Destiny 2 hat bald einen heroischen Strike weniger – Doch die Fans freut’s

Bungie hat angekündigt, mit dem kommenden Update 1.2.1 für Destiny 2 einen Strike vorübergehend aus der heroischen Strike-Playlist zu nehmen. Doch anstatt auf die Barrikaden zu gehen, freuen sich die Fans diesmal sogar über weniger Content. Warum?

Ein heroischer Strike weniger: Wie Bungie via Twitter ankündigte, wird mit dem kommenden Update 1.2.1 am 29. Mai der Strike „Exodus Absturz“ vorübergehend aus dem Matchmaking der heroischen Strike-List genommen. Grund dafür waren Beschwerden zahlreicher Fans.

Die Entwickler haben nun vor, einige Aspekte des Strikes zu überarbeiten. Wie lange der Strike nun durch Abwesenheit glänzen wird und welche Verbesserungen folgen sollen, ist bislang nicht bekannt.

Content wird entfernt – Fans sind zufrieden

Fans sind erfreut: Wo normalerweise eine sichere Welle der Entrüstung zu erwarten wäre, fällt das Feedback zu diesem Schritt Bungies größtenteils positiv aus.

Dabei freuen sich die Hüter vor allem über die Tatsache, dass Bungie relativ zeitnah auf Kritik der Community reagiert hat. So schrieb unter anderem der Reddit-User x0x_CAMARO_x0x: „Bungie, danke, dass ihr weiterhin auf das Feedback der Spieler hört. Wir begrüßen das sehr und freuen uns, dass der Strike nun verbessert werden soll.“

Destiny 2 Thaviks 2

Die Reaktionen gehen teilweise so weit, dass sich Fans sogar zum ersten Mal tatsächlich über entfernten Content freuen, anstatt sich darüber aufzuregen. Der Redditor SirNastyPants meint: „Ich glaube, ich war noch nie zuvor so erleichtert zu hören, dass Inhalte aus einem Spiel entfernt werden.“

Was ist das Problem mit Exodus Absturz? Bereits seit dem Launch von Destiny 2 gehört Exodus Crash zu den unbeliebtesten Strike-Aktivitäten des Spiels – das klang immer wieder in zahlreichen Kommentaren und Reddit-Beiträgen durch.

Auch im Spiel selbst hat man das immer wieder zu spüren bekommen. Sobald Exodus Absturz in der Playlist an der Reihe war, verließ üblicherweise fast immer ein Mitspieler umgehend den Trupp – oft sogar beide Mitstreiter.

Besonders der Boss-Fight stieß aufgrund seiner Mechaniken auf nur wenig Gegenliebe bei den Fans. Der Gefallenen-Boss Thaviks der Verderbte verfügt über einen enormen Health-Pool. Ferner kann er sich immer wieder unsichtbar machen, um dann mit einem tödlichen Nahkampf-Angriff im Rücken der Spieler wieder aufzutauchen.

destiny-2-nessus

Dabei stehen den Spielern selbst jedoch nur kurze Zeitfenster für Damage-Phasen zur Verfügung. Auch gibt es nur wenige Ausweich- und Deckungsmöglichkeiten in der kreisförmigen Arena. Einigen Angriffen des Gefallenen-Anführers kann man sich zudem einfach nicht entziehen.

Mit der Einführung von Modifiern bei den heroischen Strikes eskalierten dann die Beschwerden. Denn in einigen Kombinationen wurde der Strike einfach unspielbar – besonders die Boss-Begegnung. Spieler verbrachten teilweise mehr Zeit beim Kampf gegen Thaviks als in einem Raid-Trakt – und scheiterten am Ende trotzdem.

Darauf hat man Bungie in zahlreichen Reddit-Threads immer wieder hingewiesen. Nun hat das Studio entsprechend reagiert.

Destiny 2: Heroische Modifier und Xur verbessern die Strike-Erfahrung

Wie sind Eure Erfahrungen mit Exodus Absturz – vor allem nach der Einführung der Modifier bei heroischen Strikes? Könnt Ihr die Fan-Kritik und Bungies Reaktion nachvollziehen?

Autor(in)
Quelle(n): RedditInquisitrKotaku
Deine Meinung?
12
Gefällt mir!

