Enttäuschung für RIFT-Fans: Klassik-Server werden vorzeitig abgeschaltet

Vor etwa einem Jahr startete das MMORPG RIFT Prime-Server, die damals sogar sehr gut ankamen. Nun plötzlich kommt das Aus, bevor die Server den gesamten „Progression“-Prozess durchlaufen konnten.

Warum werden die Server abgeschaltet? Gamigo gibt keine Erklärung hierfür ab. Es heißt nur, dass die Server schweren Herzens abgeschaltet werden müssen.

Rift-bogenschuetze-01

Warum kam das überraschend? Die Server starteten vor etwa einem Jahr sehr erfolgreich. Es kam zu einem regelrechten Boom, weil die Spieler das Angebot gut fanden, mit Abo-Servern von vorne anfangen und nach und nach die Story durch die Addons erleben zu können. Nun kam plötzlich und ohne Vorankündigung das Aus.

Eigentlich hätten die Prime-Server mindestens zwei Jahre laufen sollen, um so alle Addons nach und nach einführen und die Story abschließen zu können.

RIFT Prime hatte mit Problemen zu kämpfen

Was könnten die Gründe für die Abschaltung sein? Im offiziellen Forum von RIFT wird viel über die Situation diskutiert. Die Spieler vermuten, dass der Status der Server gepaart mit dem Aufkauf von Trion Worlds durch Gamigo dazu führten, dass die Abo-Server nicht mehr unterstützt werden können.

Die Server waren von vielen Bugs und Problemen geplagt, denen sich die Entwickler mit der Zeit annehmen wollten. Nun scheint man hierfür keine Kapazitäten mehr zu haben. Hinzu kam, dass die Population auf den Servern über die vergangenen Monate immer weiter geschrumpft ist.

Rift Mahlstrom Shark

Wie reagieren die Fans? Die Reaktionen fallen unterschiedlich aus. Manche zeigen Verständnis, da der Status der Klassik-Server einfach viel Arbeit für die Entwickler bedeutete. Andere sind sauer und enttäuscht.

discosoc schreibt im offiziellen Forum: „Wenn ein echtes Interesse bestanden hätte, dann hätten sie nicht jeden entlassen, der fähig dazu war, am Spiel zu arbeiten.“

Wann werden die Server abgeschaltet? Die Prime-Server werden am 31. März geschlossen.

Charaktere können auf andere Server übernommen werden – allerdings nur, wenn weiter auf einem US-Server gespielt wird. Es ist nicht möglich, Charaktere von einer Region zu einer anderen zu übertragen, was viele Spieler aus Europa sauer macht.

Mehr zum Thema
Zukunft von MMORPG ArcheAge 2019 sieht gut aus – die von Rift nicht
Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOPMMORPG.comForum von RIFT
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.