Destiny im Flintenfieber – die besten Schrotflinten und was man damit so macht

Beim MMO-Shooter Destiny sorgt eine Änderung in der Waffen-Balance dafür, dass die bislang ungeliebten Schrotflinten nun voll im Trend liegen.

Orange ist das neue Schwarz und Schrotflinten sind der neueste Schrei in Destiny. 100% mehr Schaden richten sie im PvE an. An allem, was kein anderer Hüter ist, wie Bungie formuliert. Dass die Änderung kommen würde, wusste man schon fast einen Monat. Wie sehr sie das Zocken verändern würde, erst seit Mittwochabend. Überall durchwühlen Hüter ihren Tresor, kramen ihre Schrotflinten raus, pusten den Marsstaub weg und schließen sich dem Shotgun-Hype-Train an.

Destiny-Felwinters-Luege

Universalgerät, Felwinters Lüge und Schwertbrecher

Das wurde noch dadurch verstärkt, dass am Freitag Xur das „Universalgerät“ im Angebot hatte, eine Schrotflinte, die in den Primärslot passt, während alle anderen Schrotflinten den Spezialslot füllen. Das heißt: Spieler können mit zwei Schrotflinten durch die Gegend ziehen.

Überhaupt war es schon vor dem Buff ein guter Monat für Shotguns in Destiny. Im Eisenbanner gab es „Felwinters Lüge“ zu verdienen und die kam direkt vom Händler schon mit derart heftigen Eigenschaften und Perks, dass die Experten darüber ins Schwärmen gerieten. Auch die Raid-Schrotflinte „Schwertbrecher“ erfreut sich nach dem Buff jetzt einiger Beliebtheit.

Die Vorhut-Waffen „The Comedian“ und „Geheimer Handschlag“ gelten ebenfalls als Alternativen, denen man mal einen Blick können sollte.

Destiny-Schwertbrecher

Jetzt wird’s persönlich in Destiny

Das Besondere am neuen Spielstil ist es, wie dicht man an die Gegner herangeht. Vorher bevorzugten die meisten Hüter in Destiny einen Fernkampf-Stil mit Eisbrecher, Black Hammer und anderen starken Scharfschützengewehren. Mit dem neuen Flintenfieber wird alles im Nahkampf und persönlich erledigt. Das sorgt für ein neues Spielgefühl.

Es wird spannend zu sehen sein, ob sich die Hüter auch im Nightfall in der nächsten Wochen dem Fieber hingeben, da soll ab Dienstag Arkus-Schaden Sepiks-Prime aktiv sein, wenn man den Gerüchten glauben kann.

Wir haben drei Beispiele für Euch, was Hüter in Destiny gerade so anstellen. Es gibt einen „Shotgun Run“ durch den alten Raid Vault of Glass:

Das Glimmer-Farmen ist gerade in Mode, hier haben wir einen besonders spektakulären Warlock-Run. Der ist nicht nur im Flinten-, sondern auch noch im Obsidian-Fieber. Wie der Farmspot geht, erklären wir in diesem Artikel.

Mit den Pumpen lässt sich – wie früher auch – immer noch vorzüglich PvP betreiben. Hier ist die Felwinter im Einsatz:

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

44
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Das ist mit Abstand die beste im Turm zu kaufende Shotgun:
https://www.youtube.com/wat

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Wenn nicht die beste, eine der besten pvp Schrotflinten. Die unterscheiden sich alle recht stark, ich komm mit ihr gut klar. Geile feuerrate.

ZockerQueen208
ZockerQueen208
4 Jahre zuvor

Kann jemand hier seine erfahrung mit der schmähung/invective mit mir teilen?:)
Hab grad den beutezug dafür

KingK
4 Jahre zuvor

Die ist schon nice. Regeneriert Munition von allein wie der Eisbrecher. Am Ende brauchst aber noch ne gute Ladung Glimmer. Um die Quest abzuschliessen musst du glaube ich 50 Spezialmunitionssynthesen kaufen^^

ZockerQueen208
ZockerQueen208
4 Jahre zuvor

Ja da bin ich grad:Dhab schon mal 12 aber momentan fehlts n bischen am glimmer:/

Und danke das du iwie so gut wie immer auf meine fragen antwortest^^

ZockerQueen208
ZockerQueen208
4 Jahre zuvor

Hab sie jetz doch ist echt super:)
Wird neben roter tod und gjallarhorn glaube ich eine meiner neuen lieblings exos:D

KingK
4 Jahre zuvor

Kein Problem, helfe gern!

