Destiny 2: Heroische Modifier und Xur verbessern die Strike-Erfahrung

Im Vorfeld der anstehenden Kriegsgeist-Erweiterung gab Bungie bekannt, welche Änderung die Fans im Bezug auf Heroische Strikes und den Nightfall mit Release des 2. DLC für Destiny 2 erwarten. Wir haben die Details.

destiny_2_Kriegsgeist_nsight_terminus

Was ist passiert? Im Rahmen des aktuellen „This Week at Bungie“-Blogs zeigte das Studio die kommenden Neuerungen an Heroischen Strikes und dem Nightfall. Diese Änderungen werden mit der Veröffentlichung des Warmind-DLC am 8. Mai für alle Spieler aktiv. Ob man den DLC 2 erworben hat oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

So will Destiny 2 die Strikes aufpeppen

Das ändert sich bei Herosischen Strikes: Für Saison 3  wurde die grundlegende Schwierigkeit von Heroischen Strikes erhöht. Feinde werden deutlich aggressiver sein. Zusätzlich werden in der Heroischen Strike-Playlist stets drei Modifikatoren aktiv sein. Das soll für zusätzlichen Reiz und Herausforderung sorgen.

Es wird einen Versengen-Modifikator geben, der wöchentlich wechselt:

  • Arkus-Versengen: + 25 % verursachter und erlittener Arkus-Schaden
  • Solar-Versengen: + 25 % verursachter und erlittener Solar-Schaden
  • Leere-Versengen: + 25 % verursachter und erlittener Leere-Schaden

Zusätzlich wird einer dieser Vorteile aktiv sein und dabei täglich wechseln:

  • Prügler: Die Aufladerate sowie der Schaden von Nahkampf-Angriffen wird verdoppelt
  • Grenadier: Die Aufladerate sowie der Schaden der Granatenfähigkeit wird verdoppelt
  • Schwergewicht: Powermunitions-Droprate verdreifacht sich, Power-Waffen machen doppelten Schaden

Außerdem wird auch ein täglich rotierender Nachteil aus der folgenden Liste gelten:

  • Glas: Gesundheit und Schilde der Spieler werden halbiert, aber sie laden doppelt so schnell wieder auf
  • Blackout: Radar ist deaktiviert und Feinde verursachen 20-fach erhöhten Nahkampf-Schaden
  • Eisen: Feinde taumeln nicht mehr und Gesundheits-Pools werden um 50 % erhöht
  • Geerdet: Spieler erleiden 5-mal mehr Schaden, wenn sie in der Luft sind
    destiny_2_kriegsgeist_schar3

Das ändert sich beim Dämmerungsstrike: Um den Nightfall abwechslungsreicher zu gestalten, bindet Bungie bald sogar den Agenten der Neun ein. Ab dem 8. Mai 2018 werden Spieler ihre seltene Herausforderungskarte zu Xûr bringen können.

Dort kann man sie dann zu einer legendären Herausforderungskarte upgraden. Dadurch werden der Karte mehr Anpassungsoptionen hinzugefügt. So sollen Spieler künftig mehr Möglichkeiten erhalten, einen höheren Strike-Score im Dämmerungsstrike zu erzielen.

Destiny 2 Strike Modifier neu

Bei legendären Karten wird man einen Versengen-Modifikator, einen Vorteil/Nachteil und noch zwei zusätzliche Nachteile aktivieren können. Mit Ausnahme des Nachteils Glas können alle Vor- und Nachteile der Heroischen Strikes auf der legendären Herausforderungskarte verwendet werden.

Folgende Nachteile stehen jedoch nur für die legendäre Herausforderungskarte zur Auswahl:

  • Erloschen: Bringt den Einsatztrupp in den Orbit zurück, wenn alle fallen
  • Knappheit: Munitions-Drops werden um 50 % reduziert
  • Passgenau: Spieler müssen ihren Schadenstyp auf den Schildtyp des Feindes anpassen
  • Reibung: Gesundheitsregenration wird deutlich langsamer und Feinde lassen Gesundheits-Sphären fallen
  • Momentum: Gesundheit regeneriert sich nur, wenn der Spieler sich bewegt
    destiny_2_strike_wille

So wurden die High-Score-Stufen angepasst: In diesem Rahmen wurden auch die Strike-Score-Stufen neu definiert. Beim Erreichen der einzelnen Stufen kann man bestimmte Prämien wie zum Beispiel Abzeichen und Auren verdienen.

Außerdem erhöht sich mit jeder Score-Stufe Eure Chance auf die jeweilige exklusive Dämmerungs-Prämie. Die neuen Stufen gliedern sich nun wie folgt:

  • 30.000
  • 60.000
  • 110.000
  • 200.000

Was haltet Ihr von diesen Änderungen? Verleihen sie in Euren Augen den Strikes nun mehr Reiz?

Autor(in)
Deine Meinung?
34
Gefällt mir!

158
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Andre Kastner
Andre Kastner
1 Jahr zuvor

Also wenn normale Schar Gegner mit Speer 1 Hit für mich benötigt und ich 30 Kugeln für Ihn macht das riesig Spass !

Andre Kastner
Andre Kastner
1 Jahr zuvor

Frust, wenn nur noch Power Gamer in den heroischen Strikes eine Chance haben.. komme nicht über Level 345 weil ich keinen Strike nehr schaffe… PVE beendet… jetzt… SUPER … ein Spiel für Auserwählte?!?!!! warum immer Mods? nicht abwählbar… Manchmal ist der Ladebildschirm dabei so kurz, das man nicht einmal erkennt welche Mods aktiv sind … FREUDE verloren … Thnx ! Bungee

Boobie
Boobie
1 Jahr zuvor

Sollte ähnlich wie M+ bei wow gestaltet werden in der Strike Playlist, dann wäre eine Herausforderung da die sicher einer Menge Spieler gefallen würde wenn das powerlevel System etwas angepasst wird wär das echt ein super Spiel.

Boobie
Boobie
1 Jahr zuvor

Ansich gut ähnlich wie m+ bei wow. Wäre ein Anreiz wieder zu spielen, wenn sie es überarbeiten und man anständigen loot bekommen würde! Außerdem sollten Sie noch weitere afixe bringen. Dem Spiel fehlt die Herausforderung!

Bishop
Bishop
1 Jahr zuvor

Klingt gut, auch wenn ich 20x erhöhter schaden etwas viel finde.

Aber was ist mit dem Normalen NF? So wie ich das lese gibt’s da immer noch keine Mods?

