The Division 2: Nicht genug Schaden im Raid? Probiert diesen starken DPS-Build

Der Raid von The Division 2 gilt als ziemlich knackig. Mit welcher Ausrüstung startet man dann am besten in diese Aktivität? Diesen PvE-Build solltet ihr ausprobieren.

Von wem stammt dieser Build? Der PvE-Build stammt von Youtuber SleepY0. Es handelt sich um einen Build, der bei den Hauptattributen recht ausgeglichen ist, dadurch aber starke DPS-Talente freischalten kann.

Dabei setzt er auf das Sturmgewehr als Haupt-Waffe. Diesen Build hat er nicht speziell für den Raid gebaut, ihr könnt ihn also auch in anderen PvE-Aktivitäten nutzen.

SleepY0 nutzte diesen Build jedoch, als er zusammen mit anderen bekannten Division-YouTubern wie MarcoStyle den Raid als erstes nach 5 Stunden abgeschlossen hat. Wir zeigen euch, wie er funktioniert.

In diesem Video stellt er den Build außerdem vor:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Dieser Build kann euch das Leben im Raid leichter machen

Die Vorteile des Builds:

  • Die Hauptattribute sind ausgeglichen. Ihr könnt also eine große Bandbreite an Talenten auf eurer Ausrüstung freischalten
  • Der Build teilt durch seine Talente ordentlich Schaden aus
  • Es ist eine gute Allround-Variante, die in allen PvE-Aktivitäten genutzt werden kann

Ihr müsst den Build nicht 1 zu 1 nachbauen. Wichtig sind, dass ihr die richtigen Hauptattribute (Angriff, Verteidigung, Zusatz) auf den entsprechenden Werten habt, um die wichtigen Talente freizuschalten.

Dafür ist ein Verhältnis von 5/7/7 bei den Hauptattributen nötig.

The Division 2 Guide: Boomer besiegen – So knackt Ihr endlich den 1. Raid-Boss

Die Ausrüstung des Builds

Diese Teile verwendet SleepY0 (Alles Highend):

  • Maske: China Light Industries (1x Angriff, 1x Zusatz)
    • Talente: Schonungslos (+10% Schaden gegen Elite)
    • Attribute: +43% Schaden gegen Elite (Angriff) und +3% Fertigkeiteneile (Zusatz)
    • Mods:
  • Weste: Fenris Group (2x Angriff, 1x Zusatz, 1x Verteidigung
    • Talente: Unaufhaltsame Kraft (Das Töten eines Gegners verleiht 2% (Im PvP: 1%) Waffenschaden pro 25.000 Punkte des maximalen Rüstungswertes) und Schonungslos (+10% Schaden gegen Elite
    • Attribute: +169 Fertigkeitenstärke (Zusatz), +12,5% Waffenschaden (Angriff), +23.245 Rüstung (Verteidigung)
    • Mods: 1x Angriffs-Mod
  • Holster: Douglas & Holding (1x Zusatz, 1x Angriff)
    • Talente: Präzise (+15% Kopfschussschaden)
    • Attribute: +627 Fertigkeitenstärke (Zusatz)
    • Mods: 1x Angriffs-Mod
Quelle: YouTube
  • Rucksack: Gila Guard (2x Verteidigung, 1x Angriff, 2x Zusatz)
    • Talente: In den Seilen (Der Waffenschaden erhöht sich um 25%, wenn sich alle Fertigkeiten im Cooldown befinden oder ihre Ladungen 0 erreichen) und Gehärtet (+10% Rüstung)
    • Attribute: +23.819 Rüstung (Verteidigung), +6% Fertigkeiteneile (Zusatz), +2% Waffenschaden (Angriff)
    • Mods: 1x Verteidigungs-Mod, 1x Zusatz-Mod
  • Handschuhe: Gila Guard (1x Verteidigung, 1x Angriff, 1x Zusatz)
    • Talente: Verheerend (+5% Waffenschaden)
    • Attribute: +8% Sturmgewehr-Schaden (Angriff), +10.889 Lebenspunkte (Verteidigung)
    • Mods: 1x Zusatz-Mod
  • Knieschoner: Gila Guard (3x Verteidigung)
    • Talente: Schonungslos (+10% Schaden gegen Elite)
    • Attribute: +16.542 Rüstung (Verteidigung)
    • Mods: 2x Verteidigungs-Mod

Warum sind die Attribute so wichtig? Sie sind Voraussetzung für einige Talente, die für diesen Build wichtig sind. Ohne diese Talente würde dem Build der nötige Schaden fehlen.

