Wenn Ihr plötzlich heiß auf Anthem seid, hat das gute Gründe

Der Release von Anthem rückt immer näher und auf einmal entfacht ein Hype um das Spiel. Das ist schon erstaunlich, denn in den letzten Wochen stand die Skepsis gegenüber Anthem noch im Vordergrund. Das hat sich geändert.

Das ist die Situation: Das Bewusstsein zu Anthem hat sich geändert. Da wo vorher Skepsis war, macht sich plöztlich ein Hype breit. Kritische Stimmen rücken immer weiter in den Hintergrund und diskutiert wird eher, welche der vier Klassen in Anthem man denn gerne spielen möchte.

Das war lange Zeit nicht so und die Fans waren verunsichert, ob sie den Worten BioWares glauben konnten. Woher kommt nun der plötzliche Hype?

Feuerwerk an Videos, Streams und Gameplay entfacht

Es vergeht seit ein paar Wochen kein Tag in den Gaming-Medien, an dem es nicht etwas Neues zu Anthem zu berichten gibt. Fast täglich kommen neue Videos zu Anthem mit gewaltigen Bildern und Informativen.

Einmal die Woche geben die Entwickler selbst Gameplay-Streams. In diesen Streams gehen sie auf brennende Fragen ein, etwa, wie es mit dem Endgame in Anthem aussieht. Es ist im Moment alleine durch die Masse an neuem Bildmaterial schwierig an Anthem vorbeizukommen.

Neuer Anthem-Trailer ist der mit Abstand beste bisher

Spieler bekommen a) ein besseres Bild: BioWare beleuchtet Anthem nun stets konkreter. Wir wissen, dass Anthems Loot-System dem vom Diablo gleicht. Wir wissen, wie vielfältig die Anpassungen von Javelins werden. Wir wissen, wie der Storm-Javelin im Gameplay funktionieren wird.

Es formt sich ein immer klareres Bild in den Köpfen, ohne aber zu viel zu verraten. Man hat weniger das Gefühl, die Katze im Sack zu kaufen.

Und b) bekommt jetzt jeder mit, dass bald Anthem kommt: Die offizielle Medien-Kampagne von Anthem ist jetzt schon gewaltig. Zusätzlich wurden aber auch YouTuber und Streamer eingeladen, Anthem zu testen und darüber zu berichten. Diese YouTuber werden mit anderen Shared-World-Shootern verbunden.

Einer davon wäre Arekkz, der auch bekannt für Videos zu Destiny und Division ist. Es herrscht ein Vertrauen zu diesen Experten für Loot-Shooter und so helfen auch sie, ein fundiertes Bild zu schaffen.

anthem x2

Was gezeigt wird, kommt gut an

Um einen Hype zu entfachen, ist es natürlich lange nicht genug, einfach nur einen Trailer nach dem anderen rauszuknallen. Es braucht auch die Zustimmung der Spieler, die das Gezeigte wirklich mögen. Denkt man nur mal an Battlefield V und das Debakel um seinen Trailer zurück, kann das auch anders aussehen.

Das wird gelobt: Besonders gut kommen die Gameplay-Trailer an, aber es wird auch alles zur Story mit Spannung aufgesogen. Besonders feiern die Fans etwa das Loot-System von Anthem. Das wird immerhin ausschlaggebend, ob Anthem als Loot-Shooter bestehen kann oder nicht.

Wofür sich die MeinMMO-Community begeistert:

Belpherus: “Ich kann nicht sagen woran es liegt, aber ich find das Voice Acting [der Charaktere] richtig klasse. Es fühlt sich irgendwie lebendig an.”

Sentcore: “Anthem hat mich gleich gepackt!

  • Third Person
  • Random Rolls
  • Nur noch ein Charakter
  • Geile Mechs (Javelins)”

Violet Ricochet: “Das Rumfliegen wie Ironman ist ziemlich geil und macht total Spaß. Ich hoffe, auf einen coolen Endcontent und ich bin gespannt, wie sich die anderen Javelins so spielen werden. Grafik und Fliegen ist ziemlich top, aber mal die Demo spielen und danach entscheide ich wegen Kauf.”

Bodicore: “Ich will eine Festung spielen. Deshalb wird bei mir auch der Colossus eher der Weg zum Ziel sein. Kein Mechwarrior aber etwas mehr Panzer.”

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Vorbildliche Kommunikation der Entwickler

Bei BioWare geht man derzeit transparent mit Anthem um. Sie erklären genau, ob irgendwo noch Unzulänglichkeiten in Anthem stecken oder ob sie selbst mit etwas unzufrieden sind.

Die Entwickler Mike Gamble und Mark Darrah sind in der Community bekannt, da sie immer auf Twitter für Fragen erreichbar sind und diese so gut es geht und schnell beantworten. So haben sie auch bestätigt, dass es für Anthem eine Demo und keine Beta geben wird, da man dies für einen ehrlicheren Begriff hielt.