Wok127
Wok127
1 Jahr zuvor

Wieso gibt´s eigentlich noch keine Diskussion zum Thema Klassenloot?
Wenn ich jetzt richtig gelesen haben – hab´s nur überflogen – stand im aktuellen TWAB das der wöchentliche Meilensteinloot nur noch mit einem einer Klasse gelootet werden kann!!

wok127
wok127
1 Jahr zuvor

Sry, „…einem einer Klasse geholt werden kann!“
zB. 3x Jäger = 1x Meilensteine / Woche

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Das war doch von Anfang an so. Sonst konntest mit 3 mal der gleichen Klasse sehr schnell Fortschritte im PL machen, da die Rüstungsdrop ja auch die anderen Chars pushen würden. Das war nie im Sinne des Erfinders.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja deswegen gehts Mittwoch Abend los.
Da beginnt mein langes Wochenende.
Leider bin ich erstmal nur alleine, aber habe ja nun 4 neue Leute in der FL wink

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

WTF: 20-fach erhöhter Nahkampf Schaden, also wenn man einem Gegner zu nahe kommt ist man ONE HIT, vor allem bei den Bossen mit den Druckwellen ist man dann Geschichte.

Stelle mir gerade den Modifikator bei dem Besessenen Kabal Boss vor. Immerhin kann der nicht Dämmerung werden, solange PS Exklusiv.

Und 5 Fach Damage in der Luft ist auch heftig, naja mal sehen.

Ansonsten vernünftige Änderungen, bei D1 gab es ja schon Primär oder Spezial Buff also Doppel Damage, und jetzt gibt’s zum ersten mal Heavy Buff also Doppel Damage. Spule lässt grüßen, plus 3 mal mehr Munition^^. OMG

Könnte lustig werden, aber das soll es ja auch, scheiß auf Balance^^.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Lustig? Finde die Buffs eher so naja durchschnittlich. Die Elementarschadenbuffs werden mich nicht dazu bewegen von meiner Besseren Teufel/Scouts auf die Energiewaffe zu wechseln. Dafür sind mir 25 % viel zu schwach. Zu mal man ja auch mehr Schaden aus diesen Quellen erhält.

Lustig wäre was wie mehr Schaden auf Pistolen, HC, Scouts, etc…, mehr Schaden an Gegner die mehr als 20 m entfernt sind oder Buffs von irgendwelchen speziellen Perks (Libelle, Explosivgeschoss, …) . Dann natürlich nicht sowas wie 25 % mehr. Das ja fast nixs. Bin eher für so 100% Dann würde ich mein Loadout auch anpassen (oder eben auch nicht) damit ich da mal Spaß habe.

Die Debuffs finde ich persönlich interessanter, da diese teilweise die Spielweise verändern werden (ich hoffe es zumindest).

AndreIZzDa
AndreIZzDa
1 Jahr zuvor

Mal Off Topic: Wann kann man Kriegsgeist alleine kaufen? Finde nur das Bundle mit beiden Erweiterungen.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Bis letzte Woche ging das noch, ich wunder mich auch warum sie diese Option rausgenommen haben.

AndreIZzDa
AndreIZzDa
1 Jahr zuvor

Muss ich mich wohl gedulden. Hab Osiris schon und bezahl nicht 15 Euro mehr. Sehe ich nicht ein. Aber danke dir

Baum
Baum
1 Jahr zuvor

Bungie hat das Spiel kaputt gemacht, egal was die jetzt noch für Rettungsaktionen starten (man hat es von Anfang nicht hinbekommen, SCHNELL auf das feedback der Community zu reagieren. Das ist so ein lahmer Verein). Jetzt gibts 2-3 x „Hurra“ und dann ist es in paar Monaten wieder der selbe Schrott.

TomRobJonnsen
TomRobJonnsen
1 Jahr zuvor

Egal welchen Artikel du liest, da könnte genau so drin stehen „bla blabla blabl balba bal“ und du würdest genau das selbe schreiben wie jetzt.
Das Spiel macht dir kein Spaß oder du hast keine Hoffnung mehr das es besser wrid? ok! Auf wiedersehen.

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Red Dead Redemption 2 ist must have für mich
freue mich und meine Jungs schon jetzt drauf smile

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich freue mich sehr auf die Neuerungen. Ich habe in den letzten Tagen – hätte ich mir nie gedacht, dass ich das doch mal machen werde – einen Jäger hoch gelevelt. Hat sich für mich voll rentiert, das Spiel nochmals von vorne zu spielen. Dabei habe ich von Anfang an viel PVP gespielt, mir kommt vor, da kommt man besonders schnell weiter, dann mir ab Level 16 die eine und andere Exo geholt und am Titan in der Story und Abenteuer richtig aufgeräumt. Was für ein Fun, das war ja beim ersten mal so nicht möglich. Weiter PVP u.a. gezockt bis ich auf Level 25 war und dann die Story mit meinen besten Wummen fertig gespielt. Geiles mächtiges Gefühl, als ich bzw. wir die Kabele inkl. Endgegner ins Jenseits befördert haben. Perfektes Timing, das ich genau zu Start des nächsten DLC einen Jäger auf Level 25 habe, das Spielgefühl ist einfach ganz anders als mit einem Titanen, allein das motiviert mich schon sehr und die angekündigten Änderungen sind auch interessant.

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Blackout klingt interessant!

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Also den finde ich am wenigsten spannend. Aufs Radar schaue ich im PVE so gut wie nie. Und wirklich nahe kommen mir die Gegner im Normalfall auch nicht.

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Die kleinen finde ich jetzt auch nicht dralle. Dennoch 20 Fach schaden von nem Ritter könnte weh tun je nachdem wie man spielt

The hocitR
The hocitR
1 Jahr zuvor

20 facher Schaden wird auch bei nem kleinen Gegner merkbar sein, vorallem kommen die selten alleine wink Gebe dir da auf alle Fälle recht, Blackout könnte ziemlich böse werden.

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Danke smile ich werde versuchen die kleinen mit Waffen kaputt zu machen aber manchmal juckt es mich und ich möchte so einen Ritter im Faustduell erledigen ^^ kommt dann vllt nicht mehr so gut????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Sven Galitzki :
Die deutsche Übersetzung ist mal wieder dezent schlecht, der Powerwaffen Schaden ist verdoppelt, man kann die Powerwaffe nicht doppelt verwenden????????

