Titanen in Anthem finden und besiegen: Hier sind die Locations und Tipps

In der Welt von Anthem gibts es viele verschiedene Bewohner. Darunter auch die kolossalen Titanen. Hier zeigen wir Euch wo sich die Locations für diese mächtigen Bosse befinden und wie Ihr sie bezwingen könnt.

Was sind Titanen? Titanen sind große zweibeinige Riesen, die im Freien Spiel als Bossgegner gefunden werden können. Sie besitzen ein Arsenal an verschiedenen Attacken, darunter auch großflächige Feuer-Explosionen und Laser-Angriffe.

Anthem-Titan

Titanen besitzen eine nahezu undurchdringliche Körperpanzerung und verfügen über tonnenweise Lebenspunkte. Deshalb sollte man diese mächtigen Kreaturen am besten mit einem kompletten Team herausfordern. Im Alleingang kann ein Kampf gegen einen Titanen sehr schnell frustrierend werden.

Mehr zum Thema
Anthem: Deshalb hassen die Spieler Kämpfe gegen Titanen

Fundorte: Hier sind die Locations der Titanen

Im Freien Spiel gibt es verschiedene Locations an denen Titanen gefunden werden können. Titanen können Teil eines World-Events sein oder aber auch rein zufällig in der Welt auftauchen.

Hier findet Ihr Titanen im Freien Spiel

Hier zeigen wir Euch ein paar Orte auf Eurer Weltkarte, an denen Ihr Titanen antreffen könnt:

anthem-titan-map-location-east
Im Zentrum der Oase östlich von Fort Tarsis
anthem-titan-map-location-southeast
Am ringförmigen Wasserbecken südöstlich von Fort Tarsis
anthem-titan-map-location-eddian-tree
Im Umkreis des großen Eddian-Baums
anthem-titan-map-location-eddian-tree-south
Südlich des Eddian-Baums in Flussnähe

Darum lohnt es sich Titanen zu besiegen

Da Titanen relativ oft erscheinen und gute Belohnungen abwerfen lohnt es sich jeden Titanen zu besiegen, der Euch über den Weg läuft.

Wenn Ihr bei einer Location kein Glück hattet einen Titanen zu finden, könnt Ihr einfach die Expedition beenden und erneut zum gewünschten Zielort hinfliegen. Mit dieser Methode könnt Ihr auf einer leichten Schwierigkeitsstufe die Titanen sogar farmen.

Hier findet Ihr Titanen in World-Events

Wenn Ihr einen fordernden Kampf gegen einen Titanen sucht, dann solltet Ihr nach World-Events Ausschau halten. Titanen sind als World-Event relativ selten, aber dafür gehören sie auch zu den intensivsten Kämpfen, die Ihr im Freeplay erleben könnt.

Am besten eignet sich sich der Bereich „Schlucht der großen Fälle“, da in dieser Umgebung viele Events stattfinden können.

anthem-world-map-event-locations
Im Zentrum dieses Gebiets steht der riesige, pilz-förmige „Eddian-Baum“

Die vier Titanen aus dem Event „Riesenaufgabe“ findet Ihr hier.

So besiegt Ihr die Titanen

Das sind die Schwachstellen: Die Titanen besitzen mehrere Schwachstellen. Diese werden jedes mal verwundbar wenn der Titan selbst einen Angriff ausübt. Dazu gehören die beiden Unterarme, sowie kleine Öffnungen am oberen Rückenende und in der Mitte des Torsos.

Wenn die Schwachstellen angreifbar werden, flackern sie für kurze Zeit in orangenen Flammen. Wenn Ihr zu dieser Zeit darauf feuert, richtet Ihr erhöhten kritischen Schaden an.

anthem-titan-arms-weakspot
Wenn die Unterarme so leuchten, dann heißt es: Feuer frei!