Diesen Effekt hat das auf die Community: Die rege Kommunikation zwischen Entwickler und Fans wird etwa auf Reddit gefeiert. Es herrscht allgemein ein harmonischer Umgangston unter den Fans. Es wird diskutiert, was man vom Spiel erwartet und sich wünschen würde. Bei Fragen, wird sich gegenseitig geholfen – zumindest noch.

Ob die Community und die Kommunikation zwischen Entwickler und Fans so harmonisch bleibt, ist noch abzuwarten. Das könnte natürlich nach dem Release von Anthem noch umschlagen, wenn Erwartungen enttäuscht werden sollten.

Anthem-Roboter
Ein bisschen Skepsis bleibt

Obwohl die Stimmen zu Anthem deutlich positiver sind als zu Anfang, bleibt ein Rest Skepsis. So haben viele noch nicht das Lootbox-Debakel um Electronic Arts verdaut, die als Publisher agieren. Genauso sind Fans noch unschlüssig, wie wichtig das Gunplay in Anthem wird. Einige haben sich auch zu oft die Finger bei einem Hype verbrannt und wurden hinterher enttäuscht.

Bald sieht jeder, ob sich Anthem wirklich so gut spielt: Mit der VIP-Demo wird eine große Masse Gamer endlich Hand an Anthem anlegen können. Das wird ein wichtiger Meilenstein für BioWare, ob sich hier der Hype halten kann.

Werdet Ihr dabei sein und wie sieht es mit Eurem Hype aus?

Anthem: Startzeit für VIP-Demo und Datum für Preload bekannt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
26
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
124 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Base4ever

Habe mir in den letzten Tagen viele Videos angeschaut. Die Grafik ist Klasse, das Gameplay sieht Super aus, der Soundtrack ist episch und ich habe tierisch Bock zu fliegen ????
Hab gerade vorbestellt und werde am WE kurz in die VIP Demo reinschauen. Will sie aber nicht zu lange zocken, da ich das ja eh beim Release alles wiederholen muss.
Wollte eigentlich kein Game neben Destiny, aber inzwischen möchte ich doch mal wieder etwas Abwechslung als jede Woche das selbe zu machen.
Ich glaube das die Games bei mir gut Co Existieren können und man dadurch auch kleinere Content Flauten gut überbrücken kann.
Ich freue mich gerade ziemlich darauf bald eine neue Welt entdecken zu können????????

S.DonCarsen

Ich hatte Warframe angezockt und bin nicht begeistert gewesen. BioWare will es mit Anthem besser machen obwohl es Ähnlichkeiten gibt. Ich werde es mir überlegen ob ich mir das Spiel vorbestelle, weil ich nicht weiß ob ich die offene Demo spielen kann. Anthem sieht gut aus, hat Matchmaking, Skillbaum und Loot das man nicht teilen muss, aber ich weiß noch nicht ob mir das Gameplay liegt.

Schuschu

Gehyped ? …. neeeeee … Vorbestellt …. jaaaa _=) Freue mich aber auf die Demo.

Bienenvogel

Hype noch nicht, nee. ???? Das sieht alles sehr positiv aus. Die offene Kommunikation, Erklärungen, etc. Da hat Bioware die richtigen Schlüsse aus den Jahren von Destiny und Division gelernt. Muss aber zumindest sagen, dass auch mein Interesse in den letzten Wochen stark gestiegen ist. Ich freue mich derzeit aber erstmal primär auf die offene Demo, denn ohne richtig selbst gespielt zu haben will und kann ich das einfach nich nicht so abfeiern. Am Ende liegt mir das Gameplay garnicht und ich bin enttäuscht.

Wrubbel

Keine Vip-Demo?

Bienenvogel

Nee, da müsste ich vorbestellen. Und wie gesagt, 100% überzeugt bin ich eben noch nicht, da ich nicht selbst gespielt habe. Die offene Demo sollte reichen. 🙂

Wrubbel

Kann dir ein Vip-Key geben, wenn du möchtest;)

Bienenvogel

Na in dem Fall sage ich nicht nein. War aber auch für PS4 richtig?

Wrubbel

Spielt keine Rolle. Kann Plattformübergreifend einladen aber erst am Freitag. Kannst aber Anthem Demo runterladen. Bekommst den Key von meinem Bro.

Bienenvogel

Ok, gut zu wissen. Die Demo lade ich gerade runter. Danke übrigens 🙂

Luigee

Kommt mal wieder runter, das ist noch lange kein Hype. Anthem wird sich eh auf Dauer nicht durchsetzen können. Das Spiel bietet nichts besonderes, außer evtl. die Grafik…

v_n_c_s

Ok, wenn du das sagst. Dann werd ich meine Vorbestellung wohl canceln

Freeze

Ich würde sagen, wir warten erstmal auf den 22.2. und lassen die Leute eine Weile spielen. Danach können sie ja entscheiden ob es nix besonderes zu bieten hat

Darius Wucher

Mal wieder so ein Internetheld der das Spiel schon vor releas ausführlich Testen konnte und und vor unnötigem Spielspaß oder selber erleben schützt danke. 😉

Luigee

Du wirst es erleben. Ist doch immer wieder so, erst Hype Hype Hype und dann die große Enttäuschung. Die Leute müssen von diesen Hype Müll wegkommen und ein Spiel mal richtig wahrnehmen. Und wenn man das macht, siehts für Anthem nicht sonderlich gut aus.

