8 Einsteiger-Tipps für Escape from Tarkov von einem der besten Spieler

Der Hardcore-Survival-Shooter Escape from Tarkov ist ein raues Pflaster, besonders für Beginner. Sacriel, einer der besten Spieler, hat nun einige Tipps verraten, mit denen der Einstieg für Neulinge etwas leichter fallen sollte.

Von wem kommen die Tipps? Dieser kleine Guide stammt von Chris “Sacriel” Ball, einem der besten Spieler und einem der größten Streamer von Escape of Tarkov. Dieser ist dem Survival-Multiplayer verfallen, noch bevor PUBG überhaupt groß wurde und verdiente sich seine Sporen bereits in den Anfängen von DayZ (lange vor der Standalone-Version), wo er gerne Camper quer durch Chernarus jagte.

Er war einer der ersten Profi-Spieler, die ihren Fokus komplett auf Escape from Tarkov legten und versorgt seitdem viele Fans und Spieler gerne mit ausführlichen Tipps und Tricks zu diesem Hardcore-Shooter.

8 Profi-Tipps für einen besseren Einstieg bei Escape from Tarkov

In einem Interview mit Polygon hat Sacriel kürzlich einige Tipps zu Escape from Tarkov verraten, die frische Spieler beherzigen sollten, um besser und schneller ins Spiel zu finden. Diese fassen wir nachfolgend für euch zusammen.

Wollt ihr mehr über das Spiel wissen? Dann schaut mal hier: Was ist Escape from Tarkov und warum stehen plötzlich alle drauf?

Was ist die optimale Gruppengröße?

Gruppengröße zu Beginn: Da Escape from Tarkov ein Multiplayer-Shooter ist, stellt sich die Frage, ob man alleine oder lieber in einer Gruppe unterwegs sein sollte. Und wie groß sollte die Gruppe dann sein?

Laut Sacriel sollten gerade neue Spieler versuchen, in einem 2-Mann-Team zu operieren – zumindest bis man die Maps gut kennt und andere Spieler effektiv auflauern kann.

Gruppengröße mit mehr Erfahrung: Sobald ihr euch ein wenig eingespielt habt, könnt ihr auch mit 3er- oder auch mit 4er-Trupps losziehen. Aber gerade zu Beginn hat man noch viel mit sich selbst zu tun, die optimale Gruppengröße ist also 2 Mann.

Auf welchen Verkäufer sollten sich Neulinge anfangs konzentrieren?

In dieser Reihenfolge solltet ihr die Händler ablaufen: Um gutes Geld zu machen, sollte man sich zu Beginn auf die Therapeutin konzentrieren und an sie verkaufen. Sie bietet die besten Preise, kauft allerdings nur Items, die keine Waffen sind – also zum Beispiel Wasser, technische Teile oder Hundemarken.

Danach sollte man zu Skier laufen und dort weiterverkaufen. Er hat im Prinzip die zweitbesten Preise, kauft aber nur spezielle Waffen-Teile sowie Rüstung und Helme. Er kauft jedoch keine ganzen Waffen. Ihr holt also das Meiste raus, wenn ihr eine Waffe in Einzelteile zerlegt.

Als letztes lauft ihr dann zu Prapor und verkauft ihm alles, was ihr bei Skier nicht losgeworden seid. Denn Prapor solltet ihr aufleveln, um an frühe Quests zu kommen.

Auch wissenswert: Jeder Händler kann aufgelevelt werden, indem man für ihn Aufgaben erledigt, bei ihm kauft und in dem man seinen eigenen Hauptcharakter auflevelt.

Übrigens, mit diesem Item habt ihr finanziell ausgesorgt: Escape from Tarkov: Wenn ihr dieses Item findet, ist Geld kein Problem mehr

escape from tarkov waffe ak-74

Welche Waffen sollte man sich zu Beginn unbedingt holen?

Es gibt keine Überwaffen: Sacriel sagt, dass es keine magischen Waffen, keine Überwaffen, in Escape from Tarkov gibt, die alle anderen überragen. So fallen beispielsweise die Unterschiede zwischen den gefühlt 500 Versionen der AK im Spiel eher gering aus.

So solltet ihr am Anfang vorgehen: Zu Beginn hält er es für besser, Scav zu spielen, wenn die Möglichkeit besteht. Anschließend sollte man versuchen, das freie Scav-Gear zu extrahieren, das man in diesem Rahmen erhält. Dieses Scav-Gear sollte man dann bei seinem nächsten PMC-Run verwenden. Probiert die Waffen dabei selbst aus und schaut, was für euch und eure Spielweise am besten funktioniert.

So holt ihr euch die richtige Waffe: Anschließend solltet ihr dazu übergehen, die von euch favorisierten Waffen-Typen in einem Raid zu finden und sie dann im Sekundär-Slot oder in der Tasche von dort zu bergen.