76
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hellflimmer
Hellflimmer
1 Jahr zuvor

1 Heroischer Strike nach Update heute … Exodusasturz…. genau… (ohne Radar mit one Hit Nahkampf). Wieder einmal so eine Ankündigung von Bungie die dann nicht eingehalten wird. Um es mit Dieter Nuhr zu sagen, wenn man keine Ahnung Ahnung hat, einfach Mal Fresse halten…

Hellflimmer
Hellflimmer
1 Jahr zuvor

Schade, war Mal ein Strike wo der Erfolg nicht garantiert war, echt schlimm so etwas ;). Als es nach 59 Min im x-ten Anlauf dann endlich geklappt hat, ohne Radar und sofortigem Nahkampftod und erhöhtem Arkusschaden fühlte sich das richtig gut an.

Frank Mandibula
Frank Mandibula
1 Jahr zuvor

Da fand ich See der Schatten diese Woche wesentlich ekelhafter, aber na gut. Wir haben beide diese Woche oft gespielt und auch mit Knockout. War krass, aber machbar, finde ich. See der Schatten hingegen war echt zum Kotzen ^^

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Ohne Radar und One-Hit-Schelle von ´nem Red Bar – unspielbar. Nach dem fünften Anlauf bei der Modifier-Kombi habe ich´s aufgegeben. Vielleicht schafft man´s, doch wozu? Für´n paar Token und blaue Ausrüstung?
Spielen kann man ohnehin als Zeitverschwendung bezeichnen, aber dann soll´s wenigstens Spaß machen. ^^

npffo_hunter
npffo_hunter
1 Jahr zuvor

Korrekt, die Kombi ist bei diesem Strike überhaupt nicht spielbar. Zumal einige Gefallene auch noch unsichtbar sind.

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

Endlich ist dieser drecks Strike weg!

Schon zu beginn immer neu gesucht…

Fliegst erstmal wie ein Star Wars agent durch die Map um Check Points einzusammeln / Dann musste neh Halbe stunde an nem ding stehen bis sich die Barrikarde öffnet… und dann verpisst sich der boss nach 2 Schüssen jedes mal / > Nicht Schwer sondern Nervig <

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Ich muss erlich eingestehen, dass ich das ebenfalls Positiv sehe. Der Strike war nie leicht, aber immernoch gut spielbar, auch wenn er ein Zeitfresser war. in der Aktuellen Woche ist er mit der Arkus-Entflammung nochmal eine Runde Knackiger, aber noch knapp zu schaffen, zumindest in nem Fixen einsatzteam. als dann aber Blackout dazukam (eigentlich ein geiler Perk) war leider nur noch rein Glücksache ob man den boss auch nur schon in die 2. Damage-Phase brachte oder shcon vorher alle getötet wurden. Mit Randoms ist es nahezu unmöglich, da jeder mit der Zeit die lust verliert und raus geht. Ich selber… Weiterlesen »

Der Pate
Der Pate
1 Jahr zuvor

Ein Strike wird entfernt, Doch die Fans freuts, habt ihr eine Umfrage gemacht oder woher die Erkenntnis ?

Exodus
Exodus
1 Jahr zuvor

Indem man in einschlägigen Foren die Beiträge liest vielleicht? Nur weil du und deine Freunde den Strike gerne spielen trifft das nicht auf alle zu!

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Mich freuts und ich kenne ca noch 5 andere die es auch freut. es gibt stimmen auf reddit die sich freuen und bei Twitter freuts auch 90 Prozent…

Der pate
Der pate
1 Jahr zuvor

Wo habe ich beleidigt, beleidigt sieht anders aus, ich haber keine schimpfwörter benutzt, habe nur gesagt wie es ist das nur noch rum geheult wird und darauf gleich alles geändert wird und ja die heutige jugend macht die games kaputt und auch im richtigen leben sag ich meine meinung selbst meinem chef

Exodus
Exodus
1 Jahr zuvor

Beleidigungen müssen nicht immer Schimpfwörter enthalten. Du verhältst dich wie ein 16 Jähriger COD Internet Rambo!