Ohne dieses Gehype wäre die Gaming Welt besser dran.

Darius Wucher

Bisher waren die Entwickler sehr offen, haben viel gezeigt. Wenn man den Hype und ebenso den Hate weglässt hat man also eine spiel mit viel Potential das auf viele sehr gut wirkt. Und es ist deutlich näher daran gut zu werden wie an fährt voll gegen die Wand. Hype wird es immer geben wenn ein neues Spiel kommt auf das man sich freut und das find ich auch gut so. Wer total unrealistische dingen in einem Spiel sieht wird enttäuscht aber das war schon immer so. Gerade dieses Gehype macht es für mich so spannende mit anderen auf eine neues Spiel zu warten. Wenn ihr es nicht wollt okay, aber dann kann man sich die Kommentare wie schlecht es wird sparen, da sie noch mehr aus der Luft gegriffen sind wie die das es gut wird. Also wenn euch was nicht gefällt das heult doch nicht immer daran rum. Ich find Fortnite auch total Mist, trotzdem schreibt ich nicht überall wir schlecht ich es find und behaupt das wär ein Fakt.

IceCube_ SubZero

Keine Ahnung wie das Map Design hier ausfallen wird, aber z.B. in Destiny 2 haben sich die Gebiet doch sehr schnell für mich abgenutzt.
Immer die gleichen, statischen Zonen in die man immer und immer die Missionen machte, sehr wenig Abwechslung.
Die Solokampagne hat mir aber sehr gut gefallen, gut inszeniert.

v_n_c_s

Also Bioware spricht von einer “gefährlichen und sich ständig verändernden Welt”. Was dann nun genau bedeutet wird man wohl erst nach dem Release erfahren. WIe abwechslungsreich die verschiedenen Gebiete sein werden, weiß ich auch nicht genau. Die Alpha konnte ich leider nicht spielen und was bisher geziegt wurde in Teaser etc. war wohl hauptsächlich ein Teilgebiet.

Leya

Sie haben mal in diversen Interviews gesagt, dass sie sich da an Fortnite orientieren möchten. Da passiert ja immer was, was die Map irgendwie verändert, so wie der Runenwürfel. Sowas ähnliches soll es in Anthem wohl auch geben. Sie möchten damit Spannung erzeugen und dass Leute drüber reden, was gerade los ist. Hier ist das beschrieben: https://mein-mmo.de/anthem-

Belpherus

Würde auch in die Welt passen. Das Ereignis folgend eines sogenannter Shaper Storm wird nicht ohne Grund von den Bewohnern als Kataklysmus bezeichnet.

Leya

Es heißt ja auch, dass die Stürme irgendwas aufreißen, wo dann auch Monster und sowas rauskommen. Wieso sollten sie nicht auch Berge oder so zerstören können?

Belpherus

Shaper Relikte selbst sind in der Lage, Monster zu erschaffen, Stürme sind soweit wir es wissen nur sehr große Relikte, die außer Kontrolle geraten. Große Relikte sollten dementsprechend auch in der Lage sein, große Mengen an Monstern zu erschaffen, oder ein paar sehr große.

Joker#22737

Weiß man schon ob es auf der Xbox One X einen Performance Mode geben wird?
Würde die Auflösung liebend gerne zugunsten von 60FPS opfern.

MrTriggahigga

Nope, 1080p/30fps Standard Konsolen.
4K/30fps für One X und Pro. https://uploads.disquscdn.c

Dwal1n

Sorry BioWare, bei nur 30fps bin ich raus! Da bekommt man ja Kopfschmerzen bei dem Geruckel!

masterfarr

Kauf dir nen PC, die Konsolen bringen es einfach nicht mehr, ganz einfach 😀

MrTriggahigga

So traurig es klingt, aber ich hole Anthem für die PS4 obwohl ich einen PC habe der das locker schaffen würde.

Ich kann die neue Konsolengeneration aber kaum erwarten, die PS4 findet kaum noch Verwendung bei mir außer für Exklusivtitel und anderen Ausnahmen wie eben Anthem. Da ist der Grund einfach die Community und die Mehrheit an Leuten die man auf dieser Plattform kennt.

Sunface

Also ich bin komplett im Hype. Kann das nächste WE kaum abwarten.

MrTriggahigga

Ich verstehe nicht wie man ein Produkt automatisch schlecht reden kann, nur weil der Produzent oder der Vertreiber mal Fehler gemacht hat.

Ich bin da anscheinend anders. Ich sehe zuerst das Produkt und dann den Produzenten und werde somit nicht geblendet.

Hodor

Naja, hin und wieder kann man mal Fehler machen, aber EA macht das mittlerweile schon jahrelang und Besserung war bisher im Gegensatz zu Ubisoft, wie ich zumindest finde, nicht in Sicht. EA hat sich diesen Ruf wirklich redlich verdient und es ist nur richtig, dass immer mehr Spieler sich erstmal vorher genauer über Spiele von denen informieren, bevor sie es kaufen oder gar vorbestellen. Ich bin zwar momentan auch angetan von Anthem, aber vorbestellen werde ich auch nicht.

Compadre

“Mal Fehler gemacht” ist gut. Was EA seit Jahren abzieht, ist irgendwie nur schwer mit einem Fehler, der mal so passieren kann, zu vergleichen.

Jährliche Vollpreistitel, die oftmals nur ein kleines Update darstellen, in denen es dann noch ein pay2win System gibt.

Wenn ich mir dieses Lootboxen Thema oder die Melkkuh FIFA betrachte, dann ist das schon eine Richtung, die nicht zufällig passiert.

Blackfox702

Erst die Demo anspielen und dann kaufen oder nicht ist mit das sinnvollste was man machen kann und selbst alle spezial Packete kann mann bis zum Release kaufen.

Edition: Sie haben selbst an Weihnachten und Silvester auf Twitter fragen beantwortet.

Andre Koenig

Ich werde es so handhaben wie die meisten. Anthem spielen. Sollte es kacke sein, Division kaufen. Mit Fehlkäufen ist ja immer zu rechnen. 🙂

Zindorah

Hatte ja schon woanders geschrieben, das ich erst sehr enttäuscht von Anthem war, aber durch die letzen 2 Streams sind mir die Entwickler und das Spiel sympatischer geworden. Jetzt hoffe ich das meine 2080 Ti vorher kommt, wo der Gratis Key dabei ist und dann werde ich da definitiv rein schauen.

DarokPhoenix

Anthem wird es schwer haben, Spieler lange zu begeistern. Alleine ein Level System einzubauen ist der größte Witz im Jahr 2018/2019. Wieso hören die gestörten Entwickler nicht einmal auf, Charakter-Basierte Level Systeme einzubauen. Damit implementieren Sie ja geradezu ein Endgame und schaffen nur Probleme. Die Entwickler müssen dann immer den Level Cap erhöhen oder Paragon-Level, Elite-Level etc nachreichen, was ein ideenloser Fail.

Waffen, Javelines und andere Items einfach in der Welt als Blueprint, finden lassen und mit Spielern handeln. Die Items haben keinen Cap und können mit Rohstoffen bis ins Endlose verbessert werden. Diese können ausserdem mit geheimer Alien- Technologie Bruchstücken weiter verbessert werden. Die Items haben einen eigenen Skillbaum, welchen man seinem eigenen Spielstil anpassen kann…. bla bla bla.. mir kommen beim Scheissen mehr Ideen als EA und Bioware an den Konzeptbesprechungen in einem Jahr.

EA: Willkommen bei der Konzeptbesprechung
Bioware: Moinsen
EA: Wir brauchen Geld!
Bioware: Wir brauchen dazu erst ein Spiel!?
EA: Warframe hat 80’000 Spieler, also Hop Hop
Bioware: Anthem?
EA: Ja hört sich nach Geld an
Bioware: Lootboxen?
EA: Nein haben die nicht gern, Geld?
Bioware: Cash Shop? DLCs?
EA: Vielleicht später, wenn Sie den mist gekauft haben! Geld?
Bioware: Vielleicht irgendwelche Ideen zum Spiel?
EA:Geld?
Bioware: Alsoooo, wir könnten einmal was neues versuchen?
EA: Nein! Geld?
Bioware: Wir könnten eine Demo machen, um Spieler zu locken
EA: aaaahhhhhaaaaa Geld!
Bioware: Ihr wisst schon wenn das nicht gut kommt, bekommen wir wieder einen Shitstorm!
EA: Geld!!!!
Bioware: Es geht nicht nur um Geld!
EA: Geld oder wir machen es selbst!
Bioware: Na dann, hauen wir eine 0815 scheisse raus
EA: Solange es Geld einbringt

Das unten ersichtliche Bild zeigt die Mimik, wenn EA Geld erhält.
https://uploads.disquscdn.c

Willy Snipes

Dann bewerb dich bitte bei denen und entwickle für uns das beste Spiel aller Zeiten. Sollte ja nicht zu schwer sein wenn du aufm Top schon so qualitativ hochwertige Ergüsse hast…… 😀

JimmeyDean

Viel Spaß beim balancen…

blacky6324

Deine Ideen, hast kackendreist von warframe geklaut, scheint wohl nicht so der Bringer zu sein seine Ideefabrik.

v_n_c_s

naja sein Ideenfabrik scheint ja passenderweise auf dem Klo zu sein…

v_n_c_s

Der Preis für den längsten Post ohne wirklichen Inhalt und reinem EA gebashe geht an….

Dwal1n

EA verdient gebashed zu werden. Das sind neben Activision die größten Verbrecher und Abzocker ever!

Sicarius06

Am besten ist Du bleibst bei deinen Brettspielen…selten so ein Bullshit gelesen.

