So geht es weiter mit Destiny 2 – Bungie enthüllt Sommer-Roadmap

Nachdem der Community Manager DeeJ den Fans kürzlich ein baldiges Roadmap-Update in Aussicht gestellt hatte, lässt Bungie nun den Worten Taten folgen und veröffentlicht kurzerhand eine aktualisierte Sommer-Roadmap für Destiny 2.

Bungie hält Wort – und das wohl schneller, als die meisten Hüter erwartet haben. Nachdem man den Fans vor Kurzem versprochen hat, sich bald ausführlich zur Zukunft von Destiny 2 über den Mai hinaus zu äußern, veröffentlichte das Studio nun eine aktualisierte Roadmap für den Sommer. Und diese hat so manche Überraschung parat.

Allerhöchste Zeit, einen Blick in die Zukunft zu werfen!

So geht es mit Destiny 2 bis September weiter

Wie viele Experten und Fans bereits vermutet haben, werden der verbleibende Update-Meilenstein 1.2.0 und die 2. Erweiterung „Kriegsgeist“ Hand in Hand am 8. Mai 2018 Einzug in Destiny 2 halten.

Destiny 2 dev_roadmap_DE_summer

Die letzten Updates konzentrierten sich bisher auf Probleme im Live Game. In den kommenden Monaten wird sich Bungie seiner Zukunftsvision widmen und transformative Änderungen an Destiny 2 vornehmen.

Das ändert sich mit Update 1.2.0 am 8. Mai 2018

  • Saisonales Ranking-System für den Schmelztiegel
  • Die aus dem Vorgänger bekannten Private Matches kehren zurück
  • Die Tresor-Kapazität wird erhöht
  • Eine Multi-Gesten-Funktion kommt
  • Meisterwerk-Versionen von exotischen Waffen halten Einzug ins Spiel
  • Saisonaler Fortschritt bei Händlern wird eingeführt
  • Massive Sandbox-Anpassungen für exotische Waffen
  • Modifikatoren für Heroische Strikes
  • Dämmerungs-Herausforderungskarten

Des Weiteren wird am 8. Mai auch der „Kriegsgeist“-DLC für Destiny 2 veröffentlicht.

D2_DLCII_Kriegsgeist

Die ursprünglich für den Mai geplanten Sandbox-Änderungen für exotische Rüstungsteile wurden auf den kommenden Sommer verlegt.

Folgendes ist für den Sommer 2018 bei Destiny 2 geplant

  • Ein neues saisonales Event soll kommen
  • Die Gruppenkämpfe kehren verbessert zurück
  • Beutezüge werden eingeführt
  • Auf dem PC erhalten die Hüter eine Clan-Chat-Funktion
  • Sandbox-Änderungen für exotische Rüstungsteile werden nachgeliefert
    Destiny Warmind

Das erwartet die Hüter im September 2018

Im September soll die Season 4 in Destiny 2 anbrechen. Bungies Ziel ist es, den Spielern sowohl mehr Kontrolle über ihre Loadout-Zusammenstellung zu geben, als auch mehr Gründe zu liefern, das Spiel langfristig zu zocken. Außerdem will das Studio die aufregenden Momente zurückbringen, wenn man die perfekte Waffe erhält. Um das zu ermöglichen, werden im September folgende Features eingeführt:

  • Ausrüstungssammlungen
  • Urkunden
  • Änderungen an Waffenslots
  • Zufalls-Rolls bei Waffen

Es gibt jetzt Pläne für Änderungen am Prestige-Raid (einschließlich Raid-Trakte). Diese werden in die nächste Development-Vorschau eingebaut.

Destiny Warmind Bunker Entrance

Mod-Änderungen werden auch in den neuen Plan für Zufallsrolls bei Waffen integriert.

Laut Bungie gibt es noch mehr Features, die enthüllt werden. Darüber könne man momentan jedoch noch nicht reden. Sie werden in künftigen Dev-Kommentaren näher beleuchtet. Im Augenblick liegt Bungies Fokus ganz klar darauf, die Versprechen zu liefern, um Destiny 2 wieder zu dem Hobby werden zu lassen, das alle lieben.

Sind das die Änderungen, die Ihr Euch erhofft habt? Bewegt sich Destiny 2 endlich in die richtige Richtung?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

165
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Das ist eine sehr gute Idee. Werden wir auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, danke.

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Naja für den Mai hat man dann erstmal etwas zu tun, aber danach wird’s Mau bis zum Herbst.

Ich bleibe weiterhin nur 1/2 Tage die Woche online bei Destiny.

Ansonsten genieße ich dann wohl erstmal Reallife

Shxdow
Shxdow
2 Jahre zuvor

Was ich noch gut finden würde wäre zum beispiel eine Dämmerungs-eklusive Rüstung
wie beim Prestige Raid… dazu muss man bspw. 100.000 Punkte erspelen damit ein Rüstungsteil Droppt

Coreleon
Coreleon
2 Jahre zuvor

Durchaus geschickt die Waffen Rolls + Slot Änderungen auf den Herbst zu schieben, zumindest das kann man dann ja als verkaufs Argument bringen. Nur was wird dann noch an Spielern übrig sein ? ^^

KranzKrone
KranzKrone
2 Jahre zuvor

Interessant wie viele der Leute hier angeblich kein Destiny 2 mehr spielen und dennoch jede Menge dazu zu sagen haben, anstatt einfach den Mund zu halten wenn sie das Spiel eh nicht spielen. Scheint so die Mode zu sein über Dinge sich das Maul zu zerreißen, selbst wenn jene Dinge einen nicht mehr betreffen.

Ich finde Destiny 2 nach wie vor noch ganz gut. Spiele das Mal mehr und mal weniger, wobei mich das gute Gunplay immer noch bei der Stange hält sowie die Aktivitäten im PvE. Denn das PvP mittels Peer-2-Peer war schon zu Halo zweite einfach nur bescheiden… wink

GhostofDestiny
GhostofDestiny
2 Jahre zuvor

Schon mal auf die Idee gekommen, das die Leute die hier nur „rumheueln“, Destiny 1 geliebt haben und es einfach nicht fassen können/wollen wie Scheiße D2 wurde??

