Fans von Borderlands 3 fürchten Epic-Deal und zu viel Veränderung

Nächste Woche steht die Ankündigung von Borderlands 3 an. Das gilt als ziemlich sicher. Im Vorfeld diskutieren die Fans zwei Dinge, die sie offenbar ablehnen: Ob ihr Spiel vielleicht exklusiv im Store von Epic Games landet und ob Gearbox zu viel im Kern verändert.

Das ist die Situation: Seit mindestens zwei Jahren teasert Gearbox-Chef Randy Pitchford jetzt schon Borderlands 3 an und spielt mit den Gefühlen der Spieler, die sich nach einem neuen Shooter-Teil der Reihe sehnen.

Am 28.3. soll es soweit sein – dann wird Borderlands 3 wohl auf einem Event der Pax East offiziell angekündigt.

Im Vorfeld gibt es zwei Themen in der Community. Wir wollen beide beleuchten.

metro-exodus
Epic Games schnappte sich etwa Metro Exodus exklusiv.

Was ist da mit Epic? In den letzten Wochen ist Epic Games auf Einkaufstour für ihren Shop.

Epic Games hat sich einige Exklusiv-Spiele für den PC gesichert, die dann nicht auf Steam kamen: darunter Metro Exodus und The Division 2.

Besondere Sorge bereitet den Fans, dass der Publisher hinter Borderlands 3, Take-Two, den Titel „The Outer Worlds“ an Epic Games gegeben hat, angeblich ohne dass die Entwickler das wussten.

Hier ist man besorgt, dass es auch Borderlands 3 so gehen könnte. Und sie die nächsten seien, die es trifft.

borderlands 2 chars

Was haben die Fans gegen Epic? Generell würden die Fans lieber selbst bestimmen, auf welcher Plattform sie Borderlands 3 spielen.

Der Gedanke, da in den Store von Epic „gezwungen zu werden“, wenn man es auf dem PC spielen möchte, gefällt vielen nicht.

IGN: Borderlands 3 braucht einen Battle-Royale-Modus

Was ist da mit zu viel Veränderung? Die US-Seite IGN hat einen Artikel veröffentlicht, wie man sich Borderlands 3 wünscht und der war voll mit Elementen von Pseudo-MMOs und generell Veränderungs-Vorschlägen:

  • Es sollte Waffenschmieden geben, um die eigenen Super-Waffen zu bauen
  • Man sollte sich selbst Charaktere erstellen können, statt nur vorgefertigte zu spielen
  • Borderlands 3 brauche einen Battle-Royale-Modus
  • Dazu mehrere Planeten für mehr Abwechslung
  • Zusätzlich noch mehr goldene Schlüssel und Crossplay
borderlands-3

Das stört die Fans: Diese Vorschläge werden auf reddit relativ einstimmig abgelehnt. Manche sind regelrecht empört: Ein Charakter-Creator oder Crafting passten nicht zu Borderlands.

Wobei man sich mit „Borderlands-Varianten“ davon anfreunden könnte – Feinkalibrieren der Waffe etwa mit besonderen Scopes oder eine Charakter-Anpassung im Rahmen von vorgefertigten Figuren.

Viele wollen offenbar möglichst wenig Änderung am Kern der Franchise, vor allem nicht an den Dingen, sie sie von früheren Spielen lieben. Für Battle Royale kann sich da kaum wer erwärmen. Das wird als Trend und Hype abgelehnt – darüber würde sich Gearbox höchstens lustig machen, indem man einen 100-Mann-Battle-Royale ankündigt und dann vorm Start sagt: „96 sind vorher gestorben.“

Es sieht ohnehin so aus, als wird Borderlands 3 ein Shooter für bis zu 4 Spieler, denn so viele Klassen sind auch im Vorfeld durchgesickert.

Das könnt Ihr schon zu Borderlands 3 wissen, bevor es angekündigt wird
Quelle(n): reddit (Epic Deal), reddit (IGN)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Szaaza

Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich auf die Scheiße freue!

Shxdow

nicht nur du!

