Destiny 2: Vagabund oder Vorhut? Erfahrt, was in beiden Quests passiert

Bei Destiny 2 können Hüter nun die Loyalitäts-Quest angehen, wo sie sich zwischen Vorhut und dem Vagabunden entscheiden müssen. Wir zeigen Euch, wie beide Quest-Linien verlaufen und wie sich Eure Entscheidung bemerkbar macht.

Um diese Quest geht’s: Seit dem Weekly Reset vom 12. März ist für alle Besitzer des Annual Pass neben der Dorn-Quest auch die Loyalitäts-Quest live.

Direkt zu Beginn werdet Ihr in bei dieser Quest vor eine schwere Entscheidung gestellt. Ihr müsst Euch zwischen der Vorhut und dem Vagabunden entscheiden und dann der jeweiligen Seite Eure Loyalität beweisen.

Mit diesem Guide wollen wir Euch beide Quest-Lines erklären und Euch die Wahl etwas erleichtern.

destiny 2 the shadow

Die Loyalitäts-Quest in Destiny 2 – Das müsst Ihr wissen

Die Voraussetzung für die Quest: Bei einigen Hütern wird die Quest nicht angezeigt. Viele fragen sich, warum. Das liegt daran, dass für die Quest bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit sie angeboten wird.

Um sie freizuschalten, müsst Ihr die einführenden Quest-Schritte für Gambit Prime und für Abrechnung abgeschlossen haben – und zwar soweit, bis Ihr das erste Stück der Tier-1-Prime-Rüstung bekommt. Erst dann werdet Ihr die Möglichkeit haben, Euch zu entscheiden.

Destiny 2 forsaken gambit raketenwerfer

Welchen Einfluss hat die Wahl? Zahlreiche Hüter rätseln, wie sich ihre Wahl auf die Geschehnisse in Destiny 2 niederschlägt. Schließlich hatte Bungie angedeutet, dass diese Wahl Konsequenzen haben und sich spürbar durch die Season 6 ziehen wird.

Aktuell ist davon jedoch nicht wirklich viel zu sehen. Es handelt sich um eine sehr Story-lastige Quest, die je nach Wahl aus einer anderen Perspektive erlebt werden kann und andere Aufgaben umfasst. Dabei werden unter anderem die Verhältnisse zwischen dem Vagabunden und der Vorhut näher beleuchtet.

Wie es im weiteren Verlauf der Season 6 aussehen wird, ist nicht bekannt. Doch nach Absolvieren der Quest sind bis auf einige neue Dialogzeilen bislang keine wirklichen Konsequenzen spürbar. Ihr bestreitet also lediglich die Quest aus einer anderen Sicht.

destiny-2-hüter
Drescher in Gambit-Prime

Zudem ist die Wahl der jeweiligen Seite Charakter- und nicht Account-gebunden. So könnt Ihr ohne Weiteres auch die andere Quest-Line mit einem anderen Charakter erleben, falls Ihr nichts verpassen wollt.

Verpasst man besondere Belohnungen? Zahlreiche Fans hatten große Erwartungen und hofften auf besondere Belohnungen am Ende der Loyalitäts-Quest. So manch ein Hüter hatte die Befürchtung, man könnte eine coole Belohnung verpassen, wenn man sich auf eine bestimmte Seite stellt. Welche Seite hat nun die coolen Prämien? Keine!

Wer nur für Prämien spielt, könnte am Ende der Quest enttäuscht werden. Denn die Hüter werden in erster Linie mit Story und Lore belohnt. Am Ende der beiden Quest-Lines gibt es ein sogenanntes Loyalitäts-Paket.

d2 gambit prime 1 (1)

Dieses umfasst je nach Seite ein Mächtiges Gambit- oder Vorhut-Item in Form von Waffen oder Rüstungen sowie einige Materialien wie beispielsweise Verbesserungs-Kerne oder Prime-Synths. Spezielle oder besonders coole Belohnungen gibt es nicht. Eure Wahl solltet Ihr also nicht unbedingt anhand der Prämien treffen.