IMiizo
IMiizo
2 Jahre zuvor

Deswegen weint man aber nicht 8 Monate lang durchgehend in einem öffentlichen Forum rum.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Das hier ist kein Forum sondern ein Kommentarbereich und der Großteil der Leute hier hat sich mittlerweile zu einer Art Selbsthilfegruppe zusammengeschlossen, für Leute die es nicht fassen können, was aus dem Destiny Franchise geworden ist und wir halten unsere Sitzungen hier ab, wenn dir das nicht gefällt, bist du hier im Kommentarbereich wohl ehr falsch????

Alitsch
Alitsch
2 Jahre zuvor

Tja aber es sind meistens diese wie du so nennst meckernde Typen die zum größten Teil fürs Verbesserung im Spiel sorgen damit schweigende nichts tuer es am ende genissen könnten

E K
E K
2 Jahre zuvor

Wir kritisieren das Spiel nicht ohne Grund vielleicht mal dran nachgedacht dass man kritisieren muss damit sich das Spiel verbessert und die devs aus den Fehlern lernen??

Hardboiled
Hardboiled
2 Jahre zuvor

Kein DLC im September sonder season 4? ????

Chris Brunner
Chris Brunner
2 Jahre zuvor

Die werden sicher nicht jetzt schon das Herbst DLC Teasern. Sowas heben sie sich bis kurz vor der E3 auf.

AdrienFlood
AdrienFlood
2 Jahre zuvor

Ist nicht böse gemeint, aber unter jedem Beitrag hier liest man tausendmal den Satz „Das war’s dann wohl mit Destiny“ und das nervt mich… Ich bin weiterhin Destiny Fan und daher behalte ich die Hoffnung an das Spiel, welches ich in Dürrezeiten durch andere Spiele ersetze, aber nie komplett aufgebe.
Vielleicht wäre das auch mal was für Euch ;D

Malgucken
Malgucken
2 Jahre zuvor

Garantiert nicht, weil es einfach gegenüber Destiny absolut enttäuscht und nach der momentanen Roadmap nix gibt was mich zurück bringt. Die Herbständerung muss man abwarten, befürchte aber das es nach hinten los geht.

Alitsch
Alitsch
2 Jahre zuvor

Es ist eine Roadmap es ist erstmal nicht sicher ob diese auch eingehalten wird und was genau unter jeweiligen Punkte gemeint ist.
wonach es für mich persönlich bei diese Roadmap in diese Zustand aussieht, ist das Ich zum dritten Mal für D1 bzw. billiger D1 Version zur Kasse gebeten werden.
Für mich fehlt bei D2 eigenen (positiven ) touch eigenen Charakter und es liegt an DLC2, ob D2 diese auch teilweise bekommt ,
anderfalls wird es nur zur eine schlechte Kopie vom Original und dazu noch ohne eigenen Kern .
Und eine Kopie egal wie gut man diese schmickt bleibt immer noch eine Kopie
(es gibt nur selten eine Ausnahme vo die Kopie besser ist als Original)
Viele von uns D1 Veteranen hatte es erwartet aber auf das Gegenteil gehofft .
Ich schätze bis D3 wird Bungie die Kurve nicht bekommen es wird für mich nicht ausreichen nur das zu geben was wir schon hatten.
Ich bin ein sehr geiriger Mensch und Ich denke Ich bin dar nicht aleine mit dieser Einstellung, mir reicht nicht D1 zurückzubringen
Nostalgie Gefühle aleine reichen bei mir nicht aus ich will mehr, eine Weiterentwicklung
Ich möchtle positive Errinerungen aus D1 Zeiten nicht erzwingen und gleichzeitig auch nicht diesen hinterherlaufen)

Mahagosh
Mahagosh
2 Jahre zuvor

Du hast ja grundsätzlich recht, aber genau das hat Bungie ja versucht. Nur leider sind wir fast alle mit dem Ergebnis der „Weiterentwicklung“ nicht zufrieden und so sucht Bungie sein heil in altbewährten Mechaniken. Wobei ich nicht glaube dass sie einfach die Waffenslots und Random Rolls aus D1 zurückbringen werden. Wenn sie das wollten hätten sie es auch so gesagt.

outi
outi
2 Jahre zuvor

Also ich werde sicher zu den DLC’s wieder reinschauen aber das wars dann auch…ich denke dauerhaft wird D2 nixmehr.

Torchwood2000
Torchwood2000
2 Jahre zuvor

Nun gut, ein weiterer Schritt in Richtung Destiny1. ABER das ist doch nicht unbedingt schlecht. Von der Vorstellung ein geniales,weiterentwickeltes D2 mit tollen Ideen und Inhalten zu kriegen habe ich mich schon längst verabschiedet. Deshalb ist das was kommen soll immerhin eine Verbesserung. Und da ich nach wie vor keine anderen Spiele gefunden haben, die mich so wie Destiny an die Konsole binden, bin ich mit jeder Verbesserung halbwegs zufrieden. Ich werde mich zwar weiterhin über Bungie und ihren Pfusch aufregen, aber mal ehrlich, D2 ist nicht unspielbar so wie die meisten hier immer meinen.

Torchwood2000
Torchwood2000
2 Jahre zuvor

Und wenn sie es jetzt noch lernen, nicht jeden Scheiss als die Neu-Erfindung des Rades zu feiern und vorher mit zig Ankündigungen anzukündigen, sondern einfach in Ruhe vor sich hin werkeln und die Dinge umsetzen die angekündigt sind, hätten wir bestimm eine einigermassen erträgliche Stimmung in der Community.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Ich behaupte das die Änderungen zumindest vorläufig eine positive Resonanz der Community hervorrufen. Ich halte dem Spiel wie bisher auch weiterhin die Treue. Aber das kollidiert alles ganz arg mit anderen Games wie dem WoW Addon oder Read Dead 2 bei mir sad

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Read Dead 2
—–
Muss ja ´n spannendes Buch sein. razz

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

XD

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Hehe grin

Malgucken
Malgucken
2 Jahre zuvor

Langsam aber sicher stelle ich für mich fest das Destiny für mich nichts mehr wird, im Mai DLC noch ca 30 Stunden versenken und dann war es das. Alles was versprochen wurde, ihr werdet so viel zu tun haben! Ihr wisst ja selber alle was versprochen wurde! Jetzt wird immer mehr PR gemacht und rumgefummelt das es noch was wird. Für mich ändert sich nichts was wirklich WOW ist und was im Herbst kommt muss man eben abwarten ob das wirklich WOW ist. Befürchte aber nicht.

