Destiny 2: Sind die Erfahrungspunkte verbuggt – oder ist das so gewollt?

Immer mehr Spieler berichten über falsch angezeigte Erfahrungspunkte in Destiny 2. Ist das ein Bug – oder von Bungie gewollt?

Um in Destiny 2 Erfahrungspunkte zu verdienen, müsst Ihr Gegner platt machen oder Aktivitäten abschließen. Diese Erfahrungspunkte werden Euch anhand eines Balkens visuell dargestellt. Je mehr Ihr sammelt, desto voller wird der Balken. Für jeden gefüllten Balken gibt’s dann ein Glanz-Engramm.

Allerdings berichten nun immer mehr Spieler, dass die angezeigten Erfahrungsgewinne nicht der Wahrheit entsprechen. Was ist da los?

Gibt es einen Cooldown für Erfahrungspunkte?

Der Redditor ibeLIEvel hat sich die Erfahrungspunkte näher angesehen und ein paar Tests angestellt. Um sicherzustellen, dass die gleichen Bedingungen herrschen, hat er nacheinander heroische öffentliche Events in der EDZ absolviert und die laut der Anzeige im Spiel gewonnenen Erfahrungspunkte mit externen Quellen wie dem DestinyTracker sowie dem Destiny Item Manager (DIM) verglichen.

destiny_2_edz_public_event_04
Ein öffentliches Event in der ETZ

Er ging weder in den Orbit zwischen den Events noch verwendete er Schnellreisen. Darüber hinaus waren diverse Buffs aktiv:

  • Der „Gut ausgeruht“-Buff, der die gewonnenen Erfahrungspunkte für die ersten drei Level (Glanz-Engramme) nach dem wöchentlichen Reset verdreifacht,
  • Ein Einsatztrupp-Medaillon für zusätzliche Erfahrungsgewinne,
  • Einen EDZ-Geist, der 10% mehr Erfahrung auf der Erde gewährt,

Alle Aktivitäten wurden solo gespielt. Nach dem ersten öffentlichen Event auf heroisch wurden dem Spieler mehr als 9.000 EXP gut geschrieben, was sich auch visuell niederschlug – der Erfahrungsbalken wurde ein gutes Stück voller:

Destiny 2 – Heroic Public Event – without xp cooldown

Nach diesem Event fuhr der Redditor zum nächsten Event und schloss auch dieses ab. Wieder sollte er mehr als 9.000 Erfahrungspunkte erhalten haben, dies spiegelte der Erfahrungsbalken jedoch nicht wieder:

Destiny 2 – Heroic Public Event – with xp cooldown

Anschließend glich ibeLIEvel die gewonnenen Erfahrungspunkte mit dem Destinytracker ab. Während das erste Event noch die richtige Anzahl an Erfahrungspunkten gab, wurden dem Spieler nach dem zweiten Event so gut wie keine EXP mehr gut geschrieben.

Was ist da los? Liegt ein Bug vor? Hat Bungie einen Cooldown auf die Erfahrungspunkte eingebaut? Der Redditor berichtet, dass er beide Events innerhalb von 5 Minuten abgeschlossen hat.

War das Problem erst einmal bekannt, haben weitere Hüter Tests angestellt – und noch eine zweite Ungereimtheit entdeckt.

Die im Spiel angezeigten Erfahrungspunkte stimmen nicht

Redditor TheHawkNY hat basierend auf den Erkenntnissen von ibeLIEvel selbst Forschungsarbeit betrieben, um das Problem noch genauer zu skizzieren. Auch er absolvierte öffentliche Events, hatte jedoch keine Buffs aktiv und tötete keine Gegner. Er erhielt lediglich die Erfahrungspunkte bei Abschluss der Events.

destiny-2-gefallene-event

Laut der Anzeige im Spiel erhielt der Hüter stets 2.500 EXP. Sowohl Destinytracker als auch DIM zeigten jedoch nur einen Erfahrungsgewinn von 1.250 EXP an, also stets die Hälfte!

Doch damit nicht genug. Nach dem Abschluss eines Events teleportierte sich TheHawkNY gleich noch einmal zu diesem Event, um den Abschluss-Bonus erneut abzustauben. Statt der Hälfte erhielt der Hüter nun nur noch circa 40% der Erfahrungspunkte. Das Spiel selbst behauptet jedoch weiter, dass 2.500 Erfahrungspunkte gewonnen wurden.

Irgendwas ist faul in Sachen Erfahrungspunkte

Die beiden unabhängig voneinander vorgenommenen Tests und Beobachtungen bestätigen: Irgendetwas stimmt hier nicht. Offensichtlich gaukelt die Anzeige im Spiel Fakten vor, die sich durch externe Quellen nicht belegen lassen. Es werden weniger EXP gewonnen, als es uns das Spiel mitteilt.

destiny_2_edz_public_event_03

Die genauen Umstände, unter denen die Unregelmäßigkeiten stattfinden, sind jedoch noch unklar. Während der Hüter ibeLIEvel berichtet, dass der erste Abschluss (mit Buffs) noch der Menge an EXP entspricht, die auch das Spiel ausgibt, zeichnet TheHawkNY ein anderes Bild.

Robert meint: Es ist nicht zu leugnen, dass es Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Erfahrungspunkten gibt, dies belegen die Erkenntnisse mehrerer Hüter. Ob wir hier einen unschönen Bug erleben, oder Bungie die Zahlen absichtlich manipuliert, darüber kann nur spekuliert werden.

Denn Bungie selbst schweigt sich aus, obwohl das Thema bereits seit einigen Tagen bekannt ist.

In diesem Zusammenhang wird das Doppel-XP-Event „Clarion Call“ spannend, das nun angekündigt wurde. Erhält man dann wirklich die doppelten Erfahrungspunkte oder deutlich weniger, als es das Spiel anzeigen wird?

destiny-2-hüter-kabale

Sollte Bungie die Zahlen absichtlich falsch darstellen, dürfte dies für einigen Unmut sorgen. Denn das Farmen der Glanz-Engramme ist für viele Spieler derzeit der einzige Grund, bei der Stange zu bleiben.

Was sagt Ihr zu dieser ganzen Thematik? Ärgerlich oder ein Sturm im Wasserglas, der sich hier zusammen braut?

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mc Fly

Hab ich auch schon festgestellt. Hab ich sonst abends locker 2 Glanzengramme erspielt, bekomme ich seit einigen Tagen eins oder auch keins (je nachdem wie voll die Leiste war).10% Geister habe ich dabei immer am Start. Dann steh ich mit meiner Verwunderung ja nicht alleine da ????

André Wettinger

Gibt mehr so mysteriöse Sachen, wie zum Beispiel der Perk auf den Geistern ” Chance auf mehr Gruppen/Verbrauchsgegenstände. Weis bis heut noch nicht für was der gut ist.

KingJohnny

Geht mir genauso

Ace Ffm

Ich bin mir natürlich nicht 100% sicher,doch nach einer Testzeit denke ich mir das ist gewollt. Wenn man immer die gleichen Events hintereinander abschliesst gibt es nach einer gewissen Zeit weniger EP. Doch wenn ich in der ETZ unterwegs war und verschiedene Aufgaben erfüllt habe,ist die EP Ausbeute gleich hoch geblieben. Quasi ein To do Mix. Das lässt mich vermuten das es eine Farmbremse sein könnte. Ist aber nur eine Vermutung und keine Behauptung. Ich als ETZ Spaziergänger mache mich also wieder locker. Bin nämlich einer der wenigen die stundenlang in der ETZ rumlaufen können,ne Menge Feinde wegballere und alle möglichen Aufträge erledige und meistens nachher ein oder zwei Glanzengramme aufmachen kann.

HansWurschd

Ist mir unabhängig von diesem Artikel ebenfalls aufgefallen.
Habe am Freitag ca 4 Stunden Trials gespielt, Ausbeute waren meine ich 3 oder 4 Glanzengramme.

Am Samstag dann mit einem Kollegen seinen 3. Char hochgezogen, von PL 10 bis PL 20 inc. der Story. Dabei hatten wir sogar so ein Medaillon aktiv. Waren ebenfalls ca. 4 Stunden Spielzeit inc. vielen (heroischen) Events.

In der ganzen Zeit bekam ich genau KEIN Glanzengramm.

Chiefryddmz

bekommt man ja erst ab lvl 20/storyabschluss, oder?

davor nur so “blaue belohnungs-/& -modkisten”..oder irre ich mich grad?
hab nämlich gestern auch den 2ten char hochgespielt ;o

HansWurschd

Ja bin ziemlich sicher dass es die Glanzengramme erst ab LVL 20 gab.
Aber das bin ich ja schon lang. 🙂 Ich hab nur meinem Kollegen beim leveln geholfen.

Chiefryddmz

sorrej dude ^.- wer lesen kann is klar im vorteil x’D
hab das “seinen” 3.char überlesen ^.-

CommanderCool

Ich glaube Du bekommst bei den Story-Missionen nur beim erstem mal XP, heisst Du solltest beim Helfen nur noch XP für die gekillten Gegner bekommen haben. Da kann das schon sein, dass es nicht für’n Glanzengramm reicht.

Compadre

“Betrug” ist eh immer schwer zu unterstellen. Ich meine, ist ja ihr eigenes Spiel. Selbst wenn sie die Glanzengramme durch Erfahrungspunkte komplett rausnehmen, ist das ihr Ding. Aber es hat schon ein komisches Geschmäckle, wenn man sagt “man kann sich die Glanzengramme auch ohne Echtgeld erspielen”, dann aber an den Zahlen dreht, damit man weniger bekommt. Wie oben gesgat, zutrauen würde ich denen langsam alles und dass sie sich nun schon seit Tagen nicht dazu äußern, ist ja sicher auch kein Zufall.

Compadre

Weniger Erfahrungspunkte -> Mehr Zeit zum nächsten Glanzengramm -> Ergo weniger Glanzengramme -> Mehr Ausgaben im Silvershop.

Zutrauen würde ich denen lagnsam alles. Wäre aus meiner Sicht aber trotzdem eines der kleineren Probleme.

darksoul

Fiel mir beim Leveln schon auf das da was nicht stimmte.Man kanns nur nich sagen sonst heisst es wieder das Game sei so scheisse ect….Bin der Meinung das Sie den Zeitplan aufgrund der vielen Bugs nicht einhalten konnten.Statt es nochmal zu verschieben auf das Weihnachts geschäfts und dafür ein gutes Bug freies Game in den händen zu halten wäre mir lieber gewesen.Jeder hatet das Game und spielt es trotzdem,was willste da noch sagen?Ein anständiger Boykott wäre mal eine Rechnung für die Macher.Fehlt nur noch Echtes Geld für Items zu investieren damit man Erfolg hat.Dann klnnte man es als Betrugsgame hinstellen.

STARFIGHTER

Die Thematik mit den EP und den Glanzengrammen ist schon über mehrere Wochen bekannt. Gibt Youtuber die das schon erwähnt hatten.

Es wird mit der Zeit immer länger Dauern an Glanzengramne zu kommen. Das ist von Bungie so gewollt, damit die Leute schneller beim Shop zu greifen. Reine Abzocke.

Patrick Streich

d2 wird nicht mehr gespielt weil halt der grind zurück geschraubt worden ist. kommt sowieso bald wieder. trotzdem ein geniales spiel.

v AmNesiA v

Mal was OT:
Hieß es nicht mal vor D2 Release, dass man sich seitens Bungie Gedanken darüber gemacht hat, was mit Hütern im Raid geschieht wenn sie mal sterben.
Hieß es nicht, dass dann irgendwas passieren sollte, damit die toten Hüter nicht nur noch Zuschauer sind? Irgendeine Art Beschäftigung oder so was?
Hab ich da was verpasst oder was ist eigentlich damit passiert?

BigFlash88

die 20 sec wiederbelebungszeit? das ist doch genau dass was sie meinten, stat tot zu bleiben und nur noch zusehen zu kônnen gibt es jetzt doe zeit und woederbelebungstoken

v AmNesiA v

Ah jo, das kann sein.
Dachte, dass damals was anderes mit gemeint war. Aber da habe ich wahrscheinlich wieder mehr Kreativität seitens Bungie hinein interpretiert. Mittlerweile müsste ich wissen, dass Kreativität bei Bungie eher ein Bug ist und kein Feature.

BigFlash88

gut die lösung ist nicht gerade kreative aber ich finde soe denoch sehr gut, auf jeden fall besser gelôst als in destiny 1

Compadre

Gehen die Meinungen ein wenig auseinander. Ich finde es ehrlich gesagt nicht gut gelöst. Wenn einer failt und stirbt, dann hat das zum Teil kaum Auswirkungen. Erst aber einer gewissen Anzahl. 26 Sekunden die Konfluxe verteidigen, bis man wiederbeleben konnte oder im Hard Raid gar nicht wiederbeleben, fand ich persönlich viel angemessener als “Strafe” wenn einer failt. Es war so einfach schwieriger, aber auch herausfordernder.

Marki Wolle

Das Jahr 2017, zuletzt war Destiny 1 Bungie ein DORN im Auge, dank des SCHLECHTEN KARMAS der am Ende vorherrschenden Meta sahen selbst viele Hardcore Fans KEIN LAND mehr für die Prüfungen, von vielen geliebt von vielen gehasst. So beschloss Bungie die FABIANISCHE STRATEGIE und fing an Destiny 2 zu entwickeln, jedoch wurde im Entwicklungsprozess schnell klar das Activision DAS LETZTE WORT hatte und viel auf Mikrotransaktionen Wert gelegt werden solle. Dann kam die BOSHAFTE BERÜHRUNG namens Blizzard mit ins Boot und damit auch die PC Version und Vicarious Visions wobei alle schnell erkannten das das nicht DER ERSTE FLUCH war den man sich eingebrockt habe.

In einem geheimen Krisentreffen in MONTE CARLO wurde eine der besten Gamedesignerin der Welt hinzugezogen ihr Name war DARCI WARDCLIFF.

Viele hielten sie für die SCHICKSALSBRINGERIN jedoch machte sie schnell klar das sie KEINE ZEIT FÜR ERKLÄRUNGEN habe und man sich doch an PLAN C halten solle wenn es KEIN PLAN B gäbe und möglichst viele Gegenstände im Everversum anbieten muss.

So beschlossen Bungie Activision und Blizzard den HIMMELSBRENNEREID
der besagt das Destiny 2 keine SCHMÄHUNG sein dürfe. Da platzte plötzlich DER PROSPEKTOR in das Gespräch und erklärte allen wie AWESOME Destiny 2 doch werden würde, wobei er selbst nicht mal an die WAHRHEIT glaubte.

UNBARMHERZIG kam der Release von D2 näher, immer mehr Fans und Cores stiegen in den HYPETRAIN ein ohne zu Wissen das Destiny 2 unter einem schlechten NEMESISSTERN steht.

RISIKOREICH stellte Bungie die Pläne vor 4VS4, Modsystem und und und dies stellte die Ruhe vor dem STURM da.

Mit lautem LÖWENGEBRÜLL kamen die ersten Trailer zu Destiny 2 und JENSEITS der Kritiker schrieben alle Magazine was Destiny 2 doch für ein EXTREM GUTER RAT sei.

Selbst das ARBEITSTIER Marki Wolle war hin und weg von den Trailern und der AWESOMENESS

DOCH dann kam die Ernüchterung und selbst dem JADEHASEN viel die Brille vom Kopf, viele Veteranen dachten und hofften D2 sei ein BOOLISCHER ZWILLING seines Vorgängers doch es war lediglich der ROTE TOD, es half noch nicht mal FIEBER UND HEILMITTEL.

Ich kam mir vor wie ein einsamer DÜNENWANDERER und blickte in das AUGE EINER ANDEREN WELT

Das HARTE LICHT war verflogen,
in diesem Sinne liebe Grüße an alle Hüter im aktiven Dienst

KTM81

Toll geschrieben!!!! ????????

Mario Wb

Und er verblieb weiter auf der Suche nach Leben …..l

Psycheater

Wenn das das einzige wäre was bei D2 falsch läuft könnte man sich vllt sogar drüber aufregen

Alfred Tetzlaff

Jetzt macht Clarions Call aber endlich Sinn: Das ist kein Event sondern der Exp-Patch….????

Manuel

Das ist nur ein Kopierfehler. Es würde irrtümlich der Code von der Verbindungsanzeige aus D1 für die EXP-Anzeige verwendet. Kein großes Ding. Wird schon mit dem 2. DLC gepatcht.

Majonatto Coco

Ist mir relativ. Hab nie auf partout Glanz engramme gefarmt. Die kamen halt nebenbei, als kleiner gimmick. Im Gegenteil, da sind Sachen drin, die meiner Meinung nach nicht darein gehören. Geister, Schiffe und sparrows gehören in das Spiel. Aber ich hör jetzt auf. Ist halt nicht ehrenvoll, auf am Boden liegende einzutreten

BigFlash88

sind glanzengramme nicht im spiel?