  • „In den Seilen“ bringt einen massiven Schadens-Bonus von +25%, wenn alle Skills im Cooldown sind. Doch für dieses Talent benötigt ihr 7 Zusatz-Attribute in eurem Build.
  • Genauso verhält es sich mit dem Talent „Unaufhaltsame Kraft“. Hier hängt der Schadensbonus von der Höhe eurer Rüstung ab und ihr benötigt 7 Verteidigungs-Attribute, um ihn freizuschalten. Bei 200.000 Rüstung bekommt ihr durch dieses Talent obendrein zeitweise +16% Waffen-Schaden, sobald ihr einen Gegner tötet.
  • Wenn beide Talente im Kampf also aktiv sind, wird euer Schaden in Verbindung mit euren anderen Stats ordentlich erhöht.
division-2-raid-x2

Die Waffen des Builds

Welche Waffen werden verwendet? Um vom Bonus der Fenris-Weste zu profitieren, verwendet SleepY0 ein Sturmgewehr, das AK-M. Ihr könnt theoretisch aber jedes Sturmgewehr verwenden. Wichtig ist das aktive Talent der Waffe.

Diese Waffen nutzt SleepY0:

  • Primär-Waffe: AK-M
    • Hier ist das Talent „Optimist“ wichtig. Um es zu aktivieren, darf man nur auf maximal 5 Angriffs-Attribute kommen.
    • Das bewirkt Optimist: Der Waffenschaden erhöht sich um +3% (Im PvP: +10%) für jeweils 10% (Im PvP: 2%) Munition, die im Magazin fehlt)
  • Sekundär-Waffe: Die Schnatterente
    • Diese exotische Waffe ist für den Build nur wegen ihres geholsterten Talents „Plappermaul“ wichtig. Dieses Talent ist immer aktiv, wenn die Waffe im Holster steckt.
    • Das bewirkt Plappermaul: Das Nachladen einer Waffe innerhalb von 5 Sek. nach einem Kill erhöht 10 Sek. lang 20% Feuerrate.
    • Somit könnt ihr bei richtigem Einsatz schneller feuern, was euren Schaden zusätzlich erhöht.

Im Kampf kommt hauptsächlich das Sturmgewehr zum Einsatz. Die Waffenklasse ist auf nahezu allen Distanzen einsetzbar und teilt in Verbindung mit den Talenten sehr hohen Schaden aus.

Ihr müsst aber nicht unbedingt auf Sturmgewehre zurückgreifen. Man kann den Build auch um andere Waffen-Kategorien aufbauen.

The Division 2 Raid-Guide: So schafft Ihr die 2. Phase mit Weasel

Skills und Spezialisierung

Die Wahl eurer Skills ist wichtig, da ihr das Talent „In den Seilen“ so oft wie möglich aktiv sein muss, um vom Schadens-Bonus zu profitieren. Dafür müssen sich alle Skills im Cooldown befinden.

Diese Fähigkeiten werden verwendet:

  • Verstärker-Chem.-Werfer: Der Verstärker eignet sich dafür ideal, da er über mehrere Ladungen verfügt. Sobald ihr eine Ladung abfeuert, befindet sich der Chem.-Werfer im Cooldown, obwohl noch Ladungen verfügbar sind.
  • Wiederbeleber-Drohnenstock: Wenn ihr davon wiederbelebt wurdet, hat der Skill einen recht langen Cooldown.

Alternativ könnt ihr auch Skills wie die Suchermine oder andere Fähigkeiten nutzen, die jedoch so häufig wie möglich im Cooldown sein sollten.

Diese Spezialisierung nutzt der Build: Als Spezialisierung ist der Präzisionsschütze im Einsatz. Dieser hat besonders wertvolle Perks, die starke Boni auf Waffen-Handling und zudem ein deutlich erhöhtes Nachladetempo mit sich bringen.

Das funktioniert im Zusammenspiel mit den Talenten der Waffen besonders gut.

Beide Builds dürften aktuell zu den effektivsten Methoden zählen, um hohen Schaden auszuteilen.