Grinch

Sollen die Leute doch rumheulen und boykottieren wie sie wollen. Ich werde mir Borderlands 3 holen, egal ob Epic Store oder nicht. Am Ende starte ich ne Exe wie bei jedem anderen Spiel auch.

Andy Peter

Die verantwortlichen IGN Redakteure die so nen Bullshit verzapfen sollte man mit Zwiebelmett einschmieren und dann in nen Hundezwinger einsperren

Hunes Awikdes

Überbrücke gerade das Warten mit Borderlands 2 VR und freue mich auf Teil 3. Mir ist es egal bei welcher Verkaufsplattform es angeboten wird, Hauptsache es wird kein „Alpha-Release“. Auch wenn sie es nur über einen Amoreli-Jahreskalender vertreiben würden und das Spiel nur funktioniert wenn ich eine roten Ball im Mund habe, dann würde ich es auch kaufen… Naja okay, bei bestimmten Plug-In Sachen bin ich auch raus.

Koronus

Das gab es Metro Exodus anfangs auch. Plötzlich war es nicht mehr zum Vorbestellen und und für 1 Jahr Epic Exklusiv.

Belpherus

Ign hat ernsthaft vorgeschlagen BR in Borderlands? Haben die den Verstand verloren?
PvP ist in dem Spiel nicht viel weniger als ein Witz gewesen.

Luriup

Also ich lass mir auch keine Launcher aufschwatzen.
UPlay musste ich ja installieren weil Black Flag über Steam,
ohne den nicht laufen wollte.

Origin hab ich nur wegen ME3 installieren müssen.
So einen Stellenwert hat Borderlands bei mir nicht.

Outer Worlds wird halt ein Jahr später gekauft
und wenn Borderlands den selben Weg geht,
warte ich halt auch dort ein Jahr.

Freez951

I h wünsche mir nur, dass sie ein paar mehr charaktere zum spielen hat. Am liebsten welche aus dem gefloppten Spiel von Gearbox dessen Namen ich vergessen habe. Ohrwisst schon dieser andere Heldenshooter…..
Pffff komme einfach nicht auf den Namen….
Egal, hatte auf jedenfall nice charaktere die gut nach Borderlands passen

Dukuu

Ich weiß, was du meinst… aber… hab auch den Namen vergessen 😀

KingK

Battleborn?

Freez951

Ja danke, kam einfach nicht auf diesen Namen

Dukuu

Kann von mir aus auf Epic kommen. Bis auf das nicht vorhandene Cloud-Saving fehlt mir da nix. BR für Borderlands 3? Naja… hab genug BR Spiele 🙂 Die anderen Vorschläge find ich eher so „muss-ich-nicht-haben“. Macht einfach ein geiles Spiel und veröffentlicht es auf Epic und Steam und alle sind zufrieden 🙂

Shin Malphur

Ach kommt, ihr müsst nicht immer Spiele als Epic exklusiv einstufen, nur weil sie nicht auf Steam erscheinen. Ch hab Division 2 in Uplay gekauft, da ist nichts Epic exklusiv.

Gorm

Artikel gelesen?

Shin Malphur

Ja. In einem Zug werden Metro Exodus und Division 2 als Epic Exklusivtitel bezeichnet.

RaZZor 89

Ich hoffe sie machen da kein Quatsch. Gebt mir ein Borderlands 3 was Richtung Teil 2 geht und auch bitte die tollen Addons! Bitte nicht zu viel ändern etc weil Borderlands wie man es kennt klasse ist

Shin Malphur

Na ein wenig Neuerungen müssen sie schon bringen. The Pre-Sequel war ja schon ein „mehr von Borderlands 2“ und es hat einfach nicht den gleichen Kick gehabt. Ich find selbst anlegbare Mods an Waffen wären cool, einen eigenen Charakter würde ich auch gerne erstellen können…aber mit ein paar Merkmalen, die von der Klasse abhängen. ZB Berserker sind immer groß und muskelbepackt, Sirenen sind immer weiblich usw.
Mehrere Planeten wären unnötig, da man sowieso immer in verschiedene Bereiche kommt, die sich so stark unterscheiden.

TheDivine

Jap, man darf noch hoffen !

Koronus

So eine ähnliche Situation fürchtet man auch bei Bloodlines 2 weshalb die teuerste Version zum Vorbestellen Platz 1 bei GoG ist.

Wrubbel

Ps4 sei dank, interessiert mich der Launcher nicht. Beim Rest stimme ich zu, Borderlands soll Borderlands bleiben und nicht irgendwelchen Hypes hinterrennen. BR????

KingK

Wenn BR, dann Apex^^

Bei BL können wir ja mal zusammen losziehen. Damit der Wrubbel in meiner FL endlich zum Einsatz kommt ????

Wrubbel

Es wäre mir eine Ehre. Psn-ID ist auch Wrubbel. Bin da sehr einfach gestrickt.????

Am allermeisten bin ich bei Borderlands 3 darauf gespannt, wie es mit der Story weitergeht. Roland und Jack tot. Dann die Videosequenz am Ende vom Pre-Sequel. Mister Torgue <3 und Tiny Tina <3<3<3<3<3<3<3<3 dürfen auf gar keinen Fall.

KingK

Hab dich doch schon in der FL^^

Mister Torgue und Tiny Tina sind 200 Pro dabei. Mal schauen ob sie auch die Story von Tales mit aufnehmen. Dann wäre Scooter ja zB nicht mehr da.
Was war nochmal das letzte PreSequel Vid? Spielte doch eigentlich alles vor Teil 2…?

Wrubbel

“ Spielte doch eigentlich alles vor Teil 2…?“

Jaein. Zu Beginn der Story siehst du wie Athena gefangen in Sanctuary am Pfeiler steht und hingerichtet werden soll. Lilith fordert sie auf ihre Geschichte zu erzählen, warum sie mit Handsame Jack zusammen gearbeitet hat. Daraufhin beginnt ja dann deine Handlung um Sequel. Enden tut das ganze mit dem Befehl von Lilith Athena zu erschießen. Brick und Mordecai protestieren aber die Lancer schießen. Dann taucht dieses seltsame Alien (die du auch im Sequel bekämpfst) auf und verhindert Athenas Tod mit den Worten, dass die Kammerjäger für den bevorstehenden Krieg zusammen halten müssen und sich nicht gegenseitig umbringen sollen.

KingK

Ahhhhh, jupp ich erinnere mich!!

huhu_2345

Auf Vorbereitung auf Teil 3 muss ich die Spiele wohl noch einmal durchspielen. 🙂
Ich sollte echt anfangen Notizen zu machen.

Xanthium

„Borderlands soll Borderlands bleiben und nicht irgendwelchen Hypes hinterrennen“

öhm… Borderlands 1 und 2 waren beide eine Ansammlung aktueller memes und zeitgeistlich bedingter Sprüche/Situationen?
Der Borderlands-Franchise ist quasi der Inbegriff von Hype und Kommerz?
Wenn du dir wünschst, dass Borderlands doch bitte Borderlands bleiben soll „und nicht irgendwelchen Hypes hinterherrennen“, dann ist das so, als würdest du fordern „Flugzeuge sollen Flugzeuge bleiben und nicht irgendwelche vorher festgelegten Luftrouten abfliegen.“^^

Ich wäre eher (positiv) überrascht, wenn es im Nachfolger kein Battle Royale geben würde, entweder als zusätzlichen Spielmodus, oder als DLC, oder als eine Art Arena, wie damals im ersten Borderlands mit „Mad Moxxi’s Underdome Riot“

KingK

Den Leuten bei IGN ist wohl langweilig? BR oder PvP allgemein ist bei BL eh nicht denkbar wegen der Waffen Balance. Kein BL Fan will nen BR Modus sehen, in dem dann feste Waffen von Jakob’s, Maliwan und Co. rumliegen.
Kanns kaum abwarten bis zum 28. März, aber alles mit einer gesunden Portion Skepsis^^

huhu_2345

Vielleicht hast du noch die Chance den 1. Teil nachzuholen.
Es tauchen momentan immer wieder Alterseinstufungen von Borderlands Remastered auf.
Und so unwahrscheinlich ist es gar nicht.
Trailer von Borderlands 3 und „Ach übrigens, hier habt ihr noch Borderlands 1 um die Wartezeit zu überbrücken.“

