DCP: „Witch It“ soll besser als Monster Hunter World sein? Wir prüfen das

Witch It gewann in der Kategorie „Bestes Deutsches Spiel“ den Deutschen Computerspielpreis (DCP) 2018 und konnte in dem Bereich „Bestes Internationales Multiplayer-Spiel“ sogar über Monster Hunter World triumphieren. Wir testen, ob “Witch It” wirklich so gut ist.

Witch It konnte bei dem Deutschen Computerspielpreis 2018 gerade erst die Preise „Bestes Deutsches Spiel“, „Bestes Internationales Multiplayer-Spiel“ und „Bestes Jugendspiel“ einheimsen. Nicht nur die Jury, sondern auch die Spieler scheinen das Game zu mögen. 90% der Bewertungen auf Steam zu Witch It sind positiv. Wir wollten wissen, was es damit auf sich hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist Witch It?

In Witch It kämpfen Jäger gegen Hexen. Der Jäger muss sein Dorf vor den Zauberwirkern schützen, indem er die Hexen innerhalb weniger Minuten aufspürt und tötet. Die Hexen verstecken und verwandeln sich in alles Mögliche. Wenn sie überleben, haben sie gewonnen.

Derzeit gibt es drei Spielmodi:

  • „Hide & Seek“ ist der Standardmodus. Jäger und Hexen wählen zu Beginn ihre Fähigkeiten und erhöhen durch weitere Matches ihre Auswahl. In der Versteck-Phase tarnen sich die Hexen, in der Such-Phase müssen sie aufgespürt werden.
  • „Hunt a hag“ nimmt den Spielern alle Fähigkeiten, es gleicht einem Versteck-Spiel in der echten Welt.
  • In dem Modus „Mobification“ werden hingegen gefangene Hexen zu Jägern.
Witch It 3

Unser Anspielbericht

Witch It überzeugt durch seine einfache Steuerung. Ich nutze neben WASD die Maustasten und „Q“ zum Verwenden der Fähigkeiten. Die Versteck-Phase läuft nur eine halbe Minute und erzeugt Zeitdruck. Ich muss mir daher schnell ein sicheres Versteck suchen und mich dazu als passendes Objekt tarnen.

Die Karten sind sehr klein, mit Hut und Besen falle ich zu schnell auf. Auch hier ist die Steuerung sehr leicht, ich wähle einen Gegenstand in der Nähe und schon bin ich eine Kopie davon.

Anschließend kann ich mich noch immer bewegen und auch fliegen. Beides ist wichtig, um mich besser zu tarnen. Es fällt auf, wenn irgendwo auf dem Boden eine Leiter herumliegt oder am Strand zwei Muscheln miteinander kuscheln.

Witch It 5

Das Aufspüren der Hexe

Mein erstes Spiel war auf einer Insel. Ich wollte daher ein Ball werden und am Strand liegen. Unklug war es jedoch, mich auf einer Schräge zu platzieren, denn ein Ball rollt bekanntermaßen weg. Ich versuchte, dagegen zu steuern und eine feste Position anzunehmen.

Allerdings scheiterte mein Versuch, meine ständigen Bewegungen fielen einem Jäger auf. Er attackierte mich. Da er allerdings mehrfach treffen muss, ergriff ich rollend die Flucht.

Das Zielsystem der Jäger ist sehr schlecht, es ist längst nicht so präzise wie in einem Shooter. Diesen Nachteil gleichen sie jedoch durch ihre hohe Bewegungsgeschwindigkeit aus. Eine weglaufende Hexe holen sie mühelos ein.

Ich musste immer Gebrauch von meinen Fähigkeiten machen. Kurzzeitiges Fliegen hilft mir über Hindernisse und verschafft mir ein paar Sekunden Vorsprung. Verwandle ich mich dann in einen anderen Gegenstand, kann ich überleben. Und es gelang mir, ich wurde vom Ball zum Kissen und der Jäger rannte an mir vorbei.

Witch It 4

Der beste Freund des Menschen: das Huhn

Der Jäger besitzt ein paar Hilfsmittel, unter anderem ein treues werfbares Huhn. Ist ein Gegner in dessen Nähe, meldet es sich sofort, so lassen sich getarnte Hexen aufspüren.

Wenn der Jäger sein Ziel aus den Augen verliert, sollte er seinen Begleiter nutzen. Ist die Hexe in der Nähe, meldet sich das Huhn. Greift der Jäger draufhin seine Umgebung an, wird er schon bald die Magerin treffen. Ein Schrei informiert ihn, wenn er sie getroffen hat.

Witch It 7

Hexen scheinen im Vorteil

Auf den offiziellen Servern spielte ich mehrere Partien. Die Teamwahl erfolgt zufällig, 35% der Spieler sind Jäger. In jedem Match haben die Hexen gewonnen, denn ihre Fähigkeiten sind deutlich stärker. So schalten sie später zum Beispiel die Möglichkeit frei, die Position des ausgewählten Objekts einzunehmen. Die Hexe wird also zu keiner zweiten kopierten Muschel, sondern zu der einen originalen. Das fällt weniger auf.