Sven
Sven
1 Jahr zuvor

Wow^^ Ist korrigiert, danke smile

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Bitte sehr ????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ja das ist wieder so ein Thema, da weiß ich absolut nicht wie ich darüber denken soll. Neue (längst überfällige) Modifikatoren schön und gut, wirklich neu ist ja nichts, da es diese in gleicher oder abgewandelter Form bereits in D1 gab, aber da haut mich nichts vom Hocker.

Müsste jetzt lügen, kenne die Prozentwerte von D1 schon nicht mehr auswendig, meine aber das waren Buffs von 100%.

Spezialist, Solar-Burn, Luftgestützt… Hammer-Titan, Schrotflinte, Schmelzpunkt.. DAS war Spaß! Monstrositätenraub mit dem mega fetten Oger der ohne Ende geschluckt hat, kurz angesprungen und nen Schmelzpunkt verpasst, danach im Sprung mit der Pumpe (mit Solarschaden selbstverständlich) reingepfeffert und das wars mit dem Oger.

Wenn mich nicht alles täuscht, war das ein Multiplikator von 300% sowie dem weiteren Bonusschaden durch Schmelzpunkt.

Jetzt kommen da Elementar-Modifikatoren mit 25%..ich weiß ja nicht. Auf der Suche nach nem bestimmten Roll wäre das wohl spaßiger als die normalen Strikes, aber unter den jetzigen Umständen.. motiviert mich leider nicht.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ich glaub der Gegner Schaden war verdreifacht und der eigene verdoppelt, oder andersrum????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ich meine jeder Burn hat den Schaden verdoppelt, sprich in meinem obigen Beispiel:

Spezialwaffen + 100%
Solarelement drauf + 100 %
Aus der Luft + 100%

Dazu eben noch Schmelzpunkt, dass einen weiteren Buff von 50/60/70 (ich weiß es nicht mehr) % oben drauf geliefert hat.

Gegnerschaden war mir egal, die waren eh bereits tot bevor das ganze brenzlig werden konnte. wink

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ja bezog sich jetzt auf den Elementburn, das da natürlich noch mehr Bonusschaden drin war kommt nochmal obendrauf, war schon sehr krass wie mächtig der Hüter da wurde ????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Oh ja.. war das schön!
Müsste irgendwo auf meiner Platte noch nen Clip haben vom Monstrositätenraub in der Dämmerung, um die 3:40min smile
Und das haben andere sogar in unter 3 Minuten geschafft.

BungieSeil
BungieSeil
1 Jahr zuvor

In D2 gibts ja auch nicht „nur“ den einen 25% boni man kann ja auch stacken so wie der 300% boni in D1 gestackt ist… Mit Schattenschuss, Raidausrüstungsmods (XX% Energiewaffe + XX% nach einem Nahkampf) und der neuen Traktorkanone is schon ordentlich was drinne, vllt nicht ganz D1 Niveau aber in der Summe werden Calus/Argos und Zukünftige Bösewichte nur so dahinschmelzen!

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Es geht hier ja nur um Strikes und die dazugehörigen Mods mein lieber. smile

Da hatte man bei gewissen Kombinationen, wie z.b. oben genannt, bei passendem Loadout halt schon mal 2-300% Boni, das hat einfach abartig Spaß gemacht.

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Es schön die wieder zu haben aber die sind schlicht langweilig weil keine dieser Mod uns richtig abheben kann. in D1 hatten wir eine Vielfalt unseren Loadout den Mods anzupassen um unsere volle Macht durch Rüstungsteile/Waffen die wir durch Endgameaktivität erhalten haben zu zeigen
(weil diese auch ein Vorteil Effeckt hatten (/Schicksalspinger).

wir könnte einfach unser gewonnen Macht zeigen und voll auskosten

so wie mit den 4 Ritter wenn Mods stimmten und man genug Synthesen hätte smile

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ja aber mal ehrlich… da gibt es einen der die Gesichtszüge und alles nachmachen und irgendwie auch aussieht wie Ford in Jung. Außerdem wurde er schonmal als junger Harrison Ford gecastet… Stattdessen kommt sowas ????

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Und das soll jetzt genau was bringen? Man sollte endlich mal den Loot anheben etc und das mit Xur ist auch ein Witz. Er ist und bleibt irrelevant selbst wenn ich die blöde Karte bei ihm upgraden muss….Bungie, warum immer alles so schwer?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

„Schwergewicht: Powermunitions-Droprate verdreifacht sich, Powerwaffen können doppelt genutzt werden“

Mir fällt gerade dieser Modifikatore erst richtig auf o.O
Lese ich da richtig?! „Powerwaffen können doppelt genutzt werden“

Heisst das nun das man 2 Powerwaffen gleichzeitig ausrüsten kann? So könnte man ja D1-Feeling wieder haben. Eine Powerwaffe dann Pumpe oder Sniper und im anderen Slot dann Raketenwerfer etc. :LOVE:

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Die machen glaub ich doppelten Schaden ????

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Oh XD
Na dann Acrius oder Tarantula, was anderes kommt mir nicht in den Slot smile

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Steht allerdings wirklich so in TWAB????

Entweder sie haben die Übersetzung verkackt, oder die meinen das ernst ????

Edit: Im englischen TWAB steht doppelter Schaden.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Der 14. Heilige, Staubkathedrale… ^^

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ja ersteres wird wahrscheinlich zutreffen ^^

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Teste doch mal spaßigshalber das Sniper von den Pd9. Ich hatte das gestern ausgerüstet, weil die App offline war und ich nix anderes beim titan liegen hatte. Und ich war erstaunt, wie stark das Teil war. Dabei bin ich überhaupt kein Sniper-Spieler. Eigentlich brauch ich sogar den Auflade-Vorlauf vom Liear-Fusionsgewehr, um auch wirklich nen Kritischen zu landen. XD

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ne dann lieber die maestro…selber schaden aber mit dreifach perk smile

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Die hatte ich garnicht auf dem Schirm. Hab sie im Tresor und werde mal testen! Am Ende werde ich noch zum Sniper-Spieler… ????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Irgendwen muss es doch geben, der ihm wenigstens ein bissel ähnlich sieht ^^

Anthony Ingruber zum Beispiel.

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

1ster run erstmal nen 100k score rausgehauen gucken ob ich mehr schaffe….

aber die Neue Waffe haut im PvE gut rein und ist optisch einfach super razz

Bin gespannt auf die Neuen Änderungen
lässt sich durch den wochenwechsel auf jedenfall erahnen das man die anderen Mods wieder gründlich variieren muss

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Die Handcannon ist dafür im PVP der Knüller.
Aber die AR erinnert stark an Monte Carlo aus Destiny 1, das find ich richtig nice.