Majonatto Coco

Ja, schon. Ich würde es aber vorziehen ein Schiff durch abschließen eines raids zu erhalten, als für echt Geld oder durch ein Glanz engramm

Lady_ in_Black

Habe das letzte Woche schon bemerkt als ich Glanzengramme farmen wollte. Habe mir erstmal nichts dabei gedacht. Diese Woche aber das gleiche. Dauert ewig ein Glanzengramm zu bekommen und das auch mit allen erdenklichen Buffs. Wenn das echt von Bungie gewollt ist, ist das eine Frechheit. Ist dann nur ein jämmerlicher Versuch Leute unnötig lange in langweiligen Events zum zocken zu animieren oder Leute zu animieren Silber für Echtgeld zu kaufen…

Andreas

“Irgendwas ist faul in Sachen Erfahrungspunkte”
????????????
Wenn es mal nur das wäre????

McDuckX

Viel interessanter als das ist aber, dass man den „Infinite Magazine“ – Glitch der Wardcliffspule auch mit der Unbarmherzig machen kann.

Einen stetigen Fluss an Content gibt es zwar nicht, dafür aber einen an Neuigkeiten! 😉

Horstmaster

Dieses Spiel ist so kaputt, waren da wieder die Praktikanten bei Bungie aktiv während sich die Programmierer ausgeruht haben… kann schon gar nicht mehr die ganze Zahl an Bugs, Glitches und Exploits zählen… schade ums Spiel und Franchise.

Starthilfer

Kein Tag vergeht ohne das Bungie ins Fettnäpfchen tritt.

Kurt Zechner

Lade mir gerade wwii runter spiel is Tod

Spiegelt sich am besten in meiner freundesliste

Nookiezilla

Okay. Echt spannend zu sehen wie viele Spiele laut der community tot sind. Siehe zB WoW seit spätestens WOTLK, bzw Warhammer Online, Age of Conan usw. Also mein Clan ist nach wie vor immer online, die Events sind prall gefüllt und und.

Gerd Schuhmann

Die ersten haben im Oktober 2014 gesagt: Destiny ist tot. Das ist auch keine Übertreibung: Es war wirklich so.

Da haben schon Leute gesagt: “Meine Freunde spielen das nicht mehr – Destiny ist tot.” Das kannst echt über jedes Spiel sagen – und es wird auch über jedes Spiel gesagt.

Jyux

ja, aber Warhammer und Age of Conan sind tatsächlich tot……

Nookiezilla

Mir ging es darum das WoW für tot erklärt wurde als die beiden Spiele jeweils erschienen sind. Das WH:O und AOC tot sind weiß ich. Hatte mich oben zugebenermaßen etwas unglücklich ausgedrückt.

John Wayne Cleaver

Ja,definitiv tot. Spielt kein Schwein mehr. *Achtung Ironie*

Bei uns waren gestern zeitweise ~25 Leute im Clan online. Und auch sonst ist da noch immer was los.

ChillCamTV

er sagte doch extra in “seiner freundesliste” tja pech wir pcler sind jeden abend immer noch am start egal wegen was…. unter der Woche machen wir Meilensteine am we die pvp events…. tod ist was anderes

RagingSasuke

“Tja pech wir pcle”
Ihr pcler habt das Spiel auch nicht mal halb so lange am Laufen wie die konsoleros. Warte mal ein paar Wochen dann ist es da auch tot.
Ist auch nichts schlimmes. Gibt sehr viele gute Spiele die man zocken kann bis neuer Content da ist

Eduard

Tja die haben Glück, denn genau wenns anfängt langweilig auf dem pc zu werden kommt FvO DlC und Session 2…

RagingSasuke

Saison2? Ist das für irgendjemand echt ein Grund zum Spielen? XD und ne, pc hat kein Glück. Pc hat Leistung, mehr Unterschied ist da nicht.
Ich könnte au h ganz doof sagen “uns war zuerst nicht mehr langweilig und dafür als erster”

survivalspezi

Genau so siehts hier auch aus. Freunde sind täglich Online und es findet sich immer jemand zum raiden. Und jetzt auch nach knapp 120 Stunden fesselt mich Destiny immer noch. 🙂