Freeze
Freeze
2 Jahre zuvor

einfach mal gucken was da kommt grin

Rensenmann
Rensenmann
2 Jahre zuvor

Wird also kein grosses Dlc im Herbst kommen dass Destiny 2 rettet? Oder habe ich das nur falsch gelesen? Hätte sogar schon n Namen für das Dlc gehabt: Die Letzte chance… hmmm naja, dann war es das wohl mit Destiny … ich finde es schade…

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Die Roadmap hat nichts mit den DLCs am Hut. Es geht hier nur um Verbesserungen durch Patches usw. Also es ist weiterhin sehr wahrscheinlich, dass uns Ende Sommer eine Erweiterung erwartet.

Rensenmann
Rensenmann
2 Jahre zuvor

Gut, hatte gerade nämlich damit begonnen innerlich total abzuschliessen. So lasse ich noch einen restfunken hoffnung glühen grin

Sven Marquardt
Sven Marquardt
2 Jahre zuvor

Es wird …langsam…die deutsche Übersetzung geht nicht so ganz klar. Aus dem englischen Original geht nur hervor, dass bei den Waffen irgendeine Zufallsfunktion einhalten wird. Es werden nicht direkt zufällige rolls angesprochen. Im Deutschen jedoch schon (ist ja sicherlich auch von Bungo)…komisch

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

So siehts aus. Habe ich weiter unten auch schon bemängelt.
Die sollten echt mal neue Übersetzer einstellen. wink

Sven Marquardt
Sven Marquardt
2 Jahre zuvor

jio …erstmal kommentiert bevor ich andere kommis gelesen hab xD.
Die Übersetzung ist ja auch im Spiel teilweise katastrophal. Vllt haben sie es ja auch bewusst so übersetzt, denn viel andere Möglichkeiten als Zufallsrolls gibt es ja eig nicht …

Ninja Above
Ninja Above
2 Jahre zuvor

Geht doch! Einfach kommunizieren dann Spiel ich auch wieder grin
Jetzt nur noch hoffen, dass das auch echte Zufallsrolls sind und sinnvolle Slot Änderungen. Wenn sie dann noch die Klassen indiviualisierbarer machen ist alles wieder gut.

Manuel
Manuel
2 Jahre zuvor

Deine Frage ob das die Änderungen sind die ich mir erhofft habe, kann ich anhand der Infos in der Roadmap nicht richtig beantworten. Es läuft auf Vermutungen hinaus.
Wenn da nur Zufallsrolls mit Mods 2.0 steht, kann ich da wenig mit anfangen. Eher werde ich nicht damit zufrieden sein, da Zufallsrolls eigentlich keine Mods benötigen wenn man es richtig macht.
„Änderungen an Waffenslots“ Tja, was kann man sich darunter vorstellen? Würde es wieder Richtung D1 gehen, wäre das wirklich mal awesome! Aber hätten die das dann nicht auch so geschrieben? Ich befürchte es wird Plan C, den am Ende keiner wollte, aber den Bungie unglaublich toll findet und am Ende spielt das keiner.
Die Roadmap sieht so aus, als wenn die einer in 5 Minuten zusammengeschustert hätte. Keine Details. Alles unverbindlich.

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Sehe ich ganz genauso und rechne mit dem Schlimmsten.

Bert
Bert
2 Jahre zuvor

Gibt es eigentlich noch „aktive“ Clans?

Pazifist-AUT
Pazifist-AUT
2 Jahre zuvor

Jo, freili (ja, freilich)

Torchwood2000
Torchwood2000
2 Jahre zuvor

Na komplett aktiv wohl eher weniger, aber es gibt doch noch welche die zumindest teilweise aktiv sind.

Bert
Bert
2 Jahre zuvor

Suche noch Leute für ab und an mal Dämmerung – mit oder ohne Mic.
Zwangloses joinen und so smile

rook
rook
2 Jahre zuvor

Immer dieses warten darauf, dass die Division Server wieder online sind.. man ist das ätzend!

rook
rook
2 Jahre zuvor

Yeah! Wenn man vom Teufel spricht. Postapokalypse ich komme grin

elsia
elsia
2 Jahre zuvor

Ja das stand in der Grafik für Mai noch an erster Stelle: https://uploads.disquscdn.c

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Finde die Änderungen ganz akzeptabel, auch wenn man die genauen Details ja leider noch nicht kennt.
„Änderungen an Waffenslots“- bezüglich dieser Änderung bin ich mal ganz gespannt, wie Bungie dies lösen will. Wenn man von D1 ausgeht, dürfte es hier um Pumpen, Sniper und Fusionsgewehre gehen. Die Fusionsgewehre würde ich auf jeden Fall im schweren Slot lassen, da diese sich in D2 um ein vielfaches leichter spielen lassen, als in D1. Die Sniper muss definitiv einen anderen Slot bekommen, denn diese ist nun mal am schwersten zu spielen und ganz klar die Königsklasse eines jeden Shooters. Das hat nichts im gleichen Slot zu suchen wie beispielsweise der Raketenwerfer.
Bei der Pumpe bin ich mir noch etwas unsicher, da sehr viele D2 Karten doch sehr kleinen geworden sind und man jetzt schon mit der Pumpe gut abräumen kann. Hier die Balance zu finden, wird schon sehr schwierig.

Sven Marquardt
Sven Marquardt
2 Jahre zuvor

Wenn sie wirklich die slots wie in D1 machen wollen, muss natürlich die sandbox angepasst werden. keine frage

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Worauf genau beziehst du dich jetzt?