Die Deckung ist wichtig: Wenn Ihr gegen einen Titanen kämpft solltet Ihr immer in der Nähe eines massiven Objektes bleiben, das Euch Schutz gewährt. Unabhängig davon welchen Javelin Ihr benutzt, können die Angriffe des Titanen Euch plötzlich und unerwartet treffen.

Wenn Ihr die Bewegungen des Titanen richtig lest und Euch früh genug in Sicherheit bringt, solltet Ihr den Großteil seiner Angriffe vermeiden können.

Angriffe: Das können die Titanen

Im folgenden Abschnitt findet Ihr eine Auflistung aller Angriffe, die Euch beim Kampf gegen einen Titanen erwarten. Diese Attacken sind unter den Feinden von Anthem einzigartig und fordern Euer ganzes Können als Javelin-Pilot heraus.

Hier ist ein wichtiger Tipp: Wenn Ihr genug Schaden auf die Schwachstellen ausübt, bevor der Titan seine Angriffs-Animation vollenden kann, könnt Ihr den bevorstehenden Angriff sogar unterbrechen. Dabei kommt der Titan kurz ins Wanken und lässt sogar gelegentlich Munitions- oder Rüstungspakete fallen.

Fähigkeiten, die hohen Einzelschaden verursachen, wie zum Beispiel die Schienen-Kanone des Colossus, eignen sich bestens um genug Schaden innerhalb der kurzen Zeit anzurichten.

Feuerringe

Was macht dieser Angriff? Bei diesem Angriff kanalisiert der Titan seine Kraft, indem er mit seiner Hand den Erdboden berührt. Anschließend erzeugt er mehrere große Ringe aus Feuer, die sich von der Position des Titans weiträumig ausbreiten. Die brennenden Ringe erscheinen dabei meistens auf unterschiedlichen Höhenebenen.

anthem-titan-rings-of-fire-attack

Wenn Ihr von einem Ring getroffen werdet, bekommt Ihr ordentlichen Feuer-Schaden ab und Euer Javelin überhitzt sofort. Das hat zur Folge, dass Ihr nicht mehr fliegen könnt.

Wie sollte man darauf reagieren? Sobald Ihr erkennt, dass der Titan seine Hand Richtung Boden bewegt, solltet Ihr Euch möglichst schnell von ihm distanzieren. Ihr müsst genau darauf achten auf welcher Höhe die Ringe erscheinen und dann dementsprechend darauf reagieren. Geschulte Interceptor-Piloten können über die einzelnen Ringe springen, während ein Colossus lieber rasch an Flughöhe gewinnen sollte.

Grundsätzlich solltet Ihr bei diesem Angriff so hoch wie möglich in der Luft sein, wenn Ihr ihn unbeschadet überleben wollt. Aus diesem Grund haben Storm-Piloten dank ihrer langen Schwebezeit einen extremen Vorteil bei diesem Angriff.

Energiesphären

Was macht dieser Angriff? Der Titan erschafft aus dem Nichts eine explosive Sphäre, die an jedem möglichen Punkt in der Luft oder am Boden erscheinen kann. Meistens erscheinen diese direkt neben Eurem Javelin um Euch unvorbereitet zu erwischen.

anthem-titan-sphere-attack

Manche Titanen können sie auch als Projektile abfeuern, dabei suchen die Energiesphären Ihr Ziel und fliegen in stetigem Tempo auf Euch und Eure Mitspieler zu.

Wie sollte man darauf reagieren? Bei diesem Angriff ist das richtige Timing alles. Ihr müsst im richtigen Moment ausweichen, um der Explosion zu entkommen. Colossus-Piloten haben es bei diesem Angriff etwas schwerer, weil sie kein Ausweichmanöver besitzen. Mit den anderen drei Javelins solltet Ihr warten bis die Sphäre Euch fast erreicht hat oder fast explodiert. Kurz davor aktiviert Ihr Euer Ausweichmanöver und prescht damit schnell zur Seite.

Eure Doppelsprünge geben Euch dabei noch etwas mehr Distanz und sollten am besten in Kombination mit Eurem Ausweichmanöver benutzt werden.