Welche Builds nutzt ihr im Raid? Nutzt ihr andere Varianten? Schreibt Eure Erfahrungen gerne in die Kommentare.

The Division 2: So bekommt Ihr das exotische Sturmgewehr Eagle Bearer aus dem Raid
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
37
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ingo Wacker

Hallo zusammen,

Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir als Talent für die Weste die unaufhaltsame Kraft draufzupacken. Das Talent besagt:
Einen Gegner zu töten verleiht 2% (PvP: 1%) Waffenschaden pro 25.000 Punkte des maximalen Rüstungswertes. Meine Frage ist nun, ist dieser Bonus stapelbar so das für Bsp. zwei getötete Gegner bei 250.000 Rüstungswert dann +40% Waffenschaden addiert werden? Oder ratet Ihr mir von unaufhaltsame Kraft ab? Ich habe auch noch das Talent Berserker, Muss mich aber für eins von beiden entscheiden. Wer hilft mir bitte?

Notsobadass

Also ich fahre mit Berserker besser da mehr Schaden bei rumkommt. Mit zerschossener Rüstung +50% mehr Schaden haut ziemlich rein. Dafür dann eventuell ein paar Punkte in Lebensenergie packen, dann fällt man nicht so schnell um.

Tom Rosenthal

Hab ich was verpasst oder is die pvp Beschreibung des Talents Optimist in diesem Artikel falsch
Denn 10% schaden pro 2% Magazin wäre ziemlich heftig

Oder nur vertauscht?

Bronkowski

Wäre schön, aber aufrund fehlender, grundsätzlicher Mechaniken wird das wohl so schnell nicht passieren, leider.

Hans Wurscht

Ist zwar bisschen OT..
Aber, nur mal noch mein Eindruck, bzgl. Komische/stärkere NPC’s..

Ich hatte 2,3 Wochen Pause gemacht mit spielen, da ich einfach bisschen enttäuscht war von dem ganzen Spiel…

Dann, gestern, nach all den Patches,Updates etc, hab ich mal wieder reingeschaut..
(Btw. Spiele eigentlich nur die besetzte darkzone)

Vor dem Update, brauchte ich da 2, allerhöchstens 3 Schüsse, um einen Elite Gegner zu killen. (Mache 200k+ Schaden mit meiner Pumpe/ein Schuss + noch dmg-perks drauf)
Seit dem Update anscheinend, Brauch ich aber nun etwa 5,6 Schüsse..
(Und an meinem Aim/skills liegt’s bestimmt nicht????)

Soviel zum Thema npcs wurden abgeschwächt….

David Colton

ja so kam es mir auch vor und dazu wurden glaub ich meine Safe Build auseinander gerissen es fehlte plötzlich ein Teil
was mich an meisten aufregt das sie das mit den gespeicherten Build so kalt lassen man macht sich das gespürt im Sturm Fertig für sein Fenris Set gut safe will dann das MP set mit Flammenwerfer spielen was eigentlich gespeichert wahr und muss es manuel um arbeiten Chips und alles zum Kotzen

Kaisho

Ich hätte mal eine Frage zum Schadenswert..
Wenn bei D2 immer zahlen über 1 Mio geredet wird.. meint man dann die DPS von Schießstand?

blockbustre

woher hat er die mods? sind das mods von nem low level char? hab jetzt so einiges gefarmt aber nichts mit solchen stats

blockbustre

sind echt low level char mods sollte man ab lvl 18 32 kisten pro tag farmen gehen und am besten noch nen 2 char dann kann man das doppelte farmen – siehe youtube…. ich sehe wie sie aus div1 gelernt haben…nicht!

S.K.

Mal ne Frage, kann es sein das die Waffen auf dem Pc schon einen höheren Grundschaden haben?
Meine AK’s haben so 20K ,herstellen kann ich bis zu 21K.
Habe letztens in einem Video auch eine Sniper mit 150K Grundschaden gesehen, meine höchste ist die M44 – Jagdversion mit 105K, spiele auf Xbox. Gruß

Erzkanzler

Der gezeigte Schaden bezieht auch Rüstungswerte wie +x% WeaponDMG mit ein oder deine Spezialisierung. Spielst du z.B. Survivalist, haben deine AKs gleich mal 15% mehr Schaden und das siehst du dann eben auch auf deinen Waffen.

