Dying Light 2: Release und Trailer – Was wir bisher wissen

Was ist bisher zum Release Date von Dying Light 2 auf PS4, Xbox One oder Steam bekannt? Wir zeigen euch Trailer, das Setting und alles, was wir zum Gameplay des Action-RPGs (ARPG) von Techland wissen.

Gespannt wartet die Gaming-Community auf Dying Light 2, den Nachfolger des Zombie-Spiels Dying Light. Dort sollt ihr eine Stadt aufbauen und müsst euch gegen die Zombies durchsetzen. Ein Koop-Modus für die Kampagne soll ebenfalls verfügbar sein.

Bisher ist ein Release auf PC, PS4 und Xbox One geplant. Das Spiel wird Buy-2-Play.

Wir werden diesen Artikel regelmäßig für euch aktualisieren und mit neuen Infos versorgen.

Was ist Dying Light 2? Die Zombie-Jagd geht weiter. Ihr spielt aus der Ego-Sicht in einer offenen Welt, die voller Missionen steckt. Wie ihr das schon von Dying Light kennt, spielt Parkour eine große Rolle. Ihr springt von Gebäude zu Gebäude, klettert, hechtet und sprintet durch die Stadt und kämpft dabei immer wieder gegen Zombies oder auch Menschen.

Im neuen Teil soll die Story eine größere Rolle spielen als noch im Vorgänger. Dabei habt ihr Entscheidungsfreiraum. Doch bedenkt diese gut, denn eure Entscheidungen wirken sich auf den Verlauf der Story und eure Umgebung aus. So kann aus einem „normalen“ Viertel ein totalitäres Lager oder ein florierender Schwarzmarkt der Unterwelt werden.

Gerade nachts schlägt die Stimmung dann um, wenn die fiesen, tödlichen Zombies aus ihren Löchern kommen und euch jagen.

Während der Story erkundet ihr die Stadt in rasantem Tempo und mit akrobatischen Leistungen, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen, Ressourcen zu beschaffen oder Leute zu schützen. Ein Koop-Modus erlaubt es euch, in Dying Light 2 sogar mit bis zu drei weiteren Spielern zu viert zusammenzuspielen.

Angekündigt wurde Dying Light 2 auf der E3 2018. Der Trailer zur Gameplay-Weltpremiere hat inzwischen fast 5 Millionen Aufrufe auf YouTube generiert.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Gespannt warteten alle auf den Release, doch der wurde im Januar 2020 verschoben. Erstmal auf unbestimmte Zeit. Seit dieser Verschiebung, die während den Anfängen der Corona-Pandemie verkündet wurde, gab es wenig neue Details.

Die Entwickler von Techland stehen aber regelmäßig über Twitter oder Discord mit ihren Fans in Kontakt. Man versichert, dass die Entwicklung des Spiels voranschreite.

Erfahrt in dieser Übersicht, was wir zu Dying Light 2 wissen. Wir werden diesen Artikel für euch regelmäßig überarbeiten, sobald neue Infos nachrücken.

Das erwarten wir vom Spiel:

  • Rasantes und actionlastiges Gameplay
  • Dynamische Gegner, die auf ihre Umgebung und die Tages- und Nachtzeit reagieren
  • Akrobatische Einlagen
  • Eine gute Balance aus Story und Gameplay

Dying Light 2 Release-Datum

Das ist bisher bekannt: Der Release von Dying Light 2 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Entwickler von Techland haben noch kein neues Release-Datum oder einen Zeitraum angekündigt.

  • Während der E3 2019 kündigte man als Release-Zeitraum den Frühling 2020 an.
  • Im Januar 2020 kündigte Techland die Verschiebung des Releases an.
  • Man erklärte, dass man mehr Zeit benötige, um die Vision zu verwirklichen

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Dying Light 2 Trailer mit Gameplay Demo

Oben in diesem Übersichts-Artikel konntet ihr schon den ersten Gameplay-Trailer finden. Nachfolgend binden wir weitere Videos zu Dying Light 2 für euch ein.