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

finde sie mäßig grin setzt sich aber gleich mit Mitternachtsputsch oder Düsteres Versprechen ^^

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Midnight Coup hab ich nicht. grin Seit 3 Monaten keinen Raid mehr gemacht.

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

wird zeit das du deinen clan aufgibst und zu uns kommst

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Danke für deine Ehrlichkeit

da bist du nicht aleine der sich so fühlt mir geht es ähnlich.
Besonders wenn man eine Art Ersatz gefunden hat .
Bei mir es ist God of War seit dem Ich es spiele (seit Realese) hab Ich kaum noch die Entwichklung vom Destiny 2 mit verfolgt.
die meisten Änderungen kamen oder kommen einfach zu spät damit es eine Bindung zu Spiel aufgebaut werden könnte oder aufrechterhalten könnte.

Für mich persönlich ist die Herbsertweiterung keine Destiny 2 Rettung sondern eher Neuanfang : Und es ist nur die Frage soll Ich es mir gönnen oder nicht

und einfachweiter ziehen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Uhh da weiß ich nicht… Ich sauge ja normalerweise alles auf, was mit Star Wars zu tun hat.. Aber da habe ich den Trailer Montag im Kino gesehen und das gibt mir irgendwie gar nichts…. Der Schauspieler von Han wirkt auch deplatziert.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ist bei mir auch so. Ich lese zwar alle D2 Artikel und finde manche Änderungen auch echt gut und dennoch keine Lust es zu Zocken sad
Hab mir fest vorgenommen den DLC zu spielen und wenn ich daran denke, dass der schon am Dienstag kommt, wünsche ich mir insgeheim der würde noch mind. um einen Monat verschoben ????

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Fünf…und…zwanzig… Pro…zent…?

Das wird doch kaum einen besonderen Effekt haben, zumindest nicht einen derartig großen wie in Destiny 1, bei dem der Entflammenbuff mit 300% (oder wie viel waren es noch genau?) für ganz andere Abwechslung gesorgt hat. Grenadier hat auch kaum die Auswirkung von Katapult (oder wie hieß der Modi in Destiny 1?), denn die doppelte Aufladegeschwindigkeit von „viel zu langsam“ ist noch immer nicht wirklich schnell.

Sie scheinen sich echt mit aller Macht dagegen zu wehren, dass man im PVE einfach mal wieder Spaß hat und nicht alles tip top gebalancet sein muss. Werde nächste Woche aber definitv mal wieder reinschauen um selbst ein genaueres Bild machen zu können.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Naja 25% sind ja auch der Buff in der Dämmerung, ich denke man wird es schon merken.
Aber klar so „Mächtig“ wie in D1 wird man sich lange nicht fühlen, daher fehlt mir ja bspw. auch der Kleinwaffen Modifier so ziemlich.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ehrliche frage merkt irgendwer großartig den aktuellen element „boost“ in der prestige dämmerung?
an den gegnern ja aber bei einem selbst?
als beispiel golden gun mit nachtfalke und crit-treffer -> oger fast down in der normalen dämmerung
gleiches setup wieder crit-treffer -> oger genauso viel leben wie bei normal
da frag ich mich wofür ich nen element vorteil aktivier wenn ich den nur beim gegner spür

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Wir hatten gestern den Solarburn drin. Beim Gegener hat das super funktioniert. Hab sogar mal ein Scharfschützengewehr genommen, welches – erstaunlicher Weise – richtig stark durch den Burn performt hat. Was richtig böse werden konnte, wenn man nicht aufgepasst hat, waren die Brandsätze, welche die Akolythen manchmal werfen. Aber stimmt schon: Bei relativ geringem Multiplikator fällt das kaum auf. Kommt aber sicherlich auf Burn und Gegnertyp an. Die Oger könnten bei Leere-Burn schon böse sein. Oder diese besch***enen Ritter beim Arkus-Burn.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wir hatten eben auch den solar burn drinne deswegen war ich recht erstaunt das der oger nach nem krit treffer eben mit goldi und nachtfalke noch stand

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Hast du vorher auch dich 3x mal im Kreis gedreht und getanzt? Das erhöht den Schaden nochmal um 1.000% XD

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

:O verdammt hab nur gefegt und gewunken
dummer hunter main ich sollts besser wissen xDD

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Aber so richtig enttäuschend war eigentlich der Solar-Titan. Wir hatten einen niedrigen Malus eingestellt (1,65 bzw. 1,7), weil wir nach ein paar Stunden Normal-Dämmerung zu breit waren für größere Herausforderungen. Aber selbst da brauchte ein normaler Ritter schon drei bis vier Hammerwürfe. Der Oger hat nur gelacht und kurz gezwinkert. Das war sehr, sehr unterwältigend für einen „Burn“. Die Hämmer fühlten sich generell an wie Platzpatronen. Was aber manchmal lustig war, ist die Termitgranate bei normalen Mobs. Die sind nur so zerflossen. ^^ Der Warlock hingegen war recht mächtig mit seiner Granate und vor allem der Super, welche sich bei einem Kill verlängert. Aber am meisten angetan bin ich aktuell vom Jäger und seiner Arkus-Super. Mit der Raiden-Flux-Rüstung schnezelst du locker den halben Mob weg. Auch Zwischen-Bosse sind damit kein Problem. In der normalen Dämmerung bekommst du die dicksten Oger solo down.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Bei hohem Multiplikator merkt man das richtig krass, da biste bei jedem Scheiß 1Hit aber kriegst mit der Energiewaffe die Schilde nicht mal runter ????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Hab ich auch festgestellt, die Gegner hauen richtig rein, aber mein Schaden war irgendwie nicht spürbar höher ????

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Es definitiv eine Verbesserung und wird sicherlich mehr Spaß machen aber es wird mich nicht mehr bewegen es mehr als für meine Meilensteine zu tun(wenn überhaupt).

Langmotivation fehlt mir

Strikes speziefescher Loot ist weiterhin an Dämmerung gebunden als sind die heriosche Strikes für mich nichts weiter als Waffentestgelände/Skillstest Gelände und soviele Vielfalt bei den Waffe und Skillbaums haben wir nicht.
Sorry spreche nur für mich hab weiterhin Spaß Boys smile

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Sehe ich ähnlich, die grundlegenden Mechaniken mit den Random Rolls bei strikespezifischen Loot fehlen sowieso. Trotzdem hatte ich nun ein wenig darauf gehofft, dass nun wieder Modis dazu kommen wie ein 300%iger Elementarbuff oder dass die Primär- oder Elementarwaffe ähnlich wie bei Kleinwaffen oder Spezialist deutlich gebufft werden. Das hätte immerhin mal wieder für deutlichere Abwechslung gesorgt und man hätte sich mal wieder richtig mächtig im PVE fühlen können. In Destiny 1 sorgten diese Modis fast immer für ein nahezu gänzlich anderes Spielerlebnis. Oder wenn Luftgestützt aktiv war, dann hast du mit deinem Hammertitan ganz anders gespielt als wenn Spezialist aktiv war. War einfach Abwechslung.