Hammowzi

Pc-ler und Konsoleros, die zwei Spielerschaften miteinander zu vergleichen ist einfach fahrlässig. Die einen zocken das Game seit nun mehr als drei Jahren und starteten hier mit gewissen Erwartungen im bezug auf D2. Und die “gehobene Klasse der PC-ler, für die ist das Game total neu und””””””””noch””””””” aufregend. Reden wir mal nach nem Jahr oder zwei, würde mich interessieren ob ihr da noch jeden Abend alle am Start sein werdet))

dr.burratz

Könnte aber auch stark damit zusammenhängen, daß das Spiel auf dem PC einfach soviel besser ist. Ich denke viele konsoleros sind einfach zum PC gewechselt, mich eingeschlossen. Ich hab d1 im September 2014 auf der ps3 begonnen, mir recht schnell ne ps4 gekauft und seitdem Spiele ich destiny fast täglich. Mittlerweile bin ich auf dem pc gelandet und kann es jedem nur empfehlen. Ich hab gestern gerade wieder 2 Stunden auf der PS gespielt, um mal wieder mit nem Kumpel zu zocken der NOCH nicht gewechselt hat. Es war gruselig! Die stotterigen 30 frames und der Bildausschnitt der mit Schwert in der Hand, zu 2/3 von einem klobig, mit Controller bewegtem, Hüter bedeckt ist…Mir läuft es kalt den Rücken runter wenn ich daran denke! Mein Tipp! Die die Spaß an destiny 2 haben, sollten sich überlegen ob sie sich zum Fest der Liebe, nicht mit nem netten kleinen Rechenmaschinchen selbst beschenken!
Diejenigen die, um den virtuellen Penis möglichst schnell auf Maximalgröße zubekommen, drei chars durch das Spiel geprügelt haben, und jetzt rumheulen weil sie nichts mehr zutun haben, tja eigentlich ist euch nichtmehr zu helfen, aber es wäre echt nett wenn ihr aufhören könntet eure schlechte Laune auf jeder erdenklichen Plattform zu verbreiten.

McDuckX

Naja du bist ja anscheinend in einem Clan, der 7 Seiten braucht!^^
Ich bin in einem mit 9 Leuten. Von denen sind dann halt 1 bis 2 Leute gleichzeitig online.
Generell ist der größte Teil von meiner FL (so 90% Destiny 1 sind Bekanntschaften) weg von dem Spiel. Ab dem Moment ist ein Spiel für mich dann zumindest im Koma. Schauen wir mal ob es wieder aufwacht xD

Lotte

Man darf halt mittlerweile die Art und Weise wie Spiele gespielt werden nicht miteinander vergleichen.

Heutige Spiele sind immer mal ab zu “tot”.

Dadurch das viele F2P oder B2P sind und es immer mal wieder eine Phase gibt, in der man einfach mal was anderes braucht, schwenken heute, ich vermute mal 75% , auf ein anderes Spiel um später dort an dem selben Punkt zu sein, dann wieder zurück zum anderen und so weiter.

Sollte man also alles nicht überbewerten.

Starthilfer

Nicht nur die Freundeslieste Spielt alles andere auch die 70 mir grösstenteils unbekannten Clan-Mamber sind nicht mehr aktiv. Von knapp über 70 Leuten spielen im schnitt noch 1-2 und das auch zur PrimeTime .

Wie sieht das bei anderen denn so aus?

John Wayne Cleaver

Siehe 2 Posts weiter unten.
Bei uns ist eigentlich immer was los. Sei es nun ingame oder im Chat in der App.

Andreas

Jojo
Von 35 Membern, keiner mehr am Start;)

Predator1981

Bei uns bin ich der Einzige von 24 Clan membern die noch aktiv sind. Dämmerung und Raid sind nicht mehr möglich für mich ???? alle haben sich anderen Spielen zugewendet oder sind vorerst ganz weg.

Eduard

Siehe mein Post über dir, das Angebot gilt auch für dich, bin grad am rekrutieren für Session 2…

Eduard

Wenn du Lust hast komm zu uns, habe von 45 auf 31 runtergelöscht. Soweit sind immer ca. 2-10 Leute gleichzeitig aktiv, raid, P9 usw. Kannst gern davor tracken: blazin_russian (ps4)

Chief

95 Mitglieder, 4 – 5 aktiv.

Sven Kälber (Stereopushing)

Is mir auch schon aufgefallen. Es geht mit dem Buff schon schneller. Aber ich hatte auch das Gefühl das es manchmal voll schwankend ist…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x