So hat WoW Classic jetzt den cleveren Exploit „Layer-Hopping“ gekillt

Wer in World of Warcraft Classic das „Layer-Hopping“ ausnutzen wollte, der schaut nun in die Röhre. Ein Hotfix beseitigt das Problem mit höheren Wartezeiten.

Um möglichst effektiv zu spielen und einen Vorteil vor anderen zu haben, nutzten manche Spieler in WoW Classic das „Layer-Hopping“ aus. So konnten sie zusätzliche Ressourcen oder Gegner sammeln und schneller vorankommen.

Das wurde aber nun durch einen Hotfix massiv eingeschränkt, sodass es kaum noch einen Nutzen dafür gibt.

Der erste Spieler auf Stufe 60 hat durch Layer-Hopping besonders effektiv farmen können.

Was wurde nun geändert? Seit einigen Stunden ist in WoW Classic ein Hotfix aktiv. Wenn ein Spieler den Layer wechselt, etwa weil er eine Gruppeneinladung annimmt, dann ist der erste Wechsel nahezu augenblicklich. Tritt man innerhalb von kurzer Zeit jedoch noch weiteren Gruppen bei, was wieder einen Wechsel des Layers zur Folge hätte, gibt es eine Verzögerung. Diese Verzögerung wird immer größer, je häufiger man in kurzer Zeit den Layer wechselt. Blizzard spricht hier von „mehreren Minuten oder noch mehr“.

Allerdings nimmt diese „Strafe“ im Laufe der Zeit auch wieder ab. Wer längere Zeit keinen Layer wechselt und dann einer Gruppe beitritt, sollte sich rasch bei seinen Gruppenmitgliedern wiederfinden.

Wofür wurde das Layer-Hopping benutzt? Durch das Wechseln der Layer konnten sich Spieler gleich mehrere kleinere und größere Vorteile sichern. So konnte man etwa als Magier Gegner dauerhaft farmen, ohne auf den Respawn warten zu müssen. Man musste einfach den Layer wechseln und schon waren alle Feinde wieder da.

Auch beliebt ist das Campen von Rare-Spawns oder besonderen Händlern, die Rezepte nur in begrenztem Ausmaß zur Verfügung haben. Besonders die Rezepte für Taschen der Schneiderei sind heiß begehrt, sodass der entsprechende Händler dauerhaft belegt ist – das Rezept für die Runenstofftasche erscheint etwa nur alle paar Stunden.

Wer hier mehrere Layer am Stück abarbeiten kann, hat einen klaren Vorteil und kann so beim selben Händler in unterschiedlichen Layern mehrfach sein Glück versuchen.

WoW Classic: Der 1. Spieler auf 60 löscht endlich seinen Char – Aber es war nur ein Bluff

Habt ihr das Layer-Hopping genutzt, um einen Vorteil zu haben? Oder habt ihr diese kleinen Tricks absichtlich gemieden, da sie gegen das „Classic“-Gefühl sind?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.