The Division 2: Wartung und Server-Down heute – Warlords und TU8 sind live

Bei The Division 2 gibt es heute früh auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten. Dabei gehen die Server für einige Zeit offline. Während der Downtime kommt dann das Title Update 8 inklusive der Spiele-Daten für die neue Erweiterung Warlords of New York. Hier findet ihr die wichtigsten Infos und die offiziellen Patch Notes.

Was hat es mit dem neuen Update auf sich? Heute geht bei The Division 2 das große Title Update 8 (TU8) live, das zahlreiche Änderungen wie beispielsweise Gear 2.0 und weitere RPG-Elemente für alle Agenten ins Spiel bringen wird.

Aber auch der Preload für die neue „Warlords of New York“-Erweiterung geht damit einher. Dafür werden im Zuge des neuen Updates nämlich schon alle Daten heruntergeladen, die ihr für euren Tripp nach Lower Manhattan in NYC benötigt – sofern ihr das neue Addon kauft oder bereits gekauft habt.

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Start der Wartungsarbeiten ist für 9:30 Uhr deutscher Zeit (9:30 AM CET) angesetzt.
  • Dann beginnt auch die Downtime, die Division-2-Server gehen offline.
  • Kurz darauf steht das neue Update zum Download bereit.
  • Läuft alles nach Plan, sollen die Server nach zweieinhalb Stunden, also gegen 12:00 Uhr wieder hochfahren.

UPDATE 12:03 Uhr: Die Wartungsarbeiten wurden um 30 Minuten, also bis 12:30 Uhr, verlängert.

UPDATE 12:34 Uhr: Die Wartung wurde nochmals um 30 Minuten, also ungefähr bis 13:00 Uhr, verlängert.

UPDATE 13:04 Uhr: Die Wartung ist nun abgeschlossen und die Server wieder online. Das Coole dabei: Warlords ist nun live auf allen Plattformen und nicht nur auf PC! Ihr könnt also entgegen der ursprünglichen Planung auch schon auf der PS4 und der Xbox One New York unsicher machen. Viel Spaß und guten Loot, Agents.

Die Download-Größen: Je nach Plattform und Art des Downloads kann sich die Größe unterscheiden.

PS4:

  • Der Download bei einer komplett frischen, digitalen Installation wird zunächst das Grundspiel mit einer Größe von 44 GB herunterladen und anschließend das Update 8.1, das circa weitere 70-74 GB groß sein wird.
  • Eine frische Installation von der Disc wird zunächst die 44 GB vom Datenträger installieren und anschließend die zusätzlichen 70-74 GB herunterladen.
  • Spieler, die bereits das Spiel inklusive Title Update 7 installiert haben, können mit einer Download-Größe zwischen 14 und 16 GB rechnen, um für Warlords bereit zu sein.

Xbox One:

  • Für eine komplett frische, digitale Installation werden 70-74 GB heruntergeladen.
  • Bei einer frischen Disc-Installation werden 44 GB vom Datenträger installiert, gefolgt von einem anschließenden 76-GB-Download.
  • Alle, die bereits das Grundspiel inklusive Title Update 7 installiert haben, werden circa 60 GB herunterladen müssen.

PC:

  • Eine frische Installation – egal, ob digital oder Disc – wird einen Download von 59,83 GB nach sich ziehen.
  • Für Spieler, die bereits das Grundspiel und das Title Update 7 installiert haben, wird der Download circa 42 GB groß sein.
Die Agenten kehren nach New York zurück

Wichtig ist dabei: Unabhängig davon, ob man sich die neue Erweiterung kauft oder nicht, alle Spieler werden auf allen Plattformen das volle Update inklusive Warlords-Content herunterladen müssen. Zugriff auf die Warlords-Inhalte bekommen danach aber nur die Käufer der neuen Erweiterung.

Wann kann man spielen? Sobald die Server wieder online kommen. Beachtet dabei jedoch:

  • Aufgrund von technischen Umständen werden PC-Spieler gleich nach diesem Update mit der Warlords-Erweiterung loslegen können.
  • Konsolenspieler auf der PS4 und der Xbox One können dann zwar auch spielen, doch müssen sich für die neue Erweiterung noch bis Mitternacht gedulden. Für sie wird Warlords of New York erst ab 0 Uhr des 3. März verfügbar.

Mehr Details gibt es hier: The Division 2: Warlords startet schon heute auf PC – Was ist mit PS4 und Xbox?

division 2 agent new york warlords spaziergang

Was ändert sich mit dem neuen Update? Zum einen kommt die neue Erweiterung „Warlords of New York“ ins Spiel. Hier findet ihr einige Details zum neuen Content:

Zum anderen bringt das Title Update auch viele ersehnte Features wie beispielsweise eine komplette Überarbeitung des Ausrüstungs- sowie des Loot-Systems:

division 2 warlord erweiterung warlords rot
Aaron Keener und seine namensgebenden Warlords

Was sagen die Patch Notes zu Title Update 8? Die offiziellen Patch Notes sind bereits verfügbar. Hier könnt ihr sie original auf Englisch einsehen:

In Kürze wird es aber auch einen Artikel mit den Highlights der Patch Notes hier auf MeinMMO geben.

Freut ihr euch bereits auf die neuen Inhalte? Steigt ihr direkt mit der neuen Erweiterung ein oder schaut ihr euch erstmal die Reviews an?

The Division 2 vor Warlords: Was tun mit alter Ausrüstung? Diese 5 Tipps helfen
Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
26
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
WolF-Ger
5 Monate zuvor

Server sind on

WolF-Ger
5 Monate zuvor

Tja das kommt wenn man das nicht ordentlich testet.

WolF-Ger
5 Monate zuvor

Na Toll 17:30 und immer noch Echo 2.

Hollywood
5 Monate zuvor

15:56 Uhr – Am PC keine Verbindung möglich. Danke, dass ich das NY DLC zocken kann, nicht.

Kalladriel
5 Monate zuvor

Bei mir ist es Echo 07

tzizt
5 Monate zuvor

Tja, nur Echo-02 Fehler, scheinbar kommt so gut wie keiner ins Spiel hinein.

Mapache
5 Monate zuvor

Ich war ab kurz nach 13 Uhr on und es waren sogar noch 4 weitere aus dem Clan da. So schlimm ist es dann wohl nicht. 😁

Hollywood
5 Monate zuvor

die haben echt Humor die Server zunächst auf der PS4 laufen zu lassen – wo man von NY DLC erst morgen etwas hat.

Madtan
5 Monate zuvor

Stimmt nicht ! Ich bin in ny , auf der Ps4 .

Andre
5 Monate zuvor

hör doch auf,hast ein kurzen TRAUM gehabt oder wie ???

Madtan
5 Monate zuvor

Nein , ich bin wirklich in ny

Barny McSkid
5 Monate zuvor

Sorry für die Frage, aber anscheinend stell ich mich an. Wie kann ich das Update auf der Xbox laden? Merci

Barny McSkid
5 Monate zuvor

Hat sich erledigt 🙈

Hollywood
5 Monate zuvor

12:11 Uhr und Mike-01 grüßt grin

just a passing villager
5 Monate zuvor

Das mit den regionalen Downtimes finde ich richtig gut. Die server sind zu einer Zeit down zu der (fast) niemand spielen will und es läuft alles wieder, wenn die Leute am Abend von der Arbeit kommen.
Da könnte sich Bungie ruhig mal was abschauen.

JoJoRabbit
5 Monate zuvor

Es ist überall die gleiche downtime, nur der Zugang zum DLC ist regional anders

just a passing villager
5 Monate zuvor

Oh stimmt.

Man wird ja wohl noch träumen dürfen…

JoJoRabbit
5 Monate zuvor

Joar, macht im Endeffekt kein Unterschied. Am Wochenende wo alle spielen wollen, da wird es interessant ^^

BavEagle
5 Monate zuvor

Yep. Server-Probleme kenn ich aufgrund nächtlicher Spielzeit gottseidank weniger, aber hoffentlich steigen die Spielerzahlen mit dem AddOn wieder, denn sah betreffs Spielersuche vor allem in den Nachtstunden die letzten Monate extrem mau aus wink

ironhunt3r
5 Monate zuvor

Spannend, 60GB auf der Xbox One, 14-16GB auf der PS4 und am PC 42GB. Was ist da los auf der Xbox One?

Materno
5 Monate zuvor

Xbox und PC sind ja weit weniger auseinander als die PS4 zu beidem. Ich hatte damals die Beta auf der PS4 Pro und der One X ausprobiert und hab ganz schnell festgestellt, dass die One X deutlich besser aufgelöst war. Keine Ahnung, ob daran noch geschraubt wurde seitdem, aber zur Beta war das auf der One X ein „Wow, das sieht ja richtig gut aus“, auf der PS4 Pro ein „Hm….gerade wirkte es noch besser. Vielleicht ist aber nur der Wow Effekt weg“ und danach auf der One X ein „Wow, das sieht hier doch viel besser aus“.
Ich vermute daher son Bisschen, dass auf der PS 4 (Pro) im Gegensatz zur Box und zum PC keine separaten Texturen für PS4 und Pro zur Verfügung stehen, auf den anderen Plattformen für gewisse Grafikeinstellungen bzw. die One X aber schon. Und die machen in sonem Spiel ja schon extrem viel aus. Trotzdem ein großer Unterschied, der mich auch überrascht hat hier.

ironhunt3r
5 Monate zuvor

Das klingt eher so für mich als hätte man kein Interesse auf die Pro zu optimieren…

JoJoRabbit
5 Monate zuvor

Allgemein stimmt da was nicht, oder es liegt an den unterschiedlichen Komprimierungsverfahren.

Ich habe zum Release The Division 2 für PS4 gekauft und da hat das Spiel 45GB von der Disc installiert und dann nochmal 45 GB an Daten geladen. Insgesamt also 90GB Daten auf der Festplatte.

Für Xbox waren es immer nur 45 GB.

Jetzt vermute ich das für PS4 nur Zusatzdaten geladen werde und für Xbox wird alles neu geladen. Denn ich habe auf der Xbox eine frische Installation gestartet und dort sind jetzt insgesamt 60GB. Sprich 45 das Base Game + 20 für DLC

Ubisoft hat sich im Übrigen dazu noch nie geäußert.

ironhunt3r
5 Monate zuvor

Könnte womöglich auch daran liegen das irgendwas bei Xbox-Version nicht gestimmt hat und man jetzt mit dem neuen DLC quasi alles ins Reine gebracht hat.

Mapache
5 Monate zuvor

Dann muss ich heute wohl mal auf meinen täglichen Spaziergang durch Washington D.C. verzichten. Schade, hatte mich schon drauf gefreut Vormittags noch das ein oder andere Kopfgeld zu machen. Dann muss die Agenten-Arbeit eben bis morgen ruhen und Borderlands 3 wird mal wieder ausgepackt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.