Conan Exiles Xbox One: Release in Early Access auf Sommer verschoben

Bei Conan Exiles werden Spieler auf der Xbox One doch länger warten müssen, bis sie ins Survival-MMO starten. Der Zeitplan schiebt sich nach hinten, der Release auf Xbox One verspätet sich.

Es hat sich neulich bei der Investorenkonferenz schon abgezeichnet, jetzt gibt es die Bestätigung. Conan Exiles wird NICHT schon im Frühling in das „Preview Programm“ auf Xbox One gehen, sondern erst im Sommer. Der Start in den Quasi-Early-Access auf der Xbox One wurde auf das 3. Quartal 2017 verschoben. Das sind die Sommermonate Juli, August und September. Bisher hieß es Conan Exiles werde im Frühling 2017 auf die Xbox One kommen, also im 2. Quartal 2017.

Gründe, warum es nun doch etwas länger dauern wird, gibt Funcom nicht an.

Geplant ist, dass Conan Exiles maximal ein Jahr im Early Access bleiben soll. Ein voller Release auf PC, Xbox One und PS4 ist für das 1. Quartal 2018 vorgesehen.

Zu den Investoren hatte Funcom gesagt, dass Conan Exiles so erfolgreich läuft, dass man das Budget erhöhen möchte. Funcom glaubt, das Barbaren-Spektakel hat das Potential zu einem Top-10 Survival-Spiel zu werden.


Mehr Infos zu Conan Exiles und dem Brief an die Investoren:

Conan Exiles: Release für PS4, Xbox One in 2018 – Bis dahin kräftig Updates

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.