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Gute Entscheidung. Der Strike ist bis zum Bosskampf eigentlich gut gemacht, aber die Arena ist halt einfach nur..ugh. Es ist nicht nur der Boss. Der ist immer nur gefühlt 3 Sekunden verwundbar. Man hat ja kaum die Chance eine Super draufzuhämmern weil er sich nach 2 Treffern eh wieder unsichtbar und davon macht. Dazu kommt dann diese leidige Phase in der die Ads reinströmen, inklusive dieser Strom-Schweber die man immer wieder abknallen muss. Hoffentlich wird der Kampf ordentlich umgekrempelt damit er fordernd, aber auch spaßig ist.

Der pate
Der pate
1 Jahr zuvor

Danke das hier Kommentare gelöscht werden, Meinungsfreiheit sieht anders aus….Ist doch so dieses mimimi nervt einfach nur noch, es wird geweint und schon wirds geändert. Destiny wird kaputt gehen dank solchen leuten.

Vito Corleone
Vito Corleone
1 Jahr zuvor

Wie wäre es wenn du ordentliche Kommentare schreibst, dann würden deine Beiträge nicht gelöscht und du müsstest du hier nicht rum jammern, mimimi.

Michl
Michl
1 Jahr zuvor

Ich dachte,man wollte sowieso seit TTK weg von den Bulletsponge Elementen.
Der Strike ist gar nicht sooo schlecht,aber die Boss Mechanik (Sponge&vanish) nervt halt extrem,vorallem diese Woche mit aktivem Arkusentflammen und wenn man Pech hat Blackout.
Da das Encounterdesign schon im Allgemeinen einfach einen Spaß macht,ist ein Re-Design mehr als angebracht.
Die Strikes der DLCs dürfen sie übrigens auch gleich mit überarbeiten, gerne auch kniffliger aber allem voran net so stumpf.

Grasskopf75
Grasskopf75
1 Jahr zuvor

Heißt doch Heroisch , oder ?

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Also die Leute mit denen ich spiele und ich selbst sind schon lange der Jugend entwachsen. Trotzdem mochte keiner von uns diesen Strike. Er ist einfach zu verbuggt. Vor der aktuellen Umstellung auf Modifikatoren habe ich ihn meist zähneknirschend gespielt. Auch wenn er keinen Spaß gemacht hat. Aber es ist neunmal so, dass gerade dieser Strike mit gewissen Modifikatoren absolut unspielbar war. Nicht schwer, nicht herausfordernd sondern nahezu unschaffbar. Ich, und da rede ich wirklich nur für mich, habe mittlerweile nicht mehr die Zeit mich jeden Abend vor die Konsole zu setzten. Liegt übrigens auch am Alter, den Verpflichtungen und… Weiterlesen »

Degronas
Degronas
1 Jahr zuvor

Oh ja , das ist und war der nervigste Strike im Spiel.Gott sei dank wird der Strike überarbeitet.

Bishop
Bishop
1 Jahr zuvor

Also als Solar Aktiv war wars etwas härter aber sonst weiß ich nicht wo das Problem sein soll? Hatte mich aber schon gefragt warum so viele bei dem Strike aussteigen.

Was ich blöd fand waren die Kisten Links auf die man steigen kann so das die Schweber keinen Schaden verursachen und man gleichzeitig in Deckung ist so das man weder durch add beschuss noch durch den Boss Nahkampf getroffen wird… Was den Bosskampf aber nur noch leichter gemacht hat… Tja egal, jetzt wird er überarbeitet… so wie Turbine damals. -.-

Marcus Gießler
Marcus Gießler
1 Jahr zuvor

Das ist doch nur ein Witz oder was seid ihr alles für Luschen

GameFreakSeba
1 Jahr zuvor

Da spiel ich lieber drei Mal hintereinander den Mars-Strike als nur einmal Exodus Black grin
Ich hasse ihn einfach !

Jürgen Zwei-Null
Jürgen Zwei-Null
1 Jahr zuvor

Also ich hatte in dem Strike mit Thaviks weniger Probleme. Der Architekt hat mich da definitiv öfter gekillt.

Götz Kirchhauser
Götz Kirchhauser
1 Jahr zuvor

Wenn sie schonmal dabei sind können die ja auch grad noch den komischen onehit Modifier enfernen. Ernsthaft, spielt irgendjemand an Tagen, an denen der aktiv ist Herostrikes?

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Word!

Der pate
Der pate
1 Jahr zuvor

Ja wir du mimimi

Exodus
Exodus
1 Jahr zuvor

„Der Pate“ also du brauchst dich echt nicht wundern warum deine Kommentare gelöscht werden hahaha du bist ja so ein provokantes etwas…

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Und der Strike ist auch derbe Buggy.