KingK

Ja da hoffe ich ebenfalls noch drauf. Wäre sehr geil!
BL2 und Presequel sind schon platiniert. Wäre schön vor einem 3. Teil noch den Erstling zu komplettieren^^

huhu_2345

Wie bei den anderen beiden Spielen würde ich auch bei dieser Remastered Fassung mit freude nochmals zuschlagen^^

KingK

Kann ich gut verstehen^^

Erwarte mir zwar etwas weniger als ich es von BL2 kenne, aber ich würde echt gerne mit Brick losziehen!

huhu_2345

Falls sie keine Gameplay Anpassungen machen muss man mit einem “Kantigeren“ Erlebnisse Rechnen.
Borderlands 2 hat das Gameplay und Formel im Vergleich zum erste Teil wirklich Rundgeschliffen.
Aber ich spiele den 1. Teil zwischenzeitlich auch heute noch gerne.

Gonc96

Und wieso gönnt man den Entwickler nicht einfach mehr Gewinn? Steam ist veraltet und unübersichtlich. Auch ich habe die meisten Games auf Steam. jedoch auch alle anderen launcher.. ein launcher mehr stört doch niemand

Kendrick Young

Steam ist veraltet?
Was ist dann der epic launcher? steinzeit?

Bei einem Unternehmen das soviel geld mit fortnite eingenommen hat, da erwarte ich einen weitaus besseren Launcher, Quality of Life features gibt es quasi keine.
Wenn Steam unübersichtlich ist, dann ist der Epiclauncher die definition von chaos.

Alleine die Friendlist in Steam ist ja um welten besser, dazu BigPicture, man kann quasi bei jedem Sehen auf welchen server er zockt.
Profile und aktivitäten von Freunden anschauen usw.

Da gibts noch ettliche andere Dinge die den Epic Store alt aussehen lassen.

Zumal es in absehbarer zeit genauso ettliche neue indie titel die nicht gut sind auf epic store landen

TheDivine

Vor allem der fehlende Support beim Epiclauncher ist n Witz. Steam braucht zwar immer etwas aber wenigstens ist er da !

Shin Malphur

So schauts aus. Ich bin überzeugt davon, dass die meisten Metro Fans die hier laut rum schreiben, es sich trotzdem im Epic Store gekauft haben. Wenn man was spielen will, wehrt man sich nicht wirklich gegen den 7. Launcher, wenn schon 6 installiert sind. Bei Origin damals und GfWL war die Gegenwehr größer, weil man überhaupt einen zweiten mal installieren musste.

Dank Discord verwaltet ohnehin kaum noch jemand seine Freundesliste in den einzelnen Stores. Ich warte eigentlich nur drauf, dass die Launcher Discord mit integrieren, dass man gar nicht mehr zig Listen hat.

Koronus

Ich denke die wirklichen Metro Fans haben es auf Steam da sie es bereits lange im Voraus vorbestellt haben.

Shin Malphur

Ich bin ein „wirklicher Metro Fan“ und hab auch die Bücher gelesen und die Spiele sowohl auf der Xbox 360, als auch die Redux Version gekauft gehabt. Aber: never Pre-Order 😉
Hat den Hintergrund, dass ich 6 Monate im Voraus nicht abschätzen kann, ob ich zum Releasetag zocken kann oder nicht. Und falls ich nicht zocken kann und es ein paar Wochen/Monate später wird, hab ich gute 10-30€ gespart.
Bei Assassins Creed Odyssey wars auch so, da hab ichs dann 1 Monat nach Release fpr 30€ gekauft. Bei Division 2 für den PC hab ich einen Key (über das Ryzen Programm einem abgekauft) 1 Woche nach Release für 35€ bekommen usw.

Koronus

Hattest du etwa GR Wildlands, WD2 und FC Primal?