Diesen brutalen Ankündigungstrailer zeigte man auf der E3 2018. Das Team schreibt dazu „Das Schicksal einer sterbenden Stadt liegt in deiner Hand. Jede Entscheidung zählt. Entdecke die kühne Fortsetzung des erfolgreichen „Open World“-Phänomens.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auf der E3 2019 folgte der nächste Trailer. Darin sieht man die Mechanik erneut, Gegner aus offenen Fenstern zu kicken. Das konntet ihr auch schon im Gameplay-Video am Anfang des Artikels sehen,

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer sich schon mal auf das Gameplay einstellen will, kann das mit der Gameplay-Demo in 4K Auflösung. 26 Minuten läuft das Video und zeigt Szenen aus der infizierten Stadt mit Wasserkrise. Ihr seht dabei eine komplette Mission des Spiels und wie sich die Entscheidungen auf die Story und Umgebung auswirken,

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Dying Light 2 HD Screenshots

Die offiziellen Screenshots von Dying Light 2 findet ihr in der folgenden Galerie:

Dying Light 2 – Unterschiede und Vergleich zu Dying Light

Das ist neu: Wie man das von einem Nachfolger erwartet, wird sich das Spiel für euch verändern und hoffentlich auch verbessern. Wir zeigen euch hier, was wir dazu schon wissen:

Parkour: Dying Light 2 soll doppelt so viele Parkour-Moves besitzen. Das verriet man in der 26-minütigen Gameplay-Demo. Man sieht davon ein paar Beispiele, als Aiden über die Dächer rennt oder Infizierten ausweicht. Man sieht Aiden auch durch Spalte hechten, unter Tischen hindurchrutschen und ein loses Rohr als Stab zur Sprunghilfe nutzen.

Außerdem könnt ihr Seile oder Kabel nutzen, um euch durch die Gegend zu schwingen. Zusätzlich zum Rennen, Wall-Runs, Springen, Rutschen und Klettern. Spieler können sogar Klingen in ein Banner rammen und dann daran heruntergleiten, während sie das Banner durchtrennen.

Map-Größe: Die Karte, auf der ihr euch austoben könnt, soll laut Chief Technology Officer Pawel Rohleder viermal so groß wie der Vorgänger sein. Das erklärte er in einem Interview mit Nvidia (via YouTube)

Story-Länge: In einem Interview mit Prankster101 verriet Lead Game Designer Tymon Smektala Informationen zur Story aus Dying Light 2. Um die Hauptstory abzuschließen, werden etwa 15 bis 20 Stunden Zeit benötigt. Completionists, die gern alles erledigen, was es zu erledigen gibt, müssen bis zu 100 Stunden oder mehr einplanen.

„Es ist sehr schwer, in einem Open-World-Spiel [die benötigte Zeit] zu messen. Wie lange man tatsächlich braucht, um das Spiel abzuschließen, liegt an den Dingen, die zwischen Punkt A und Punkt B einer Quest passieren, also liegt es im Grunde an dir, wie du es spielst“, erklärt Smektala.

Freut ihr euch schon auf den Release von Dying Light 2? Welche Features oder Verbesserungen sind es, die das Spiel für euch so gut macht? Schreibt es uns doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Survival-Spielern aus.

Der Vorgänger Dying Light gehört zu den besten Survival-Games 2021. Während ihr auf Teil 2 wartet, könnt ihr euch dort die Zeit vertreiben.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
error

Nach (meiner persönlichen Meinung) der Enttäuschung von Cyberpunk ist DL2 meine nächste große Hoffnung. Neben Resident Evil Village natürlich. Ich hab etliche Spielstunden im Vorgänger verbracht und würde ihn auch heute noch jeder Zeit weiter empfehlen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x