Wir fragen euch: Wie viele Spiele besitzt ihr in eurer Steam-Bibliothek?

Wir fragen euch: Wie viele Spiele besitzt ihr in eurer Steam-Bibliothek?

Steam bietet eine riesige Plattform zum Zocken oder zum Erwerb von unzähligen Spielen. Von AAA-Titel bis hin zu schrulligen Indie-Games können erworben werden. Wir möchten euch deshalb fragen, wie viele Spiele ihr insgesamt in eurer Sammlung besitzt.

Wenn man heutzutage auf dem PC spielt, kommt man an Steam fast gar nicht vorbei. Auf der Gaming-Platform von Valve finden sich zahllose Titel und es kommen täglich neue hinzu, die ihr zu eurer Bibliothek hinzufügen könnt.

Und Valve hilft euch da auch gerne bei. Immer wieder gibt es riesige Sales, bei denen Spiele teilweise für nur wenige Cent rausgehauen werden. Zahlreiche Spiele sind außerdem direkt kostenlos und können einfach runtergeladen werden.

Solltet ihr also schon über Jahre auf Steam zocken, werdet ihr wahrscheinlich dank wiederkehrender Sales schon eine ansehnliche Sammlung angesammelt haben. Oder vielleicht doch nicht?

Wir von MeinMMO wollen daher gerne wissen: Welche Art von Steam-Gamer seid ihr? Habt ihr riesige Sammlungen, weil ihr bei jedem Sale etwas kauft oder reichen euch 1-2 Spiele völlig aus?

Bei dieser Umfrage zählen alle Titel, die ihr besitzt. Es ist also egal, aus welchem Gerne das Spiel kommt oder aus welchem Sale ihr dieses erworben hat.

Hier könnt ihr abstimmen: Eure Wahl könnt ihr in dem Umfrage-Tool unter diesem Absatz treffen. Dabei habt ihr nur eine Stimme, die ihr vergeben könnt. Wählt also eure Antwort mit bedacht, den eure Auswahl kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Update 26. Juli: Die Umfrage ist beendet.

Diskutiert gerne mit anderen Usern über eure Sammlung. Welche Spiele sammelt ihr vorwiegend, welchem Gerne entspringen sie und woher habt ihr eure ganzen Spiele her? Lasst uns in den Diskussionen teilhaben und teilt uns gerne eure Meinung in den Kommentaren mit.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mann

1800 oder so, manche Leute, die ich kenne, haben aber noch viel mehr, die Umfrage hätte über 1000 mehr Auswahl bieten können. Bin halt Humble Bundle Abonnent, das läppert sich über die Jahre

MiwakoSato

487 Aber sind auch viele Fehlkäufe bei

Bodicore

Ich habe nur 262 Spiele auf Steam weil ich halt viel MMO gespielt habe kann man sagen ich habe erst die letzten 3 Jahre angefangen richtig Spiele zu um diese solo oder in Kleingruppen zu spielen.

Die Meistgespielte sind 500h im Schnitt dabei sind lustigerweise auch Spiele wie Divinity original Sin die man eigentlich viel schneller durch hätte ich bin da so bisschen langsam manchmal 😉

Durchgespielt habe ich nur 24%
und nur 1 mit allen Errungenschaften 😉

Grundsätzlich spiel ich Games wie ich Bücher lese.
Es wird durchgespielt oder so lange bis ich keine Lust mehr habe und dann nie wieder 😉

Mit Ausnahme von
Conan Exiles
This Land is My Land
Craftopia

terrorott

ich stelle mir mal so vor, zu amigazeiten, so manch einer hätte pro spiel 2-3 disketten , oida, die leute müssten ja anbauen zuhause oder nen extra raum anmieten *lol*

justus

viel interessanter ist doch die frage wie viele spiele man hat, die man nie gespielt hat.

Tronic48

70-90, weis nimmer genau, muss nachzählen, aber davon sind höchstens 10-12 Installiert.

Ich Installiere auch nichts wo ich weis das werde ich nie wieder Spielen, so spare ich auch eine menge Platz, aber halt doch jeder Zeit abrufbereit.

Amyfromtheblock

1726 spiele und sicherlich über die Hälfte nicht gespielt…..

ratzeputz

791 Spiele, wobei wirklich sehr viele davon Geschenke waren, gratis abgestaubt wurden oder im Zuge von irgendwelchen Bundles einfach mitgenommen wurden.
So wie letztens das Humble Stand for Ukraine Bundle. Da waren halt gleich mal rund 90 Spiele dabei, wovon mich aber natürlich nicht alle interessiert haben und die halt eben in der Steam Bibliothek dennoch da sind.
Doppelte habe ich da sogar verschenkt.