Shin Malphur

Was sollen die mit Metro zu tun haben?
Nein, GR Wildlands war für mich nach der Beta schob absolut uninteressant, WD2 weiß ich nicht was es sein soll und Far Cry konnte mich seit Teil 2 nicht mehr überzeugen.

Koronus

Nicht mit Metro. Mit TD2. Wenn man das digital vorbestellt hat bekam man entweder GRW, Watch Dogs 2 oder FC Primal gratis dazu.

Shin Malphur

Joa ok, ich hab nichts vorbestellt. Hab mit einen Key von jemandem für 35€ abgekauft.

Koronus

Nun faktisch wäre vorbestellen dennoch günstiger gewesen da quasi pro Spiel nur 25€ bezahlt hätte.

Shin Malphur

Aber ich will die anderen Spiele nicht, die interessieren mich überhaupt nicht ^^‘

Parthman

Klar, ein Launcher mehr stört nicht. Haben da ja zu Steam und dem Epic Launcher noch den GoG, den Origin, den Uplay und den Batllenet Launcher. Was interessiert da noch einer mehr?
Sagst du das bei den nächsten 14 dann auch? Einer mehr juckt nicht?
Einer reicht, einem, in dem man alle Spiele einbinden und kaufen und aktivieren kann und nicht 6 versch., bis jetzt.

Koronus

Könntest du bitte GoG Galaxy nicht einfach so in einem Satz mit den anderen nennen? Im Gegensatz zum Rest ist es nämlich optional solange man nicht online mit anderen zusammen zocken möchte.

Xanthium

„Und wieso gönnt man den Entwickler nicht einfach mehr Gewinn?“

Nicht böse gemeint, aber ich befürchte, du kapierst es nicht so ganz, mein lieber. Die meisten Boykotteure gönnen sehr wohl den Entwicklern „einfach mehr Gewinn“. Womit sie jedoch ein Problem haben, ist der spartanische Schrott-Launcher, die Quasi-Zensur [wenn man keine Reviews zu einem Produkt schreiben kann und das Produkt auf der Plattform, auf der man es gekauft hat, nicht bewerten kann, kann man ein schlechtes Spiel nicht als solches brandmarken;) ], der Datenklauerei aus China (Epic Games und ihr „hübscher“ Frankenstein-Launcher gehören zu 40% Tencent, einem Unternehmen, das das chinesische Equivalent zum sprichwörtlichen „Konglomerat des Bösen“ darstellt).
Und weil Tencent zwar vorgibt, einen fairen Wettbewerb zu suchen, mit seiner Geschäftspraktik aber vor allem die Community zu spalten versucht.

Aber natürlich kann man das alles ignorieren… schliesslich verdienen die Entwickler bei jedem Verkauf über den Epic-Fail-Launcher mehr (ca 25% mehr). Da kann man natürlich schon mal über all die Nachteile für den Konsumenten hinwegsehen, nech?
¯\_(ツ)_/¯

Im Grunde werden die Argumente GEGEN Epic Games und ihren „Launcher“ hier recht gut dargelegt.
https://www.youtube.com/wat

Shin Malphur

1. Kein Launcher war zu Beginn super, die wurden alle erst ausgebaut. Siehe dazu die Roadmap des Epic Launchers (googeln kannst du selbst).
2. Rezensionen sind in dieser Roadmap auch aufgezählt und kommen noch in diesem Jahr. Das hat nichts mit Zensur zu tun, ist aber bei dem überschaubaren Spieleangebot verständlicherweise eher untergeordnet.
3. Diese Datenklau Unterstellungen sind genauso professionell wie die Vorwürfe der US Regierung gegen Huawei, um sie von dem 5G Netzausbau auszuschließen. Ich gebe mal nur das Stichwort „Meinungslenkung durch Massenmedien“.
4. Der Epic Launcher „klaut“ tatsächlich Daten, die über Steam gesammelt werden. Das wurde aber von Epic auch eingeräumt und wurde/wird gefixt.

Der Launcher ist sicher nicht der Beste und ist ausbaufähig, aber dieses überhebliche unreflektierte Kommentieren mit einer so herablassenden Wortwahl, ist einfach nur unprofessionell, „mein Lieber“.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x