Sven Marquardt
Sven Marquardt
2 Jahre zuvor

Naja du sprachst ja u.a. von fusion rifles. Die kann man so nicht einfach in den sekundärslot ziehen. das gleich gilt für shotguns. Deswegen müssten diese in dem Fall generft werden. Ansonsten haben wir wieder Felwinters-Lüge-Verhältnisse xD

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ah ok, ja das ist richtig. Also die Fusionsgewehre würde ich wirklich einfach im Powerslot lassen und fertig. Bei den Pumpen tu ich mich nur schwer. Die Waffe an sich ist kein Problem, aber halt viele der recht kleinen Maps, die D2 zuhauf hat.

Sven Marquardt
Sven Marquardt
2 Jahre zuvor

schwierig … Die beste Sandbox meiner Meinung nach war anfang y2 zum ttk release. und auch die war nicht perfekt…hätte gern diese richtung …naja …mal schauen

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

„Massive Sandbox-Anpassungen für exotische Waffen„

Ist ja grundsätzlich gut und recht dass Bungie Exos aufwerten will.
Jedoch hätte gerade der Schmelztiegel eine Aufwertung jeglicher Waffen nötig. Sprich, senkt doch in Gottes Namen endlich diese TTK. Alles andere kommt für mich einer Alibiübung gleich. Und das ist nunmal echt nix wofür man ein halbes Jahr benötigt.

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Oh ja, volle zustimmung!
In Destiny 1 habe ich mehr zeit im PVP verbracht als im PVE. In D2 hat der PVP mir keinen Spaß mehr gemacht und irgendwann war die Luft raus.

Sven Marquardt
Sven Marquardt
2 Jahre zuvor

anscheinend ja schon…8 monate für den ersten sandbox patch…just sayin

Sven Zimmer
Sven Zimmer
2 Jahre zuvor

Ist Bungos Kalender kaputt?
Season 4 leitet also Jahr 2 ein oder was.

Das mach ich bei der nächsten Quartalsabrechnung auch. smile

Alexander Kruse
Alexander Kruse
2 Jahre zuvor

Da das Spiel im September erschienen ist, fängt Jahr 2 auch da an. Season ist ja nicht gleich Quartal.

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Liegt wohl daran das Season 2, also die aktuelle, eigentlich viel kürzer sein sollte. Dann gabs ja aber das große Erwachen nach CoO, Verschiebung DLC2, etc. ????

Sven Zimmer
Sven Zimmer
2 Jahre zuvor

Schon klar das es an der lange Season 2 liegt.
MeinMMO hatte ja auch darüber berichtet doch hätte ich jetzt zwei kurze Seasons erwartet. Aber Bungo wiederspricht einfach mal wieder seiner eigenen Aussage (Jahr 1 hat 4 Seasons)

Aber klar so spart man sich ja eine Season in Jahr 1, muss weniger Items in der Zeit raus hauen und spart nebenbei so einige Doller.

Sven Zimmer
Sven Zimmer
2 Jahre zuvor

Bungie hat groß posaunt das Jahr hat 4 Seasons
Da holt Prof. Dr. Bungo also seinen Rechenschieber raus und stellt fest
Season gleich Quartal

Tobias K.
Tobias K.
2 Jahre zuvor

Solange es keine Gruppensuche für Nightfall und Raid gibt interessiert mich hier nichts mehr.. Es ist 2018 verdammt…eine Schande die einzig relevanten PVE Aktivitäten nur premade groups zugänglich zu machen.

Alexander Kruse
Alexander Kruse
2 Jahre zuvor

Nightfall verstehe ich noch. Aber Raid mit Randys? Never! Das ist ne Zumutung.

BoxFox
BoxFox
2 Jahre zuvor

Teilweise; Ich such mir seitdem ich nicht mehr aktiv d2 spiele alle paar monate mal ne random gruppe über destinytracker und lauf ne runde prestige; Waren bisher ziemlich angenehm bis auf 1-2 Ausnahmen; Wenn man nicht in der Lage ist sich Leute zusammen zu suchen weiß ich auch nicht mehr weiter – hatte ursprünglicher als 4er Squad angefangen wobei meine Leute dann abgesprungen sind. Aber glückerlichweise kann man sich ja mit der Clan Funktion sich weiteren Leuten anschließen.
Natürlich könnte man das noch einfacher gestalten, aber man kann sich auch selbst ein klein wenig mühe geben und paar Leute suchen.

rook
rook
2 Jahre zuvor

In wie fern sind die Aktivitäten denn relevant?

Bert
Bert
2 Jahre zuvor

Nightfall stimme ich dir zu, aber den Raid mit Fremden ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

?
Bei unserem allerersten raid run
Waren wir nur 2 Deutsche
2 Amis , ein russe und der letzte kp, Weil er kein Headset hatte..

Den Russen hat man kaum verstanden
Und der raid hat auch 7 bis 8h gedauert.. Aber geschafft ist geschafft ????

Kommt immer auf die spieler an

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Aber gibt es nicht diese Ticketsuche für Nightfall?

Mahagosh
Mahagosh
2 Jahre zuvor

Meiner Meinung nach dürften sie die Septembererweiterung kostenlos rausbringen.

Freeze
Freeze
2 Jahre zuvor

Hast du noch ein Witz auf Lager? grin

Sven Zimmer
Sven Zimmer
2 Jahre zuvor

War TTK nicht auch kostenlos? Ich kann mich nicht erinnern ???

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Bei einem Bestellwert von 500$+ im Bungiestore gab es TTK kostenlos dazu;-)

Alexander Kruse
Alexander Kruse
2 Jahre zuvor

Bungie? Kostenlos? Paralleluniversum?!

Mahagosh
Mahagosh
2 Jahre zuvor

Bin Jahr 2 Spieler = Keine Ahnung ????