Belpherus

Leider ignorierst du völlig die Tatsache, das Level in dem Spiel so gut wie nichts an deiner Kampfstärke ändern. Es gibt keinen Grund, jemals das Level Cap in Anthem zu erhöhen. Die Kampfstärke kommt allein von deinem Anzug, der kein Maximal Level hat zu diesem Zeitpunkt.

Übrigens, dein “Beitrag” echt schmerzhaft zu lesen

Kai

Ich bin grundsätzlich Hype resistent ???? Ich warte auf ausgiebige Tests und lets Plays. Geld im Voraus bekommen von mir nur die Nintendo Hausprodukte (Zelda, Mario, Metroid).

TheDivine

Kann ich mich nicht anschließen, eher im Gegenteil. Bisher hat mich noch nix von dem gesehenen überzeugt.
Mag aber auch daran liegen das ich vor ca 2 Jahren relativ viel Warframe gespielt habe und sich das mMn zu sehr ähnelt.
(Wobei ich mir nicht vorstellen kann das Anthem auch nur annähernd so Komplex sein wird)

GestiefelterAffe

Danke, inzwischen dürfte so ziemlich jeder mitbekommen haben, dass dich das Spiel nicht packt.

Pacman

Für mich hat Division 2 Vorrang. Anthem mal im Sale holen.

Base4ever

Ich fand diese düstere, dunkle Stimmung von Division genial und habe mich damals Nächte lang ziemlich angespannt und hoch konzentriert durch die Darkzone gekämpft. Es war echt geil!
Aber alles was ich vom zweiten Teil bisher gesehen habe ist mir zu hell und sonnig. Das Feeling vom ersten kommt bei mir einfach nicht an. Das lässt mich leider alles kalt????

ShizZoOne

Ich werde in meinem Twitch-Stream die drei VIP-Demo zugänge für meine “Freunde” verlosen. Wenn ihr also interesse dran habt schaut doch einfach mal vorbei 😉

Grüße, ShizZoOne

Der Ralle

Ich freue mich riesig auf Anthem und bin sehr auf die Demo gespannt. Im Gegensatz dazu ärgere ich mich ebenso sehr über die Tatsache, dass es EA nicht schafft eine funktionierende Website auf die Beine zu stellen, wo man denn seinen Preorder Code auch einlösen kann. Ich hab am Anfang dieser Woche bei einem deutschen Retailer vobestellt, mittels Kauf einer Preorder Karte und konnte den darin enthaltenen Code bis heute nicht registrieren. Weder auf die beschriebene Weise, noch auf anderen Wegen hat das bisher geklappt. Und ich hab soo Bock auf das Spiel.

Mars4tw

Hast du einen 16 stelligen Code in der Box gehabt? Bei mir ging es ganz easy weiß nicht was bei dir falsch läuft.

https://www.ea.com/de-de/ga

Einfach hier anmelden und das wars.

Der Ralle

Danke, habs mittlerweile auf die Reihe bekommen. Nachdem ich es auf zwei Browsern nicht hingekriegt habe, klappte es dann auf dem Dritten.

DrPIMP

Jungs, das ist EA und seit Destiny 1 bestelle ich nichts mehr vor und es hat mir sehr viel Ärger und Fallout 76 erspart. Tut euch ein Gefallen und wartet die ersten Tests ab. So mach ich es auch. Gibt ja genug Alternativen wie Warframe, die sehr gut sind.

TomRobJonsen

Nein

Willy Snipes

Nein, einfach nein.

Mein Money hab ich schon durch die Leitung geballert, und es hat sich gut angefühlt.

v_n_c_s

It’s toooooo late!!!

DrunkenSailor

Am Anfang war ich auch etwas skeptisch aber andererseits kann man bei ner BioWare Story nicht viel falsch machen… Mittlerweile bin ich gespannt wie sich das Game spielen lässt und ich freu mich schon auf die Demo nächste Woche ????
Gekauft hab ich’s noch nicht, sollte der Demo Eindruck aber gut sein werde ich dann die Vorbestellung direkt machen

DrPIMP

Ich dachte auch, bei einer Bethesda Story kann man nichts falsch machen, aber heutzutage kannst du eigentlich keinen mehr trauen. Eine Woche länger warten und Reviews lesen. Dann zuschlagen

DrunkenSailor

Naja das Gameplay spricht mich an, dann der typische loot Grind und dass man seine Exo Suits schön anpassen und variieren kann find ich super… Nun Mal die Beta antesten und wenn ich dann vom Spiel überzeugt bin warum sollte ich es nicht vorbestellen? Wenn ich 30-50 Stunden Story hab und ein wenig im Team grinden und Spaß haben kann ist mir das das Geld auf jeden Fall wert… Ich hab auch den Kauf von Division nie bereut auch wenn das Endgame und die Story Missionen am Anfang leider etwas mau waren und ich denke nicht dass BioWare da weniger reinpackt als massive bei division

Michael Müller

Hey, ich freu mich auch auf Anthem… Als alter Mass Effect-Zocker! Es wurde immer vom 25. Januar als VIP-Demo-Release gesprochen, in meiner Bibliothek steht jetzt aber der 15. Februar. Ist das so korrekt? Berichtigung: 13. Februar

Willy Snipes

Nene, ist immernoch der 25. Januar.

