Ich bin 50 Kilometer mit der Nintendo Switch gelaufen und fühle mich jetzt so fit wie seit 4 Jahren nicht mehr

Ich bin 50 Kilometer mit der Nintendo Switch gelaufen und fühle mich jetzt so fit wie seit 4 Jahren nicht mehr

MeinMMO-Redakteur Benedikt Schlotmann hat mehrere Wochen lang mit seiner Switch ein Fitness-Training absolviert. Und das hat überraschend gut funktioniert. Benedikt erklärt, warum ihm das im Alltag viel geholfen hat.

Ich habe jahrelang regelmäßig Sport gemacht. Doch während der Corona-Pandemie (Lockdown ab 2021) schlossen Schwimmbäder und auch viele andere Optionen im Hallensport fielen plötzlich weg. Das bedeutete für mich aber auch, dass ich immer weniger Sport machen konnte. Insgesamt bewegte ich mich die letzten Jahre einfach zu wenig.

Anfang 2024 beschloss ich, zumindest meine Grundfitness wieder aufzubauen und holte dafür mein „Ringfit Adventure“ aus dem Schrank. Das hatte ich während der Pandemie für meine Partnerin gekauft. Hierbei handelt es sich um ein Fitness- und Sportspiel für die Nintendo Switch.

Alternativen habe ich tatsächlich wenig: Das Fitnessstudio ist mir zu weit weg und mein örtliches Schwimmbad ist wegen Baumaßnahmen und fehlendem Personal seit Jahren geschlossen. Und Fahrradfahren fiel im Winter und dem bislang verregneten Frühling ebenfalls weg.

30 Einheiten lang trainiert: Seit Anfang des Jahres (2024) habe ich mittlerweile mehr als 30 Fitness-Einheiten mit meiner Switch und dem System absolviert. Im Schnitt trainiere ich alle zwei Tage, und ich fühle mich so fit wie seit Jahren nicht mehr. Auch meine gesammelten Daten sprechen für sich:

  • Insgesamt habe ich etwas mehr als 7 Stunden über 30 Einheiten hinweg trainiert. Im Schnitt pro Tag etwa 20 bis 25 Minuten.
  • Ich bin etwas mehr als 50 KM gelaufen. In der Regel waren das pro Einheit 1,6 bis 1,7 Kilometer.
  • Über 30 Tage hinweg habe ich laut Smartwatch zwischen 6.000 und 7.000 kcal verbraucht. Meine Switch gibt mir etwas mehr als 2.300 Kcal an.
Nintendo Switch Ringfit Trainingsdaten 30 Tage
Das waren meine Trainingsdaten nach 30 Einheiten.

Ringfit ist für mich eine echte Alternative zum Fitnessstudio geworden

Was ist das überhaupt? „Ringfit Adventure“ ist ein System, welches vor einigen Jahren für die Switch entwickelt worden ist. Ihr schlüpft, mit einem Ring-Con bewaffnet und einem Joy-Con am Bein befestigt, in die Rolle eines Sportlers oder einer Sportlerin und bekämpft mit euren sportlichen Übungen verschiedene Monster. Alternativ lässt sich auch ein Modus nutzen, wo einfach Übungen aneinander gereiht werden.

Nintendo versuchte damit, Sport stärker zu „gamifizieren.“ Mittlerweile gibt es etliche Sportspiele für die Nintendo Switch, aber Ringfit Adventure ist vermutlich das bekannteste dieser Art.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Ring Fit Adventure - [Nintendo Switch], usb2.0 Ring Fit Adventure - [Nintendo Switch], usb2.0* 46.118 Bewertungen 59,87 EURAmazon Prime

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Wie habe ich trainiert? Ich habe über die letzten 6 Wochen hinweg insgesamt mehr als 30 Trainingseinheiten absolviert. Die Trainingsdaten habe ich mit der Switch gespeichert, meine Gesundheitsdaten habe ich mit meiner Galaxy Watch getrackt. Vor allem bei Gesundheitsdaten ist die Smartwatch ausführlicher und genauer.

Nintendo Switch Ringfit Trainingsdaten Übersicht
Und die einzelnen Übungen nach 30 Tagen im Überblick. Die Daten stammen von der Nintendo Switch. In Klammern stehen die Gesamtdaten.

Wie gut funktionierte das Training? Da ich im Alltag aufgrund von Homeoffice sehr viel sitze, habe ich mich vor allem für Übungen für Bauch, Rücken und Beckenmuskeln entschieden. Ich hab über die 30 Einheiten immer das gleiche Set aus 7 Übungen verwendet, um ganz bestimme Muskeln zu trainieren oder einfach wieder fit zu bekommen.

Am Anfang waren mir die Übungen einen Tick zu leicht, daher habe ich nach 3 Tagen die Aufgaben nach oben korrigiert.

Der positive, bleibende Effekt ist auf jeden Fall, dass ich mich so fit wie seit Jahren nicht mehr fühle. Bestimmte Schmerzen, die ich früher nach langem Sitzen sofort hatte, sind heute so gut wie weg.

Wichtig ist jedoch, dass man dranbleiben muss: Einmal musste ich fast 10 Tage aussetzen, weil ich berufliche und auch private Termine hatte und dann einfach zu fertig gewesen bin, noch Sport zu machen.

Das hat sich aber sofort gerächt: Ich hab mich nicht mehr so fit gefühlt und der Po hat sich nach mehreren Stunden sitzen sofort gemeldet. Nach einigen Tagen erneutem Training ging es mir sofort wieder besser. Seitdem sehe ich zu, dass ich spätestens am übernächsten Tag wieder eine Einheit starte.

Der Beingurt hat mich viele Nerven gekostet

Hier gibt es Verbesserungsbedarf: Der Joy-Con am Bein ist nicht unbedingt stabil oder fest genug. Das hat zum einen mit dem Knieband zu tun, womit das Teil befestigt wird. Denn das ist nicht immer zuverlässig.

Im ärgerlichsten Fall wurde sogar eine Übung nicht als solche erkannt, die Switch sprach dann eine Warnung aus. Denn die Switch und die Software können nicht erkennen, ob der Joy-Con verrutscht oder nicht richtig erkannt wird, obwohl die Übung aber fortgesetzt wird. Das war teilweise richtig ärgerlich und ich musste deswegen schon häufiger laut fluchen.

Es ist übrigens erst wenige Jahre her, dass ich die Nintendo Switch für mich entdeckt habe. Jahrelang konnte ich mit der Konsole nichts anfangen, bis ich mir die Konsole schließlich kaufte und wirklich überrascht worden bin. Meine Erfahrungen lest ihr direkt auf MeinMMO:

Ich habe sie belächelt – Jetzt ist die Nintendo Switch mein Kauf des Jahres 2022

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Majora

Der nächste one Punch man bald. Wenn dir die Haare ausfallen weißt du das du alles richtig gemacht hast. Saitama wäre Stolz auf so viel Anstrengung und Disziplin 😆

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Majora
Monfyre

Muss ich auch mal wieder anwerfen und testen. Mein Fitness Studio hat wegen Umbaumaßnahmen für 2 Monate geschlossen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx