Blizzard kündigt neues Survival-Game für PC und Konsolen an, wird „ganz neues Universum“

Blizzard kündigt neues Survival-Game für PC und Konsolen an, wird „ganz neues Universum“
Breaking

In einem Blogpost hat Blizzard, der Entwickler hinter dem MMORPG World of Warcraft, ein neues Spiel angekündigt. Bisher hat dieses noch keinen Namen, lediglich ein Genre: Survival. MeinMMO verrät, was wir über das Projekt wissen.

Was ist das für ein Spiel? Im offiziellen Blogpost von Blizzard heißt es, dass das neue Spiel ein „brandneues Survival-Spiel für PC und Konsole“ sein wird. Features werden nicht konkret genannt, aber es soll eine Welt voller Helden, Geschichten und Abenteuern werden.

Der Fokus liegt anscheinend auf Erkundung und darauf, seine eigene Geschichte zu schreiben sowie die Welt aufzubauen. Das klingt nach klassischen Survival-Elementen im Stil von Spielen wie ARK: Survival Evolved oder Conan Exiles.

Im Post sucht Blizzard insbesondere nach Mitarbeitern in der Kunst- und Design-Abteilung sowie nach Software-Spezialisten für Software, Server und Audio.

5 Details zum neuen Survival-Game von Blizzard, die ihr übersehen habt

Wann erscheint das Spiel? Ein Release-Datum ist bisher noch nicht angegeben. Da das Studio aktuell erst nach Entwicklern sucht, dürfte der Release noch einige Zeit in der Zukunft liegen.

Update: Allerdings befindet sich der unbekannte Titel auch schon in einem spielbaren Zustand.

Der Blizzard-Chef Mike Ybarra schrieb auf Twitter, dass er schon „viele Stunden“ mit dem Team gespielt hätte. Möglicherweise ist das Projekt also doch schon weiter fortgeschritten. Bildmaterial gibt es bisher aber nur wenig – neben unserem Titelbild hat Blizzard lediglich ein Banner gepostet:

blizzard neues survival game fahrrad

„Neues Universum“ bei Blizzard – Was steckt dahinter?

Das sagt Blizzard: Laut Blogpost will Blizzard eine „Reise in ein ganz neues Universum“ mit dem neuen Spiel antreten. Es wird also kein bekanntes Setting in den beliebten Welten von Warcraft, StarCraft oder Diablo. Weiter ins Detail geht das Studio dabei allerdings nicht.

Auch die Features sind noch weitgehend unbekannt. Allerdings lässt die Beschreibung: „eine große Welt voller Möglichkeiten, die darauf warten, erkundet zu werden“ auf einige Genre-spezifischen Inhalte schließen:

  • eine Open World mit versteckten Orten, die es zu erkunden gilt
  • freies Klassen- und Skill-System, in dem jeder sich selbt aussucht, was und wie er spielt
  • möglicherweise Crafting und Bau, um die Welt nach eigenen Vorstellungen umzuwandeln

Da die Rede ebenfalls von einem „Platz voller Helden“ ist, dürfte es sich bei dem neuen Spiel um einen Multiplayer oder ein MMO handeln.

Das erste Teaser-Bild zeigt zudem eine grüne Landschaft mit einem fliegenden Schloss im Hintergrund, dagegen eher moderne Menschen mit einem Fahrrad im Vordergrund. Es ist gut möglich, dass es sich um ein Fantasy-Setting mit Bezügen zur realen Welt handelt.

Activision Blizzard kündigte vor kurzem erst an, dass eine mögliche, große Übernahme ansteht. Microsoft will die Firma aufkaufen und hätte damit mit Sicherheit auch die Finger mit in der neuen Ankündigung. Wenn hier also die Rede von „PC und Konsolen“ ist, könnte vor allem die Xbox gemeint sein.

Spannend ist ebenfalls, dass die Möglichkeit besteht, das Spiel dann im Game Pass zu erhalten. Sollte der Kauf von Microsoft bestätigt werden, stehen die Chancen gut, dass ihr das Survival-Game im ohnehin schon umfangreichen Spiele-Abo erhaltet.

So lange ihr auf das neue Spiel wartet, könnt ihr euch bereits in anderen Titeln des Genres austoben:

Die besten Survival-Games 2021/2022 für PlayStation, PC und Xbox

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
55 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Skyzi

Hmm vlt ein wenig übertrieben? Erstmal das erste fertig machen und dann gerne was weiteres, aber nicht alles auf einmal..

monk

was ist das erste?

und warum sollen verschiedene teams nicht an verschiedenen spielen arbeiten?

Skyzi

Diablo Immortal hat auch super funktioniert… Manche Teams passen auch nicht zusammen. Sie sollten lieber nur ein Spiel zusammen fertig machen, dann kommt auch kein extremer Crunch-Problem.
Das ist meine Meinung.

monk

die antwort passt so gar nicht zu meinen fragen. es darf nichts anderes entwickelt während, solange diablo immortal nicht fertig ist?

es ist ganz normal, dass es für verschiedene produkte auch verschiedene teams gibt, die nichts miteinander zu tun haben. also warum sollen die jetzt plötzlich alle immer nur an einem spiel arbeiten?

es gibt nicht das eine entwicklerteam, das alle spiele bei blizzard entwickelt…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von monk
Skyzi

Guten Abend Monk.
Weil die Branche derzeit ein Problem hat siehe Crunch,Sexismus und schlechten Ruf und weil noch nichts fertig ist. Warum macht man nicht nur eins und das wird es auch viel besser. Das sagte ich doch warum. Nur an eins und dann das nächste, was wirklich fertig ist. Hast du mal wirklich gesehen, wie das bei den Entwickler derzeit läuft? Auch viele Entwickler haben sich keine richtige Motivation.

monk

das ergibt keinen sinn was du sagst. es gibt mehrere entwicklerteams, die an verschiedenen projekten arbeiten. man kann nicht einfach sagen „so jetzt arbeitet ihr alle an diablo 4“. das geht so einfach nicht. mehr entwickler an ein produkt setzen bedeutet nicht, dass das produkt schneller fertig oder besser wird. vor allem wenn das mitten in der entwicklung passiert. aber wenn man nicht weiß wie das abläuft, kann man das natürlich nicht wissen.

und überleg mal wie lange das dann immer dauern würde, bis bei den einzelnen produkten eine neue version kommen würde. alle 5 jahre ein neues wow addon? neuer hearthstone patch alle 5 jahre? man darf sich ja immer nur auf eins konzentrieren. ich hoffe du verstehst jetzt, warum das keinen sinn ergibt.

Skyzi

Du hast eine Vorstellung die ich nicht verstehe 🤷🏼‍♂️

monk

du verstehst nicht, dass man bei einer firma mit vielen produkten, nicht alle entwickler immer nur an ein produkt setzen kann?

das ist nicht meine vorstellung, das ist die realität. aber ja, wenn man von softwareentwicklung keine ahnung hat, kann man das nicht verstehen.

Skyzi

Ähm ok, dann bin ich seit 14 Jahren zu Dumm geworden von der Materie.

monk

scheinbar. sonst würdest du wissen, dass man mitten im projekt keine neuen leute dazu holen will

Skyzi

Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll, weil es absolut falsch ist was du sagst.

Ich arbeite seid 14 Jahren dieses geschehen bis heute und ich bin bis heute immernoch Industrie Marketing Fotograf für diese Branchen.

Frag lieber mal die Mitarbeiter und die werden die die Wahrheit erzählen. Der Markt besteht nur noch aus Quantität und keine Qualität und was du sagst ist komplett falsch absolut alles und trotzdem meinst du das du Recht hast. Selber Christopher Schmitz hat mir das erklärt, das am besten wäre es, wenn man lieber nur ein Spiel fertig macht oder wenn man wirklich Zeit hat. Battlefield zeigt das die Branche extrem leidet.

Das ist definitiv Fakt.

Auch dieser Sexismus leidet auch die Entwicklung und der Branchen.
Jetzt ist nur noch schnell und Reparieren und nochmals reparieren.
So dann kannst du ja deine redundante Erklärung weiter verbreiten. 👋

monk

ich arbeite in der softwareentwicklung. ich weiß wie schwer es ist sich in ein laufendes projekt einzuarbeiten. ich weiß auch wie es ist wenn eine firma mehrere produkte gleichzeitig entwickelt. klar ist es besser, wenn man sich auf ein produkt konzentriert, wenn man nicht die ressourcen hat, um mehrere unabhängige teams zu haben. ich weiß nicht wie ich das noch erklären kann. aber du scheinst ja als fotograf mehr ahnung von der softwareentwicklung zu haben.

wenn du was lernen willst kannst du ja einfach mal „The Mythical Man-Month“ lesen. vllt verstehst du es aber auch schon wenn du was über „Brooks’s law“ liest.

Skyzi

Ich kenne das und ich war bei einem Workshop gewesen in Hamburg und ich fand es nicht gut.Diese Analysen war mir suspekt vielleicht war es auch Moderator 🤷🏼‍♂️. Mir geht nie um Zahlen, sondern nur die Menschen und nichts anderes… Ich hatte 2019 einen schweren Unfall gehabt und deswegen kann ich derzeit nichts weiter dazu sagen. Trotzdem kenne ich viele Entwickler die derzeit stark erschöpft sind.

ThisIsThaWay

Dem stimme ich zu. Blizz hat aktuell einige heiße Eisen im Feuer die erstmal released und ordentlich gewartet werden sollten. Darauf sollte eigentlich das Haupt Augenmerk liegen bevor sie neue Projekte in die Welt hinaus werfen (WC3 wäre n gutes Beispiel für sowas…)

Skyzi

Richtig so sehe ich es auch. Nur auf eins Konzentrieren, aber man weiß ja, was dann passiert nämlich Crunch und das könnte man es damit viel besser machen.

Jin

Also ich war immer ein Fan fast aller Blizzard Spiele und werde es auch immer bleiben.
In der letzten Zeit gab es sehr viele unschöne Dinge die im Zusammenhang mit dieser Marke standen aber ich glaube an zweite Chancen oder auch mal Dritte und Vierte, je nachdem um was es geht.

Ich bin mir sicher das Spiel wird super schön, die Blizzard-Formel hat bisher immer funktioniert, wenn man von Remakes und dem ein oder anderen Addon absieht.

Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass das bisher gezeigte total nahe am Studio Ghibli Stil ist? Das Titelbild sieht aus wie von Prinzessin Mononoke und der Tunnel mit dem Bike und Blick in eine Fantasiewelt sieht aus wie eine Mischung vom Tunnel aus Chihiro und dem wandelnden Schloss bzw. dem Schloss im Himmel.

Ich liebe Ghibli und demnach gefallen mir die Artworks unglaublich gut 😀 vlt. sehe aber auch nur ich das so hehe.

monk

ich hoffe dass sie wie bei diablo 4 enger mit der community zusammenarbeiten. dann könnte das echt was werden.

Aldalindo

Denke auch: der große Hype des Genres ist eigentlich vorbei und das Genre gut besetzt; dazu kommt, wenn sie jetzt anfangen dauert es ca. 5 Jahre dann gibt es hoffentlich ganz neue Innovationen (vielleicht like Palia); ABER vielleicht schaffen sie wirklich mal etwas ganz neues, hab zwar meine Zweifel aber nur los; Verwandlung ist immer gut…

Leyaa

Damit hätte ich nun nicht gerechnet. Endlich mal wieder ein frisches, neues Universum. Hoffentlich gefällt es mir besser, als das Letzte (Overwatch).

Survival wirkt im Allgemeinen etwas verspätet (der große Hype ist ja vorbei), aber kann durchaus was werden. In 5 Jahren oder so^^
Bei Blizzard kann man ja davon ausgehen, dass es wohl ein massentauglicher Titel wird, also was wie Openworld-PvP ist dann wohl höchstens optional.

Bei dem Mitarbeiterschwund in den letzten Jahren wundert es mich nicht, dass sie neues Personal ranschaffen müssen.

Das Artwork sieht interessant aus. Durchwachsene Wildnis, ein fliegendes Schloss (lässt auf eine Art Fantasy-Setting schließen) und dann diese hipp gekleideten. jungen Leute im Bild mit einem Fahrrad und der Skyline einer Stadt im Hintergrund. Ich hoffe das ist nicht zu sehr auf „hipp“ und „cool“ getrimmt, dann wäre es für mich wieder nichts. Wird dann aber wohl keine reines Fantasy-Setting sondern irgendwas in Richtung Neuzeit, Postapokalyptisch oder evtl. auch Steampunk.

monk

Bei dem Mitarbeiterschwund in den letzten Jahren wundert es mich nicht, dass sie neues Personal ranschaffen müssen.

das hat damit nichts zu tun. für neue titel werden afaik fast immer neue leute eingestellt

Prim

Lass mich Raten….
F2P mit Fetten Shop……
Aber wird eher noch 2-5 Jahre Dauern.

Luripu

World of Starcraft kann auch survival sein.
Als einsamer Terraner überleben in einer Welt der Zergs. 🤣

Prim

Walk MMO sind doch Intressat geworden obwohl ch eherd avon ausgehe das es eine große Fläche in denen man sich bewegen kann.

sirhc

Die sind ein paar Jahre zu spät.
Beim Erfolg von ARK hätten die bereits ihr eigenes Ding anfangen müssen um den Hype am Ende noch mitzubekommen bzw neu aufleben lassen.

Nun haben survival Fans schon drölf ähnliche Spiele gespielt und der Markt an diesem Genre ist gesättigt.

monk

der Markt an diesem Genre ist gesättigt.

wie man an valheim gesehen hat… sehr gesättigt

Ahennys

Okay.Dazu ein paar ganz wichtige Fragen die den größten Teil der Gamer auf den Nägeln brennt.
Wann ist Release?Wann kommt der erste Patch?Wie lange brauch ich bis ins Endgame?Wer ist der Endboss?Wer kann mich ziehen?
Wie?Keine Antworten auf diese Lebenswichtigen Fragen?Na dann kann es ja nix vernünftiges sein😎
Seht es bitte als Satire an.
Es ist zwar schön zu hören das sich mal etwas positives bei Blizz tut.Aber mehr als das würde die Commi interessieren wie Blizz sich das Überleben von WOW in Zukunft vorstellt.
Den so wie es zur Zeit läuft geht es nicht weiter.Und ich kann mir schwer Vorstellen das Microsoft sich noch mal eine solche Erweiterung wie die letzte ansieht.
Die wollen Zahlen sehen und keine Pleiten.

Klaphood

Einfallslos.

Blizzard waren immer Vorreiter. Und jetzt nur auf der Erfolgswelle mitreiten wollen? 😕

Mithrandir

Blizzard hat schon immer „geklaut“ und es dann aber „gut gemacht“. Viele Dinge von Blizz sind „gab es schon“ oder „das erinnert doch an…“-Elemente gewesen.

Don77

Lieber voll auf wow konzentrieren und schneller Patches raushauen

Prim

Es gibt viele mich eingeschlossen die eine Retail Version nicht mehr anfassen das ist heute ein anderes Spieldesign für gewisse Spiele Gruppen dort sinkt die Spieler Zahl eher als das sie steigt.
Blizzard brauchte etwas ganz neues und das Konzept scheint fertig zu sein…..

Todesklinge

Wird da Projekt Titan wieder ausgegraben?
😁👍

Ahennys

Komisch.Hab ich auch gedacht😂

Andre

Aus titan wurde doch overwatch meines Wissens nach. Also wenn es um ein neues Universum geht, eher nicht

Doktor Pacman

Aus Titan wurden Elemente für Overwatch genommen, das bedeutet nicht dass da nicht noch mehr ist was auf Lager liegt um in andere Games integriert zu werden. ^^

Andre

Ja schon, aber wie gesagt das Universum in dem titan spielen sollte haben sie für overwatch verbraten.

Prim

Die brauchen was neues das Spieler anzieht nicht die Massen Ware die derzeit den Markt überschwemmen.

Timeless

Klingt schwer nach Verzweiflung.

Normalerweise hört man eigt nur was von neuen Projekten, wenn überhaupt, das sie eingestampft wurden, weil sie dem „Qualitätsanspruch“ nicht gerecht wurden.

Bis auf weiteres wird ein Bogen um Activision Blizzard gemacht. Obs sich ändert? Mal gucken was in 2-4 Jahren so passiert.

Anonymous

Survival, da gibts ja zum Glück noch nix…
Was der ingame Shop da wohl für Items anbietet?

Misterpanda

Ich finds toll, endlich mal wieder was ganz neues von Blizzard. Nach all der negativen Publicity brauchen sie genau das. Nichtmehr auf uralten Sachen ausruhen sondern in neue Bereiche vorstoßen.