Falls ihr doch etwas mehr Hilfestellung für erste Waffen benötigt: Escape from Tarkov: 3 gute und günstige Waffen-Loadouts für eure Raids

escape from tarkov maps zollgelände titel

Was ist die wichtigste Karte für Beginner und was muss man dort beachten?

Das ist die wichtigste Map: Eine der Haupt-Maps, auf der es Aufgaben zu erledigen gibt, ist die Karte Customs. Für neue Spieler ist es daher sehr wichtig, sich schnell mit dieser Karte vertraut zu machen, was aber auch gefährlich sein kann.

Denn es gibt dort einen Scav-Boss, der bei der Tankstelle (Gas Station) und den Schlafräumen (Dorms) spawnt. Und dieser wird gerne von hochstufigen Teams für Geld gefarmt.

So solltet ihr vorgehen: In der ersten Hälfte eines Matches solltet ihr als neuer Spieler es also möglichst vermeiden, euch in diesen Bereichen der Map zu tummeln, wenn ihr nicht sofort ins Gras beissen wollt.

escape from tarkov maps zollgelände stash

Die meisten Quests drehen sich aber um das Dorms-Gebiet, ihr solltet eure Quests also relativ spät im Raid dort erledigen. Außerdem haben zu dieser Zeit die High-Level-Squads manchmal bereits alle Türen dort für euch geöffnet, sodass der Trip dann noch etwas entspannter für euch ausfällt.

Übrigens, weitere wichtige Details zur Customs-Karte findet ihr hier: Escape from Tarkov: Alles zur Map Zollgelände – Loot, Spawns, Taktiken

Was ist die wichtigste Ausrüstung, ohne die man nie aufbrechen sollte?

Diese 2 Items sind Must-Haves: Es sind vor allem zwei medizinische Items, nämlich das CMS (Surgical Kit) und das Survival Kit, die mittlerweile fast unverzichtbar bei euren Ausflügen geworden sind.

Deshalb sind sie wichtig: Hat ein Körperteil früher 0 Gesundheit erreicht, so war es für den Rest einer Runde „tot“ und man musste zum Exraktionspunkt humpeln, wenn man nicht komplett draufgehen wollte.

Diese neuen medizinischen Items erlauben es euch nun jedoch, „tote“ Gliedmaßen wieder zu heilen, wodurch man nun auch nach solchen Verletzungen noch eine Chance auf eine vollwertige Runde hat.

Das CMS ist dabei kleiner und braucht weniger Zeit, um es einzusetzen. Doch die geheilte Extremität bekommt dann weniger Gesundheit zurück als durch das Survival Kit, das aber wiederum größer ausfällt und mehr Platz sowie Zeit benötigt. Dafür heilt es auch Frakturen und lässt das geheilte Gliedmaß mit mehr Hitpoints zurück.

Wo sollten zu Beginn die Prioritäten liegen, was Rüstungen und Helme angeht?

Das solltet ihr zu Beginn wissen: Körperpanzerung ist ein sehr komplexes Thema in Escape from Tarkov. Dieses System ist sehr umfangreich, vergleicht zahlreiche Aspekte wie beispielsweise Projektil-Penetration und Rüstungs-Werte und es braucht sehr lange, bis man da wirklich komplett durchsteigt.

Grob funktioniert es so: Es gibt 6 Stufen von Panzerung. Je höher dabei das Level, desto besser schützt sie dann gegen eingehenden Schaden. Doch ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Escape from Tarkov Gewehr 2

Rüstungsstufen 1-3 bieten grundsätzlich nur geringen Schutz und werden euch gegen keine wirklich durchschlagsstarke Munition helfen, die gerne von Spielern genutzt wird. Sie werden euch jedoch effektiv gegen die meisten K.I.-Scavs schützen können.

Rüstungslevel 4-6 schützen euch hingegen besser vor anderen Spielern, kosten aber auch einen Haufen Geld. Daher empfiehlt es sich, solche Panzerung nur zu nutzen, wenn ihr eine Waffe habt, die ihr auf keinen Fall verlieren wollt – zum Beispiel schallgedämpft, mit optischen Aufsätzen versehen oder anderweitig aufgewertet.

Auch wichtig: Ebenfalls wichtig ist der Zustand einer Rüstung. Eine Klasse-6-Weste mit einer Haltbarkeit von 10/10 (Neuzustand 75/75) wird euch nicht wie eine Level-6-Rüstung schützen. In diesem Zustand verhält sich die Level-6-Weste eher wie eine mit Stufe 2.

Vermeidet diesen Fehler: Eine Menge frischer Spieler begehen den Fehler und kaufen sich eine auf den ersten Blick hervorragende hochstufige Weste, übersehen aber die geringe Haltbarkeit, wodurch die Panzerung jedoch fast unnütz wird.

