So will The Division 2 übermächtige Skills in PvE und PvP verhindern

Bei The Division 2 gibt’s neue Infos zu den Skills, zu den Fertigkeiten der Agenten. Massive will sicher gehen, dass diese nicht OP im PvP sind.

The Division und die Balance: The Division 1 hatte lange Zeit enorme Probleme mit übermächtigen Waffen, Gear-Sets und Skills.

Beispielsweise galt die Suchermine Anfang 2017 als overpowered im PvP, da sie mit der Luftdetonations-Mod heftigen Schaden anrichtete. Zig Agenten beschwerten sich, dass sie ständig von anderen Spielern getötet wurden, ohne sie überhaupt gesehen zu haben.

Denn die Suchermine findet feindliche Ziele selbstständig und rollt in deren Nähe, um dann zu explodieren. Man musste diesen Skill also nur aktivieren und schon kamen die Kills wie von alleine. Massive musste eingreifen.

Sucher-Mine in The Division
Suchermine in The Division

So etwas soll sich in The Division 2 nicht wiederholen

100%-PvP-Team: Im Interview mit gadgets spricht Associate-Creative-Director Chadi El-Zibaoui‏ über die Skills und deren Balance. Er betont, dass man ein Team von Entwicklern habe, das sich zu 100% auf den PvP-Bereich fokussiere und in ständiger Kommunikation mit dem Massive-Team sei, um sicherzustellen, dass es keine „unbalanced Skills“ im PvP geben werde.

Bezüglich der Balance sagt El-Zibaoui, dass man noch bis zum Release-Tag von The Division 2 kleine Tweaks an den Skills vornehmen werde. Und wenn das Spiel draußen in den Händen der Spieler sei, komme man an mehr Daten und werde jene Skills anpassen, die sich zu mächtig anfühlen.

Division-Turret
Geschütz in The Division

Getrenntes Balancing von PvP und PvE: Dabei freuen sich die Entwickler verkünden zu können, dass man in The Division 2 für PvE- und PvP-Modi ein getrenntes Balancing habe.

In The Division 1 gab es immer wieder Klagen, dass sich Nerfs im PvP negativ auf die Spielerfahrung im PvE auswirkten.

„In The Division 2 möchten wir das PvP kompetitiv und gesund halten, ohne die Spieler negativ zu beeinträchtigen, die das PvE genießen“, so Massive.

Jetzt können die Entwickler also zügig auf Balance-Probleme im Kampf „Agent gegen Agent“ reagieren, ohne den PvE-Bereich antasten zu müssen.

division-2-schild-skill

Auch keine OP-Skills im PvE

Top-Skills sind anspruchsvoller: Laut El-Zibaoui‏ bieten Euch die Skills dank ihrer Mods viele Freiheiten, um Eure Spielweise zu individualisieren. Dabei lautete der Ansatz bei der Entwicklung: „Je mächtiger der Skill, desto anspruchsvoller ist er für den Spieler“.

Das heißt, wenn man beispielsweise ein spezielles Geschütz mit großem Damage-Output aufstellt, schießt dieses nicht automatisch auf die Gegner, sondern man muss die Schüsse selbst auslösen.

Alle Skills in The Division 2: Insgesamt wird es 8 Fertigkeiten geben, die allesamt mit unterschiedlichen Mods verändert werden können. Es gibt:

  • Pulse – Impulsgeber
  • Turret – Geschütz
  • Hive – Drohnenstock
  • Chem.-Launcher – Chem.-Werfer
  • Firefly – Glühwürmchen
  • Seeker Mine- Suchermine
  • Drone – Drohne
  • Shield – Schild

Wie sich alle Fertigkeiten mit den verschiedenen Mods spielen lassen, erfahren wir zum Launch von The Division 2 am 15. März 2019. Bestellt Ihr bestimmte Editionen vor, könnt Ihr schon am 12.3. loslegen.

Quelle(n): forums.ubi.com, gadgets, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sven Zimmer

Tom Ttime

„zum Launch von The Division 2 am 15. März 2018“ ey geil das Spiel läuft schon 1 Jahr 😉

Tom Ttime

ausgebessert 🙂

BavEagle

Liest sich gut und getrenntes Balancing ist eigentlich auch gut. Weil die DZ aber ja kein wirklich getrennter PvP-Modus ist, heißt’s im Umkehrschluß: man wird bei entsprechenden Patches auch zum Looten definitiv 2 verschiedene Builds brauchen, einen PvE- und einen DZ-Build. Oder was nützt einem der eingespielte gute PvE-Skill in der DZ noch, wenn selbiger für die DZ generft wurde ?

