GameStar.de
› The Elder Scrolls Online: Sie haben schon wieder einen schrägen Trailer gemacht

The Elder Scrolls Online: Sie haben schon wieder einen schrägen Trailer gemacht


Das Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online hat erneut einen ziemlich schrägen Trailer erhalten.

Sophie Monk ist regelmäßig auf der Liste der schönsten australischen Frauen, in australischen Fernsehshow und Werbespots von The Elder Scrolls Online. Dort setzt man wohl darauf, dass die in England geborene Schönheit auch Leute anspricht, die mit „MMORPG“ so gar nichts anfangen können.

Im Stil eines Reiseberichts präsentiert Monk mit kleptomanischem Compagnon diesmal Ahabs Landung, den neuesten Schauplatz von ESO, der mit dem DLC „Diebesgilde“ neu ins Spiel kam – seit letzter Woche können auch die Konsolenspieler auf Playstation 4 und XBox One dahin. Neben der schönen Landschaft steht vor allem das Klauen und dessen Konsequenz im Mittelpunkt des DLCs und des Trailers.

Den ersten Werbespot mit Sophie Monk gab es im letzten Sommer.

Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.

ESO-Monk

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One