Warum sollte man verstärkt auf Geräusche und die Sound-Kulisse achten?

Deshalb sind Geräusche so wichtig: Das Erkennen und Verstehen von Geräuschen die man hört und selber verursacht, entscheidet bei Escape from Tarkov oft über Leben und Tod.

Es gibt viele Sounds, auf die man achten sollte – Sounds, die vom Abfeuern der Waffen ausgehen, die davon verursacht werden, wenn ihr eine Waffe überhaupt erst in Anschlag bringt oder die vom Spieler ausgehen, selbst wenn er sich nicht bewegt. Das alles kann eure Position oder den Standort eures Gegenübers verraten.

Beachtet diese Details: So ist es beispielsweise wichtig, vernommene Geräusche schnell im Team zu kommunizieren. Sacriel hat bei sich als Standard einfach das Wort „Steps“, also Schritte, eingeführt. Sobald man ein verdächtiges Geräusch hört, sagt man Steps und schon weiß das gesamte Team, dass man sofort stehen bleiben muss, um potentielle feindliche Geräusche zu erkennen.

escape-from-tarkov_alpha_woods3

Ferner ist es wichtig, dass man seine Waffe frühstmöglich in Anschlag bringt, wenn man andere Spieler überfallen will – und zwar noch bevor man sich in Hörweite der Feinde befindet.

Auch die unterschiedliche Beschaffenheit des Bodenbelages spielt eine große Rolle. Verschiedene Beläge verursachen unterschiedliche Geräusche und die jeweiligen Sound sind unterschiedlich weit zu hören. Langsames Gehen auf Metall ist beispielsweise lauter, als ein schneller Gang durch das Gras. UN sprinten sollte man wirklich nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt.

Auch sehr wichtig: Trägt eurer Charakter (ingame) Headsets, so kann das seine Fähigkeit, Geräusche zu vernehmen, enorm steigern. Einige Helme wie Kiver oder Kolpak können wiederum diese Fähigkeit einschränken. Deshalb bevorzugt so manch ein Spieler lieber einen ungeschützten Kopf, als dass man möglicherweise einen Hinterhalt überhört.

Viele werden kurz vor dem Ausgang erwischt. Was kann man dagegen tun?

Das ist das große Problem: Gerade zu Beginn ist es bei Escape of Tarkov ein häufiges Problem. Man hat einen richtig guten Run, wird aber durch Camper kurz vor dem Ausgang erwischt. Gecampt wird dabei meistens an den Haupt-Extraktionspunkten.

Das könnt ihr gegen das Problem tun: Spielern mit einem „Factory Exit Key“ stehen jedoch auch zahlreiche andere Extraktionspunkte zur Verfügung, bei denen man nicht so stark Gefahr läuft, auf den letzten Metern noch überfallen zu werden.

Zudem gibt es auf der Karte auch Extraktionspunkte mit Fragezeichen. Auf der Customs-Map handelt es sich unter anderem um RUAF- oder den Schmuggler-Boot-Punkt. Diese werden auch vergleichsweise selten belagert, haben zudem oft visuelle Indikatoren, ob sie gerade verfügbar sind oder nicht. Bei RUAF ist es zum Beispiel ein großes Flutlicht, beim Schmuggler-Boot ein brennendes Lagerfeuer.

Studiert die möglichen Extraktionspunkte auf der Karte und klappert am besten die alternativen Punkte ab, bevor ihr euch entscheidet, zum Haupt-Extraktionspunkt zu gehen.

Seid ihr schon länger dabei bei Escape from Tarkov? Welche wichtigen Tipps würdet ihr frischen Spielern mit auf den Weg geben? Hier sind nochmal einige Beginner-Tipps von uns:

Escape from Tarkov: 13 Tipps für Anfänger, die euch 2020 den Einstieg erleichtern
Autor(in)
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Captn-Egal
25 Tage zuvor

Das sollen Tipps sein? Da sollte man mehr erwarten. Wie ist es mit dem Dmg Chart von NoFoodAfterMidnight, damit man Mal weiss welche Ammo man verschiessen sollte und welche man besser direkt verkauft. Die Guides von Veritas. Die Budget Equips (zB von Kotton). Händler leveln ab LvL5, Skier nicht über Waffenteile sondern über Westen. MK3 Westen zB werden für 25-28k verkauft. Skier kauft die für 28k an. Einfacher geht’s ja wohl nicht. Ausser man will sich mit 0.1k Beträgen hochquälen. Es gibt noch so viele Sachen und Tipps die weitaus hilfreicher sind, als das was hier abgeliefert wurde.

Chiefryddmz
25 Tage zuvor

Hater sagen das is fake…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.