Sven Zimmer

Stellst sich die Frage ob die DZ zum PVP gezählt wird. Ich denke da wird PVE gelten. Sich gegenseitig killen wird in der DZ nur noch ein Featur sein denn jetzt wird es ja richtiges PVP geben.

BavEagle

Sorry, aber würde aufgrund TD1 wenig Sinn machen. Eigenständige PvP-Modi gab’s auch schon in TD1, die großen PvP-Probleme aber vor allem in der DZ. Daher gehe ich eigentlich davon aus, das PvP-Balancing greift dann auch in der DZ.
Natürlich wäre es so wie Du geschrieben hast wünschenswert, DZ vorrangig als PvE-Zone. Allerdings sehe ich PvE-Spieler in TD2 normalerweise nicht mehr in der DZ. (Begründungen dazu hab ich unter anderem in Comments zum Artikel The Division 2 oder Anthem – Was passt zu mir? Das Video von der Dreamhack geschrieben.)

Chosen Gaming

Das liest sich doch super =)
Nach der großen Enttäuschung von Bungie lese ich sowas, oder wie schnell BioWare die Probleme angeht, oder das auch hier sehr schnell an die Sache heran gegangen wird, doch sehr gerne. Selbst wenn beide Spiele nicht so starten wie wir es gerne hätten, zeigt sich trotzdem das es noch Hoffnung gibt <3

Psycheater

Tom „Titan Prinz Eisenherz“ Rothstein; auch wieder in The Division 2 am Stizzle. Es kann nur super werden ????????

Quickmix

Genau so geht’s 🙂

Robert Theisinger

Überwiegend werde ich Suchermine , Geschütz und Drohne verwenden , aber werde definitiv alles mal ausführlich testen

Guest

Geht die Kombi denn überhaupt? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat nur der Scharfschütze die Drohne, der Granatwerfer die Suchermiene und das Geschütz diese Armbrust-Klasse.

Robert Theisinger

Also in der Beta konnte ich alles nehmen mit meinem Level 7 Charakter . Wäre ja sehr komisch wenn nicht . In Division 1 hatte man ja auch die Möglichkeit alles zu nehmen

GestiefelterAffe

Drohnen hat generell jeder, nur die „Aufklärer“ Mod der Drohne hat nur der Aufklärer.

Ace Ffm

Glühwürmchen?

Tom Ttime

Yes!

Robert Theisinger

Mit nem Glühwürmchen Gegner blenden,verwirren oder in Brand stecken? Ich bin gespannt 🙂

NurEinGast

Firefly sieht aus wie Leuchtspur Mun. grandios 😉

Ace Ffm

Das habe ich eben mal gegoogelt und mir ein 5 min Video eines unterbelichteten Rednecks dazu angesehen. Deine Aussage stimmt,es ist praktisch Leuchtspurmunition. Aber soll das ein ganzer Skill sein? Da steckt bestimmt noch mehr dahinter. Hat trotzdem bestimmt was mit leuchtender Munition zu tun. Warten wir’s ab.

NurEinGast

Jo, wenn es in Game ähnlich ist wie in RL ist das eine ganz, ganz üble Sache bin auch schon gespannt wie Robins Bogen. Aber warten, man oh man, Weihnachten mit 12 war da einfacher. Und ja ist ein Skill keine spezial Mun wie in 1 Expo. oder Brandtmun .

Robert Theisinger

Vielleicht markiert es getroffene Ziele und schädigt sie über die dauer der Fertiglkeit ? Es muss ja auch einen Sinn ergeben und die Fertigkeit interessant machen

NurEinGast

Breit fächernde Salve in Z Form –> Stellung Wechseln –> 3 im Team nehmen die Gegner aus verdeckter Position ins Kreuzfeuer hört sich für mich nach Taktikshooter an und ja direkte Treffer verursachen Brandschaden über Zeit hach ja ich hör jetzt besser auf zu Träumen.

Robert Theisinger

Träume sind nicht immer nur Schäume . Je mehr taktisches im Spiel desto besser ist es 🙂

Ace Ffm

Genau. Der Gedanke ist aber schonmal gut.

Wrubbel

❤ jetzt habt ihr wirklich meine Aufmerksamkeit, Massive. Wow, nun muss das nur noch wahr sein und auch funktionieren.????

Scaver

Open Beta inc.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x