15. Februar hast du nochmals ne zusätzliche Vorab Session zum spielen mit EA Access oder Origin Access. Ich denke mal eines von beiden hast du wohl und kannst dadurch früher starten.

Michael Müller

Also müsste ich es am Freitag ganz normal laden können…? Dann bin ich ja mal gespannt! Danke dir! 😀

Wrubbel

Eigentlich am Mittwoch den 23.01. Da soll der Preload für die Vip-Demo sein.

TheDivine

Grad als alter Mass Effekt Fan solltest skeptisch sein ????

Michael Müller

Grundsätzlich bin ich ein naiver Optimist… 😀

Willy Snipes

Optimistischer Naivling!

ChrisEckhoff bl3zzy

das am 13 ist der release preload

Gothsta

Kurz gesagt, ich hungere Anthem förmlich entgegen. Richtiges Erkunden, eine neue IP, genug Vazianz zwischen den Klassen und und und.

Dave

ich habe die beta gespielt und mir hat der allgemeine stil nicht so wirklich zugesagt. daran hat sich auch nichts geändert.

Seska Larafey

du meinst sicherlich die Alpha

Hodor

Ich muss sagen, dass ich Anthem auch nicht mehr ganz abgeneigt bin. Allerdings darf man wirklich nicht vergessen, dass EA der Publisher ist und deswegen keine Vorbestellung und fleißig Bewertungen lesen :).

Sascha Herrmann

Ich hab einfach mal EA-Origin Access abboniert im Monatsabo. Das sind für 2 Monate 30 €. Wenns dann immer noch rockt, kommt das Jahresabo oder der kauf des Games. Wenn nicht Abo kündigen und gut ist:-)

Und bis Anthem zock ich eins der anderen Games die man eh mit dabei hat:-)

p.s. ich bin kein EA Fanboy oder sonstwas. Finde nur dieses Abo-System echt cool

Willy Snipes

Ich bin mal gespannt inwieweit man mit den ganzen Skills in der Demo hantieren kann. Gestern eine Chart mit allen Skills gefunden damit man ne Übersicht hat was Primer und Detonator sind. Dieser Kombo Gedanke gefällt mir einfach zu gut.

Nichtmal mehr eine Woche, Freelancer!

Wrubbel

Tschuut tschuut.

Starthilfer

Das Kombo-System sieht aus als würde es etwa gleich funktionieren wie bei Mass Effekt. Gibt es eigentlich nur 4 “Statuseffekte” oder noch andere die nebst Verbrennen, Einfrieren, Vergiften und Schock eine Kombo ermöglichen?

Kallebeck

Also ich kann mich auch irren aber ich meine im Trailer gehört zu haben dass sich Eis und Gift zu Säure kombinieren lassen.

GestiefelterAffe

Die Idee gefällt mir gut 🙂 Wäre mir aber ehrlich gesagt völlig neu.

v_n_c_s

Mal ne doofe Frage zu Primer und Detonator: ist damit nur gemeint, dass das eine AOE dealt (Detonator) und das andere nur Schaden am getroffenen Ziel (Primer)? hab die Tabelle auchz gesehen und das war für mich die logischste Erklärung

Willy Snipes

Im Prinzip ist es ganz simpel:
Primer geben einen Debuff. Hat ein Ziel nen Debuff kann man nen Detonator draufhauen, dann macht man mehr Schaden und es verteilt sich der Debuff auf umliegende Ziele.

Im Grunde genommen hast du mit deiner Erklärung schon recht, Primer sind AoT und Detonator AoE.

v_n_c_s

Super danke für die Erklärung.

JeyJey

Wobei sich die Funktionsweise des Deronators doch wieder pro Javelin unterscheidet: Colossusdetonator=AOE, Ranger=high singletarget DPS, Storm=Verteilung des Primers auf umliegende Ziele und Interceptor=DMG-Aura aus dem Primer Element. Glaube das so verstanden zu haben.

Willy Snipes

Absolut richtig. Wollte es nur simpel halten 😀

MrTriggahigga

Ich hoffe der neue Anthem-Autor der gesucht wird, hat richtig bock auf Anthem.
Gibt bereits jetzt genug Stoff um gute Artikel diesbezüglich zu schreiben.

Edit: Diese Übersicht hab ich auch gesehen (denke mal wir haben die gleiche gesehen^^), die ist tatsächlich echt gut gemacht.

Edit 2: Soll übrigens in keinster Weise heißen, dass die Artikel von Leya nicht gut sind. Die sind perfekt. Mein erster Satz kam ev. etwas falsch rüber 🙂

vanillapaul

Mich persönlich nervt es schon eher. Ich brauche nur einen einzigen Trailer. Der beinhaltet ein bisschen was zur Story, Genre (inklusive ein paar Genrefeatures) und zeigt Gameplay bei finaller Grafik.
Ich muss nicht vorher schon wissen was der krasseste Skill ist, wie bombastisch ein Haus unter Beschuss zusammen fällt. Soetwas nimmt die Vorfreude auf’s Selbstentdecken.