Wir sind schon oft bei einem Wipe außerhalb der Arena gespawnt und konnten nicht wieder eingreifen.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Na, wo sind denn wieder die die behaupten das der Strike ja wohl lächerlich einfach wäre und der Boss ja auch der leichteste überhaupt!!? grin
Mal ehrlich; gute Entscheidung das Ding zu entfernen. Hab den wenn’s hochkommt 5x gespielt. Und allein 3x wg. der Sturm und Drang Quest.

Götz Kirchhauser
Götz Kirchhauser
1 Jahr zuvor

Bei Sturm und Drang brauchst ja den Boss nicht zu legen…

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Also ein Strike ist mal schwer und jetzt wird er abgeschaltet um ihn einfacher zu machen. Was will mir diese Werbesendung sagen? Das ist echt nicht mehr das Game was ich einst gesuchtet habe. Liegt auch vielleicht am Publikum dieses neue Destiny. Zum Glück starte ich heute die Rackete in BruTal und darf endlich nach TwinkiPinki. Aber da fällt mir ein, wenn man früher Games gezockt hat und die waren zu schwer konnte man diese auf Easy stellen. Bei manchen bekam man dann eine Breitseite von den Entwicklern serviert in Form lustigen Texten ( Vorgänger des mimimi ). Wäre für… Weiterlesen »

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Der Strike wurde von Anfang an nicht gerne gespielt. Du haust den Boss zweimal mit Nahkampf, dann verschwindet er für gefühlte 10 Minuten. Dann haust du ihn wieder zweimal, dann ist er auch schon wieder weg…
Wie im Artikel geschrieben: Der Bossfight dauert länger als manche brauchen um den Weltenfresser komplett zu machen.

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Wow. Sonst wir sich über zu leichten Content bei strikes beschwert, dann ist ein Strike Mal schwer und alle meckern wieder Rum. Es haben doch auch nicht all bei Valus Tauce oder wie der hieß Rum gemeckert und das war im Jahr 1 von D1 einer der härtesten strikes xD

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Der hat aber auch Mengen an Kugeln/Raketen gefressen der alte Fettsack, das war echt nicht mehr feierlich????

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Das stimmte xD aber Grade weil es so lange gedauert hat fand ich war das einer der besten strikes. Ich weiß sogar noch meinen ersten richtigen Strike den ich gehasst habe. Wenn ich nur an diese Sängerin der Schar denke werde ich sauer! Und dann bekam die noch eine Neuauflage des strikes -_-

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Meinst du Omnigul, aka. Obernutte der Schar?????

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Genau die

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Es geht meine ich nicht nur um zu leicht.
Viele mögen den Strike einfach nicht und er hat auch eine Menge Bugs.

Deswegen kommt er ja auch nie als Dämmerung

Alexander Schmidt
Alexander Schmidt
1 Jahr zuvor

meinste valus mit seinem landpanzer vor rubikon der war shcon immer einfach nur war der boss mal wegen der lebenanzeige nerfig weil die so hoch war^^

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ja die Holländer machen immer noch den besten Kaffee????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Schön im Blumengroßmarkt gehen und die Freuden/Schönheit der Natur genießen/bewundern ????????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Verdammt, müssen wa dann mal in Angriff nehmen, wenn du wieder da bist????????
Aber genieß du jetzt erstmal deinen Urlaub, wünsche dir viel Spaß????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Endlich. Seit Release der Strike, wo mir die meisten Mitspieler einfach abhauen. Mit den Heromodifikatoren ist der Strike bei günstiger Kombination nicht besser geworden und bei ungünstigen zum Teil Frust pur.Mein Wunsch wäre es die Unsichbarkeitsphase (bzw. Unverwundbarkeitsphase) nur 2 bis 3 mal auftreten zu lassen. Ähnlich wie bei Savathun, Gartenwelt, Baum der Wahrscheinlichkeiten, Fremdes Terrain und …. Dieses mindestens 6 mal abhauen und gefühlt 10 mal abhauen war einfach nur nervig. Super angemacht und dann war er auch schon wieder weg. Wenn sie schon dabei sind, können sie ja auch gleich den Dämmerungsbug mit beheben, nicht das ich auf… Weiterlesen »

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Jetzt schraub mal bitte deine Forderungen etwas runter, das Spiel ist grad mal 9 Monate raus, bei Bungie arbeiten auch nur Menschen ????