Hamurator

Survival finde ich zunächst gut. Allerdings sind meine Erwartungen an Blizzard erstmal ziemlich niedrig. Auch befeuert durch das neue Franchise.

Overwatch hat mir überhaupt nicht zugesagt und auf der Einstellungsseite sieht man eine Konzeptzeichnung mit Jugendlichen aus der Echtwelt, die in eine Phantasie-Welt hineinsehen. Wobei das fairerweise erstmal nichts mit dem Spiel zu tun haben muss und nur der Symbolik dienen kann.

Ein Survival-Spiel im Warcraft-Universum hätte ich wohlwollend aufgenommen, genügend Nebenschauplätze gäbe es geographisch sowie geschichtlich ohne das WoW in die Quere kommt, aber gut, dann (erstmal) nicht. 😀

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Hamurator
N0ma

bisschen spät dran

Khalinor

Activision Blizzard kündigte vor kurzem erst an, dass eine mögliche, große Übernahme ansteht.

Hat der Verfasser des Artikels die letzte Woche unter einem Stein gelebt?

justBlizzard

Da wird nichts mehr gekippt, das Ding wurde schon vorher geprüft und durchgewunken.
Was wäre denn das bitte für eine Blamage bei MS wenn sowas ankündigen und der Deal gar nicht sicher ist… Also komm.

N0ma

Manche verstehen das Procedere nicht was da abläuft.
Die Konzentration bei MS ist da mittlerweile schon hoch.

TNB

Wäre nicht der erste Deal der vom Kartellamt und den Aufsichtsbehörden gekippt wird. Informiere dich mal bitte wie so ein kauf abläuft und dann kannst du auch mitreden.

McPhil

Jaja, genauso wie Destiny das nächste WoW werden sollte mit mindestens 10 Jahren Laufzeit und neuem Content.
Vielleicht wird das was unter Microsoft aber wir wurden in den letzten Jahren so oft so sehr enttäuscht, ich bin nur noch vorsichtig was solche Aussagen angeht.

Splitter

Hä?… Also mal abgesehen davon, dass ich Destiny und WoW von der Art her nicht wirklich in einen Topf werfen würde. (allerhöchstens in den großen Topf der MMOs)

Destiny läuft doch noch! Und die zehn Jahre sind auch bald geschafft. Destiny 1 startete 2014 und für Destiny 2 ist schon bekannt dass mindestens bis 2024 Content kommt. (Witch Queen 2022; Lightfall 2023, Final Shape 2024+)

Du redest als wäre Destiny nach 2-3 Jahren geschlossen worden. 😂

McPhil

Destiny lief nur 3 Jahre, danach kam schon Destiny. 2 😂😂😂

Splitter

Wow…

Destiny ist ein Laufendes Game as a Service, das ist eine Masse. Klar steht Destiny 2 drauf, aber neue Spieler starten im Cosmodrome, Vault of Glass kann man aktuell Raiden und die Gjallarhorn habe ich auch wieder im Gepäck.
Im Gegenzug dazu ist die eigentlich Kampagne aus Destiny 2 dagegen gar nicht mehr im Spiel. Die Grenzen zwischen ersten und zweiten Teil sind eh verschwommen.

Aber selbst wenn: Solange es ein aktuelles Destiny gibt, egal ob Teil 1, 2 oder 3 dann ist die Ursprügliche Aussage das Destiny 10 Jahre Content bekommt trotzdem nicht falsch. Die Reihe läuft.

Robin

Will jemand wetten, dass es genauso lieblos wie der gesamte Content der letzten Jahre wird? In Activision Blizzard habe ich genau noch 0% vertrauen. Egal wie toll die Trailer werden, vorbestellt wird bei dem Verein nichts mehr.

Nico

vorbestellen sowieso nicht, aber wenns viel versprechend aussieht werd ich es aufjedenfall verfolgen. abwarten, ist eh noch in der design phase, da kann sich also noch ne Menge tun. Und wenn sie mal neue Wege gehen, kann das auch gut sein. Ich denke das dieses Project erst vor kurzen wirklich entschieden wurde zu genehmigen unter anderem wegen den kommenden MS deal.

justBlizzard

Zwingt Dich ja auch keiner.

Orchal

Hmm ich bin zurzeit etwas auf dem survival game Trip, daher bin ich gespannt was das wird!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

55
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x