3 neue Multiplayer-Spiele im Juni 2018 für PS4, Xbox, PC und Switch

Im Juni 2018 erscheinen einige interessante Multiplayer-Titel für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Drei der kommenden Neuerscheinungen machen dabei einen besonders vielversprechenden Eindruck und sind einen genaueren Blick wert.

Im Mai 2018 erschienen so einige neue Online-Titel, die Multiplayer-Enthusiasten für sich gewinnen und sie trotz des schönen Wetters an die Bildschirme locken konnten – wie Bless Online, Conan Exiles und State of Decay 2.

Auch der Juni 2018 kann Multiplayer-Fans wieder einiges bieten und glänzt mit spannenden neuen Titeln.

  • The Elder Scrolls Online: Summerset von ZeniMax Online Studios am 5. Juni 2018 (PS4, Xbox One, PC),
  • Mario Tennis Aces von Camelot am 22. Juni (Nintendo Switch),
  • und The Crew 2 von Ivory Tower am 29. Juni (PS4, Xbox One, PC)

Was sind das für Spiele? Und für wen könnten sie sich lohnen?

The Elder Scrolls Online: Summerset

Was ist The Elder Scrolls Online: Summerset? The Elder Scrolls Online (ESO) bekommt mit Summerset ein weiteres Kapitel. So nennt Zenimax die großen kostenpflichtigen Addons, die neben DLCs erscheinen.

Worum geht’s? Im neuen Addon reist man zu den Sommersend Inseln, der Heimat der Hochelfen, auch Altmer genannt, nachdem Ihre Königin die Grenzen für Fremde geöffnet hat. Doch schon bei der Ankunft stellt man fest, dass einiges im Argen liegt und wird in eine spannende Geschichte verwickelt. Dabei wird der Handlungsbogen um die Daedrische Triade weitergeführt.

ESO Summerset Mein MMO

Plattform: PS4, Xbox One, PC
Release: 5. Juni 2018
Publisher: Bethesda Softworks
Geschäftsmodell: Free to Play
Genre: MMORPG
Vegleichbar mit: Star Wars: The Old Republic (SWTOR), Final Fantasy XIV

Was steckt drin? Summerset wartet mit einer Vielzahl an neuen Quests auf, die die Spieler quer über die Sommersend Inseln führen und eine Menge Herausforderungen bieten. In diesem Rahmen erkundet man das neue malerische Spielgebiet – die Sommersend Inseln. Auch die Lore hat einiges zu bieten. Man erfährt mehr über das Volk der Altmer. Denn die Hochelfen hatten sich eine lange Zeit vom Rest Tamriels abgeschottet.

Ferner warten neue Welt-Events wie die Kluft-Geysire inklusive Boss-Kämpfen auf die Fans. Auch Gameplay-Änderungen sind bei Summerset mit an Bord. Besonders die Anpassung von Zweihandwaffen, die es nun erlauben, einen Fünfer-Setbonus zu erhalten, bringen ein paar Änderungen ins Spiel. Zudem gibt es ein neues Schmuck-Handwerk.

ESO-Summerset-04

Das macht The Elder Scrolls Online: Summerset besonders

  • Ein wunderschönes Spielgebiet
  • Tiefgründige Lore
  • Gameplay-Änderungen
  • Neues Handwerk – Schmuck-Herstellung
  • Viele neue Quests

The Elder Scrolls Online: Summerset bietet folgende Multiplayer-Elemente

The Elder Scrolls Online bietet im Bezug auf Multiplayer im Prinzip alles, was man von einem MMORPG erwarten kann: verschiedene PvE-Gruppen-Aktivitäten wie Welt-Events, Raids oder Dungeons aber auch Schlachtfelder, Allianzkrieg oder Duelle für PvP-Fans.