Stattdessen kommt das aber eher wieder in einer light Version wie so vieles in Destiny 2. 25%, sorry, das ist ein Witz. Klar merkt man das ein wenig, aber das macht doch aus den Strikes kein gänzlich anderes Spielerlebnis Ähnlich wie bei Grenadier. Wie lange dauert die Granatenabklingzeit in Destiny 2 im Schnitt? Über eine Minute, oder? Dann bist du bei Grenadier immer noch bei 30-45 Sekunden. Krasser Modi. In Destiny 1 warst du mit einem Disziplinwert von 5 ohne Modi bei dieser Zeit (oder sogar darunter). Mit Katapult hattest du dann alle paar Sekunden eine Granate ready.

Aber vielleicht sollte man es auch erst mal genauer abwarten und es wirkt sich doch viel deutlicher aus. Allerdings bin ich von diesen Zahlen schon ein wenig enttäuscht, da ich schlicht auf deutlichere Buffs gehofft habe.

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Ich weiß ganz genau was du meinst Ich wollte nur noch nicht es ausführen um anderen evtl. nicht das Spaß zu nehmen.
Die meisten sind doch gegangen weil der D2 PVE ein Mist war, es ist nur jetzt spielbare Mist geworden.
Sie habe immer noch nur an eine Seite gedreht was nutzt mir Burn Mod und Co wenn es keine geeignete Waffen /Rüstung/Skills gibt von denen Ich profitieren kann wie ein Gottesschlächter/Massenvernichter .
Z.B wie Exo Schwerter/Horn wo Ich es voll auskosten kann und richtig Show abziehen (Burn und Schwergewicht Mod) oder Sniper mit Firefly oder Granaten mit solche schaden das Ich so vor Füßen werfen kann und bei brenden Scharleichen die da durch laufen Selfie schießen usw.
warum denskt werden Meisterwerk Exos jetzt eingeführt die „angeblich“ getestet wurde weil wir es testen werde in DLC 2 damit diese dann zur Herbsterweiterung voll eisatzfähig werden und Herbsterweiterung glatt läuft es werden ja 60-80% alten Exos so einfach übernommen .
viele D1 Veteranen wissen es aber trotzden werden SIe es sich geben.

Ich und meine Freunde hab so ein Glauben mann erkennt sofort wenn ein Spiel die mit Hingabe und Liebe entwickelt wurde da muss mann nicht besonderes Helle sein um zu erkennen das D2 PVP mit mehr Liebe behandelt wurde als D2 PVE

Es ist doch lächerlich das die Hütter immer noch auf Prestige Mode vom zweiten Lair warten wo schon der dritte vor der Tür steht

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Hast du denn wenigstens die alten Versionen? Nicht, dass du am Ende doch wieder Hayden Christensen siehst xD

Ist Rogue One denn auch böse? ????

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Ich war kurz gehyped und habe dann mal in die Clangruppe geschrieben, wer denn von unseren 40 leuten zum Warmind-Release da sein wird.
Einer.

Das Problem ist einfach, dass Bungie viele so dermaßen enttäuscht hat, dass es nicht mehr witzig ist. Und ich kann es den Leute nicht mal mehr übel nehmen, dass sie keinen Bock mehr haben.

Aber das Ganze ist umso trauriger, weil D2 wirklich zu einem grandiosen Spiel ranwächst, wenn das so weiter geht. Einsteigerfreundlich für Casuals, Ranking, Raids, Escalation Protocol für die Core-Gamer.

Schade.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Wir sind auch 28 im Clan, davon haben bisher etwa 5 gesagt das sie zurück kommen werden……
Schon traurig.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

wir sind 5 im clan und 2 kommen zurück grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Geht vielen so, bei mir hat sich bisher auch nur einer dazu entschlossen es wieder zu zocken…. Falls du auf PS4 zockst, komm doch in die “MEIN-MMO Destiny 2“ Community, da sammeln sich die Leute hier aus dem Kommentarbereich, denen es auch so geht????

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Würd ich liebend gern, bin aber am PC unterwegs. Meh. :'(

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Und das ist auch gut so!!
Hier solltest du dich auch nicht rechtfertigen, wenn dir Destiny einfach keinen Spaß mehr macht dann ist das so.
Wenn du eine Alternative gefunden hast, dann ist es doch umso besser?

Meine Alternative war wieder Skyrim von vorne zu beginnen und nun bereite ich mich eben auf den DLC vor.
Wie lange dieser dann beschäftigt werden wir sehen, falls schnell die Luft wieder raus ist gehts bei Skyrim weiter ^^

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Da sie Xur mit einbinden ist ne ganz coole Idee.
Der ist ja eigentlich ne ziemlich langweilige Figur geworden in D2

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich finds ehrlich gesagt ein wenig lächerlich, denn im Endeffekt heißt es 1x hingehen -> Karte aufwerten -> fertig smile
Ausser man muss erstmal ne Quest für machen, dann wäre es was anderes.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja mal schauen. Die sollten ihn mal lieber wieder von der Karte nehmen.
Dann wäre es cool ihn wieder zu suchen am Freitag.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Das Fated Engram wird eh wieder dafür sorgen, das die meisten Ratz Fatz alle neuen Exos (die nicht Quest gebunden sind) haben werden.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Vielleicht entfernen sie ja die Schicksalsengramme auch wieder? Oder sie werden „teurer“, indem eine neue Währung eingeführt wird (seltsame Münzen), die man nur selten bekommt. Ich warte da mal ab. Und da zumindes mein Vorrat an legendären Marken, wegenden der Chance auf Meisterwerke beim Kryptarchen, auch wieder am Boden ist, bin werde ich trotzdem ne Weile brauchen. Ist auch gut so. Zumal die ganzen Lieblingswaffen ja auch infundiert werden wollen. ^^

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja legendäre Marken habe ich leider auch nur noch 3.300 ^^

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

XD

Ich noch (oder seit gestern eher „wieder“) 231. ^^

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Hab die letzten Tage erstmal welche gefarmt, hatte nur noch 23, jetzt wieder irgendwas um die 500, können ja bissel farmen wenn du magst, am liebsten in der Dämmerung, hab die Knarre noch nicht ????

