WildStar: Sabotage trifft die Server!

Da loggt man nichts ahnend ein und schon war es wieder so weit: Knappe 4 Wochen nach dem letzten Update steht auch schon der neuste WildStar-Patch zum Download bereit, der auf den treffenden Namen „Sabotage“ hört.

Das Inhaltsupdate widmet sich voll und ganz dem PvP, führt es doch die neue Karte „Dolchsteinpass“ ein, in der je 15 Spieler beider Fraktionen sich gegenseitig die Köpfe einhauen können. Neben drei einnehmbaren Kontrollpunkten gilt es hier noch, die Feinde und deren Basen mit großen Bomben in die Luft zu jagen – aufgrund der gesteigerten Schlachtfeldgröße darf man diesmal auch seine Reittiere und Hoverboards benutzen.

Zusätzlich zur heilerfreundlichen Änderung der PvP-Werte (PvP-Power erhöht nun die verursachte Heilung) wurde vor allem an der Klassenbalance gefeilt: Esper freuen sich über gesteigerten Schaden und höhere Mobilität, wohingegen Meuchler-Tanks ein wenig ihrer Überlebensfähigkeit einbüßen mussten und Arkanschützen sich mit kleineren Telegrafen begnügen müssen.

Darüber hinaus gibt es einige neue Housing-Gegenstände, die sich fortan in den PvP-Belohnungskisten finden lassen. Zu guter Letzt wurde natürlich wieder versucht, so viele Fehler wie möglich auszubügeln, vor allem die fehlerhaften Pfadmissionen sollten nun ohne Probleme zu bewältigen sein. Eine vollständige Liste aller Änderungen könnt ihr in den Patchnotes einsehen.

Bisher liefern die Entwickler wie versprochen alle 4-6 Wochen ein großes Update – es bleibt zu hoffen, dass diese Frequenz beibehalten wird!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.