Ich wurde dadurch zu einem Apfel, der alleine auf einem Balken lag. Dort bemerkte mich niemand und ich blieb bis zum Spielende an der selben Stelle. So ähnlich verlaufen viele Spiele, zwar werden anfangs ein paar Hexen geschnappt, aber meist überleben drei oder mehr bis zum Ende.

Ob es an der Unerfahrenheit der Jäger-Spieler lag, weil diese ebenfalls neue Spieler sind, oder es wirklich am Balancing mangelt, war nicht festzustellen.

Witch it – Wenig Spieler trotz hoher Bewertungen

Witch It Steam 2

Trotz der guten Steam-Bewertungen gibt es nur wenige Spieler. Zwar existieren zahlreiche EU-Server, gefüllt ist meist nur einer.

Die Grafik von Witch It ist schön anzusehen. Sie passt gut zum Spiel und ein Gaming-PC wird nicht überfordert. Ein bisschen Leistung benötigt die Physik-Engine jedoch schon, da sich alle Objekte bewegen lassen. Läuft man gegen eine Kiste, wackelt diese und das auf ihr liegende Buch fällt herunter.

Witch It Steam

Für ein paar Runden ist das Spiel unterhaltsam, insbesondere wenn Jäger und Hexe sich gefunden haben. Doch für mehr als ein paar Matches eignet sich Witch It nicht. Sehr schnell ist alles freigeschaltet. Die Spielerzahl ist gering und das Gefühl, dass die Hexen immer gewinnen, reduziert die Motivation als Jäger.

Ist Witch It wirklich das beste internationale Multiplayer-Spiel des Jahres?

Als „Bestes Jugendspiel“ kann ich mir Witch It noch vorstellen, nicht aber als „Bestes Internationales Multiplayer-Spiel“. Es hat den Anschein, als wollte man beim DCP einen kindgerechten und deutschen Titel als Sieger, ohne Blut oder wirklichen Kämpfen. Monster Hunter World ist insgesamt das deutlich bessere Game, im Multiplayer aber zugegeben etwas umständlich.

Zwar ist Witch It für alle Zielgruppen geeignet, wirkt als Sieger dieser Kategorie jedoch fehl am Platz. Als „Bestes Internationales Multiplayer-Spiel“ nominiert waren Monster Hunter World, Spaltoon 2 und Witch It.


Monster Hunter Worlf haben wir bereits getestet, lest hier mehr: Monster Hunter World im Test – Ein wahres Monsterwerk!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RandiThree

Wenn ich hier die Kommentare lese, kann man den Eindruck bekommen, dass beim Spielen der Spaß aufhört.

Peter Gallein

Dieses Spiel mit MHW zu vergleichen ist doch ein Witz. Ich Vergleich doch auch kein Autorennen mit Candy Clash…

Andy Boultgen

Naja wenn die 2 zum besten Game in der selben Kategorie nominiert waren kann man diese schon miteinander vergleichen.

Didiliciouscream

oh mein gott hab deswitch it probiert, ganz ehrlich, son müll, total unbalanced, und nebenher is das quasi n ableger eines alten CSS mods, hide & seek nur viel schlechter und sowas haut MHW raus….. lol

Kaito Watanabe

Großes Lob das wenigstens mal eine Seite diesen Preis kritisch hinterfragt, komplett lächerlich das so ein totes Spiel gewinnen kann

Sven Richter

Pff ja ganz toll , Typich deutschland. Spiele ohne gewalt .. wie lange versucht deutschland schon denn spielen die schuld zu geben für gewalttaten? War ja klar das ein spiel ohne gewalt gewinnt in deutschland. Das spiel ist definitiv nicht besser als MH das ich nicht lache..

Guest

Also das was du da sagst, stimmt so nicht. Da hat sich die letzten Jahre doch einiges gelockert. Beispielsweise erschien Mortal Kombat X bei uns zum ersten Mal völlig ungeschnitten auf den Markt.

Italoipo

Also klingt lustig. Werde es mir mal ansehen. Klar keine chance gegen Monsterhunter..mit meinen 320h hab ich immernoch genug zu tun und hab spass dabei

Genisis_S

Wie viel die wohl dafür geblecht haben… So überheblich das jetzt klingt. Nur ohne die Publicity wegen dieses echt lächerlichen Preigewinns, wäre das Spiel mit Sicherheit in absehbarer Zeit gestorben und keinen hätts gejuckt oder hätte jemals mitbekommen, dass dieses Spiel jemals existiert hat. Denn ein Spiel mit einer Daily Player-Average von 42 und das auch noch nie mehr als 600 Spieler gleichzeitig gesehen hat, kann schlicht und ergreifend nicht überleben! Bzw. für viele ist dieses Spiel sogar bereits tot…
Mal sehen was sie jetzt mit dem Preisgeld anfangen und ob die Publicity was nützt…

Der Deutsche Computerspielpreis hingegen hat für mich einges an Glaubwürdigkeit eingebüst! Einen deutschen Entwickler um biegen und brechen einen Preis in einer großen Kategorie zu verleihen, bringt halt absolut nichts, wenn die Resonanz darauf überall, berechtigterweise, so negativ ausfällt.