MookieDE
MookieDE
4 Jahre zuvor

Könnt ihr vlt. mal bei entweder englischer oder deutscher Bezeichnung bei den Waffen bleiben? Das nervt ehrlich !!!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ist zum Teil nicht so leicht, wir haben nicht jede deutsche Bezeichnung auf dem Schirm. Am Anfang haben wir nur englische gebracht, da haben sich Leute beschwert, es wär unverständlich. Jetzt machen wir soweit deutsche wie es geht, wobei einige Sachen auch echt seltsam sind.

„Schwarzer Hammer“ hätte man schreiben können, jo, ich hab da Black Hammer immer noch im Kopf. Schwarzer Hammer klingt aber auch irgendwie dämlich.

Und sonst? Wie heißt denn „The Comedian“ in Deutsch? Wird das überhaupt übersetzt oder heißt der anders?

Also regst du dich jetzt mit drei Ausrufezeichen über „Black Hammer“ auf, oder wie? smile

Das Problem ist: Sie übersetzen ja selbst nicht jeden Waffen-Namen, sondern lassen dann manche auf Englisch, weil sonst der Sprachwitz in manchen Formulierungen verloren ginge. Das ist alles nicht so leicht. Also um „Abgrund Trotzender“ zu schreiben, musste ich mich schon überwinden.

Strichelus
Strichelus
4 Jahre zuvor

Hast die Nicht: Der Komödiant? Bin der Meinung das mal gelesen zu haben. Gruß

Strichelus
Strichelus
4 Jahre zuvor

*heißt

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Urks. smile Also bevor ich das schreib, muss schon viel passieren.

Das ist halt wirklich … „The Comedian“ ist eine Anspielung auf den Kult-Comic „The Watchmen“, dort heißt ein irrer Profikiller „The Comedian“, das hat man im Deutschen auch nicht übersetzt, sondern hat dem natürlich seinen Eigennamen… also woah.

Dann lebt lieber damit, dass wir zwischen englisch und deutschen Namen wechseln. Die kreative Freiheit gönn ich mir da.

Strichelus^
Strichelus^
4 Jahre zuvor

Mich störts auch nicht, weiß ja was gemeint ist smile

Bierkaiser
Bierkaiser
4 Jahre zuvor

Also ich hab das Teil mittlerweile zerlegt und bei mir hieß es „Der Komödiant“…

MookieDE
MookieDE
4 Jahre zuvor

Der schwarze Hammer ist offentsichtlich und klar – aber dies war eben der bekannte Tropfen. wink

Ich ärgere mich darüber, dass ich auf einer deutschen Seite bin, es um ein Spiel geht das Komplett eingedeutscht ist und ich dann im Netz eine Rückwärtssuche betreiben muss welche Waffe gemeint war, weil dir scheinbar die deusche Bezeichnung nicht eingefallen ist oder einfach nicht gefällt.

Vielleicht einfach mal selbst auf Deutsch spielen das Teil. wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ja, ich kann das schon verstehen.

Wir haben es schon im Verhältnis zu früher erheblich reduziert mit den englischen Eigennamen – auf Wunsch der Leser. Ich kann das nachvollziehen, ich stell mittlerweile bei den MMos tatsächlich, gegen meine frühere Gewohnheit, brav immer auf „Deutsch.“

Wir versuchen da drauf zu achten, aber es wird wahrscheinlich immer mal wieder vorkommen, dass die englischen Eigennamen reinrutschen.

Ich bitte darum, darüber großzügig hinwegzusehen.

MookieDE
MookieDE
4 Jahre zuvor

(Y) grin

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Der Komödiant.
Ahaha Ahahaha hahahaHahhaah AhAhhaha. AHhAHahha. AHhahhaa.

Oder so ähnlich. smile

Aber ist doch scheiß egal, ob Deutsch oder Englisch. Die Namen sind immer fast identisch und meistens gibt es Bilder dazu oder man googlet es eben kurz. Ansonsten baut halt ein Plugin ein, dass die Namen in der jeweils anderen Sprache beim hover einblendet… haha

Aber ob jetzt Icebreaker oder Eisbrecher,
Gjallarhorn oder Gjallarhornet (haha),
Suros Regiment oder Suros Regime (haha²)… is doch echt nich so schwer zu verstehen (außer vll bei Invective und Schmähung oder so).

TONT
TONT
4 Jahre zuvor

Ich habe hier eine alte unbeantwortete Frage. Weiß nicht genau, wo ich sie stellen soll. Kann jeden empfehlen sich das Impuls auf youtube mal anzugucken. Danke der Antwort.

Ich habe mindestens 2x einen PVP Waffendrop nach dem DLC gehabt, bei dem ich eine 300er statt 331er bekommen habe. Diese Waffen sind genial für pvp!
1. Impuls “Super Pox VLO”, Rotpunkt ORES, Messucher, Vollautomatik, vergrößertes Magazin, Querschläger-Geschosse, perfekte Balance
2. Fusion Arkus “Letzte Ruhe II”, Rotpunkt ORS, Messucher, Knieschützer, beschleunigte Spulen, perfekte Balance, verbesserte Batterie
Ich freu mich auf den buff des Impulsgewehrs, das beschriebene hat die gleiche Schlagkraft wie die Suros. Diese wird ja um 2,5% genervt, Impuls um 10% gebufft *freu*.
Jetzt möchte ich gerne wissen, welche pvp exklusiven Waffen es noch so gibt. Sind euch andere bekannt, oder habt ihr sogar einen Link mit einer Übersicht

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Achso, zum Fazit. Das Impuls ist der Hammer, zwei Salven Kopfschuss und der Gegner ist tot. Drei salven Körper meine ich.

Rex
Rex
4 Jahre zuvor

Sowas wie PVP exklusive (drop) Waffen gibt es nicht (außer vielleicht die vom Iron Banner). Die Super Pox gabs vor dem DLC beim Händler zu kaufen (glaube Vorhut) und letzte Ruhe ist meines wissen nach ein Fusions Gewehr vom Toten Orbit was auch im PVE zufällig droppt.
Oder versteh ich die Frage nicht?!

MookieDE
MookieDE
4 Jahre zuvor

Jep. Letzte Ruhe wurde mir auch schon so gedroppt.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Ich habe nach dem dlc die letzte Ruhe 2 bekommen, dies als 300 statt als 331er. Die Waffe ist eine der wenigen, die es als legendär vor und nach dem dlc gab/gibt, ich wüsste sonst auch keine andere, die von 300 auf 331 1:1 übernommen wurde. So, jetzt habe ich eine alte version bekommen, warum? Meine Erklärung, es ist ein exklusiver pvp drop. Das Impulsgewehr Pox… Gibt es garnicht mehr. Trotzdem habe ich sie nach dem dlc bekommen, als 300er, obwohl es bereits 331er gab. Geniale perks jeweils. Was soll es dann sein, wenn kein pvp exklusiver drop? Meine Frage, hat bereits jemand anderes einen solchen drop erhalten? Wenn ja, welchen?

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Die Waffen gab es jeweils aus einem pvp engramm.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Es muss quasi eine pvp Auszeichnung / crucible Award.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Kennt einer andere Beispiele solcher „Auszeichnungen“? Würde mich interessieren, was es noch so für welche gibt.

Reader
Reader
4 Jahre zuvor

Der Gerät gekauft und einfach mal so losgelegt. Der Schaden ist bereits ungelevelt extrem und macht selbst ohne permanente Crits einfach total Laune.

Schar-Ritter: 1 Schuss
Schar-Hexe: 1 Schuss
Gefallenen-Captain: 1 Schuss
Crotas Klinge: 2 Schuss
Die etwas höheren Versionen der genannten Gegner: 2-3 Schuss

Zusammen mit der langen Nachladephase fühlt es sich trotzdem balanced an…..beeindruckend OO

Alex
Alex
4 Jahre zuvor

Geheimtipp ich kann jedem nur die Zwei ins Leichenhaus vom Schmelztiegel Händler empfehlen wink !!!