Die Vorhut-Quest – Die Ermittlung

Die einzelnen Quest-Schritte sind zwar mit Lore untermalt, doch wir werden uns möglichst kurz halten, um nicht zu viele Details der Story zu spoilern.

destiny-zavala

So bekommt Ihr die Quest: Die Quest für die Vorhut beginnt mit der Entscheidung beim Drifter. Sprecht mit ihm im Anbau des Turms und wählt die Seite der Vorhut. Ist das erledigt, bringen Euch folgende Schritte durch die Quest.

Unterschrieben, versiegelt, geliefert: Ihr müsst ein Terminal im Turm-Hangar finden, an dem Ihr eine verschlüsselte Nachricht an Aunor Mahal verfassen könnt. Haltet euch dafür rechts, sobald Ihr über die Treppe in den Hangar gelangt. In der Nähe von Caydes altem Standort ist das Terminal.

Eine Nachricht der Solidarität: Nun müsst Ihr ein Mitglied der Verborgenen im Turm-Hangar finden, um diese Nachricht abzugeben. Dieser steht auf der linken Seite bei den Treppen des Hangars – in der Nähe, wo der Tote Orbit gestanden hat.

destiny-2-ikora

Im Anbau, auf der Lauer sitzt ’ne kleine Wanze: Hier müsst Ihr im Turm-Anbau geeignete Stellen finden, an denen man Audio-Überwachungsgeräte platzieren kann, um den Vagabunden abzuhören. Geht zum Eingang des Raums vom Vagabunden und platziert dort 3 Wanzen.

Überwachung: Kehrt jetzt zum Terminal zurück, an dem Ihr Eure Nachricht verfasst habt, und aktiviert es, um die Wanzen zu überwachen.

Verdeckte Ermittlung: Eine Spur führt zu Spider. Sucht den Gefallenen-Händler in der Wirrbucht auf.

Ein angemessener Preis: Spider wird seine Tauschgeschäfte mit dem Vagabunden einstellen – für den richtigen Preis. Bezahlt ihn mit 50.000 Glimmer.

Auf Spurensuche: Die Quest führt Euch weiter auf Titan. Schließt dort die Heroische Variante des Abenteuers Sirenenlied ab.

destiny-2-zavala

Primäre Nachforschungen: Gebt 50 Partikel ab, während Ihr Gambit oder Gambit Prime spielt. Achtung, dieser Schritt ist aktuell verbuggt! Die Partikel werden Euch momentan nur im Gambit-Prime-Modus angerechnet.

Aufgepasst: In diesem Schritt müsst Ihr 25 Hüter im Schmelztiegel besiegen.

Feldinstandsetzung: Kehrt nun zum Terminal im Hangar zurück und geht dort Eure Logs durch.

Bombendrohung: Nun müsst Ihr weiteren Hinweisen in der Aktivität „Geheimnisse und Potential“ nachgehen. Diese lässt sich über den Gambit-Navigator anwählen und starten.

Der Survival-Guide: Dieser Schritt führt Euch in die ETZ auf der Erde, wo Ihr nach den Tapes des Vagabunden suchen sollt.

Jeweils ein Tape findet Ihr in der Nähe von Computer-Konsolen in den folgenden Patrouillen-Bereichen und Verlorenen Sektoren:

  • Trostland (Gebiet auf der Karte)
  • Skydock IV (Verlorener Sektor)
  • Geflutetes Chasma (Verlorener Sektor)
  • Sojourner-Camp (Gebiet auf der Karte)
  • Ausgrabungsstätte XII (Verlorener Sektor)
  • Gewundene Bucht (Gebiet auf der Karte)
  • Plündererbau (Verlorener Sektor)

Eine Liste aller verlorenen Sektoren findet Ihr hier: Verlorene Sektoren – Alle Fundorte und Eingänge

Bittere Wahrheiten: Besucht und konfrontiert nun den Vagabunden im Turm. Die Belohnung bekommt Ihr übrigens anschließend von Ikora Rey, was jedoch nicht durch einen Quest-Marker signalisiert wird.