Wobei man sagen muss, dass in dieser Kategorie die Nominierungen an sich schon irgendwie unpassend sind. Denn ich hätte keinem der drei den Preis gegeben. Monster Hunter World ist für mich irgendwie kein wirkliches Multiplayer-Spiel und Splatoon ist schon sehr speziell. Da gibt es einige besser geeignete Spiele für die Kategorie “Bestes internationales Multiplayer-Spiel”. Fortnite (Sowohl PvE als auch PvP, also das Fortnite-Gesamtpaket) hätte für mich da zum Beispiel astrein reingepasst!

DaayZyy

LOL. Welche Jury war das bitte? Bestimmt kennt einer davon einen bei den Entwicklern oder sein Kiddie spielt das Game gern selber…..blabla.

Shu Shu

Monster Hunter ist von Deutschen entwicklern? ich dachte es geht um Deutsche Video Spiele o_o

Gerd Schuhmann

Die deutschen Preise sind dotiert – dafür gibt’s Preisgelder.

Sie verleihen aber auch undotierte internationale Preise – hier war auch Monster Hunter World aufgestellt und verlor gegen “Witch It.”

Seether2k

Und so lange solche Entscheidungen getroffen werden, entscheidungen zu Gunsten der eigenen Wirtschaft und der Selbstbeweihräucherung und Lobhudelei, werden solche Preise weiterhin milde belächelte Lächerlichkeiten ihrer selbst und eine Schande für alle Beteiligten sein und bleiben! Natürlich hat der Entwickler nun etwas was er sich auf die Fensterbank stellen und womit er nach außen werben kann, ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass sowas in der Branche keine Auswirkungen auf das Ansehen hat. Mit einem Spiel wie “Witch It”, welches für die entsprechende Zielgruppe bestimmt gut ist und als bestes deutsches Jugendspiel bestimmt verdient gewonnen hat, gegen ein Spiel wie MHW zu gewinnen kann nicht mit fairen Mitteln von Statten gegangen sein.

Mal gucken wann die ersten Internationalen Entwickler sich von solchen Veranstaltungen von vorne herein distanzieren da man sowieso gegen die deutschen AAA Titel wie “Witch It” keine Chance hat.

PBraun

Ist es mit diesem Filmpreis, dem Oscar nicht ganz ähnlich?
Und ich habe glelesen, daß Ubi auch keinen Vertreter geschickt hatte.
Ich meine der Söder hat die Laudatio gehalten. Das ist doch wie vom Papst aufgeklärt zu werden. Klar ist der Preis eher aus der Kategorie Treppenwitz.

obermacker

Fehlt da nicht irgendwo der Vergleich, so für Spieler die Monster Hunter dann doch bzw. noch (PC) nicht gekauft haben? Also der Multiplayer Part auf dem 3DS ist nicht mal im Ansatz toll und was man so zu MH PS4/XBox liest ist der da auch gewöhnungsbedürftig.

Hat also ein Multiplayer Titel gegen einen Singleplayer mit optionalem Coop/Multiplayer in der richtigen Kategorie (Bestes Internationales Multiplayer-Spiel) gewonnen. Und dazu als Early Access. Hut ab und Herzlichen Glückwunsch.

Wurden denn diesmal alle Stimmen erfasst oder war das wieder so ne Wischi-Waschi Aktion?

Craig

Die Jury hat das entschieden

obermacker

Aber ohne Stimmzettel? Letztes Jahr ging das doch in die Hose.

carsten h.

Erstens ist dieses Spiel noch nicht released und hat somit in der wertung nix zu suchen, zweites was los mit euch? Verstecken könnt ihr im RL spielen wer sowas am pc spielt hat sie nimmer alle…mmn

Ryohei Sasagawa

Was für eine Logik xD Im RL kannst du auch Menschen erschießen wozu dann noch am Pc spielen? selten so gelacht xD

Andy Boultgen

Geiler Kommentar,ich hätte allerdings den Fussballvergleich gebracht.Also hört alle auf Fifa zu spielen ????

Alastor Lakiska Lines

Das klingt für mich nach dem Garry’s Mod “Prop Hunt”….

TimTaylor

Ist es auch, nur das es besser aussieht und vermutlich auch mehr Spaß macht denke ich mal… Garrys Mod ist da schon wirklich recht öde inzwischen.

Seether2k

Ist ja auch nen ticken älter

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x