EsmaraldV

27, 70 % davon sind F2P

Threepwood

Bin seit Steam Launch dabei und habe 138 Spiele, abzüglich F2P-Test-Gurken bleiben noch 130 vollwertige Spiele. Hab vor vielen Jahren aufgehört zu kaufen, nur um digital zu „besitzen“.
Stray, Elden Ring, World Seed, viele P&C Adventures wie Baldurs Gate, Telltale etc. und ähnliche Titel, die ich auch wirklich spielen möchte, landeten im Warenkorb.

Threepwood

Natürlich meinte ich Baphomets Fluch, nicht Baldurs Gate. 🙄

Noa3

Laut SteamDB bin ich bei 10141 Spielen und bei gesamt 11188 Produkten

Dominik

10.000 spiele? Hast du da überhaupt eines mal ausgelassen 🤣🤣🤣

Noa3

Zugegeben hab ich gerade Mal ~3000 gerade Mal gespielt davon. Aber ich nehme mit was ich kann :), besonders in Argentinien kosten viele B-AAA Spiele nur 1-5 € . Daher gibs Menschen die sicher mit einen Bank Account da me spiele haben können. Ansonsten halt alles mögliche was bundles für 2€ rauswirft. Zum nachprüfen einfach auf steamDB nach Noa3(Katzenbild) suchen.

Sarah

Mein Freund und ich haben unsere Steam Bibliothek zusammengelegt. Das Problem sind also nicht die Spiele sondern die knappe Freizeit 😅

Luripu

Stand momentan 135 Spiele auf Steam davon kein einziges f2p oder geschenkt(FO1+2 die ich mit 76 rüberziehen musste,zähle ich nicht mit).
Mein erstes Spiel war Star Trek Online 2010,
mein letztes The Ascent im Summer Sale 22.
Ich habe über 90% davon gespielt/durchgespielt,
mein Pile of Shame ist also niedrig.^^
Ich kaufe eigentlich nur,was ich auch bald spielen will.

Methoven

Ich habe 645 Spiele auf Steam und viele DLC’s. 😀

Pro Summersale sage ich mir „Wenn du maximal 100€ rein steckst passt das.“
Allerdings kommen in letzter Zeit kaum Spiele die mich interessieren.

Die Liste wird auf ieden Fall stets länger. 😀

Alex

332 spiele und 475 dlcs. Und ich dachte ich bin schlimm wenn ich die Kommentare so lese. 😅

Ben

668 Spiele und 498 DLCs. Zusammen mit Ubisoft(Uplay), EA(Origin), Epic Games, Microsoft Store und GOG komme ich wohl auf 1027 Spiele laut GOG Galaxy.

mEssE

Mal eben kurz nachgeschaut, 738 Spiele und 327 DLCs XD

Andy

Sollten um die 200 bis 300 sein.Keins davon zum Vollpreis gekauft 😀 Warten lohnt sich eben auch mal.Ausser FF XIV habe ich alle Teile gleich gekauft. Wenn jetzt noch irgendwan die Kingdom Hearts Reihe auf Steam kommt wäre ich zufrieden.
Viele Titel habe ich aber nicht gespielt geschweige denn überhaupt mal installiert.
Habe sogar ein VN Sexspiel und weiss noch nicht mal wo das herkommt…
So eine Steam Bibliothek kann schon sehr spannend,überraschend und verwunderlich sein.

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Andy
Alex

Er weis garnicht wo das her kommt soso.
😏

Feuchtcreme

Leider alles verteilt auf Steam, Epic Games, Ubisoft connect, Social Club, GoG, Battle Net, GamePass, Microsoft Store und natürlich noch Hauseigene Launcher.

MasterchickenXL

Ich weiß nicht wie aber es sind wohl sogar ~1200 und ich habe keine Ahnung wie es soweit kommen konnte :/

Leyaa

Weniger als 50. Ich spiele meist Singleplayer Spiele über Steam. MMOs laufen häufig besser mit dem hauseigenen Client. Dementsprechend habe ich hauptsächlich RPGs in meiner Bibliothek.

qroxta

Meine größte Kategorie besteht aus VR-Titeln, als die Vive ganz neu war und ich mir alles was dafür brauchbar aussah eingekauft hatte.

N0ma

weniger als 50 😃 ich habe 1 Spiel

Merudo

In Laufe von 17 Jahren haben sich über 3300 Spiele bei mir versammelt.
HumbleBundle-Sammlungen sind toll 🙂

Noa3

leider ist seit der Übernahme es immer schlechter geworden und nur noch vereinzelt schöne perlen dabei. bin aber auch seit Tag 1 im monat abo da

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx