Destiny: Jäger werden dank neuem Helm „Himmlischer Nachtfalke“ zu Großwildjägern

Im MMO-Shooter Destiny macht ein neuer exotischer Helm von sich reden: Die Jäger schwärmen von Himmlischer Nachtfalke, einem regelrechten Boss-Killer. Jäger werden damit zu Großwildjägern.

Am Freitag hatte Xur zwar keine neuen exotischen Items im Angebot, dafür aber ein exotisches Helm-Engramm. Und die Hüter hatten in den letzten Monaten eine Menge Lichtpartikel gesammelt und die gehortet, um solange Engramme zu öffnen, bis die neuen Exotics herauskamen. Von den drei neuen „Haus der Wölfe“-Helmen, die als Belohnung in der Engramm-Lotterie winkten, macht die Jäger-Ausgabe „Himmlischer Nachtfalke“ am meisten von sich reden.

Dank des Perks „Großwildjagd“ verursacht die Goldene Kanone, die Super des Revolverhelden, 6-fachen Schaden. Wie hier in diesem Video zu sehen.

Und das macht Himmlischer Nachtfalke mit Crota und Freundin

Im Video wundert sich der Ersteller noch drüber, was das Ding mit Crota anstellen kann – Folgendes:

Das Schild geht aufgrund dieses enormen Schadens in einem Zug runter. Die Hüter jubilieren: Wer braucht da noch Gjallarhorn? Und sie fragen sich, was das Ding mit anderen Bossen anrichten kann.

Die arme Ir Yûts wird fast mit einem Schuss gekillt. Keine Frage, der Helm sorgt für Furore.

Destiny-Ir-Yût-NachtfalkeErste Kombinationen tun sich für Jäger in Destiny auf: Schlechtes Karma oder Titanen

Jäger suchen bereits nach Möglichkeiten, ihn zu kombinieren. Da ist man schon auf „schlechtes Karma“ gestoßen, als Waffe, die den Super schnell auffüllt. Die haben schon Void-Walker damals für sich entdeckt, um von Obsidian-Wille zu profitieren, und auch Sonnensänger setzen auf sie, um sich besonders oft wiederzubeleben.

Oder man tut sich mit Titanen als Sphären-Lieferanten zusammen. Es scheint so, als hätte sich Bungie mit dieser Waffe auch gleich ein neues Problem geschaffen: Jetzt braucht man Bosse, die diesem Boss-Killer auch Paroli bieten. Oder anders gedrückt: Neues Großwild. Fürs PvP muss man sich übrigens nicht sorgen, der Helm ist dafür ungeeignet.

Himmlischer Nachtfalke ist nur das erste von insgesamt 9 neuen exotischen Rüstungsteilen, bei denen die Hüter entdecken, welche Möglichkeiten sie den Spielern bieten. Sicher werden findige Spieler auch noch bei einigen anderen Rüstungsteilen ein enormes zerstörerisches Potential erkennen.

Bei himmlischer Nachtfalke war es wohl einfach zu groß, um übersehen zu werden. Der Helm gilt schon jetzt vielen als das beste exotische Rüstungsteil für Jäger.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (31)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.