Doch bereits das Hauptspiel von ESO ist schon so ausgelegt, dass es nicht nur Fans von MMORPGs, sondern auch Single-Player-Enthusiasten anspricht. Das Levelscaling, durch das man im Prinzip jeden Inhalt des Spiels erledigen kann – unabhängig davon, welches Level man hat, motiviert auch Solisten dazu, ESO als Single-Player-RPG zu spielen. Dadurch fühlt sich ESO streckenweise wie ein Single-Player-Rollenspiel im MMO-Gewand an.

Das hat sich auch mit Summerset nicht wirklich geändert. Nur wenige Inhalte, wie der neue 12-Mann-Raid Wolkenruh oder die Geysire, setzen eine Gruppe voraus. Wenn man also zuvor lieber als einsamer Wolf gespielt hat, kann man das auch in Summerset tun.

Es ist aber genauso möglich, sich eine gute Gruppe zu suchen und gemeinsam im Team die Quests zu erledigen und die Dungeons zu besuchen. Als Spieler hat man die Freiheit zu entscheiden, wie man Summerset erleben möchte.

ESO-Summerset-06

So ist die Stimmung rund um The Elder Scrolls Online: Summerset

Um die Stimmung rund das neue Addon Summerset ist es ziemlich positiv bestellt. Der Großteil der Fans liebt die neuen Elfen-Inseln. Nach der Vulkaninsel Morrowind ist Summerset jetzt ein klassisches Fantasy-Setting auf einer malerischen Insel. Dieses „High-Fantasy“-Setting kommt bei den Spielern von The Elder Scrolls Online offenbar richtig gut an. Besonders die Atmosphäre und die wunderschöne Optik des neuen Gebietes ernten richtig viel Lob.

The Elder Scrolls Online: Summerset ist ideal für…

Spieler, für die PvE-Inhalte, Quests und Lore in einem MMORPG an erster Stelle stehen und für die Innovationen kein absolutes Muss in einem neuen Addon sind. Denn Summerset bietet vor allen jede Menge mehr von dem, was man schon vom Hauptspiel und Morrowind her kennt und liebt: Große Gebiete voller Geheimnisse, eine spannende Story und einige Neuerungen am Gameplay. Veteranen werden sich sofort wohlfühlen, Neulinge werden sehr gut an das Spiel herangeführt. Wenn Ihr ein MMO mit einem Fantasy-Setting sucht, solltet Ihr Euch ESO Summerset definitiv mal anschauen.

Mehr dazu: ESO: Summerset – Alles, was Ihr zum neuen Kapitel wissen müsst

Mario Tennis Aces

Was ist Mario Tennis Aces? Mit Aces kommt die beliebte Mario-Tennis-Reihe zum ersten Mal auf die Nintendo Switch. Dabei spendiert das Spiel der Sportart einen Nintendo-typischen Look und bereichert es um einige witzige Elemente.

Worum geht’s? Kurzum – um Tennis. Das Gameplay besteht aus dem Bestreiten von Tennis-Matches mit zahlreichen Charakteren aus unterschiedlichen Spielen der Super-Mario-Reihe – entweder im Rahmen der Story oder im Multiplayer. So simpel es sich auf der einen Seite anhören mag, so viel unerwarteter Tiefgang steckt auf der anderen Seite dafür drin. Denn es gibt zahlreiche Tricks und Mechaniken, die es zu meistern gilt, wenn man siegreich aus einem Match hervorgehen will.

Mario Tennis Aces 1

Plattform: Nintendo Switch
Release: 22. Juni 2018
Publisher: Nintendo
Geschäftsmodell: Buy2Play
Genre: Sport-Simulation
Vegleichbar mit: Mario Tennis: Ultra Smash

Was steckt drin? Den Spielern stehen zahlreiche bekannte Charaktere wie Mario, Luigi, Wario, Peach, Yoshi, Donkey Kong, Bowser, Toad, Boo oder Spike zur Verfügung, die alle bestimmte Stärken, Schwächen und Trick-Shots aufweisen. Mit zunehmendem Fortschritt werden weitere Charaktere und Outfits freigeschaltet.