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Selbst die kostenfreien Sachen gingen teilweise auf Kosten deines Blutdruckwertes ^^

Cpt-Caos
Cpt-Caos
2 Jahre zuvor

kommt der Argos Prestige jetzt im Mai nicht mehr??

rook
rook
2 Jahre zuvor

Wer ist Argos?

barkx_
barkx_
2 Jahre zuvor

Crota? :D:P

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

Atheon?

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Das wird wieder schön unter den Teppich gekehrt. wink

BoxFox
BoxFox
2 Jahre zuvor

Ich frage mich aktuell ob der neue Raid Lair kommt, scheint ja gar nicht auf dem Plan zu sein wie ich es sehe

Carti
Carti
2 Jahre zuvor

Schöne Roadmap, schön vage gehalten und der Zeitrahmen, also besser hätte man es kaum machen können ^^
Also im Prinzip bis September keine relevanten Inhalte. Gut der DLC kommt und ein paar Neuerungen die aber eher dem Komfort dienen und nichts am Spiel per se verändern. Ach und Meisterwerk Exos xD Da muss ich an einen Spruch denken den ich mal zu einem Fernsehfritzen gesagt habe der mir unbedingt HD aufschwatzen wollte: “Wenn man Kacke in eine Vase tut wird nicht automatisch ein Blumenstrauß daraus“.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Und so wurde die Lavalampe erfunden xD

Alexander Kruse
Alexander Kruse
2 Jahre zuvor

Wer Bungie kennt, wusste von Anfang an, dass die gewünschten Änderungen nicht vor dem Herbst-Update/DLC kommen, wenn sie denn überhaupt wie gewünscht erscheinen.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Finde auch den Humor von Bungie witzig ^^
In der AKTUALISIERTEN Roadmap steht Eisenbanner 6vs6 immer noch als „LIVE“ mit 1.1.4, weder wurde es dort raus genommen noch wurde es überhaupt neu eingefügt bspw. im 1.2.0 Update.
Ebenso die Gruppenkämpfe, sind für irgendwann im Sommer notiert…….aaaah jaa

Somit sind 2 Events, oh halt sind das nicht sogar die einzigen Events in D2, auf Eis gelegt und das für unbestimmte Zeit XD

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Dass sie Gruppenkämpfe im Sommer anpeilen war doch schon bekannt. Und der Eisenbanner ist ja auch nicht ins unendliche verschoben. Nur geäußert haben sie sich dazu noch nicht.

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Klar ist es traurig das es ein Jahr dauert bis man wieder auf dem guten Stand von D1 ist (hoffentlich). Klar kann man jetzt wieder drüber meckern das einige Sachen sehr unklar sind – Stichwort Weapon Randomization. Ich sehe es erstmal positiv das überhaupt Sachen drin sind mit denen ich nicht gerechnet habe. Wie und ob das Alles wirklich kommt steht eh in den Sternen. Also weiter abwarten.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Ich sehe es auch erstmal gut, dass Trump Militärschläge ausruft, wenn er mal schlecht geschlafen hat.

Vielleicht wird es ja gut, man sollte sich nicht immer im Vorraus beschweren.

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Was hat das jetzt mit Trump zu tun?

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Kannst du dir diese Frage nicht selbst beantworten?

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Ehrlich gesagt nicht, weder habe ich sowas oben angesprochen, noch ist es Teil der Diskussion über Destiny und der Roadmap. ????

Gehirnapokalypse
Gehirnapokalypse
2 Jahre zuvor

Aber ist schon was dran
„man sollte sich nicht immer im Vorraus beschweren.“

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Dem will ich auch nicht widersprechen. ????

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Ok. 9 Punkte in der Roadmap, von denen 5! bereits in Destiny Usus waren. „Toll“, bald haben wir wirklich den Stand von Destiny 1 erreicht und das hat nur knapp 1 Jahr gedauert xD

Maxstar91
Maxstar91
2 Jahre zuvor

Dann ist Destiny 2 also nach einem Jahr endlich auf dem Stand seines Vorgängers und so wie es eigtl von Anfang an sein sollte. Respekt Bungie^^ Aber so freu ich mich tatsächlich auf den September smile

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Hab nix dran auszusetzen, die für mich wichtigen Punkte stehen drauf und nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, die Richtung stimmt ????

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Ich hoffe nur die Beutezüge sind dann auch lohnenswert. Zur Zeit wüsste ich in D2 nicht was sie mir bringen sollten, wären sie so wie in d1.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Alles was im Mai kommt ist bullshit
Alles was im Sommer kommt ist bullshit

Alles wasim September kommen wird, sind Versprechungen, dass 2019 ganz sicher alles besser wird.

Der 08.05. wird ein weiterer Cashgrab, mehr nicht. September wird ein weiterer Cashgrab, mehr nicht.

Wenigstens gibt es viele Möglichkeiten zu sagen „Ich habs euch doch gesagt.“

Breakk Blade
Breakk Blade
2 Jahre zuvor

Mimimi

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Greif dir an die eigene Nase! ;D

Breakk Blade
Breakk Blade
2 Jahre zuvor

Hab ich. Und nun?

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Und warum nur für den PC ein Clan Chat?
Es ist auf den Konsolen vllt nicht so komfortabel aber ob wir den benutzen, können wir doch entscheiden.

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Auf Konsolen gibt’s bisher doch gar keinen Chat, weder Global noch sonst irgendwas. Der Textchat war von Anfang an ein PC Feature und wird jetzt nur um Clan Chat erweitert.

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Ein Globaler Chat wäre ja auch was schönes. Ich verstehe nicht, warum man es nicht auch auf konsolen bringt. Bevor ich eine PSN Nachricht geschrieben habe, kann ich es auch gleich sein lassen.

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Aber das schreiben selber hättest du doch auch im Chat (anstatt PSN) es entfernt doch nicht die Mechanik dahinter.

Zum Thema globaler Chat:

Hast du mal WoW gespielt? Zumindest in den ersten 5 Jahren? Da konntest du keine Stadt/Gebiet betreten, ohne dass dein Chat-Fenster explodiert ist, weil es mehr Spam-Trolle und IMBA-Zocker, die sich gewaltigst im Chat profilieren mussten.