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Theoretisch sehr gerne. Aber ich habe die Jagd nach der Waffe bis zum nächsten mal auf Eis gelegt. Hab nur zwei Spieltage pro Woche und diese Woche sind die „aufgebraucht“. Außerdem verspüre ich seit dem gestrigen, zweiten Grindabend dieser Woche einen gewissen, sicherlich nur temporären, Verdruss gegenüber der Dämmerung. Nächste Woche werde ich mich ganz dem DLC widmen. Oder God of War. Ich muss schon wieder anfangen meine Abende zu planen, weil ich letzteres sonst liegen lasse. Dabei finde ich es echt gut. Leider zieht bei mir das „ich könnte was verpassen“ in Hinblick auf Destiny zu gut. Bockmist! ^^

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ja gut das verstehe ich, irgendwann kann man den Strike echt nicht mehr sehen ????

masterfarr
masterfarr
1 Jahr zuvor

Das mit Xur verstehe ich noch nicht ganz, muss man am ende nur einmal zu ihm, um die Herausforderungskarte zu upgraden?

Was hat das für ein sinn? nur um Xur zu besuchen?

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Am 10.05. ist doch Himmelfahrt. Bzw. „Ich muss mich hemmungslos besaufen weil ich ein Mann bin“-Tag. ????

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Verdammt, ohne deinen Hinweis hätte ich es fast wieder vergessen. Dann weiß ich jetzt was ich heute an meinem Freitag-Filmabend gucken werde. ????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Star Trek? xD

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Stargate !

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Natürlich ????
Könnte ich aber wirklich mal wieder gucken. Die ersten, alten 4 Filme mit Kirk und co. waren echt klasse.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja Feiertag !!!!

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Hört sich ganz gut an. Ich hoffe es wird so schwer das diese Speedrunvollidioten beim durchrennen in der Luft zersägt werden. Kameraden aus nichtigen Grüden hinten alleine mit mit den Gegnermassen kämpfen zu lassen,geht gar nicht!
Also freut mich dieses Upgrade.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Oh ja!!!!
Strikes sollten nicht einfach nur durch gerusht werden, immerhin ist man gemeinsam doch auch recht schnell durch die Massen durch wenn jeder aus allen Rohren feuert.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Das machen viele Randoms aber leider nicht.
Vor allem die Super sparen sich viele

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Auf jeden Fall! Wir waren ja gestern und am Dienstag auch schnell, obwohl wir gerne alles mitgenommen haben! So machen die Strikes ja eigentlich erst richtig Spaß. Jetzt müsste nur noch der Nightfall-Drop sinnvoll an eine Punktzahl gekoppelt werden und man hätte eine motivierende Mechanik. ^^

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Es gibt ein paar Stellen, die sind mMn prädestiniert zum durchfahren, aber grundsätzlich gebe ich dir vollkommen recht. Manchmal dachte ich mir, wollen die ein Jump’n run oder einen Shooter spielen?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Endlich kann ich sagen „Willkommen Zuhause Chris“, jetzt endlich nach vielen Monaten werden die Strikes wieder mein Hauptaugenmerk haben (na gut die PVP exklusive Waffe bleibt trotzdem auf der Priorität ganz oben).
Die ausgewählten Modifikatoren sind fürs erste wirklich gut gewählt, ich habe schon befürchtet es würden die Modifikatoren werden die vorher in der Dämmerung aktiv sein konnten.

Das zusammen mit den ganzen Exo Waffen Anpassungen wird wahrscheinlich bei mir dazu führen das ich nur mit einer Hand spielen werde und mit der anderen „Dauer-Fappe“ XD

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Die pvp Waffe ?
Na da haste ja was vor.
Hast du denn ein Team dafür ?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ein paar aus meinem Clan wollen wohl auch mitmachen, aber mal schauen ob sie eisern mit dran bleiben oder entnervt aufgeben ^^

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Haha. Bin gespannt. Ich und mein Buddy schließen uns gerne an

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Die Einladung nehme ich doch gerne an, bin ja 3 Tage die Woche abends immer online und wenn ich dann Bock auf PVP hab dann will ich direkt loslegen. Von daher ist es immer gut da noch ordentlichen Ersatz zu bekommen um was zu reissen smile

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

In den letzten Wochen sind wir fast ausschließlich im pvp unterwegs gewesen.
Vor allem im Hexenkessel und Eisenbanner.
Wir spielen aber meistens Quickplay, was sich nach dem Update nun ja ändern muss, um in die kompetitive Rangliste zu kommen

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Quickplay ist ja auch um einiges „einfacher“.
Competitive wird da nochmal ne härtere Nuss.
Wobei ich damals für das PVP Helm Ornament einen stetig steigenden Verbesserungsschwung bei mir gemerkt hab.
Hier mal das letzte Match mit dem ich das Ornament freigeschaltet hatte……..und ja ich wollte eigentlich nicht meinen GT preisgeben….aber was solls ^^
Ich bin der Kaiser grin
https://uploads.disquscdn.c

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja mir gehen im Kompetitiven manchmal die Modi auf den Sack.
Und die kann man halt eigentlich auch nur im Team spielen.

Da wir aber immer nur zu zweit sind, spielen wir halt quickplay

huntersyard
huntersyard
1 Jahr zuvor

kann i nur bestätigen…gestern n paar mal kompetitiv versucht…oft fliegt einer raus oder es laufen alle kreuz und quer…ohne team geht fast nix dort…

Boulette
Boulette
1 Jahr zuvor

Das Problem ist nur, dass es kaum Motivationsgründe gibt, um eben jene Strikes auch zu spielen. Es gibt ein paar Strike-exklusive Dinge, die jeweils einem Dämmerungsstrike vorenthalten sind und es gibt auch keine Quests/Herausforderungen/Missionen, die auf die heroischen Strikes zugeschnitten sind, bis auf den einen Meilenstein.

masterfarr
masterfarr
1 Jahr zuvor

Naja es wird ja neuen Loot geben für die Saison 3, aber am besten warten bis Dienstag und nicht jetzt schon voreilige Schlüsse ziehen smile

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Also ich spiele die Strikes, weil sie mir Spaß machen smile
War bereits in D1 mein Hauptgrund, Strike Loot war damals toll aber nicht ausschlaggebend.
Und ich habe innerhalb der letzten Monate echt gelernt die Strikes zu mögen.