Sevenghost

Ich freu mich drauf und auch gut das sich etwas tut bei den Online-Shooter. Lange genug war Destiny der voreiter und ich hoffe das auch noch mehr gute Online-Shooter folgen.

p.s.: Wer cool wen jemand noch ein VIP-Demo Code entbehren könnte 😀

Gothsta

Für PC könnte ich Dir einen geben. Antworte einfach mal darauf.

yaush

Hey, wenn du nichts dagegen hättest würde ich auch gerne einen Code nehmen 😀 ich bin schon so heiß auf das Spiel.

Gothsta

Dann brauche ich deine Origin ID.

yaush

ID ist yaush00
Dann kann man vllt. auch mal zsm zocken ?
Gruß

Gothsta

Ich würde das Voraussetzen wenn ich Dir schon die Einladung gebe 😛

yaush

ok super 😀

Gothsta

Anfrage ist raus

GestiefelterAffe

Gothsta baut sich sein Team auf xDDDD Geil! Viel Spaß euch!

Gothsta

Auf geht´s. Dich bekomme ich auch noch 😀

GestiefelterAffe

Ne, ich bin auf der Konsole beheimatet 🙂

Gothsta

Nichtmehr lange ;P

Sevenghost

Ah das wer Super ja^^

Gothsta

Dann bräuchte ich deine Origin ID

Sevenghost

Meine ID: busterbladee

Ja mit 2 ee, ist keine Schreibfehler :D.

Gothsta

Sobald ich zu Hause bin/es geht 🙂

Sevenghost

Ja ich Super ich schau dann auch Nachmittag nach, danke schon mal :D. Vielleicht kann man ja mal zusammen Zocken ^^

Gothsta

Ich erwarte das, wenn ich schon den Invite rausrücke 😉

Gothsta

Anfrage ist raus.

Sevenghost

Ok bis auf eine Freundschaft Anfrage die ich angenommen hab woran erkenne ich, das ich bei der Beta drin bin?

Alan Steve

“Das Bewusstsein zu Anthem hat sich geändert. Da wo vorher Skepsis war, macht sich plöztlich ein Hype breit. Kritische Stimmen rücken immer weiter in den Hintergrund und diskutiert wird eher, welche der vier Klassen in Anthem man denn gerne spielen möchte.”
———————-

ich finde diese schlussfolgerung falsch, die kritik ist nach wie vor im selben umfang vorhanden, der maßstab jedoch hat sich verändert. je näher ein release kommt, desto stärker läuft die marketing maschinerie. logisch das dadurch mehr leute angelockt werden. die leute die jetzt erst auf anthem aufmerksam werden die leben sowieso hinterm mond, die wissen nicht mal wer ea ist, wer bioware ist oder was ihnen überhaupt spaß macht. die finden alles toll, für die wurde quasi das fliegen in anthem erfunden. klar das bei solch einer anzahl an leuten die negative “kritik” in den hintergrund gerät, ausserdem wurde ja schon alles gesagt zu anthem, die kritiker müssen sich ja nicht ständig wiederhohlen.

ich finde einfach deine aussage bzw schlussfolgerung impliziert das anthem gar nicht so schlimm ist wie urssprünglich behauptet wurde von vielen kritikern, dabei hat sich im grunde genommen gar nichts verändert an der situation, die kritikpunkte stehen nach wie vor.

Veyoran

Also ich war am Anfang auch sehr skeptisch, aber freue mich jetzt doch irgendwie auf den Release…Ich glaube ich bin nicht der einzige…Das Gameplay sieht einfach immer besser aus und wird konkreter.

Willy Snipes

Nur zum Verständnis: meinst du mit Kritik = Skepsis?

,,ich finde einfach deine aussage bzw schlussfolgerung impliziert das anthem gar nicht so schlimm ist wie urssprünglich behauptet wurde von vielen kritikern, dabei hat sich im grunde genommen gar nichts verändert an der situation, die kritikpunkte stehen nach wie vor.”

Überwiegend hat sich die Skepsis breit gemacht weil man nicht wusste ,,was ist anthem überhaupt?” Ohne das wissen zu können kann man ja auch schlecht etwas kritisieren, man wusste lange Zeit einfach garnichts darüber. Keine Info, keine Kritik.
Da ist es auch nicht ganz korrekt zu sagen ,,es ist besser als man am Anfang gedacht hat” weil es einfach nicht stimmt. Kritik dass man lange Zeit kaum etwas erfahren hat, jau das kann man gelten lassen.

Diese Skepsis, welche in Artikel erwähnt wird, gegenüber dem Unbekannten bleibt aber bei vielen. Es ist im Prinzip so wie es damals bei d1 war. Da wusste man auch nicht wohin man mit dem Schiff will. Das wird sich bej vielen erst in den ersten paar Wochen legen.