S.K.

Hey,, ja daran hab ich gedacht. Ich spiele eig. den selben Build . Hab nur das Puls Talent und den Elite Schaden als Kopfschussschaden Talent drinne.Auch 5/7/7. Habe 304K Rüstung und Spiele so wie hier im Video den Scharfschützen, trotzdem seh ich bei Pc Spielern immer wieder Waffen, wo der Grundschaden schon extrem hoch ist.Vieleicht hab ich bis jetzt nur Pech gehabt,aber da ich ja auch nix in dieser Höhe Herstellen kann, kommt mir das etwas verschieden zwischen den Systemen vor.

Erzkanzler

Vielleicht die LowLevel Waffenschaden-Mods? Mich würde es doch arg wundern, wenn das nicht systemübergreifend einheitlich ist.

S.K.

Hey, wo drauf spielst du denn? Hab auch 2 Blaue Mods mit jeweils 5% Sturmgewehr-schaden drinne. Wenn du auch auf Konsole spielst,schau dir mal die Videos vom Widdz an, in seinem Sniper Build hat der z.B eine M44 mit 150K Grundschaden drinne.Hab bis jetzt noch nie so eine hohe auf Konsole gefunden oder bei anderen Spielern gesehen. Ich spiele die Sniper auch gern und meine höchste hat bis jetzt nur 105K. Das soll nicht heißen ,dass es wirklich so ist, sollte eher eine Frage sein, weil ich halt nie auf den Waffenschaden komme, wenn ich mir paar Build Videos von PC Spielern anschaue. Gruß

David Colton

meinen halb fertigen Scharfschützen Set habe ich eine Jagt Fassung drin mit 110K eigen schaden aufgepumpt auf 140k glaub ich hab es grade nicht vor der Nase die
Passende Ausrüstung und jeder Rüstung Mod Attribut auf Scharfschütze macht schon einen unterschied
such dir mal Handschuhe mit 12% Scharfschütze da wirst du zumindest bei Treffern schon einen unterschied merken
und ich würde sagen bei Sniper Kopfschaden geht vor Krittschaden wenn man die Option hat

Marti Beklevic

Das dritte Gila Guard ist eigentlich verschenkt. Der Bonus wäre + 15% Pulse Skill-Power. Er benutzt aber andere Fertigkeiten.

Oliver Heckenberger

Das Problem liegt an der Verteilung der Attributpunkten! Ohne 3x Gila schafft man es glaub ich kaum auf 5-7-7… Man braucht schlicht und einfach viele Modplätze – das Brandset spielt hierbei eine untergeordnete Rolle

Xur_geh_in_Rente!

Als Solo Build find ich den ganz Ok. Nur würd ich statt den Drohnenstock den Impuls nehmen und schauen das ich das Talent „Endecker“ noch einbinden kann.
Impuls ist nämlich nach dem Patch richtig Stark geworden…
Versuch mir auch grad ein LMG Build nachzubauen, aber den richtige Rucksack mit genau den richtigen Attributen und Talenten zu finden ist wie in der Lotterie….dann haste mal einen gefunden, aber leider kann ich dann aus Rot kein Gelb machen….
Da ich aus Platzgründen mal wieder ausmisten musste und mir gedacht habe nur noch das beste vom besten behalten…hab ich leider alle meine Rucksäcke verkauft die 4 Attribute besaßen….weil ja, je weniger Attribute desto höher die Einzelwerte….Ich muss zugeben, das kleine Lager nervt mittlerweile und hält mich vom spielen ab…):

blockbustre

geht mir genauso…. verstehe einfach nicht warum man das nicht wie in div1 übernommen hat…
lager ist schon voll und 2 von 4 chars ebenfalls xD ich meine es ist einfach nur glück das dir das richtige dropt was du auch brauchst für dein build und außer dem talent kann man so gut wie gar nichts umändern… ja wow von gelb auf gelb oder rot zu rot und blau zu blau wooow. in Div 1 konnte man wenigstens per rekalibrierung 2 werte ändern am classified gear und selbst wenn man ein gear gefunden hatt mit kack stats hat man es noch halbwegs ausbügeln können. hier aber brauchst du einfach nur glück. Den Sinn der Rekalibrierungsstation muss mir mal jemand erklären.

Xur_geh_in_Rente!

Seh ich genau so und damit stehen wir nicht alleine da.
Hab gestern Abend nachdem ich ganze 2h mein Lager und meinen 2.Char aufgeräumt habe mal wieder „gezockt“ also ich war nicht in der Operationsbasis :D…einen Schweizer über ingame Chat kennengelernt und siehe da….genau über die gleiche Kacke haben wir uns auch unterhalten….

barkx_

Ich habe das Talent Entdecker 2 x mal im Lager zum Rollen liegen. Allerdings muss ich dann wieder auf 10% DTE verzichten und der ist nach dem Patch schon auf 83% gesunken. Klar 20% mehr Schaden durch Pulse steht für sich. Sollte ich damit unzufrieden sein, hätte ich aber keine Maske mit Schonungslos um zurückzurollen. Meine Skills wechsel ich immer durch, je nach Randoms in der Gruppe. Bin was meinen Build angeht sehr zufrieden und ziemlich „eingefahren“. Treibe einfach die Spitzen mit höheren Rolls immer weiter nach oben.

Spielst du den Pulse seit dem Update dauerhaft? Ich sehe ihn nach wie vor sehr selten …

Xur_geh_in_Rente!

Noch nicht aber hoffentlich bald, wenn ich Glück habe und mir dann der passende Rucksack mit den richtigen Attributen Konstellation droppen sollte, dann hab ich genau das LMG Setup zusammen welches der Streamer nothingbutskillz mal vorgestellt hat, bzw auch hier auf mein mmo.
Daraus könnte ich mir dann auch einen Raid Build basteln ohne Impuls.
Habe auch ne ganze Menge Zeugs gebunkert zum rollen.
Spiele z.Z. ein durchschnittlichen AR Build welches mehr ein Kompromiss ist als optimiert, mit Chem und Flammengeschütz.
Aber alle Talente greifen und mit Nah und Persönlich wird es zum Leid meiner Teammates nie langweilig 😀

OnelifeTwosides

Und wieviel Schaden macht der Build? Dazu finde ich nichts.

Finds bisschen Schade, das immer Reddit oder Youtube herangezogen wird. Warum nicht aus den mein MMO Usern herauskitzeln, was sie empfehlen können oder welche Builds sie spielen. Ich glaube auch, das es einige Leser interessieren könnte, welche Builds Herr Zehrer und Herr Schuhmann spielen…vielleicht irre ich mich aber auch. Für mich fühlt sich ein Eingangssatz ala „Reddit User XYZ denkt/sagt/meint…“ oft danach an, das wir keine eigenen Eindrücke und Meinungen bilden können und dabei gibt es hier etliche, die das Game lieben und gerne spielen. 🙂

PRO_VIOLA_10

Würde mich auch interessieren wieviel Schaden er damit macht. Finde aber auch das dieser Build nichts besonderes ist! Im Video hat er ca. 272k Rüstung und ca. 47k Lebensenergie ist jetzt nicht wirklich gut

trendspoke

Was ist besser? „ist jetzt nicht wirklich gut“ ist auch nicht wirklich gut 😉

Es geht ihm ja auch eher um damage

https://media2.giphy.com/me

OnelifeTwosides

Ging mit deiner Ansicht konform, zeigt aber wie wenig ich, trotz 300h+ Division 2, von der Mechanik dieses Spieles verstehe, wenn, wie gelesen, der Build eine Damage von 3-4 Mio ausspuckt.

Aktuell blicke ich auch nicht mehr wirklich durch, wenn Rüstungsteile, die rein mathematisch einen geringeren Rüstungswert, aber einen höheren Gesamtschadenswert aufweisen, deutlich schwächer sind. Aber das habe ich schon woanders thematisiert, war also auch rein rhetorisch 😉

Berzerk

Da Sleepyo auf den PC spielt und dazu noch einige Waffendmg Mods ( diese Low Level Variante die keinen Atteibutsplatz einnimmt ) in der Rüstung hat würde ich auf ~ 3 – 4 Millionen schätzen. Spiele einen ähnlichen Build auf der Konsole und komme auf 2 – 3 Millionen.