Der Vagabund – Ehre unter Dieben

So bekommt Ihr die Quest: Die Quest-Linie für den Vagabunden startet ebenfalls mit einer persönlichen Unterhaltung mit dem Drifter. Sprecht mit ihm und schlagt Euch auf seine Seite.

destiny-2-Gambit Vagabund

Anschließend geht es mit folgenden Schritten weiter:

Schwarzmarkt-Geschäfte: Besucht Spider in der Wirrbucht und fragt ihn nach Speck.

Zwielichtiges Geschäft: Nun zeigt Spider Euch eine Schwarzmarkt-Warenliste, wo Ihr den Speck findet. Bringt genug Kleingeld mit. Denn der benötigte Speck kostet Euch 50.000 Glimmer.

Toter Briefkasten: Schließt nun die heroische Variante des Abenteuers Dieb der Diebe auf Titan ab, um den Speck abzuholen.

Beratschlagung: Sucht nun den Vagabunden im Anbau des Turms auf.

destiny-2-drifter

Zeig deine Stärke: Hier sollt Ihr 25 Hüter im Schmelztiegel besiegen.

Partikel! Schnell!: Spielt Gambit oder Gambit Prime und gebt dabei 50 Partikel ab. Bedenkt, dass dieser Schritt momentan verbuggt ist. Die Partikel werden Euch aktuell nur im Gambit-Prime-Modus angerechnet.

Frisch auf den Tisch: Nun hat der Vagabund eine klassische Sammelaufgabe für Euch. Besorgt Treibstoff von Vex-Strike-Bossen und Fleisch von Kabal-Strike-Bossen.

Für Vex empfehlen sich die Strikes Pyramidion und Verdrehte Säule. Für Kabale könnt Ihr den Waffenhändler oder Baum der Wahrscheinlichkeiten spielen.

vagabund-schiff-destiny-2

Das Versteck des Vagabunden: Betretet nun die Aktivität Geheimnisse und Potential über den Gambit-Navigator. Dort müsst Ihr das Tape finden, das der Vagabund für Euch aufgezeichnet hat.

Kalte Füße: Besucht jetzt den Vagabunden im Turm.

Geheimbotschaften: Nun gilt es, geheime Botschaften zu finden, die der Vagabund für Euch hinterlassen hat.

Jeweils ein Tape findet Ihr in der Nähe von Computer-Konsolen in den folgenden Patrouillen-Bereichen und Verlorenen Sektoren:

  • Trostland (Gebiet auf der Karte)
  • Skydock IV (Verlorener Sektor)
  • Geflutetes Chasma (Verlorener Sektor)
  • Sojourner-Camp (Gebiet auf der Karte)
  • Ausgrabungsstätte XII (Verlorener Sektor)
  • Gewundene Bucht (Gebiet auf der Karte)
  • Plündererbau (Verlorener Sektor

Eine Liste aller verlorenen Sektoren findet Ihr hier: Verlorene Sektoren – Alle Fundorte und Eingänge

Wir stecken da jetzt gemeinsam drin: Besuche erneut den Vagabunden im Anbau des Turms. Dort gibt es auch die Belohnung.

Die Loyalitäts-Quest als Video-Guide: Der YouTuber Houndish bietet Euch in diesem Video Hilfestellung, falls Ihr die genauen Locations der Terminals oder der 7 geheimen Nachrichten des Vagabunden nicht auf Anhieb finden könnt.

Was haltet Ihr von dieser Quest? Lohnt sich in Euren Augen der Aufwand?

Mehr zum Thema
Dieses Exotic ist gerade wahnsinnig stark in Destiny 2 – testet es selbst
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (20) Kommentieren (61)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.