Kartenspiel Yu-Gi-Oh! führt Hygiene-Regeln ein: Wer müffelt, wird bestraft

Ein Kartenspiel kommt mit einer kuriosen, neuen Regel daher. Wer müffelt, der bekommt bei Turnieren künftig Sanktionen aufgedrückt.

Dass Gamer und Nerds zu mangelnder Hygiene neigen, ist ein altes Klischee. Nicht ganz so klischeehaft scheint das allerdings bei den Turnieren des Kartenspiels Yu-Gi-Oh! zu sein, denn dort wurde nun extra eine Regel eingeführt, nach der Spieler nicht mehr müffeln dürfen. Wer doch stinkt, dem drohen Strafen.

Was ist Yu-Gi-Oh!? Yu-Gi-Oh! ist ein populäres Kartenspiel, das sich auch nach vielen Jahren auf dem Markt noch an einer aktiven Szene erfreut. In Deutschland wurde das Kartenspiel damals vor allem durch den gleichnamigen Anime berühmt, in dem es ebenfalls um Duelle der Kartenspieler geht.

Hygiene-Regel zwingt zu sauberem Auftreten: Für die von Konami veranstalteten Turniere gab es nun am 3. April eine neue Regel, die den Fans direkt ins Auge stach. Demnach heißt es übersetzt:

„Mit dieser neuen Regel wird es von allen Teilnehmern am Turnier verlangt, sauber zu sein und saubere Kleidung zu tragen. (…)

Wenn du oder deine Kleidung sehr schmutzig oder übel riechend ist, dann kannst du bestraft werden.“

Das Maß der Strafen wurde dort nicht festgelegt.

Fans finden die Regel unterhaltsam: Auf Reddit wird die Regelneuerung fleißig diskutiert und sorgt dort vor allem für Unterhaltung. Obwohl die meisten eindeutig für Hygieneregeln sind, fragt man sich doch, wie die denn durchgesetzt werden sollen.

Man ahnt schon jetzt, dass es zu vielen „Cringe“-Momenten kommen wird, wenn ein Spieler dem anderen vorwirft, dass er müffelt. Dann müsse nämlich ein Schiedsrichter entscheiden, ob das wirklich so ist.

Wieder andere fragen sich, wie es überhaupt zu der Notwendigkeit dieser Regel gekommen sei – da muss es wohl einige Extremfälle in der Vergangenheit gegeben haben.

Was haltet ihr von dieser Regel? Sollte das eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein? Wie würdet ihr solche Regeln umsetzen?

Bei Hearthstone wird man aus ganz anderen Gründen gebannt:

Dieser dumme Fehler eines Profis führte zum Bann bei Hearthstone
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
as140

Das ist doch absurd. Meist wollen die Leute, die mit dem Finger auf andere zeigen nur von sich selbst ablenken.

Peacebob

Warum gibt es so eine Regel auf MtG-Turnieren nicht?

Sleeping-Ex

Jeder hat halt seinen eigenen Stil.

https://uploads.disquscdn.c

FaveHD

Bakterian!

Sleeping-Ex
Seska Larafey

vielleicht haben einige mit zu vielen Cosplay oder so den Bogen überspannt

LIGHTNING

Ok, wenn ich nicht stinken darf, bin ich raus. Werd ich halt kein Juggio-Großmeister!

Derio

Schiri, komm schnüffeln, der Typ stinkt mir!

Ne jetzt mal im Ernst, es ist absurd, dass man heutzutage wirklich eine derartige Regel braucht…

Plague1992

Auf die wichtigere fair Play Regel wird hier nicht einmal eingegangen? „Card/Hand/Deck Verification“. Man muss in Zukunft den Aussagen seiner Gegner vertrauen und darf denen nicht mehr nachgehen. Man darf nicht einmal mehr einen Judge rufen um dessen Aussage zu bestätigen, außer man weiß dass der Gegner lügt.

Zum Beispiel man spielt eine Karte „Dein Gegner wirft alle Monster aus seiner Hand ab“, ist man nun daran angewiesen dass er einen nicht einfach anlügt, man darf weder die Hand des Gegners sehen, noch eine Bestätigung eines Judges erfragen. Ironischerweise werden Regeln und Beispiele genannt die zum tragen kommen wenn dein gegenüber lügen sollte, aber gleichzeitig soll man seinen Aussagen vertrauen, das lässt das ganze Regelwerk irgendwie widersprüchlich / lapidar erscheinen. Das gesamte Regelwerk dient dem Zweck Unklarheiten zu vermeiden, dann wird aber eine Regel eingeführt die von Grund auf Unsicherheit und Unklarheiten erzeugt.

Es stimmt schon dass diese Änderungen eingeführt wurden weil es ein physisches Kartenspiel ( und stellenweise dumm geschrieben ) ist. Auf den Karten steht nunmal kein Bonuseffekt wie „schaue in die Handkarten oder verdeckte Karten deines Gegners und vergewissere dich“, so könnte man sich unfaire Vorteile verschaffen. Aber genau für soetwas war doch immer ein Judge da?!?

Gerd Schuhmann

Auf die wichtigere fair Play Regel wird hier nicht einmal eingegangen? „Card/Hand/Deck Verification“. Man muss in Zukunft den Aussagen seiner Gegner vertrauen und darf denen nicht mehr nachgehen. Man darf nicht einmal mehr einen Judge rufen um dessen Aussage zu bestätigen, außer man weiß dass der Gegner lügt.

Nein, darauf wird hier nicht eingegangen, weil das eine News über eine skurrile Kleinigkeit ist und wir keine Fachseite für Yu Gi Oh werden wollen. 🙂

Koronus

Warum nicht? Es gibt mit Duel Links auch ein MMO.

Koronus

Naja es gab solche Karten früher wie Deckvernichtungsvirus. Oder Ritterliches Spiel. Aber erstere wurde sehr zum Hass der Fans Retconed letztere ist wenn man nicht extra einen Decktyp darum baut sinnlose Platzverschwendung.

Sotschi Homunculi

Alles was du nicht sehen darfst musst du auch nicht sehen, was er in der Hand oder verdeckt auf dem Feld hat ist dir bis sie umgedreht oder gespielt werden wumpe o_O.

Aber wenns offen auf dem Feld oder im Friedhof liegt, darfst du dir die Karte ansehen(bitte vorher nett fragen), sofern es nicht eine Sprache ist die du nicht verstehst sollte dann der Effekt ersichtlich sein und all zu kompliziert sind die meisten effekte nicht mehr.
So kenn ich das noch, ist aber länger her das ich in der Turnierszene unterwegs war.

Potatosalad

vignette.wikia.nocookie.ne…ion/latest/scale-to-width-down/300?cb=20080823034038
„Ein Spieler hat im Laufe eines Turnieres in den USA sich vor jedem Spiel den Sack gekratzt, Arsch gekratzt, in die Hände gespuckt und andere ekelige Sachen gemacht und Leute mit der Kartenkombi dazu „gezwungen“ ihm die Hand zu schütteln oder das Duell halt aufzugeben. „

Hab ich heute noch irgendwo gelesen.
Auf Reddit hab ich auch eben ungefähr die selbe Story gelesen.

Koronus

Die Story kenne ich nicht da dein Link nicht ordentlich angezeigit wird. Allerdings wird er für die Combo diese Karte genutzt haben was eine Beleidigung für die Ehre eines Duellanten und dieser Freundschaft ist: https://yugioh.fandom.com/w

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x