Mit Crimson Desert verschiebt eines der aussichtsreichsten MMOs 2021 seinen Release

Entwickler Pearl Abyss hat verkündet, dass sich der Release von Crimson Desert auf unbestimmte Zeit verschiebt. Damit erscheint eines der aussichtsreichsten MMOs nicht mehr 2021, sondern später. Mehr Infos sollen folgen. Was sagen die Entwickler jetzt?

Was ist das für ein MMO? Crimson Desert ist der inoffizielle Nachfolger des MMORPGs Black Desert, welche ebenfalls von Pearl Abyss stammt. Der Fokus liegt hier jedoch vor allem auf Story und Kampagne und Crimson Desert ist düsterer als sein „Vorgänger“

Ihr spielt in Crimson Desert den Helden Macduff und führt eine Söldnerbande an, ähnlich wie in einem AAA-Singleplayer-RPG. Optisch orientiert sich das Spiel stark an Game of Thrones und will offenbar auch mit hübscher Grafik punkten, wie schon Black Desert.

In der Story spielt ihr alleine, im Multiplayer-Modus „Another Journey“ schließlich endlos und zusammen mit Freunden und anderen Spielern. Die beiden Modi sind jedoch miteinander verknüpft.

Im Multiplayer könnt ihr auch euren eigenen Charakter erstellen. Crimson Desert soll für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der Gameplay-Trailer zu Crimson Desert.

Wann erscheint Crimson Desert? Die Entwickler haben nun angekündigt, dass der geplante Release von 2021 verschoben wird (via Twitter.com). Man brauche mehr Zeit für die Entwicklung und wolle die Entwickler dabei nicht zu sehr belasten. Genauere Infos zum Release sollen zu einem späteren Zeitpunkt kommen.

Hier auf MeinMMO zählte Crimson Desert bisher zu den aussichtsreichsten MMOs und MMORPGs 2021. Nach der Verschiebung wissen wir jedoch noch nicht genau, wann der Release schließlich stattfindet.

Kein MMORPG, sondern ein „eigenes Genre“

Seit der Ankündigung gibt es immer wieder Verwirrung darüber, was für ein Spiel genau Crimson Desert eigentlich sein will. Ursprünglich als MMORPG angedacht, hat sich nach einiger Zeit gezeigt, dass es sich eher um ein Singleplayer-RPG mit Multiplayer handelt.

Die Entwickler selbst bezeichnen Crimson Desert nicht mehr als MMORPG, sondern als „eigenes Genre.“ Single- und Multiplayer-Modi seien „organisch verbunden“ und es gibt sogar PvP, wobei noch nicht ganz klar ist, wie genau das funktionieren soll.

Crimson Desert wird also kein reines MMO aber auch kein reines RPG, sondern etwas dazwischen. Es fehlen jedoch zu viele Informationen zum Gameplay und den Features, um genau sagen zu können, was oder wie gut Crimson Desert werden wird.

Auch, wenn Crimson Desert verschoben wurde, könnt ihr euch 2021 noch auf etliche neue Releases freuen:

Neue Spiele 2021: Releases von MMOs und Multiplayer-Games – Stand 26. Juli 2021

Quelle(n): Crimson Desert auf Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fremder

Hallo Mein MMo Team

warum schreibt Ihr zu einem Singel Player Game MMO im Title das passt absolut nicht.

Aber dann noch im Text Singelplayer RPG schreiben

Max Mustermann

Weil das Game eine Genre Mix ist. Es beginnt als Singleplayer und geht in eine Art MMO über. Große Spielwelt, viele Spieler = MMO/MMO Light…

Fremder

macht absolut keinen Sinn. Crimson desert bleibt singleplayer

Max Mustermann

Wie kommst du darauf?

CptnHero

wenn ich sowas lese wie “ein eigenes Genre” dann bekomm ich gruselige Flashbacks zu Godfall…
die meinten auch das wär was völlig neues (was von vornherein nich wirklich so aussah)
und das ja am Ende so unterirdisch kacke war, das selbst Avengers dagegen wie ein Triple A weltklasse Produkt rüberkommt.
Und Crimson Desert…keine Ahnung..grafisch sicherlich schick…aber ob da auch noch mehr drin ist…ich weiß ja nich

luriup

Tjo also nach D2R und Lost Ark hätte ich dafür schon Zeit gehabt.
Schade drum.
Mal schauen ob wenigstens 2022 etwas daraus wird.

Leyaa

Wir haben dieses Jahr genug Spiele oder Erweiterungen, die ihren Release feiern oder bereits gefeiert haben, von daher bin ich jetzt nicht allzu enttäuscht.

Auf unbestimmte Zeit verschoben klingt erstmal nicht gut, aber wenn sie eine annehmliche Arbeitsatmosphäre für ihre Mitarbeiter schaffen wollen und gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges Spiel abliefern wollen, kann ich gut damit leben.

Meiner Meinung nach wäre es wirklich mal Zeit, dass Games unter mitarbeiterfreundlichen Bedingungen entwickelt werden. Und gerade in Korea ist das ja alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Wäre doch schön zu sehen, wenn Pearl Abyss hier in eine Art Vorbildrolle schlüpfen würde.

Keragi

Ich denke die Leute sind mit new world beschäftigt, da wäre ein naher Release nicht von Vorteil, klug zu warten.

MiwakoSato

schade Anstatt sich auf Elyon zu konzentrieren hätten die lieber dieses Spiel voranbringen sollen

Leyaa

Elyon wird nicht von Pearl Abyss entwickelt, sondern von Bluehole, den Machern von Tera und PUBG und von Kakao Games gepublished.
Einzig gemeinsamer Nenner ist hier Kakao Games, denn in der Vergangenheit hat Kakao Games das Publishing von Black Desert übernommen, welches von Pearl Abyss entwickelt wurde. Aber mittlerweile übernimmt Pearl Abyss das Publishen von BDO wieder selbst.

Max Mustermann

Sehr gut! Mit New World und Lost Ark steht erstmal genug Arbeit ins Haus.

Tronic48

Sehe ich genauso.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x