Black Desert veranstaltet Neulings-Event, Spieler missbrauchen es, zerstören Wirtschaft

Im MMORPG Black Desert gibt es derzeit eine Krise. Einige Spieler machten sich anscheinend ein Event zunutze, über das sie Billionen von Silber verdient haben. Inzwischen wurde ein Item deaktiviert, doch der Schaden ist groß.

Was ist passiert? In Black Desert hat eine größere Gilde eine Spielmechanik rund um „Afuarus zusammengesetzte Schatzkarte“ ausgenutzt. Dabei handelt es sich um einen speziellen Gegenstand, der neue Spieler belohnt, wenn sie einer Gilde beitreten.

Über den Gegenstand kann ein Gildenmeister eine Schatztruhe beschwören, die nützlichen Loot für alle Anwesenden Gildenmitglieder enthält.

Während des kostenlosen Wochenendes im März haben sich die Spieler mehrerer Gilden wohl hunderte von Accounts erstellt. Diese haben sie nun genutzt, um haufenweise Silber zu verdienen.

Wie reagierten die Entwickler des Spiels? In einer ersten Aktion wurde die Schatzkarte von den Entwicklern deaktiviert. Die offizielle Begründung besagt dabei, dass es verdächtige Aktivitäten von Spielern gegeben hat.

Ob es nun zu größeren Sperren kommt und was mit dem ganzen Silber passiert, ist derzeit noch nicht bekannt.

Black Desert Forum Item deaktiviert
Im Spiel wurde bereits reagiert, die Schatzkarte ist derzeit deaktiviert.

Vereinzelte Gilden verdienten wohl Billionen von Silber

Wie groß ist der Schaden? Laut verschiedenen Threads im Reddit sollen vor allem zwei große Gilden von der ganzen Aktion profitiert haben. Je nach Aussage sollen durch den Exploit mehrere Milliarden oder sogar Billionen Silber in einem Zeitraum von mehreren Spielern in wenigen Tagen verdient worden sein.

Zum Vergleich: An guten Grinding Spots kommt man als Spieler auf 50 Millionen Silber pro Stunde, vielleicht auch etwas mehr. Für 1 Billionen Silber bräuchte man also bis zu 20.000 Spiel-Stunden.

Die Aktion erregte Ingame viel Aufmerksamkeit. Auf einem Screenshot erkennt man einige der aufgetauchten Schatzkisten, sowie gefundenen Loot daraus. Der Streamer Vert hat jedoch nicht an der Aktion teilgenommen, sondern sie nur dokumentiert:

Dieser Screenshot ist eine der Beweise dafür, dass eine Gilde den Exploit nutzt (Quelle: Reddit)

Welche weiteren Beweise gibt es noch? Im Reddit sammelten die Nutzer inzwischen verschiedene Beweise für die Aktion, darunter Screenshots und Tonaufnahmen von Voice-Chats.

Entsprechend finden derzeit auch einige Hexenjagden statt.

In Korea gab es den Exploit bereits 2018

Das ist auffällig bei dem Exploit: Bereits 2018 soll es zu einer ähnlichen Aktion auf koreanischen Servern gekommen sein. Auch dort spielten die Schatzkarte von Afuaru und kostenlose Accounts eine Rolle (via Inven.co).

Pearl Abyss reagierte damals und sperrte 21 Accounts für 30 Tage und 219 Accounts für 7 Tage. Außerdem wurden die unrechtmäßig erhaltenen Belohnungen entfernt.

Warum das nahezu identische Problem nun auch in Europa und Amerika existiert und nicht dagegen vorgegangen wurde, ist derzeit nicht klar.

black-desert-titel-gratis
Die Schatten Arena führte zu einer Banwelle, die Kakao Games jedoch später wieder lockerte.

Wie geht es weiter? Einige Spieler befürchten nun, dass Kakoa Games, der Publisher von Black Desert im Westen, lascher bei den Bestrafungen sein könnte.