Energiestrahl

Was macht dieser Angriff? Bei diesem Angriff handelt es sich um einen glühenden Laserstrahl, der aus der Brust des Titans entspringt. Dieser Angriff ist meistens auf einen Javelin ausgerichtet und verfolgt diesen bis der Energiestrahl zu Ende geht. Werdet Ihr von diesem Strahl getroffen, erleidet Ihr kontinuierlichen schweren Schaden.

anthem-titan-laser-beam-attack

Das Wichtige bei diesem Angriff ist, dass der Titan seinen Schwachpunkt auf seiner Brust offenbart, solange er den Energiestrahl abfeuert.

Wie sollte man darauf reagieren? Sobald Ihr sieht wie der Titan sich nach vorne beugt und Energie vom Erdboden kanalisiert, solltet Ihr Euch umgehend in Deckung begeben und die Sichtlinie zum Titan unterbrechen. Wenn der Titan Euch nicht sehen kann, kann er Euch auch nicht treffen.

Nachdem der Laser aktiviert wurde, sollte mindestens ein Teammitglied sich in die Gefahrenzone wagen und so viel Schaden wie möglich auf seine Schwachstelle verüben. Denn im Vergleich zu seinen regulären Schwachpunkten, die öfters angreifbar sind, nimmt der Titan bei seiner Brust-Öffnung am meisten Schaden.

Elementarwesen

Was macht dieser Angriff? Bei diesem Angriff beschwört der Titan mehrere kleine Elementarwesen neben seinen Füßen. Diese sogenannten „Zinder-Elementare“ sind selbständige Feinde und sehen aus wie kleine schwarze Wölkchen aus Energie.

anthem-titan-elemental-spawn-attack

Sie besitzen nicht besonders viel Lebenspunkte, aber dafür sind sie hochexplosiv und verfolgen Euch ziemlich aggressiv.

Wie sollte man darauf reagieren? Diese Elementar-Wesen solltet Ihr so schnell wie möglich ausschalten sobald Ihr sie seht. Denn wenn eine paar von ihnen Euch zu Nahe kommen, können die kombinierten Explosionen Euch sehr schnell, sehr viel Leben kosten.

Da diese Gegner auf Kombo-Angriffe reagieren, bietet der Storm eine optimale Abwehrstrategie für die Zinder-Elementare.

Ein Interceptor sollte dagegen etwas vorsichtiger sein, denn obwohl die kleinen Wölkchen zum Nahkampf einladen, ist es alles andere als empfehlenswert sie dadurch zu detonieren. Wir haben hier einen Guide für Euch, mit dem Ihr den Interceptor etwas sicherer spielen könnt:

Mehr zum Thema
Mit diesem Interceptor-Build räumt Ihr in Anthem sogar solo richtig ab

Lore: Die Geschichte der Titanen

Obwohl Titanen mittlerweile recht bekannt sind, gibt es bislang noch sehr wenig Informationen woher die Titanen ursprünglich kommen oder was Ihre genauen Ziele sind.

anthem-titan-storm

Einige Indizien besagen, dass Titanen keine einheimischen Bewohner der Welt von Anthem sind. Mit ziemlicher Sicherheit hat jedoch die Hymne der Schöpfung etwas mit dem Erscheinen dieser gefährlichen Wesen zu tun.

Laut Lore-Eintrag kommen aus der spielbaren Stronghold-Festung „Herz der Wut“ kontinuierlich neue Titanen in die Welt.

Was ein Stronghold ist, erfahrt Ihr unserem Endgame-Guide.

Ihr sucht mehr Tipps und Tricks zu Anthem? Dafür haben wir eine große Übersicht mit diversen Guides und Hilfestellungen:

Mehr zum Thema
Unsere Guides, Tipps und Lösungen zu Anthem im Überblick
Autor(in)
Quelle(n): VulkkYoutubeGamepurAnthem Official SubReddit
Deine Meinung?
Level Up (21) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.