Mittlerweile machen auch einfach deutlich mehr Waffen Spaß und ich wechsel immer mal wieder alles durch.
Aber eine Sache war bisher bei mir in den Strikes Pflicht, nämlich Hunter mit Solar und Nachtfalken Helm für den Boss.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ich hätte ja noch gerne sowas wie Kleinwaffen gesehen. Ohne Radar und dann 20-facher Nahkampfschaden.. ui ui da wirds in ein paar Strikes ein paar Wipes geben. Ich denke da z.b. an den Nessus Strike mit dem „tollen“ Gefallenen Bosskampf. Aber immerhin ist das mal was neues. ☺

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

May the 4th be with you too.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Klingt alles sehr gut! Ich freu mich auf die Modifikatoren! Nur Sturzflut fehlt mir noch… wink Aber was mich mal interessieren Würde (aus aktuellem Anlass): Wie hoch ist die grundlegende Dropchance der Nightfall Exclusives? Und um wie viel erhöht sich diese ab welchem Punktestand? Versteht mich nich falsch, ich mag eine Herausforderung. Auch gegen einen gewissen Grind habe ich, trotz Zeitmangels, nichts. Aber wenn ich seit Wochen eigentlich nur noch Nightfalls spiele (zumindesst bei den Waffenprämien), X mal den selben Nightfall mache und dabei kein einziges mal eines der begehrten Exclusives dropt, geht bei mir zumindest komplett die Motivation flöten. Mit dem DLC wirds dann ja noch enger, weil es so schön viel Neues zu tun gibt. Ich glaube langsam, die Nightfall-Beute werde ich nie zu Gesicht bekommen. Dann hoffe ich aber wenigstens, dass mir RNG beim restlichen Loot besser gesonnen ist. Ja, man könnte anbringen, dass „jemand der halt nur zwei Abende Zeit hat, keinen Grind-Shooter spielen sollte“. Aber wenn er mir nun mal Spaß macht? Ich die Lore liebe und das Universum toll finde? Ich möchte ja nix geschenkt haben aber irgendwas stimmt am Loot-System halt einfach nicht. Aber das ist ja bei Teil 1 nicht anders gewesen. wink

Edit: Und solange der Rest stimmt, muss ich halt amit klarkommen. Spaß macht´s ja trotzdem. Sonst bliebe ich nicht so lange bei der Stange. ^^

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ich spiele auch nur dienstags ab 19:30 und am Wochenende ab 22 Uhr, wegen Familie.

Deshalb spiele ich halt nur Destiny und nichts anderes mehr.

Von dem Strike exclusives habe ich bisher auch nur das Scharfschützengewehr.

Ich wollte ab heute Abend versuchen das Automatik zu bekommen.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! Bei manchen geht´s ja ganz fix. smile

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Dieses mal sind sie aber auch echt streng mit der Lootausschüttung.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Aber ist ja eigentlich richtig so.
Danach haben wir ja nun wirklich mal geschrien. #wehearyou

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Ja,ich weiss. Bin auch nur etwas gedemütigt das mich diesmal mein Lootglück so im Stich lässt. Sonst geht es ja. Doch wenn ich es habe,kommt sofort ein Schloss dran und ich bin Saustolz!

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ist bei mir auch so. Mir sind aber auch bis heute bestimmte Sachen noch nie gedroppt in D2. Lootglück gehört bei mir auch nicht zur Tagesordnung

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Das kenne ich. Aber bei mir ist´s zumindest recht ausgeglichen. In den Clanengrammen (Pd9) habe ich meist Glück, beim Dämmerloot überhaupt nicht und die Halfdan-D ist mir gestern unerwartet endlich gedroppt. Der hab ich ja nun auch seit dem Start von D2 hinterher gejammert.Manchmal kommt´s ganz unverhofft. ^^ Ich hab aber noch nicht mal alle Exos. Zumindest beim Titan fehlt noch das eine oder andere. Ich hab nur keine Lust mehr die Schicksalsengramme zu kaufen. Irgendwann dropt´s sicher auch mal so. wink

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Naja, ich fände eine Herausforderung im Sinne von „Erreiche X Punkte“, wo man auch langsamer und überlegter vorgehen muss, sinnvoller und motivierender, als nach dem 20 Durchlauf einen Hass auf Sloanes Stimme zu bekommen und nur noch auf dem schnellsten Wege zu versuchen die Dämmerung abzuschließen. Ich spiele gern die Strikes und nehme jeden Gegener mit. Aber gerade beim T.V.O-Grind sind wir zum Schluss nur noch durchgerauscht, weil wir absolut die Schnauze voll hatten. Und das sollte nicht Sinn der Sache sein, finde ich. Auch dass die Punkte ab einem gewissen Zeitfaktor abnehmen, ist in meinen Augen keine gute Mechanik. Aber so ist es halt.

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ja wäre schön cooler, wenn z. B. ab 100.000 das Ding garantiert wäre.
Aber dann halt ohne Verlorene Sektoren oder sonstigen Müll.

Der Zeitfaktor ist denke ich mal drinnen, weil sonst die Leute Stunden im Strike bleiben würden um immer wieder spawnende Gegner aufzumischen

Pueschi
Pueschi
1 Jahr zuvor

Ich brauchte für die Handfeuerwaffe 100 Strikes (nicht Prestige).

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Das ist Krass! Leider hätte ich die Zeit dafür überhaupt nicht. Aber hey: Glückwunsch!

Pueschi
Pueschi
1 Jahr zuvor

Danke smile ja, hatte zufällig frei wink

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

bei mir 93 xD immer mit randoms und nach und nach immer einen neuen gesucht weil sie bei den anderen droppte und bei mir nicht

Pueschi
Pueschi
1 Jahr zuvor

Ja, so hab ichs auch gemacht^^

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Verstehe ich voll. Mich nervt das auch ein bisschen, da das Ganze bei den Strikes wirklich in Freizeitvernichtung ausartet.
Ich hab die AR beim ersten Versuch bekommen und die Handcannon beim 10.(?) und man sollte definitiv bei 10-20 Strikes irgendwo ein Cap reinhauen, bei dem die Waffe/Loot dann endlich droppt. Man könnte das Ganze auch an ein extrem hohes Punkte-Threshhold binden, das fände ich auch ok.
Das hat auch nichts mit Casualisierung zu tun, aber mittlerweile bewundert man Leute ja nicht mehr für deren Nightfall-Loot, sondern denkt sich
1. der-/diejenige hat zu viel Zeit
2. der-/diejenige hat zu viel Glück