Die Matches können sowohl einzeln als im Doppel bestritten werden. Es gibt einzelne Partien, Turniere und sogar einen Abenteuer-Modus mit verschiedenen Missionen und Boss-Battles.

Um sein Gegenüber auszuspielen gilt es verschiedene Grundtechniken wie Top-Spins, Slices oder Lobs zu meistern, zu kombinieren, geschickt einzusetzen aber auch zu kontern. Der Erfolg hängt dabei maßgeblich vom Timing und der richtigen Nutzung von Spezial-Fähigkeiten ab, die sogar den Schläger des Kontrahenten zerstören können, sich aber auch blocken lassen.

Mario Tennis Aces 2

Das macht Mario Tennis Aces besonders

  • Singleplayer-Abenteuer-Modus mit verschiedenen Missionen
  • Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler
  • Real-Modus: Das Schwingen des Controllers ermöglicht präzise und intuitive Bewegungssteuerung einer Reihe verschiedener Schläge
  • Viele bekannte Spiel-Charakter aus der Super-Mario-Serie
  • Viele taktische Möglichkeiten und Techniken, um seinen Gegner auszuspielen

Mario Tennis Aces bietet folgende Multiplayer-Elemente

Zwar gibt es einen Story-Modus für Singleplayer, doch sein wahres Potential entfaltet der neuste Mario-Tennis-Ableger den Worten erster Tester nach im Multiplayer.

Aces kann dabei sowohl im lokalen als auch im Online Multiplayer mit bis zu vier Spielern gespielt werden. Neben einzelnen Partien können auch Turniere abgehalten oder bestritten werden. Auch hier kann man im Einzel oder im Doppel zum Spiel antreten.

MArio Tennis Aces 3

So ist die Stimmung rund um Mario Tennis Aces

Die Stimmung unter den Fans ist sehr zuversichtlich. Die Mario-Tennis-Reihe ist bei der Nintendo-Community sehr beliebt, die Spieler warten voller Vorfreude auf die erste Switch-Umsetzung. Auch die Berichte vom einem bereits abgehaltenen Multiplayer-Testwochenende sind fast durchweg positiv. Negative Aspekte sind bisher kaum zu vernehmen.

Mario Tennis Aces ist ideal für …

Spieler, die entweder Mario lieben, Tennis als Sport gut finden oder bestenfalls auf beides zusammen abfahren. Wenn man dann auch noch darauf steht, sich in kurzweiligen Spaß-Titeln wie zum Beispiel Mario Kart mit anderen zu messen, sollte voll auf seine Kosten kommen. Wer hingegen mit Sport-Spielen wirklich gar nichts anfangen kann, wird auch mit Mario Tennis Aces höchstwahrscheinlich nicht glücklich.

The Crew 2

Was ist The Crew 2? Bei The Crew 2 handelt es sich um ein Open-World Rennspiel aus dem Hause Ivory Tower und den Nachfolger zu dem im Jahre 2014 veröffentlichten Spiel The Crew.

Worum geht’s? Bei The Crew 2 schlüpft man in die Rolle eines noch relativ unbekannten aufstrebenden Rennfahrers, der versucht, sich in verschiedenen Renn-Disziplinen durchzusetzen. In einer Open World gilt es, mit unterschiedlichen Autos Flugzeugen, Motorrädern oder auch Booten diverse Renn-Events zu bestreiten und seine Karriere voranzutreiben.

the-crew-2-2

Plattform: PS4, Xbox One, PC
Release: 29. Juni 2018
Publisher: Ubisoft
Geschäftsmodell: Buy2Play
Genre: Open-World Rennspiel
Vegleichbar mit: The Crew

Was steckt drin? Schauplatz des zweiten Teils von The Crew sind erneut die USA, von der West- bis Ostküste – mit Hauptquartier in Miami. Die zahlreichen Städte und Locations – von Los Angeles über Detroit bis nach Miami und die Everglades – können sich dabei wirklich sehen lassen und kommen im zweiten Teil der Spiele-Reihe mit vielen zusätzlichen Details und erstrahlen in neuem Glanz.

