10 coole Ideen, wie Leute ihre Häuser in Final Fantasy XIV dekorieren

Nach den jüngsten Änderungen können sich viele Spieler in Final Fantasy XIV ein Haus leisten. Wir haben die schönsten Dekorationsideen für Euch zusammengestellt.

Eigentlich lautet ja das gängige Sprichwort unter den FFXIV-Spielern, dass Glamour das wahre Endgame ist. Man spielt Final Fantasy XIV mit dem Ziel die neusten und coolsten Klamotten für seinen Charakter zu holen.

Allerdings drängt sich langsam aber sicher das Housing an die Spitze des Endgame-Olymps. Denn was die kreativen Jungs und Mädels aus der Community in ihren Häusern auf die Beine stellen, ist echt beeindruckend.

5F-LoBY9rJDkXxmhFYU1Rkxd6k

Neben so krassen Projekten wie Riesenroboter und Autos aus Möbeln gibt es auch vergleichsweise „normale“ Hauseinrichtungen, die aber trotzdem von Kreativität und Einfallsreichtum zeugen.

Nachdem es seit der Serverwartung am 20.02. auch für Privatpersonen möglich ist, sich ein Haus zu kaufen, kann sich jetzt so mancher Spieler über ein neues Eigenheim freuen.

final fantasy xiv housing bar

Um euch ein Paar Denkanstöße für die Inneneinrichtung zu geben, sind hier die 10 coolsten Deko-Ideen, die mit jeder Menge Zeit, Geduld und Housing-Glitches von der Community zusammengestellt wurden.

Klassische Bibliothek

final fantasy xiv housing bibliothek

Aufgebaut aus Unmengen von Bücherregalen verfügt die Bibliothek über einen Empfangsbereich, in dem die Haus-NPCs aufgestellt wurden. Hinzukommt ein separates Arbeitszimmer, sowie eine weiche Ecke für die Besucher.

Ob man bei den Lichtverhältnissen auch ordentlich lesen kann, sei zwar dahingestellt, es sieht aber definitiv gemütlich aus.

This is Halloween!

final fantasy xiv housing halloween

Auch wenn es bis Halloween noch ein gutes Stück hin ist, aber wie Jack Skellington schon gesagt hat, ist es nie zu früh sich darauf vorzubereiten!

Zusammengestellt aus diversen Event-Möbeln hat diese Hausdekoration während des letzten Halloween-Events der freien Gesellschaft wortwörtlich als Bühne für einen Kostümwettbewerb gedient.

Herbstgarten

9bc10c157834bdedb0d982a1e90d014a_watermark

Natürlich darf man bei der Haus-Deko den Garten nicht vergessen. Ein schön gestalteter Garten lässt das eigene Haus von außen noch gemütlicher wirken.

In diesem Fall wurde der Garten mit den bunten Ginko, Ahorn-Bäumen und Laubteppichen verschönert, die ihm einen herbstlichen Look verleihen.

Chocobo-Café

final fantasy xiv housing chocobo café

Ein Final Fantasy-Spiel ohne Chocobos ist echt undenkbar. Deshalb gibt es in FFXIV auch jede Menge Möbel mit Chocobo-Motiven.

Es ist definitiv genug, um in einem Haus ein kleines Chocobo-Café einzurichten mit Chocobo-Tapeten und Chocobo-Plüschtieren.

Zuckersüß

d16994c6dd0883727f2cccdf9b1a8d02_copyright

Für die Fans von Kuscheltieren und anderen niedlichen Sachen gibt es ebenfalls genug Möbel zur Auswahl.

Bei dieser Deko spielt das Buhlen-Bett die zentrale Rolle, denn darauf werden die Kuscheltiere, sowie ein Aquarium und Miniatur-Goldsaucer platziert.

Hinzukommen jede Menge Blumen und Pflanzen, die im ganzen Haus verteilt werden.

Moderne Wohnung

04fd15da1df441f360f9078aa32b2803_watermark

Grad keine Lust auf Fantasy? Die moderne Wohnung ist ein Beispiel dafür wie man sein Haus in einem realistischen Stil einrichten kann.

Die minimalistischen Farben und viele Holzmöbel machen es möglich. Und es gibt sogar die Möglichkeit, sich einen „Fernseher“ zu basteln!

Wintergarten

final fantasy xiv housing wintergarten

Es ist schön sich an kalten Tagen in einen warmen grünen Wintergarten setzen zu können und auch in FFXIV kann man sich mit Hilfe von vielen Fenstern einen basteln.

Hinzukommen jede Menge Pflanzen und ein Himmelbett, um das ganze gemütlicher zu machen.

Old-timer Bar

DKGRqVOVwAIouiL

Man sieht auf den ersten Blick, dass in diese coole Bar im Noir-Stil jede Menge Herzblut geflossen ist.

Nicht nur gibt es dort coole Schattenspiele mit Hilfe von Scheinwerfern, sondern sogar Autos, die komplett aus Möbeln gemacht wurden.

Die Macher mussten aber vor allem viel improvisieren. Da es in FFXIV keine Dart-Scheiben oder Billard-Tische gibt, mussten Uhren und grüne Sitzbänke herhalten.

Japanischer Garten

0e61cb90132a94a24beee54644c8a14c_watermark

Seit dem Release der asiatischen Möbelstücke in der Erweiterung „Stormblood“ gibt es jetzt auch die Möglichkeit seinen Garten im klassisch japanischen Stil zu gestalten.

Neben den Bambus-Pflanzen und fernöstlichem Gras, gibt es für diese Zwecke sogar passende Veranda und Hinganische heiße Quelle als Möbel.

Konditorei

36b5157d9926f135d142632ae90510e9_watermark

Lust auf was Süßes? Davon gibt’s bei dieser Haus-Deko jede Menge, denn die Inneneinrichtung wurde im Stil einer Konditorei zusammengestellt.

Um das zu schaffen, benötigten die Macher mehrere Sylphen-Fenster, viele runde Tische und jede Menge Essen, das von kleinen Häppchen und Törtchen bis zu großen Kuchen reicht.


Um den Wiederverkauf von Häusern zu Wucherpreisen zu verhindern, hat Square Enix für den Hauserwerb in FFXIV neue Regeln eingeführt:

Final Fantasy XIV greift radikal durch, um Housing-Krise zu lösen

Autor(in)
Quelle(n): Housing SnapPieta Nano Twitter

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (4)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.