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Aber es ist umständlicher über das PSN zu schreiben, als ein integrierter Chat, finde ich.
Warframe kann es ja auch.
Aber lassen wir das. Bringt ja nichts darüber zu diskutieren, wollte nur mal meine Meinung kund zu tun.

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Was sollen wir auf der Console mit nem Clan-Chat?

Warum soll ich mir da die Finger bei der Eingabe brechen.
Bis ich mit dem Controller einen Satz geschrieben habe, haben wir das im Clan-Whatsapp-Chat schon 3 x geklärt ^^

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Das mag sein, aber ist es so viel Aufwand das auch für die Konsole zu bringen?
Ok, für Bungie wahrscheinlich schon…

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Die Menge an Programmieraufwand mal dahingestellt.

Muss man sich hierbei nicht eher fragen, ob der Aufwand etwas derartiges zu implementieren, den Ertrag bringt?

Es gibt m.M. nach weit wichtigere Dinge, die Bungie liefern müsste, als einen Clan-Chat für Konsolen.

DanteDeReaper
DanteDeReaper
2 Jahre zuvor

Natürlich gibt es wichtigere Dinge, die geliefert werden sollten.
Ich finde es halt in Warframe sehr angenehm und Praktisch.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Zufallsrolls?! :O

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Super, freu mich schon sehr auf den zweiten DLC!

masterfarr
masterfarr
2 Jahre zuvor

Jop soll mit 1.2.0 kommen bzw dem DLC smile

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Ich gehe aber nicht nach einer, wie so oft wahrscheinlich falschen Übersetzung, sondern nach dem Originaltext.
Und da steht nun mal nicht „Random Rolls for Weapons“.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Da Sie es nicht mal für nötig fanden EB ein Event was seit Rel 14 im Vorgänger vorhanden war, ein Datum zu setzen und der Rest eigentlich komplett als Downgrade zurück auf den Vorgänger zu werten ist, kann man sich schon mal die Frage stellen: Für was haben wir eigentlich bezahlt?
Ich habe also für bereits bezahlte Future s im Vorgänger nochmal bezahlt und muss dazu ein Jahr drauf warten.
Die Graben ja den letzten Befürworter das Wasser ab.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

So für den aufziehenden Shitstorm hier die evergreens der Bash-Kommentare:

1. Bungo ist scheiße
2. Destiny 2 ist scheiße
3. Destiny 2 ist tot
4. Wer spielt den Scheiß denn bitte noch
5. Alles abzocke was der scheiß Laden da macht
6. Wie behindert muss man sein, das hat keiner gefordert????‍♂️
7. Ja genau Bungo, das sind die Probleme um die ihr euch schnellstens kümmern solltet????‍♂️
8. Den Scheiß können sie sich sparen, spielt eh keiner mehr
9.????‍♂️
10. Dafür sollten Köpfe rollen
11. Alles Idioten bei Bungo
12. Hab im September nach 20 Std schon aufgehört mit D2 und das nach 2000+ Std D1 seit Pre-Alpha
13. Wenn meine Firma/ich so arbeiten würde, wären wir/ich pleite/den Job los
14. So jetzt reicht’s, ich spiele D2 ab sofort nicht mehr.
15. Ich zocke eh nur noch Fortnite/MHW
16. Das scheiß Spiel fliegt jetzt endgültig von der Platte
17. Ich kauf nie wieder ein Spiel von diesem scheiß Verein!!!
18. ahahahahha R.I.P. Bungie

*Diese Aussagen stammen weder von mir, noch entsprechen sie meiner Meinung. Ferner stellt dies keine Bewertung der Aussagen da, sie wurden lediglich der Vollständigkeit halber bzw. zur Übersicht ergänzt*

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Schöne Zusammenfassung des Tanzrepertoires auf der Spieler-/Kommentarseite.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Du hast vergessen „Ich spiel jetzt The Witcher 3 auf meinem neuen Gaming PC und lasse D2 ruhen“
Das ist total wichtig!!
Immerhin kommt die Aussage von mir ^^

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Gönn dir!!

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Das ist doch jetzt erst neu von dir und kein evergreen ????

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ok dann halt doch:
Destiny 2 voll Scheisse Aldaaa, richtig Minus dies das XD

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Oh Bungie-Bullshit-Bingo ^^

Cool…. Kann ich die halbvolle Karte vom letzten mal nehmen, oder muss ich mir ne neue kaufen?

^^

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Musst ne neue anfangen, gibt nen täglichen Reset????

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

razz

Pöh…

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Du hast “ahahahahha RIP Bungie” vergessen.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Stimmt, wurde ergänzt????

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Danke! grin In den social medias ist der Spruch auf jeden Fall schwer angesagt!

Pako0711
Pako0711
2 Jahre zuvor

Auch noch immer nett: Ich habe jetzt 300 Stunden Destiny 2 gespielt, alle Chars auf Max, aber das Spiel ist das Geld einfach nicht wert.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Das macht mich persönlich verrückt.

Da weiß ich auch nicht, was man da sagen kann. smile

„Ja, aber du hast doch gespielt!“ – „Ja, aber es hat ja keinen Spaß gemacht! Ich hab ja nur gespielt, während ich darauf gewartet habe, dass es endlich Spaß macht!“

Nic East
Nic East
2 Jahre zuvor

ich kaufe einmal die 7 und die 13 büdde wink

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Jahre zuvor

Und es dauert und dauert und dauert…. Aber hey, andere Entwickler hauen auch geile Spiele raus Bungie smile

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Sorry, aber „Weapon Randomization“ direkt mit „Zufalls-Rolls“ für Waffen gleichzusetzen ist so nicht richtig.
Wir wissen nicht, was Bungie mit diesem Begriff meint.
Wenn es wirklich „Random Rolls for Weapons“ bedeuten würde, dann hätten sie das bestimmt auch so da reingeschrieben, da viele da nach schreien. Das wäre ein potenzieller Hype Faktor für die leichtgläubige Community.
Es gibt keinen Grund es nicht so zu nennen, wenn es so wäre.
Wie oder was diese „Weapon Randomization“ überhaupt ist, wissen wir nicht. Könnte auch Mods 2.0 sein.

