Wenn Ihr in Anthem einen Bohrer killt, kann sich eine Loothöhle öffnen

In Anthem bekommt Ihr es mit verschiedenen Feinden zu tun. Bei den Scars solltet Ihr jedoch bei einem Detail genauer hinschauen.

Was sind die Scars? Scars sind einer der Gegnertypen in Anthem. Sie sind insektenartige Humanoide, die gezielt nach Shaper-Relikten suchen. Die Scar greifen mit verschiedenen Einheiten an, wie Escari, Hunter oder Scouts, und tauchen meist lautlos durch ihre Bohrer auf.

Scars sind fiese Insekten, die plötzlich mit Bohrern auftauchen.

Was hat es mit der Höhle auf sich? Wie einige Spieler im Anthem-Subreddit nun berichten, sollten die Freelancer genau auf die Scar-Bohrer achten, wenn sie auf Loot aus sind. Zerstört man die Bohrer, gibt es eine Chance, dass sich darunter eine Höhle befindet.

Laut den Spielern findet man in diesen Höhlen ein paar weitere Gegner. Kann man diese erledigen, wird man am Ende der Höhle mit einer Truhe voller Loot belohnt.

Haltet nach diesen Bohrern Ausschau!

Woher kennen wir das? Die Loothöhle am Ende des Bohrers hört sich fast so an, wie das Portal der Goblins aus Diablo 3. In dem Action-RPG gibt es Goblins, die die Spieler je nach Art nach ihrem Ableben mit verschiedenen Items belohnen.

Einige dieser Goblins hinterlassen auch ein Portal in das „Reich der Schätze“. Dort muss man sich weiteren Goblins und Kreaturen stellen und bekommt es am Ende sogar mit der Gier selbst zu tun.

Das Portal ins Reich der Schätze kann durch einen Goblin oder über Kanais Würfel geöffnet werden.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.
treasure-goblin-diablo-3
Goblins in Diablo 3 bringen viele Schätze mit sich.

Was sagen die Spieler? In einem Beitrag im Anthem-Subreddit macht der Spieler popnlocke derzeit auf die Bohrer-Höhlen aufmerksam. Viele Spieler sind verwundert und fragen, ob die Höhlen wirklich existieren.

Andere erzählen, dass sie auf diese Höhlen während Missionen oder legendären Aufträgen gestoßen sind und diese daher nicht inspizieren konnten.

Einige Freelancer berichten, dass sie diese Höhlen schon gesehen haben, auf Missionen aber durch das automatische „Nachziehen“ aber daran gehindert wurden, die Loothöhlen zu betreten.

Das „Nachziehen“ wurde durch den letzten Patch bereits etwas abgeschwächt.

Mehr zum Thema
Diablo-Entwickler gibt Anthem Tipps zum Loot – Fans sagen: Hört auf ihn!
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (31) Kommentieren (85)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.