Mit Patch 8.1 müsst ihr alle Mythic-Dungeons in WoW neu lernen

Mit Patch 8.1 gibt es einen neuen Affix für mythische Dungeons in World of Warcraft. Der sorgt dafür, dass ihr alle Mobs doppelt töten müsst!

Damit mythische Dungeons in Battle for Azeroth frisch und interessant bleiben, gibt es mit Patch 8.1 Tides of Vengeance, zum Start der neuen Dungeon-Saison, einen neuen Affix, der ab „Mythisch+10“ ins Spiel kommt.

Was sind Dungeon-Saisons? Parallel zu den PvP-Saisons von Battle for Azeroth gibt es auch Saisons für mythische Dungeons. So gibt es jedes Mal einen besonderen Affix, der thematisch an einen bestimmten Boss gekoppelt ist. Aktuell ist das der Affix „Infested“, doch mit Patch 8.1 Tides of Vengeance wird das „Reaping“.

Was macht der Affix Reaping? Reaping ist an Bwonsamdi, den Loa des Todes, gekoppelt. Er sorgt dafür, dass pro 20% besiegter Mobs in einem Dungeon (die für den Fortschrittsbalken notwendig sind), aus allen Gegnern Geister wiederauferstehen. Diese Gegner erscheinen an der Stelle, wo sie bezwungen wurden und müssen dann tatsächlich zu den Spielern laufen.

WoW Nazmir Bwonsamdi

Ob diese wiederauferstandenen Feinde dann ihre volle Stärke haben, wurde noch nicht gesagt, scheint aber eher unwahrscheinlich. In jedem Fall sollte man für diese Momente wohl viele Gruppen-Betäubungen und starke Defensiv-Abklingzeiten bereit haben.

Reaping soll Dungeon-Runs verändern: Das Hauptziel der Entwickler ist es mit Reaping die Art und Weise zu ändern, mit der „Mythisch+“-Dungeons gespielt werden. Mit Reaping im Spiel könne man nicht mehr den „altbekannten“ Pfad durch einen Dungeon nehmen, denn beim Auslösen des Affixes könnten viele zusätzliche Mobgruppen angelockt werden, die sich den Geistern anschließen und dann zum Tod der Spieler führen.

Besonderes Ereignis für Verlierer: Die Entwickler deuteten ebenfalls an, dass etwas „Besonderes“ passieren wird, wenn Spieler den Dungeon nicht innerhalb der Zeit abschließen würden. Was genau das ist, wollte man aber noch nicht erläutern – das gibt es wohl erst zu sehen, wenn der Patch 8.1 Mitte Dezember live geht.

Freut ihr euch schon auf den neuen Affix? Oder habt ihr keine Lust, neue Strategien für die alten Dungeons zu lernen?

Habt ihr schon gesehen, wie ein Spieler WoW auf Mobile zockt?

Autor(in)
Quelle(n): mmo-champion.com/
Deine Meinung?
13
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
n0aimatall
n0aimatall
1 Jahr zuvor

Kommt doch eh erst am 22. Januar, wenn mich nicht alles tauscht.

Michael Rako
Michael Rako
1 Jahr zuvor

Ich verstehe nicht, was hier viele so heulen.
Wow… ihr habt einen Artikel gelesen, der euch eventuell nicht so sehr interessiert.
Ich finde den Titel vollkommen okay.
Und wenn ihr eh nur low keys +5 oder 8 spielt dann ist es doch eh egal.
Und an den lieben „Marcel“, wenn du keine +10, +12 etc. läufst, dann bist du auch sicherlich kein „Raider“. Ohne parallel M+ zu machen, wirst du niemals ERFOLGREICH Mythisch Raiden! Dann bist du maximal an Cassual der 8/8 HC auf der Fahne stehen hat. Das ist kein raiden…