Leya

Die Kritiken, die zu Anfang herrschten, gingen vor allem darum, dass BioWare zwar viel versprach, aber wenig gezeigt wurde. Die Trailer waren für viele Nichtssagend. Alles was man wusste, kam über die Twitter-Accounts von Darrah und Gamble. Das waren dann alles immer so Ein-Satz-Tweets, die oft mehr Fragen als Antworten aufwarfen. Auch da hieß es: “Ist ja schön und gut, wenn ihr das so sagt, aber was ist dran?”
Seit sie mit der offiziellen Medien-Kampagne angefangen haben und es auch massig Gameplay-Videos von YouTubern, Entwicklern, IGN-First gibt, rückt diese Skepsis gegenüber leeren Worten mehr in den Hintergrund.
Zum Schluss des Artikels greife ich die Kritik der Spieler nochmal auf. Die bezieht sich aber jetzt mehr auf Gameplay-Inhalte und dem Misstrauen Electronic Arts gegenüber.
Wenn die Gameplay-Videos bei der breiten Masse durchgefallen wären, würde es jetzt auch nicht diesen positiven Hype um Anthem geben. Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf die erste Demo.

Seska Larafey

Wow, guter Text. Danke für die Arbeit

Luriup

Na als es 2017 angekündigt wurde,
war ich schon etwas verdutzt das ein RPG Studio plötzlich einen Shooter macht.
Als EA dann noch Mass Effect einstampfte
und ich nicht einen DLC für ME:A bekam,
da war ich schon recht angepisst.

Obwohl ich weder Warframes noch Javelins mag,
werde ich es trotzdem spielen.
Wenn das Gameplay mit Waffen und Skilleinsatz wie im ME3 MP funtioniert,
werde ich schon meinen Spass haben.

Bodicore

Am Schluss muss nur einer überzeugt werden “ich” (du) ob das klappt kann man heute noch nicht genau sagen.

Es bleibt also spannend…

Insert Name

Um ehrlich zu sein, wirkt das gezeigte Gameplay eher langsam und auf Dauer eher öde. Von der KI der Gegner ganz zu schweigen.
Ich bin zwar nicht grundsätzlich anti-Anthem aber gehyped bin ich auch so absolut null!
Das kann sich natürlich mit der Demo ändern aber bisher…

Psycheater

Kann natürlich nur für mich sprechen; aber durch das zuletzt gezeigte bekommt man nun einen deutlich besseren Eindruck was Anthem überhaupt ist und sein will. Von daher freue Ich mich und bin gespannt auf die Demo; denn die wird für mich eine Kaufentscheidung geben oder auch nicht

v_n_c_s

FInde ich auch. Bei mir hat grad auch der letzte Stream ein bisschen die Sorge wegen der Relevanz der Waffen beruhigt.

Sollte es so weiter gehen kann für mich eigentlich nur einfallsloser und/oder zu wenig Endgamecontent das Spiel zum Fail werden lassen. Aber auf der anderen Seite: Wenn ich insgesamt nur 100h reinstecke hab ich immer noch mehr vom Geld als wenn ich 90% der Singleplayerspiele zocke, die mir da weniger Spielzeit bieten.

Herr Jeh

“[…]hat das gute Gründe[…]”:

Alles was ich über Anthem weiß, habe ich gegen meinen Willen erfahren…

v_n_c_s

Wie erfährt man den Infos über Anthem gegen seinen Willen? Es zwingt dich doch keiner die, zugegeben vielen, Meldungen zu dem Spiel zu lesen.

Herr Jeh

Du hast recht…aber wenn man so knapp ein dutzend Spieleseiten ansurft, reichen irgendwann schon die Überschriften um das meiste zu erfahren. Und ganz selten…das kennst du mit Sicherheit auch…kommt so dieser Moment…”na gut, dann erzähl´s mit halt.”

v_n_c_s

Frei nach Jack Sparrow: “Ihr seit wahrlich das schlechteste Spiel von dem ich je gehört habe!”
“Aber ihr habt von mir gehört!” 😀

Und ja es hat durchaus auch gute Gründe und zwar eine sehr gute Promokampagne von Bioware, die es geschafft hat zum einen eine extrem große Masse an potentiellen Käufern zu erreichen und zum anderen die anfänglich große Kritik am Produkt Anthem stark zu minimieren.

Ich vermute mal, dass du, obwohl oder gerade weil du Infos über ANthem bekommen hast, das Spiel nicht kaufen oder spielen wirst? Das ist ja auch absolut legitim, aber vielleicht haben sie dafür eine Person erreicht, die das Spiel kauft und damit gut für Bioware.

Herr Jeh

Ich sehe Anthem ziemlich neutral. Wie bei jedem AAA-Projekt dieser größe besteht aber ein gewisses Grundinteresse. Die Demo werde ich spielen und dann ein paar Tests nach Release abwarten. Danach werde ich mich entscheiden.

Wrubbel

Tschuut tschuut

Kairy90

Alles einsteigen, der Hypetrain fährt los, bitte entfernen sie sich von den Gleisen ????

Mohjoe90

????-H-Y-P-E ????

Gothsta

Da sind wir dabeiiiiiii das ist prihimaaaaaaaa

Fly

Vivaaaa Freelancaaaaaaaaaaaaa! (Spontan fällt mir nix besseres ein.) 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

124
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x