GameStar.de
› The Elder Scrolls Online: Die Veteranenränge verschwinden – das passiert mit Eurem Held
The Elder Scrolls Online Reborn

The Elder Scrolls Online: Die Veteranenränge verschwinden – das passiert mit Eurem Held

Mit dem DLC “Dark Brotherhood” werden die Veteranenränge aus dem MMORPG The Elder Scrolls Online entfernt. Nun erklären die Entwickler, wie dies abläuft.

Die Veteranenränge des MMORPGs The Elder Scrolls Online sind schon länger ein umstrittenes Feature und Zenimax Online möchte mit der Abschaffung eine Vereinheitlichung des Spielfortschritts herbeiführen. Mit der Einführung des Championsystems wurde außerdem ein weiteres System eingeführt, welches die Stärke des Helden definierte. Da man dies aber nun vereinheitlichen will, konzentriert man sich in Zukunft auf das Championsystem.

The Elder Scrolls OnlineVeteranenränge werden zu Championpunkten

Die Entfernung der Veteranenränge soll aber den Spielfluss von ESO nicht beeinflussen. Daher wird man die Veteranenränge durch eine einfache Formel in Championpunkte umwandeln. Pro Veteranenrang wird man zehn Championpunkte erhalten. Dies bedeutet, wenn ihr zuvor Veteranenrang 5 hattet und gegen NPCs mit Veteranenrang 8 gekämpft hat, so besitzt ihr nach der Umstellung Championstufe 50 und kämpft gegen NPCs mit Championstufe 80. Ein Anpassung gibt es bei den Attributs- und Fertigkeitspunkten.

Pro Veteranenrang hat man je einen Punkt erhalten, was dazu führt, dass man zusätzlich 16 Attributspunkte und 16 Fertigkeitspunkte umwandeln muss. Dies führt dazu, dass es nur noch alle fünf Stufen einen zusätzlichen Attributs- und Fertigkeitspunkt gibt und alle zehn Stufen zwei zusätzliche Punkte.

Das Balancing wird angepasst

The Elder Scrolls OnlineAllerdings erhält man Championspunkte im Spiel viel schneller als Veteranenpunkte – vor allem wenn der Held erfrischt ist, kommt er viermal so schnell an Erfahrung. Hier muss natürlich etwas am Balancing geschraubt werden, weswegen die Stufen von Monstern in einigen Gebieten angepasst wird. Championpunkte gelten für alle Helden, die ihr besitzt. Erstellt ihr also einen neuen Helden und erreicht mit diesem Level 50, so kann er auf alle bisher gesammelten Championpunkte zurückgreifen.

Wer bisher viel Zeit im MMORPG The Elder Scrolls Online damit verbrachte, Veteranenränge zu sammeln, der bekommt nach Release des DLCs “Dark Brotherhood” am 31. Mai für PC sowie am 14. Juni für Xbox One und Playstation 4 2,5 Championpunkte für jeden Veteranenrang eures höchststufigen Charakters als Belohnung.

QUELLE MassivelyOP
QUELLE MMORPG.com
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
The Elder Scrolls Online Reborn

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One