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Also da der Affix nur im Mythisch +10 oder höher kommt, finde ich den Titel unangebracht.Mythisch (nicht Plus) laufe ich ab und zu (bin eher der Raider), aber M+ ist nichts für mich.Hätte schön „Mythic+ Dungeons“ heißen dürfen. Hätte ich mir die Zeit für einen für mich total uninteressanten Artikel sparen können.Kann daher die Kommentare zum Thema „Clickbait“ etwas verstehen.„Dungeons“ betrifft jeden, „Mythic Dungeons“ auch so ziemlich.Bei Mythic+ und gar Mythic+10 sieht das anders aus. Da ist nicht mehr die Masse angesprochen. Und daher kann ich verstehen, dass hier „Clickbait“ geschrien wird, wenn man eben einfach „alle anlockt“, anstelle nur… Weiterlesen »

Sveshy
Sveshy
1 Jahr zuvor

Jedes mal wenn ihr reißerische Clickbait Titel benutzt, gibt es berechtigte Kritik von eurer Community. Eure Leser verstehen sehr wohl das für und wider dieser Thematik (Der gute Gerd versucht das ja immer wieder schön zu debattieren -> Siehe Unten) und sind TROTZDEM der Meinung das geht auch anders / muss nicht sein. Lernt doch bitte daraus.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

„Lernt doch bitte daraus“ -> Wenn die Kritik berechtigt ist, dann gehen wir darauf ein und ändern den Titel, so wie hier. Es kommt vor, dass Autoren sagen „Der TItel ist okay“ und Leser sagen „Das finde ich nicht okay.“ Mit 100% Sicherheit immer vorauszusagen, welcher Titel okay ist und wo man überzieht, geht halt nicht so einfach bei etwa 4 Millionen Lesern. „Ich dementiere entschieden“, dass es heißt: „Ihr macht das ständig!“ -> Das stimmt einfach nicht. Wir probieren Titel aus. Aber wir haben die klare Regel, dass wir keine irreführenden Titel oder überzogene Titel machen möchten. Wir wollen… Weiterlesen »

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Zudem kommt der affix erst ab +10, die masse kommt da noch garnicht hin

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Normalerweise finde ich ja nicht, das hier Clickbait-Mentalität herrscht bei den Artikeln, aber in diesem Fall…..schon ^^ Sorry, aber der Titel hätte wirklich kaum schlechter gewählt sein können !

Derio
Derio
1 Jahr zuvor

Stimmt diesmal leider wirklich. Da würde : Neuer Dungeon Affix für Mythisch – deutlich besser passen.

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Ich hab mal „Mythische“ Dungeons ergänzt und stimme zu, dass zumindest das „mythisch“ hätte mit drin sein müssen. Abgesehen davon empfinde ich den Artikeltitel in Verbindung mit dem Inhalt aber nicht als „Clickbait“. Der Affix ist, wie man auch aus dem verlinkten Interview entnehmen kann, wirklich dafür da, mit einer neuen Herangehensweise an die Dungeons ranzugehen. „Bewährte Wege“, bei denen man bestimmte Trash-Packs einfach auslässt, funktionieren dann nicht mehr. Man muss sehr genau darauf achten, wo man die 20%-Marke erreicht, weil dann die Gegner angestürmt kommen. Ich finde, das rechtfertigt schon die Überschrift, dass man die Dungeons „neu lernen“ muss… Weiterlesen »

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Für jemanden wie mich, der jetzt nicht so arg Mythisch läuft und sich mit den Mechaniken nicht auskennt, war der Titel eingangs eben wirklich ein Clickbait, ich dachte nur „Huh, was hat Blizz denn jetzt an den Dungeons verändert,etwa neue Mobs, sogar Bosse ?“

Ist ja auch wirklich nicht böse gemeint, ich mag deine Artikel sehr gerne, grade das Thema WoW finde ich von Dir sehr gut aufgegriffen. Nur in dem Fall war die Überschrift etwas Unglücklich wink

Arikus123
Arikus123
1 Jahr zuvor

Ich verstehe auch nicht, wieso ich alle Dungeons neu lernen muss.
Was ändert das z.B. an Königsruh? Da macht man doch eh alles auf dem Weg (Bis auf die ersten 2, aber die Adden dann eh nicht).
Statt einfach nur „mythisch“ hinzuzufügen, wäre es wohl besser gewesen, direkt auf den „+10 Affix“ zu verweisen. Aber dann hätten wohl weniger Leute die News angeklickt.
Oh, ist das nicht der Sinn von Clickbait? Und da ist er wieder, der Vorwurf, den die Autoren verteidigen müssen.

Nyo
Nyo
1 Jahr zuvor

Oh man, als ich den Titel gelesen habe hab ich mir unter dem Artikel was anderes vorgestellt. Schreibt doch einfach das es einen neuen Affix gibt… elender Clickbait…

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Ich bin mir ziemlich sicher das er das aus Spaß macht mit den Headlines grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Die Idee es so aufzuziehen, dass man Dungeons neu lernen muss, finde ich absolut legitim. Wir möchten Titel finden, die auch „Nicht-WoW-Spieler“ interessieren und ansprechen. In die Überschrift zu schreiben: „WoW kriegt einen neuen Affix“ -> Das wäre nur für Leute interessant, die WoW selbst spielen. Unser Ansatz ist es daher eher zu sagen -> DAs ist die Auswirkung davon. Hier in dem Titel war das Problem, dass es dann zu allgemein und die Einschränkung „Mythisch“ gefehlt hat. Das wir mit Überschriften aber versuchen, alle Leser der Seite anzusprechen und nicht nur die Leute, die es eh spielen -> Das… Weiterlesen »

Nyo
Nyo
1 Jahr zuvor

Ok ich hab gleich mehrere Punkte die ich dazu mal aufführen will. Zuerst einmal zum Thema an sich.Der Titel beschreibt in keinster Weise worum es in dem Artikel geht. Er beschreibt lediglich eine Auswirkung, die das was im Artikel beschrieben wird, haben kann.Anderes Beispiel dafür:„Warum wütende Frauen gerade mit Bildern ihrer Unterwäsche protestieren“Diese Headline habe ich mal spontan von einer random „News-Seite“ genommen.Auch hier wird nur die Auswirkung genannt, was jetzt im Artikel vorkommt weiß man vorher nicht.Und jetzt mal ernsthaft, findest du diesen Titel wirklich moralisch einwandfrei? Für mich ist es Clickbait denn in dem Artikel geht es eigentlich… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wenn jemand, der sonst Final Fantasy XIV liest, hier den Artikel sieht – dann interessiert ihn vielleicht, wie WoW es macht, dass bei ihnen der Content interessant ist. Den Leuten wollen wir die News anbieten. Das ist unsere Zielgruppe. Und die lesen das durchaus und finden das interessant. Das ist für sie dann keine „Reine Service-News“, aber es kann den Horizont erweitern oder allgemein interessant sein, auch wenn sie für ihr Spiel keine Relevanz hat. Das finde ich nicht „Bauernfängerei“, sondern das ist schon was, das wir wollen. Zu deinem Beispiel mit dem Protest: Wenn der Artikel wäre: „Darum ziehen… Weiterlesen »

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Etwas ähnliches gab es schon on klassischen dungeons… Wer erinert sich an die fiesen Geister ?

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Oh man XD das betrifft doch nicht alle Dungeons wenn es nur nen mythischer affix ist Oo

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ja es nervt etwas dass die Titel auf mein MMO so Klickbaitcharakter haben.

Wär cool wenn die Phase langsam vorbe gehen würde.

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Mein-mmo hat mein volles Verständnis für reißerische Überschriften, aber ein mythisch in der Überschrift hätte ja schon gereicht.
Einnahmen brauchen sie auch, wobei ich hier nur immer wieder ein freiwilliges abosystem anpreisen kann.
Ohne boni wegen mir einfach zum unterstützen für die die wollen.

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Du hast vollkommen recht mit dem „mythisch“, das habe ich mal ergänzt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Hast du da noch mehr Beispiele für?

Wir machen etwa 30 Texte am Tag. Wir experimentieren da auch mit Titeln und ab und an funktioniert was nicht. Das stimmt.

Aber dass die Titel allgemein „Klickbait-Charakter“ haben, glaube ich nicht.

Wenn ich über die Seite schau, sehe ich wenige Titel, über die man streiten könnte. Und wenn es einen gibt, dann wird das diskutiert und geändert – so wie hier.

Die Leser sind da ja schon sehr aufmerksam und sehr hinterher. Ich glaube nicht, dass wir da eine „Phase“ haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.