NurEinGast

Low LvL mod`s zählen nicht bei Attributanzahl mit ? (nicht beantworten rein rhetorisch)
Oh man da hätt ich Vollhonk auch alleine drauf kommen können. Man, man, man also manchmal.

Berzerk

Mir ist gerade entfallen wie diese heissen. Diese wurden doch vor einigen Wochen im LvL 15 Bereich mit dem 2nd Char gefarmt. Zwar unterlagen diese einem kleinen Nerv aber dadurch kann man sich noch gut den Waffenschaden hochschrauben.

NurEinGast

Jep, gibt mehrere Blaue mit + 5% KritDmg für LMG, AR und SMG für Pumpe hab ich noch keine gefunden und die mit 2,5% Waffenhändling find ich am besten meine M248èr is en Laser 3x Stück von den dingern in meinem Build verbaut.

Erzkanzler

Ich würde einfach mal schätzen, dass gerade ein Schuhmann aufgrund seines Jobs auf das Wissen bereits bestehender Builds und Theroie-Crafter zurückgreifen wird oder eben einfach gar keinen Wert auf min/maxen legt. Mal „eben“ selbst mit einem noch nicht dagewesenen und trotzdem richtig guten Build daher zu kommen, ist ja nicht mal eben nebenbei erledigt.

Erstens weil diese Menschen deutlich mehr Zeit haben als ein fleißige Games-Journalisten um sich in die entsprechende Materie einzuarbeiten und zweitens nutzen jene die (aus beruflichem Interesse) wissen wo man gute Builds findet diese Information natürlich. Sollten sie keinen relativ guten Build spielen… würden sie sich wohl hüten darüber einen Artikel zu schreiben, die Kommentarsektion würde sie mit „guten Tipps“ wohl auseinander nehmen 😛

MacNukem

sehe ich absolut genauso. Als ob es sonst keine Spezis gäbe…

Jens Schuch

Bei dem Video von NickTew sehe ich, dass die Ausrüstung, besonders der Rucksack 5 Plätze für Mods hat. Wie ist das möglich, die Handschuhe haben zum Teil 3 freie Plätze. Ich hab das noch nirgendwo gesehen. Wie bekommt man solche eine Ausrüstung?

Xur_geh_in_Rente!

Gila Guard Rucksack 2 Modplätze und Handschuhe 1 Modplatz + Skinmod.
Das was im Video so aussieht wie zusätzliche Modplätze über den eigentlichen Modplatz zeigt die Anzahl der Rüstungsteile an. Bei den Highend 3 und bei den Gearsets 6

Neno Horvat

Ich fahre 14/4/0. Berserker und auf dem sturmgewehr Ranger. +23% dmg für alle waffen +40% für sturmgewehr. 50% krit. Chance, 48% krit dmg. 52% headshoot. Das reicht mit ner ctar 21 für 1.1mio. Dps

Prauscht

Ein prima Build für fast jeden Content, ausser für den Raid. Bei acht Mann macht man nicht immer einen kill und durch den Drohnenstock hat mich nicht immer alle Skills im Cooldown. Somit sind die Hauptdamageperks nicht aktiv.

Ricotee

Möchte nicht wissen, wie viele „Unwissende“ den Spieler als „Random“ gar nicht mitnehmen würden, weil er einen GS unter 500 hat.

Kendrick Young

Der Wiederbeleber sollte
zwar möglichst nicht zum Einsatz kommen, auf höheren
Schwierigkeitsgraden kann das aber schnell passieren. Wenn ihr davon
wiederbelebt wurdet, hat der Skill einen recht langen Cooldown

hä? natürlich soll der im cooldown sein sonst würde das eine talent garnicht aktiv sein

Zumal der Build nichts besonderes ist – damit rennen doch viele andere Streamer etc rum.
Ich finde den Build dumm, da eher wieder nur auf solo spielweise aus ist.

Mir geht das so dermaßen auf den sack das jeder nen heal dabei haben muss im endgame – also Buildvielfältigkeit in Division 2 ist echt mies

Tarek Zehrer

Damit ist gemeint: Man will ja möglichst nicht sterben. 😉

Kendrick Young

aber er muss doch ausgelöst werden um dann den bonus vom talent zu haben?

Tarek Zehrer

Jo, da hatte ich irgendwie einen Denkfehler drin. Habs angepasst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x