Freeze
Freeze
2 Jahre zuvor

mein erster Gedanke war auch so ähnlich, dass vermutlich die Mods da mehr eine Rolle spielen könnten. Da sie ja die Mod-Änderungen bei Weapon Randomization mit rein nehmen

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

In der deutschen Version, siehe oben das Bild, steht “Zufallsrolls bei Waffen“ ????

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Ist doch komplett irrelevant.
Der Originaltext ist entscheidend.
Und da steht „Weapon Randomization“.
Die deutschen Übersetzungen waren bei Destiny schon immer schlecht.
Ich sage nur
„Cathedral of Dusk = Staubkathrdrale“
oder
„Saint-14 = Der 14. Heilige“
Also ich sehe hier nicht automatisch „Random Rolls for Weapons“….

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Wie würdest du denn Saint-14 übersetzen? grin

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Heiliger-14

Es heisst ja auch nicht „Der 6te Cayde“, „die glückliche Hose des 6ten Cayde“

Freeze
Freeze
2 Jahre zuvor

Hat er schon mal erklärt glaube. Weil es eine Person ist, also Eigenname und das wird nicht übersetzt

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Das ist ein Name.
Das war ein Exo, der den Namen „Saint-14“ hatte.
Der hätte gar nicht übersetzt werden dürfen.
Ist wie „Cayde-6“.
Den nennst Du ja auch nicht „Den 6. Cayde“ oder??

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Damn, stimmt. Netmehr dran gedacht dass der Exo war. Sorry, my bad

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ich glaub nicht dass sie in der Roadmap so einen Übersetzungsfehler raushauen, grad bei den Random Rolls…

Trau denen ja viel zu aber so nen groben Fehler, bei so einem wichtigen Punkt, das wäre dann echt das Ende????

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Dann zeig mir mal den englischen Originaltext, in dem „Random Rolls“ steht??

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Hab auch eben bei Twitter geschaut. Randomization klingt nicht unbedingt nach Zufallsrolls.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Heißt “randomization“ nicht soviel wie zufällige Verteilung?

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Das ist nicht die Antwort zu meiner Frage. wink
Nenne mir einen Grund, warum Bungie nicht die Begriffe „Random Weapon Rolls“ benutzt hat?
Und stattdessen wieder so einen Begriff, der total schwammig ist.
Hm…

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Wie war den der Begriff zu D1-Zeiten seitens Bungo für zufällige Waffenrolls (englisch natürlich^^)? Frage das aus reiner Neugierde, habe D1 nie gespielt und erst mit D2 auf PS4 angefangen.

Ansonsten sehe ich das nämlich wie Kairy90. Randomization bedeutet soviel wie zufällige Verteilung. Warum nennt Bungo es nicht Random Weapon Rolls ? -> Plan B oder C?

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Random rolls.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

In D1 war immer von Random Rolls die Rede. Das hieß noch nie anders.
Und selbst Cozmo hatte vor kurzem erst eine Liste gepostet mit den Dingen, die Bungie zur Bearbeitung auf dem Schirm hat. Und da nennt er es auch noch einmal Random Rolls.
Bild ist angefügt.
Und gerade dieser Begriff der „Random Rolls“ ist ist in der Community schon Standardvokabular.
Sollte es also so sein, gibt es keinen Grund, es nicht so zu nennen, um der Community ein ganz klares Zeichen zu setzen. Und das ist hiermit nicht erfolgt. Somit habe ich Zweifel, da Bungie sich damit alle Türen offen lässt.

https://uploads.disquscdn.c

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Besten Dank für die Antwort.

Dann sind wir uns ja trotzdem bei der Annahme einig, dass das neue System eine Zufällige Verteilung beinhaltet aber NICHT exakt dem D1-System entspricht und somit Platz für Neuerungen(oder auch Verschlechterungen) beinhalten kann.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Und genau da liegt wieder Bungies Problem:
Die Community wünscht sich Random Rolls wie in D1 als Lösung A.
Bungie sagt, dass sie verstehen und präsentieren dann eine Lösung B, nach der keiner gefragt hat und die so keiner wollte.
Eine zufällige Verteilung von was denn?
Von Rolls oder Perks steht nirgends etwas.
Das haben sie jetzt schon ganz oft gebracht. Und so wird es jetzt auch wieder sein.
Shitstorm incoming…

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Ich weiß nicht ob ich alleine damit dastehe, aber genau so ein Weaponrollsystem wie in D1 will ich irgendwie nicht. Es ist nicht so, dass ich das blöd finde, aber irgendwie will ich, dass D2 sich von D1 unterscheidet. Das System im Moment ist ohne Frage nicht so das wahre. Aber ich hätte nichts dagegen wenn es in Zukunft ein System gibt, welches zwar ähnlich zu D1 ist, sich aber unterscheidet.

Von daher bin ich mal gespannt was sie bringen.

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Hmm, die Frage ist, ob das alte D1-System überhaupt auf dem aktuellen System so funktioniert wie es sich die Com denkt.

Ich bin bei Zufallssystemen und Wünschen von (Verzeihung das ich das so Ausdrücke) einer mathematischen nicht auf Hochschulniveau ausgebildeten Commuinty sehr vorsichtig. Ich habe lange genug am eigenen Leib während meines Studiums erfahren, dass diese Theorie und ihre Anwendung alles ist aber nicht so trivial. Bei meinem aktuellen, beschränkten und natürlich auch subjektiven Einblick (der sich irren kann) habe ich auch Zweifel, ob Bungo überhaupt über dieses Know-How verfügt.

Deswegen vertrete ich den Ansatz und lasst sie mal machen und ich bewerte das System hinterher. Wenn es sich schlecht anfühlt, darf kritisiert werden. Wenn es gut wird, dann wird gelobt.

