ArcheAge: Trion Worlds lässt Items als „Compensation“ für 3.0-Probleme springen

Beim Fantasy-MMORPG ArcheAge gibt es ein „Tut uns leid“-Paket.

Während in Europa der Start von 3.0 „Revelation“ bei ArcheAge alles in allem sauber lief, gab es in Nordamerika länger Probleme, große Warteschlangen und Server-Crashes.

Daher bittet Trion Worlds um Entschuldigung und rückt ein sogenanntes „Compensation“-Package raus. Das bekommen alle Spieler, die vom 10. Dezember  bis zum 22. Dezember in ArcheAge waren. Also auch wir Deutschen.

  • Es gibt 50 Warrior’s Medals, 50 Merit Badges und 1 Login Badge.
  • Legacy-Spieler, die auf „normalen“ Servern waren bekommen das „The Iron Eviscaerator & Armor“ – ein Metall-Mount, das ist unten im Video zu sehen.
  • „Fresh Start Servers“ erhalten das mount „The White Reindeer“ – das haben wir im Titelbild eingebettet, das Bild stammt aus einem älteren ArcheAge-Forenbeitrag von Dezember 2014.

Beide Mounts sollen nur noch in diesen Paketen zu erhalten sein. Danach nicht mehr.

„Patron“-Spieler, also Spieler, die den Stammspielerstatus aktiv hatten, erhalten 15 Tage Patron.

Die Pakete können auf dieser Seite von Trion Worlds abgeholt werden.


Mehr zu ArcheAge:

ArcheAge hat „hart mit Korea gekämpft“, um weniger Pay2Win zu werden

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.