Auch die Rennen und der Fuhrpark können überzeugen. In der offenen Spielwelt können die Spieler neben zahlreichen Autos nun auch Flugzeuge, Motorräder und Boote in mehreren Disziplinen steuern und ihren fahrbaren Untersatz auf Knopfdruck wechseln. Dazu gehören unter anderem Offroad-Trips, Straßenrennen, professionelle Racing-Events und Freestyle.

Für Rennerfolge gibt Bares, das man ins Tuning oder in die Individualisierung des Fuhrparks und der Spielfigur investieren kann. Noch viel wichtiger sind jedoch die Follower in den sozialen Medien, die man während der Rennen durch spektakuläre Stunts dazugewinnt. Mit steigenden Follower-Zahlen kann man an immer lukrativeren Events teilnehmen.

The Crew 2

 

Das macht The Crew 2 aus

  • Großer Fuhrpark mit verschiedenen Fahrzeugen, Flugzeugen und Booten
  • Tuning und Individualisierung des Fuhrparks
  • Riesige, offene und frei erkundbare Spielwelt
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Renn-Disziplinen zu Land, auf dem Wasser und in der Luft
  • RPG-typisches Progressions-System für Fahrzeuge

The Crew 2 bietet folgende Multiplayer-Elemente

The Crew legt seinen Schwerpunkt auf den Multiplayer. Bereits der Vorgänger wurde The Crew gerne als Rennspiel-MMO beworben. Dieser Bezeichnung wurde das Spiel jedoch nicht wirklich gerecht. The Crew 2 soll laut Ivory Tower nun alles besser machen.

Im Multiplayer-Modus von The Crew 2 können bis zu acht Spieler in verschiedenen Wettbewerben und Rennen gegeneinander antreten. Auch die Story kann mit der eigenen Crew im Koop gespielt werden.

Viel mehr Informationen gibt es bislang jedoch nicht. Es wird spannend sein zu sehen, wie die Entwickler die Online-Komponente gestalten und was letztendlich alles zum und nach dem Launch geboten wird.

The-Crew-2-Motorrad

So ist die Stimmung rund um The Crew 2

Die Stimmung ist aktuell durchwachsen – gerade nach der kürzlich abgehaltenen Beta. Es gibt zahlreiche Fans, die sich auf das Spiel freuen und es für eine konsequente Weiterentwicklung des ersten Teils halten. Außerdem ernten besonders die Spielwelt, die abwechslungsreichen Disziplinen und der Fuhrpark eine Menge Lob.

Es gibt jedoch aus kritische Stimmen innerhalb der Community. Neben der häufigen Kritik an der noch sehr steifen Kollisions-Physik wird ganz besonders der Multiplayer-Part kritisiert. Viele hätten sich für ein Spiel mit klarem Fokus auf der Multiplayer-Komponente mehr als nur acht Spieler im Mehrspieler-Part gewünscht. Auch lässt sich noch nicht komplett absehen, wie der tatsächliche Umfang und die Möglichkeiten des Online-Features letztendlich ausfallen werden. Die in Teilen noch sehr schwammige Steuerung wird ebenfalls häufig kritisiert.

The Crew 2 ist ideal für …

Racing-Fans, denen zwar Begriffe wie Rad-Sturz, Anpressdruck oder Differentialsperre allesamt fremd sind, die jedoch trotzdem ihre Freude an schnellen Autos und allerlei anderen Gefährten haben und sich dabei auch gerne mal mit anderen Spielern messen. Wer auf Realismus verzichten kann und sich stattdessen lieber eine offene Spielwelt und zahlreiche abwechslungsreiche Modi wünscht, der ist bei The Crew 2 genau richtig.

Mehr dazu: The Crew 2 Beta im Test – Das Destiny für Raser?

Mehr zum Thema
3 Online-Spiele und MMOs im Juni 2018, die wir empfehlen

Was haltet Ihr von unserer Auswahl? Ist etwas für Euch dabei?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.