Marek
Marek
2 Jahre zuvor

Oder so: Bungie macht alles auf eigene Art. Deshalb heißen Random Rolls jetzt Randomization; inhaltlich identisch. Hoffen darf man ja … ^^

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Die Community spricht nur von random rolls. Und dieses Thema ist für die extrem wichtig.
Wenn Bungie dann mit Absicht nicht von random roll spricht und random rolls kommen, gehört der Typ, der die Beiträge schreibt direkt gefeuert, weil er 0 Ahnung von den basics hat.

Da man davon ausgehen sollte, dass er sich auskennt, ist davon auszugehen, dass keine random rolls kommen.
Es aber so aussehen soll um die Dummen zu täuschen.

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Es wird Zufall sein, welche Waffe du bei Beendigung des Strikes, einer Aufgabe oder aus einem Engramm zugerollt bekommst…

Das kann eine Mitternacht ohne Namen sein, oder Uriels Geschenk, oder oder oder… ^^

Sepp sama
Sepp sama
2 Jahre zuvor

Mods 2.0 ist in Weapon Randomization mit einbegriffen, aber nicht das einzige

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Das habe ich gestern auch irgendwo gelesen. ????

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Trotzdem steht nirgends was von „Random Rolls“.
Wenns so wäre, hätten sie es auch gesagt.
Wie soll man das auch nachträglich einführen?
Geht ja gar nicht.
Was würde denn mit den ganzen Waffen der Hüter im Tresor oder auf dem Char passieren.
Werden die festen Perks dann wirklich zufällig durch Zufalls Rolls ersetzt?
Dann bekommen einige Leute God Rolls ins Inventar und andere nur Schrott?
Was dann los wäre, kannste Dir ja vorstellen.
Ich halte es nicht für möglich, nachträglich Random Rolls einzuführen. Das wird bestimmt durch Random Mods oder so ein Murks umgesetzt.

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Ich gehe davon aus, dass die bisherigen Waffen die wir haben einfach so bleiben mit den Rolls wie die halt sind. Neue Waffen die dann droppen haben random rolls. Die alten Waffen werden dann aber sowieso irrelevant, da dann durch Powerlevel-Erhohung die zu schwach sind.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Ich glaube nicht an Random Rolls. Nicht bis Bungie es auch genau so nennt.
Ansonsten wird das bestimmt durch eine Art Modsystem gelöst, so dass man halt 2-4 Modslots und neue Random Mods zum Sammeln hat oder so was.

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Solange die Waffen trotzdem in irgendeiner Art unterschiedlich sind, bin ich auch gerne bereit mich darauf einzulassen. Ich will nur nicht so wie es jetzt ist und du beim Dropp schon denkst „Oh schon wieder besserer Teufel, hab ich schon, kann ich zerlegen“. Ich möchte dann mir die Waffe anschauen und zu hoffen, dass das eine andere/bessere Version ist, als die ich bereits habe. Ob das random rolls sind oder andere Mod Slots oder was weiß ich ist, muss man halt abwarten.

huntersyard
huntersyard
2 Jahre zuvor

glaub auch nicht dran…
sie haben doch schon gucken lassen,dass es eine lösung wird die sie für das beste halten…von random rolls wie in d1 is nie die rede bei denen…

Sepp sama
Sepp sama
2 Jahre zuvor

Das habe ich ja auch nicht behauptet.
Aber bestehenden Waffen random rolls zuzuweisen ist eben doch möglich, wie man in D1 an der guten alten „Sardinenbüchse“ gesehen hat.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Das kannste doch gar nicht vergleichen Sepp. smile
Da wurde ein Perk komplett aus dem Waffensystem gestrichen/entfernt/geändert.
Dadurch wurden die restlichen Perks der Waffe aber nicht verändert. Die Waffe blieb nach dem Patch ansonsten genau die gleiche, eben ohne Sardinenbüchse.
Ich sehe das weiterhin kritisch und mal schauen, womit Bungie um die Ecke kommt.

Sepp sama
Sepp sama
2 Jahre zuvor

Aber alle Sardinenbüchsen wurden durch andere Perks ersetzt. Es ist also wohl möglich.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Du verstehst nicht, worauf ich hinaus will:
bei Deinem Beispiel wurde von Bungie im Vorfeld gesagt, dass dieser Perk gestrichen wird. Und das wurde dann auch gemacht. Bei einem einzigen Wert. Die Waffe war aber trotzdem noch gut, wenn die anderen Perks God Roll Perks waren.
Es wurden alle gleichmäßig benachteiligt.
Klar ist das eventuell irgendwie technisch umsetzbar. Das habe ich nicht gemeint. Aber das ganze dann einzuführen, ohne dass tausende Hüter davon benachteiligt werden. Das sehe ich nicht gegeben und daher für nicht möglich.
Wenn man jetzt dann auf einmal bei einer Waffe eines Hüters alle Werte neu auswürfelt, wie will man das mit den Waffen im Besitz von Hütern machen?
Alle zufällig neu auswürfeln, so dass dann einige Leute instant God Rolls ins Inventar und den Tresor bekommen während andere nur Schrott Perks bekommen und danach praktisch nutzlose Waffen haben? Das meine ich.
Was meinste was dann in der Community los ist. wink

Sepp sama
Sepp sama
2 Jahre zuvor

wenn die community random rolls, will, soll sie die bekommen. das mit god rolls und trash sollte jedem bewusst sein

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Deine Waffen werden zufällig ausgerüstet und du kannst sie für einen Tag nicht wechseln.

Begründung: Das bringt Abwechslung ins Spiel.

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
2 Jahre zuvor

Bin ja hier einer der früheren Kritiker hier und so aber ich finde es gut, dass es immer besser wird. Schade mit September aber besser wie nix.

Zulu Shirts
Zulu Shirts
2 Jahre zuvor

Vor Ende des Jahres brauche ich wohl D2 nicht mehr starten und dann werde ich D2 wohl mal komplett neu starten und meine bisherigen Chars löschen.

Reysak
Reysak
2 Jahre zuvor

Zufalls-Rolls bei Waffen | 1 year later

Alles brav im September zur neuen Erweiterung bringen, dass die Spielerzahlen nach oben gehen und man sein Produkt „besser“ an den Mann/Frau bringt.

#bungieisabitch

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.