Marcel Brattig
Marcel Brattig
1 Jahr zuvor

Nervisgster Strike überhaupt. Good job bungo

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Yeah, danke????
:* zurück, hast dir auch mal einen verdient ????

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Mit Blackout unspielbar, mit anderen Modifikationen einmal auf heroisch in vernünftiger Zeit gemacht. Er wird mir aber nicht fehlen ????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ach Bungie, wieso? ????????????
Das ist mein lieblings Strike, grad mit Blackout war der mega angenehm zu spielen. Die sollen sich lieber mal auf die wichtigen Baustellen konzentrieren, statt mir meinen lieblings Content zu streichen…
???? ???? ????Bungie.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Na das sind doch mal gute Neuigkeiten!

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

Wir haben den nur einmal nach gefühlten 100 mal sterben irgendwie gelegt bekommen, danach nochmal zu zweit mit nem Random versucht welcher dann den Einsatztrupp verlassen hat….da ist uns erstmal aufgefallen das irgendwas verbuggt sein muss weil Hüter die nachgejoint sind standen leider vor einer unsichtbaren Barriere oben am Eingang zum Boss und Konnten einfach nicht zu uns….das fand ich eigentlich am äregerlichsten daran…..

Patti
Patti
1 Jahr zuvor

Ich stand gestern hinter dieser Barriere grin aber so haben es die beiden randoms unten wenigstens geschafft und ich konnte nach dem legen vom boss dazu kommen und loot abholen und meine super zünden smile

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

Dann warst du das der uns zugeschaut hat grin

AphexFighter
AphexFighter
1 Jahr zuvor

Oder ich! Ging mir gestern genauso…????✌????

Butaka VondenkleinenSchneelöwe
Butaka VondenkleinenSchneelöwe
1 Jahr zuvor

Als ich letztens da stand, hab ich mich einfach mit der Granate selbst umgelegt, dann respawnt man unten auf der Plattform.
Ich hätte mir die Granate aber sparen können, wir haben den Boss nicht gelegt, trotz großer Anstrengungen…

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Halleluja ????????

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Dein Profilbild ist echt Hammer^^

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Ja die Modifier sind schon lustig. Bin die Tage abends um 20.15 Uhr nem Strike beigetreten, die hatten noch die Modis vom vortag am Start. Pyramidion rockt auch gut ^^

N3rk3
N3rk3
1 Jahr zuvor

Viel mehr sollte mal der drop verbessert werden. Es ist ein Witz, dass man nach einem Hero Strike nur blauen müll bekommt. Die ganzen Solo Spieler hängen bei knapp unter 360~ und es ist fast unmöglich Raid Gruppen zu finden da jeder für Calus normal schon 360+ schreibt. Verbessert mal das Guide System und den dropp. Dann jammert auch keiner mehr über einen Endboss.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja viele Strikes sind die “Arbeit” nicht wert

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

Teilweise war der Strike beim Boss schon echt heftig. Insbesondere zu Beginn mit niedrigen Powerlevel. Auf der anderen Seite aber eine willkommene Abwechslung zu dem durchrechnen wie vor dem Update. Bisher habe ich mich immer durchgebissen. Egal wie viele versuche man brauchte. Für mich war das dann irgendwie Destiny 1 Feeling. Die Ernüchterung kommt dann aber schnell! Nämlich beim Loot! ???? Ich hätte es besser gefunden, wenn uns Bungie direkt ein Update des Strikes bereitgestellt hätte. Aber, naja Bungie kann sich ja schließlich nicht um alles gleichzeitig kümmern. Gestern etwas Eisenbanner gespielt. Die Ladezeiten auf dem PC sind unerträglich. Nach… Weiterlesen »

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Der härteste finde ich immer noch den Gartenwelt Strike mit Leere Entflammen, es gibt einfach von allen Seiten auf die Fresse und der Strahl von dem Vix Vex Auge macht dich One Hit.

Dafür finde ich bei dem Strike das Drumherum einfach am schönsten, wenn man so in dem Abendhimmel dort schaut und den noch Heilen Merkur sieht, echt toll.