Scofield
Scofield
4 Jahre zuvor

Ist euch mal aufgefallen, dass der 4. Reiter nicht bei 300 startet wie die anderen Exotics sondern auf 274 oder so ähnlich. Gibts da einen Grund abgesehen davon das es der 4. Reiter is?t lol

Garm
Garm
4 Jahre zuvor

Hab meinen vor dem Patch nie angerührt, ist mir jetzt aber auch aufgefallen. Dachte schon meine wäre buggy. Aber warum das so ist, weiß ich auch nicht.

Paul
Paul
4 Jahre zuvor

Was nur Schade ist das der 4 Reiter richtig schlecht gemacht wurde. Er besitzt jetzt auch einen Bug wo die Fähigkeit nicht angezeigt wird. Deswegen sind alle Legendären Schrotflinten besser als der 4 Reiter.

Garm
Garm
4 Jahre zuvor

Solange der Skill nur nicht angezeigt wird, aber funktioniert, gehts doch noch. Und der Skill funktioniert.

Carlo
Carlo
4 Jahre zuvor

Ja die Flinten sind schon krass. Felwinters Lüge feier ich auch smile
Kann einer was zu den diversen Impulsgewehren sagen? Das „drei kleine Worte“ vom Schmelztiegel hat schon ziemlich krasse Werte. Bisher hab ich nur das schlechte Karma und Erlass der Überseele… Die anderen Impulsteile hab ich vorher immer zerlegt hrhr

Alex_sany
Alex_sany
4 Jahre zuvor

Die beiden von dir aufgezählten sind sehr gut und lassen sich jetzt noch besser verwenden als vor dem Patch. Roter Tod ist ebenfalls sehr stark.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Die Impulsgewehre können wir auch mal in einem Artikel machen – gute idee.

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Bitte auch das „Gewehr der Fremden“ im normalen PVP (nicht Eisenbanner) beachten. Nach dem aktuellen Buff macht es 34er Crits, also benötigt man nur zwei kritische Salven um einen Spieler zu erledigen. Die restlichen Stats bzw. Perks sind ebenfalls ganz hervorragend.

Grayliks
Grayliks
4 Jahre zuvor

Scheiß Schrotflinten, du kannst kein PVP mehr spielen weil jeder mit dem Dreck rumläuft. Grauenhaft!!!

Alex_sany
Alex_sany
4 Jahre zuvor

Naja ich selber hab das Gefühl, dass vor Monaten noch viel mehr Leute mit Schrotflinten rumgelaufen sind im PvP. Mittlerweile treffe ich aber mehr auf Fusionsgewehre oder Sniper und sehe die Schrotflinten weniger.

Paul
Paul
4 Jahre zuvor

Ich wurde dauert mit Automatikgewären über den Haufen geschossen.

keinname
keinname
4 Jahre zuvor

du weißt aber schon, dass der buff der Schrotflinten nur für pve gilt?

thagorin
thagorin
4 Jahre zuvor

Kann schon sein, aber auf der einen Seite wird die effektive Range der Pumpen veringert und zeitgleich bringen sie Fellwinters Lüge raus bei der man im PvP gefühlt über die halbe Area geonehittet wird weil die so ne krasse Reichweite hat.

Grayliks
Grayliks
4 Jahre zuvor

ja ich weiß, kann ich ja trotzdem nichts dafür das damit jeder im PVP rumläuft.

Alex_sany
Alex_sany
4 Jahre zuvor

Ja die Schrotflinten machen jetzt wirklich Spaß und sorgen ein bisschen für Abwechslung bei dem bisher gewohnten Spielstill. Gestern gabs ja den Beutezug „Ein Strike ohne sterben“. Hab den einfachen Strike auf der Erde genommen und mich mit Universalgerät durchgeballert (nur für den Läufer und Sepiks Schwarzer Hammer. Schwere Waffe nicht mal benutzt). Das hat wirklich Spaß gemacht smile

MKE
MKE
4 Jahre zuvor

Der Beutezug geht doch auch bequem im Vorhut: Roch

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.