Dazu muss man sagen, dass gerade die Waffen echt cool geworden sind und Leute vor allem für hohe Punktzahlen (100.000+) definitiv belohnt werden sollten.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

also ein großteil der Leute die nen score von 100.000+ haben haben das nur durch ausnutzen der lost sectors „erspielt“ sowas sollte definitiv nicht belohnt werden

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Klar, ich meine logischerweise Leute, die das legitim erreicht haben. wink

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

YES. Endlich Modifikatoren in den Strikes. Hab gestern wieder die 3 für den Meilenstein gespielt und die sind einfach lächerlich easy, und das mit Randoms. Und die Modifikatoren hören sich auch sehr gut an. Ich freu mich, es scheint ja tatsächlich so zu sein als ob Bungie doch noch die Kurve kriegt

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Oh ja. Da wird sich ab Mittwoch durch die Story und Strikes geprügelt

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Erst ab Mittwoch?
Wasn mit Warmup? grin

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ich muss Dienstag länger arbeiten. Weiß noch nicht ab wann ich zuhause bin.
Aber ab Mittwoch ist ja dann langes Wochenende

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

F**K ! stimmt ja grin Danke!

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Jetzt bitte nur noch direkte Strikeanwahl über die Navigation und ich werde mich nie wieder zu den Strikes negativ äußern grin

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Versprochen? ;-P

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Hoch und Heilig! schwör ich auf den Sprecher1 ( der lügt ja eh auch ) grin
bevor ichs vergess hab dich heut morgen mal geaddet grin

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Der Sprecher ist tot, es lebe der Sprecher wink

Patient.Zer0
Patient.Zer0
1 Jahr zuvor

Gut.

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Würde mich nicht wundern wenn Prügler mit Blackout gepaart wird wink

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

Prinzipiell find ich die modifikatoren gut und auch das jetzt gewisse punktegrenzen erreicht werden müssen für etwaige Belohnungen

allerdings müsste endlich der cheese das verlorene sektoren ausgenutzt werden können aus dem weg geschafft werden sonst machen solche punktegrenzen wenig sinn

masterfarr
masterfarr
1 Jahr zuvor

Soll mit 1.2.0 behoben werden smile

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

oha die info dürft an mir vorbeigegangen sein xD

npffo_hunter
npffo_hunter
1 Jahr zuvor

Ich freue mich auf das DLC, aber leider wird meine „Freizeit“ dann noch kürzer. Hört sich bisher wirklich alles sehr cool an (auch das Upgrade der Exos). Da man ja nun auch langsamer leveln kann werde ich mit meinen 3 Chars ne Weile beschäftigt sein. Auf alle Fälle werden Strikes wieder mehr Spaß machen und man wird nicht ganz schon schnell durchrennen können – Danke Bungie. Langsam läufts wink

HE-MAN1000
HE-MAN1000
1 Jahr zuvor

„Powerwaffen können doppelt genutzt werden“ eher doppelter Schaden smile
Lightswitch ist mit Blackout zurück grin
Ach die herrlichen D1 Zeiten ^^
Ich freue mich auf die Kombi aus Arkus-Heavyweight-Legende von Acrius

Draxter
Draxter
1 Jahr zuvor

Finde die Modifier gut, bringt Abwechslung rein, auch bei den Waffen. Für mich persönlich muss trotzdem die Zeit weg. Habe bei D1 gerne den Dämmerungsstrike alleine gespielt, so als Herausforderung. Hat Spaß gemacht! Kann man aber leider, auch auf Grund des Score Systems vergessen…..

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Was sagt denn die D1 Fraktion? Sind die Modifier gut oder schlecht?

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
1 Jahr zuvor

Prügler war immer sehr spaßig! grin Wird nur leider sinnlos wenn Blackout dazu kommt.

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

klingt doch top, je nach perk kombination können so ziemlich schwierige oder relativ leichte streiks kommen, ich freu mich drauf so werden die heroischen strikes endlich wieder heroisch

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Absolut!

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Na ich frage ja weil ich es bei D1 nie gespielt habe. Von daher interessiert es mich ob ich mich darauf freuen kann… Beutezüge dazu wären noch interessant… aber ich will nicht schon wieder meckern. ^^

Lord Impact
Lord Impact
1 Jahr zuvor

Kommen doch eh oder? Nicht jetzt aber sie kommen doch soweit ich weiß…

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ach stimmt, da war ja was im Sommer smile Habe ich gar nicht mehr daran gedacht.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

die Modifikatoren könnten durchaus für einen Mehrspielwert sorgen den die Strikes aktuell absolut nicht haben außer für den Meilenstein
Wenn jetzt noch ZUSÄTZLICHE strike exclusivs kommen würden die nicht an die Dämmerung gekoppelt sind und auch tatsächlich einen spielerischen sinn hätten (bitte keine geister oder sparrows) könnte man wieder stunden lang strikes farmen und hätte dabei sogar spaß razz

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich hab auch so die letzten 2 Wochen viele Strikes gefarmt. Hab mir mir über 1.200 Tokens zusammen gefarmt ^^
Aber die Modifier sind für mich definitiv der erste Schritt in eine bessere Strike-Welt smile

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

meine masse an token hab ich nur durch abfarmen der Dämmerung zwecks den exklusiv waffen
fortuna war mir ja noch nie wohlgesonnen xD

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Joar es ist ok aus meiner Sicht, mir fehlen halt immer noch Kleinwaffen (Primärwaffen machen deutlich mehr Schaden) und Spezialwaffen (da machen die halt deutlich mehr Schaden).
Aber ansonsten sind das schonmal ordentliche Modifikatoren.

Nur die tägliche Rotation bei den Buffs und Debuffs nervt mich ehrlich gesagt ein wenig, wobei ich will es erstmal spielen.
So hat man halt jeden Tag eine Umstellung, könnte vielleicht sogar besser sein wie wöchentlicher Wechsel.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Okay das hört sich ja gut an. Wobei mir ja gerade noch die Motivation fehlt das zu spielen. Bin ja lieber im PvP am Verlieren ^^ Aber ich warte mal Dienstag ab und gucke was Zavala da so für mich hat. Vielleicht motiviert das ja dann.

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
1 Jahr zuvor

Super Änderungen! Auch wenn man bei den Modifikatoren an Destiny 1 denken muss (Recycling), prophezeie ich mir persönlich wieder mehr Spielspaß und Lust am Game. smile Hab echt Bock auf nächsten Dienstag!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.