Ihr müsst bald eine Entscheidung in Destiny 2 treffen, die vielen brutal leicht fällt

In Destiny 2 stehen Eure Hüter nächste Woche vor einer wichtigen Entscheidung. Doch viele Spieler haben sich längst entschieden.

Um diese Entscheidung geht’s: Gebührt Eure Loyalität weiterhin der Vorhut rund um Zavala oder schlagt Ihr Euch auf die Seite des Vagabunden?

Diese Frage wird Euch kommenden Dienstag, am 12. März, gestellt. Und Ihr müsst Euch für eine Seite entscheiden.

Warum muss ich mich entscheiden? An diesem Tag geht in Destiny 2 die Loyalitäts-Quest los. Diese ist exklusiv für Jahrespass-Besitzer und Bestandteil der Season 6.

Je nachdem, ob Ihr Euch für die Vorhut oder den Vagabunden entscheidet, erlebt Ihr die Quest aus einer anderen Perspektive. Bungie mahnt deshalb dazu, weise zu entscheiden.

destiny-2-zavala
Dem Zavala laufen wohl die Hüter weg

Vielen Hütern fällt die Entscheidung nicht schwer

So haben sich viele entschieden: Im reddit-Forum gab es bereits zahlreiche Posts zu dieser Loyalitäts-Quest, in denen sich die User in überwältigender Mehrheit „pro Vagabund“ aussprechen.

„Wir stellen uns alle auf die Seite des Vagabunden, richtig?“, fragt ein Hüter und bekommt über 1500 Upvotes. Schließlich sei er der coole Onkel, der einen ständig lobt und die vollbrachten Leistungen würdigt.

Zavala hingegen sei wie ein autoritäter Vater, der einen für jede Ungehorsamkeit abmahnt. Zudem war er zum Forsaken-Launch ziemlich uncool und wollte uns nicht mal Caydes Tod rächen lassen.

Ein Hüter weißt auch daraufhin: „Wenn Zavala mich wirklich wollte, würde er seinen Lootpool aktualisieren.“ Dass die Händler in Destiny 2 keine neuen Waffen im Angebot haben, wurde erst kürzlich wieder kritisiert. Der Vagabund hingegen wirft in Gambit-Prime und der Abrechnung mit neuen Waffen um sich.

destiny 2 drifter season 6
Der Vagabund

Nur wenige halten die Vorhut-Fahne hoch. So schreibt einer, dass wir uns auch gegen Lord Shaxx stellen würden, wenn wir uns für den Drifter entscheiden. Und er werde sich nicht gegen seinen Dude Shaxx stellen.

Dem stimmen viele zu. Einer meint: „Zavala mag ich wirklich nicht und Ikora könnte mir nicht weniger egal sein. Aber Shaxx, man, ja, gegen ihn kann ich mich nicht stellen“.

Und wieder andere schreiben voller Pathos, dass sie selbstverständlich die Vorhut unterstützen werden, die sie seit Jahren unterstützten.

Trotzdem scheint der Drifter die Massen hinter sich zu haben. Er ist der frische, coole Charakter, der mit neuer Macht lockt, während Zavala zu konservativ agiert. Solche Bilder machen bereits die Runde:

destiny-drifter-zavala
Quelle: reddit

Auch bei einer Umfrage im Bungie-Forum hat der Drifter deutlich die Nase vorn. Das zeigt, dass viele Hüter bereit sind, den brutalen Schnitt mit der Vorhut zu machen.

Was ist über die Loyalitäts-Quest bekannt?

Das erwartet Euch ab nächster Woche: Wie die Loyalitäts-Quest konkret aussehen wird, erfahren wir ab dem 12.3.

Von Bungie wissen wir, dass die Loyalitäts-Quest in den Monaten zuvor als „Des Jokers Wildcard“-Quest angekündigt wurde, die eine wöchentliche Quest darstellen sollte.

Wie „wichtig“ wird die Entscheidung? Ihr müsst eine Seite wählen, um die Quest aus dieser Perspektive zu erleben. Habt Ihr aber mehrere Charaktere, könnt Ihr beide Persepktiven spielen.

Denn die Entscheidung wird pro Charakter getroffen – Ihr könnt für jeden einen eigenen Pfad wählen.

Umfrage zur Quest: Verratet uns in dieser Umfrage, ob Ihr mit Eurem (Haupt-)Charakter der Vorhut oder dem Vagabunden die Treue schwören werdet:

Mehr zum Thema
In Destiny 2 ermittelt ein Warlock gerade, ob Ihr ein Mörder seid
Autor(in)
Quelle(n): redditredditbungiebungie
Deine Meinung?
Level Up (29) Kommentieren (109)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.