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

Stimmt, bei dem Strike musste ich auch schon mal richtig knechten. Dachte die Lage sei aussichtslos. Hatten es dann doch irgendwie geschafft. Keine Ahnung wie! ????

Hmmm, Abendhimmel ?!? ???? Ist mir noch nicht aufgefallen. Muss ich beim nächsten mal drauf achten ! ???? Wo habe ich bloß nur immer meine Augen ?!?????

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

ah … das meinst du sicherlich oder ?!?https://uploads.disquscdn.c

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

War mit Blackout auch schon eine Stunde beim Boss. Da meine beiden Random-Mitspieler aber nie aufgeben wollten hatte ich auch keine andere Wahl als den Strike zu beenden.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Dann sollen sie See der Schatten entweder fixen oder auch rausnehmen. Der defekte Spawnpunkt bei Crask geht auch gar nicht.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Man könnte im Artikel ruhig mal ergänzen, dass dieser Strike seit Monaten aufgrund eines Bugs/Exploits gar nicht als Dämmerungsstrike geführt wird. Bungie bekommt es seit Monaten nicht hin, diesen Strike zu reparieren. Und dass, obwohl es sogar Strike spezifischen Loot gibt, einen Exo Sparrow. Und man diesen dadurch überhaupt nicht erspielen kann.
Das wird von Bungie schön unter den Teppich gekehrt.

https://uploads.disquscdn.c

Ismil422
Ismil422
1 Jahr zuvor

Habe den Strike 4 mal gemacht, 2 mal habe ich nur gesehen wie der Boss liegt, vorher nicht.
Einer der schlechtesten strikes, die es gibt. Nah ran kommt für mich nur der Nokris Strike, aber der auch nur, weil die Geschichte um ihn so verkac*t wurde, wie bei Osiris.

Xurnichgut
Xurnichgut
1 Jahr zuvor

Hab den Strike eigentlich nie so übel erlebt, hatte ihn aber zugegebenermaßen nie seit den neuen Modifiern (welche teilweise aber auch andere Strikes kaum spielbar machen mMn).
Wenn man über Kugelschwämme spricht, sollte man mal über den neuen Strike auf Nessus sprechen. Was der Boss tankt, hab ich so noch nicht erlebt, selbst bei günstigen Modifiern.
Bin da aktuell hin- und hergerissen. Theoretisch begrüße ich die neuen Modifier, aber mitunter ne halbe Ewigkeit bei einem Strikeboss zu hängen, weil die Kombination derart unangenehm und man oft onehit ist, naja.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

„Besonders der Boss-Fight stieß aufgrund seiner Mechaniken auf nur wenig Gegenliebe bei den Fans.“

Der Satz hat mir ganz besonders gefallen. In diesem Kampf gibt es keine Mechanik sondern lediglich eine Verpissertaktik.

Ich finde es gut das dieser Strike überarbeitet wird.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Sollen die doch Exodus komplett löschen, und dafür lieber Skolas als Strike bringen, mit dem Gift Debuff, man kann zwar die ganze Zeit Damage machen, muss aber immer wieder das Gift abgeben, den Timer müssen halt nur alle sehen können, damit jeder weiß wann man mal das Gift von seinem Mitspieler ziehen sollte, da man sich in der Playlist ja nicht absprechen kann.

Definitiv besser als unsichtbar und weg.

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Musst mir nochmal auf die Sprünge helfen. Skolas war doch dieser riesige Leibeigene, den man in der Story auch noch ein bisschen jagt nach Oryx, oder?

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Nein, Skolas kam im DLC vor Oryx und war ein Gefallenen Kell.
Er war der Hauptgegner in dem DLC.
Und man hat ihn dann im Gefängnis der Alten bekämpft als Endboss der letzten Welle.

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Alles klar. Hatte D1 nicht so intensiv gespielt und auch erst nach D2 smile

Poppekopp69
Poppekopp69
1 Jahr zuvor

Ja sehr gut. Katastrophe der Strike.

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Wer hat sich eigentlich den Modifikator Blackout ausgedacht xD
Da machste deine Super an und auf einmal steht da ein leibeigener und haut die einfach easy um xD

Kcee Kay.
Kcee Kay.
1 Jahr zuvor

Schlechtester Strike in der Geschichte von Destiny gleich nach dem vom Rise of Iron und der war schon ziemlich Schlecht ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.