Dies soll in der Vergangenheit häufiger vorgekommen sein, behaupten Spieler im Reddit. Ein Beispiel soll die damalige Bannwelle rund um die Schattenarena sein, bei der viele Sperrungen wieder zurückgenommen wurden.

Wir warten derzeit auf eine offizielle Stellungnahme von Kakao Games.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ziney
2 Monate zuvor

Hier mal ein netter Auszug was eine Person gedroppt hat grin

View post on imgur.com

Testuser95
2 Monate zuvor

oh man diese Recherche hat höchstens 3 Minuten gedauert …
Hier mal die Fakten:
Das ganze ist nur auf dem Nord-Amerikanischen Server passiert.
Dabei haben 2 große Gilden (Barcode & Blackrose) das Event ausgenutzt.

Bei dem Event hat man diese Truhen als Belohnung für das erreichen von lvl 58, 59 und 60 bekommen.
Die NA Gilden haben also über 200 neue Accounts erstellt, und diese über Wochen gelevelt bis ca. 700 Scrolls (laut Blackrose) zusammen kamen. Dann haben die Gilden diese 700 scrolls zusammen abgearbeitet.
Ein großes Zeit investment, aber es hat sich gelohnt!
Jeder Spieler dieser Gilden der Teilgenommen hat (ca. 160 Leute) hat zwischen 3 – 5 Milliarden Silber bekommen (nach dem verkauf der Items).
Das heißt wir sprechen hier nicht von Billionen, sondern nur von knapp 500 – 700 Milliarden.
Das ist für die Wirtschaft in Black desert absolut irrelevant.

Wenn man auf den besten Grindspots effizient grindet, dann macht man ohne Probleme 100 – 200 Millionen Silber pro Stunde. Das bedeutet ein Spieler von den NA Gilden hat etwa den Wert von 30 Grindstunden bekommen.

Warum das Drama?
Weil das ganze so nicht intendiert war. Es sollte ein Event für neue Spieler, bzw. Rückkehrer sein. Nicht für große Gilden.

Nächstes mal bitte besser recherchieren oder Spieler fragen die sich auskennen, danke smile

Platzhalter
2 Monate zuvor

Die werden das ganze Geld nicht anfassen und als „Tja, pech gehabt. Aber der Schade ist da und wir belassen es dabei“ und klopfen sie alle allgemein auf die Finger und es wird nichts passieren

Saigun
2 Monate zuvor

Und wir wundern uns warum die Preise (Schmuck) atm so dermassen steigen. Nun das ist mal eine Erklärung dafür.^^

Testuser95
2 Monate zuvor

Das ist nicht auf EU passiert …
Also ist das nicht der Grund.

Alfray
2 Monate zuvor

Möchte nur kurz anmerken, dass 1-5 Millionen Silber pro Stunde eher abnormal schlecht ist. Je nach Grindspot und Ausrüstung geht die Spanne allein vom Trashloot (Gegenstände, die spotspezifisch sind aber außer zum verkaufen zu nichts taugen) von ca 15 Mille/Stunde bis Endgame ca 50Mille/h.
Und hier sind die spezialdrops noch nicht mal eingerechnet.
(Angaben sind keine festen Werte sondern dienen nur zu groben Darstellung)

phreeak
2 Monate zuvor

100.000 Spielstunden für 1b ?

Also bei 2m/std sind es bei mir 500std grin

Domperi
2 Monate zuvor

da rechne dann aber lieber nochmal nach, 500x2m sind ne Milliarde und keine Billionen, da haste ein paar nullen zu wenig.

phreeak
2 Monate zuvor

ja stimmt. Hatte englische Billionen im Kopf.
im Englischen wird auch von billionen gesprochen, pro person (Trillion mehrere Gilden)

und 1 Billionen im englischen = 1 Milliarde im deutschen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.