Was ist Star Wars: Jedi – Fallen Order, das neue Spiel der Macher von Apex Legends?

Mit Star Wars: Jedi – Fallen Order arbeitet Respawn Entertainment an einem neuen Star-Wars-Spiel. Viel ist aktuell noch nicht bekannt, doch zur Star Wars Celebration am Wochenende gibt es Infos und Gameplay.

Was ist Star Wars: Jedi – Fallen Order? Die Entwickler des Battle-Royale-Shooters Apex Legends erzählen mit ihrem Spiel eine Story, die zwischen den Filmen Star Wars: Episode 3 und Episode 4 angesiedelt ist.

Ihr übernehmt die Rolle eines Jedi-Schülers, der die Order 66 von Imperator Palpatine überlebte und sich nun auf der Flucht vor dem Imperium befindet. Darth Vader und die Sturmtruppen suchen die Galaxis nach überlebenden Jedi ab, um den Orden endgültig zu vernichten.

Star Wars Jedi Fallen Order Lichtschwert
Was hat es mit diesem Lichtschwert in Star Wars: Jedi – Fallen Order auf sich?

Singleplayer oder Multiplayer?

Was für eine Art Spiel wird es? Es ist noch kaum etwas zum Titel bekannt. Es soll sich aber wohl um ein storylastiges Actionspiel handeln, in dem ihr da Gefühl bekommt, ein Jedi zu sein.

Das heißt wohl, dass wir mit Lichtschwertkämpfen rechnen können und zudem die Macht einsetzen dürfen.

Wie sieht es mit Multiplayer-Elementen aus? Weder EA noch Respawn haben sich aktuell dazu geäußert, ob Star Wars: Jedi – Fallen Order ein reines Single-Player-Spiel wird oder, ob es Multiplayer-Komponenten gibt.

Da Electronic Arts aber das Single-Player-fokussierte Action-Adventure einstellte, an dem Visceral Games vor einiger Zeit arbeitete, um den Fokus auf Games-as-a-Service-Titel zu legen, kann man wohl zumindest von Mikrotransaktionen und DLCs ausgehen.

Es sollte niemanden überraschen, wenn der Respawn-Titel ein Live-Service-Game wird. Einen weiteren Battle-Royale-Shooter sollten wir nach Apex Legends aber nicht erwarten.

Was wurde bisher gezeigt? Außer einem animierten Logo als Teaser gibt es bisher noch nichts zu sehen. Dieser Teaser zeigt aber ein zerstörtes Lichtschwert, das ein sehr eigenwilliges Design besitzt.

Mehr Infos auf der Star Wars Celebration

Wann gibt es mehr zu sehen? Am Samstag, den 13. April um 20:30 Uhr unserer Zeit stellt Respawn Entertainment das Spiel während der Star Wars Celebration genauer vor. Es soll auch Gameplay zu sehen geben.

Was meinen die Star-Wars-Fans? Wie in den Kommentaren zum Teaser auf Twitter zu lesen ist, sind viele schon so gespannt, dass sie den Titel direkt vorbestellen würden.

Andere sind etwas vorsichtigter und verweisen auf Anthem. Manche fragen sich, welchen Fokus die Mikrotransaktionen bekommen. Mehr zu Star Wars: Jedi – Fallen Order erfahren wir dann am Wochenende.

Respawn spricht über Star Wars: Jedi Fallen Order, nicht über Titanfall 3
Autor(in)
Quelle(n): ForbesTwitter
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

43
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
OstseeRebel
OstseeRebel
9 Monate zuvor

Pff , seid Disney die rechte hat glaube ich Goofy ist der Vater von Darth Vader

Andy
Andy
9 Monate zuvor

Was mich jetzt schon daran stört ist dass man ein Jedi spielen muss. Das wahre Ding kann doch nur ein Sith sein,also die dunkle Seite der Macht.
Aber naja ich wäre zu Kompromisse bereit solange es kein Pvp Spiel ist,aber bei einem Storyspiel ist die Wahrscheinlichkeit auf ein Pve Spiel doch schon recht hoch
Könnte also was gutes werden.

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Vielleicht hat man ja das Glück, irgendwie Entscheidungen zu treffen, welche einen in eine böse Richtung tendieren lässt. Immerhin ist man anscheinend noch ein Schüler und somit noch nicht komplett ausgebildet. Man könnte also noch der dunklen Seite verfallen. In Kotor und glaube in Force Unlished konnte man ja auch je nach Taten dunkle Punkte einheimsen und dadurch sogar sein Äußeres sichtlich verändern.

Fly
Fly
9 Monate zuvor

In KotOR war das so, da wurden auch die Fähigkeiten der jeweiligen Gesinnung verstärkt wenn ich mich richtig erinnere. In Force Unleashed gab’s keine Entscheidungen – bis auf den Endkampf -, da war der Weg vom Sith-Schüler zum Jedi gesetzt und man konnte alles lernen und einsetzen, genug Fähigkeitspunkte vorrausgesetzt.^^

Ich hätt gern eine Story mit Entscheidungsspielraum wie in KotOR und dazu ein Kampfsystem aus Jedi Knight + Force Unleashed. Aber das ist wohl zu viel verlangt. ^^

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Ich hoffe das es eben nicht zu viel verlangt ist grin Das was du gerne hättest, deckt sich zu 100% mit dem, was ich mir als Spiel wünschen würde. Ok … die Machtfähigkeiten sollten nicht ganz so extrem sein, wie sie teilweise in Force Unleashed waren. In Jedi Knight Academy fand ich die Fähigkeiten als sehr angenehm. Himmel wie lange habe ich dieses Spiel im Solo und Multiplayer gesuchtet. ????

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Das wär schon n Träumchen, ich würd nix anderes mehr zocken. Außer es kommt irgendwann noch ein Republic Commando 2… grin
Bzgl. der Machtfähigkeiten hab ich neulich irgendwo gelesen dass es nicht so krass ausfallen soll und man mehr die „klassischen Film- und Serienkräfte“ hat. Starkiller war ja wirklich härter unterwegs, als alles was man bisher gesehen hat. ^^“

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Geht mir genauso. Habe schon zu JK Academy Zeiten ewig nichts anderes gezockt, da man ja selbst wenn man die Story mehrfach durch hatte, mit Mods, Maps und den vielen Clans, noch genug im Multiplayer zu spielen hatte. Kleine Turniere, Clan Matches. Da gab es so immens viel. Sogar Rollenspiel. Ein wirklich breites Spektrum für ein Spiel wie JK Academy. Und die Fähigkeiten passten. Anders als wie der gute Starkiller, der einfach mal einen Sternenzerstörer aus den Orbit fischt. grin Dafür war Force Unleashed ein optischer Leckerbissen.

Belpherus
Belpherus
9 Monate zuvor

Naja, es ist sehr wahrscheinlich EAs letzte Chance ein dezentes Star Wars Produkt auf den Markt zu bringen, bevor Disney ihnen den Stecker zieht. Sie dürfen sich nicht mal im PR schnitzer erlauben um ganz ehrlich zu sein nach BF2
Ich hoffe die Star Wars Fans bekommen mal was sie verdienen, obwohl ich nicht zu ihnen zähle.

Salti 1337
Salti 1337
9 Monate zuvor

Vor wenigen wochen hat disney noch gesagt, sie stehen hinter EA…

Ace Ffm
Ace Ffm
9 Monate zuvor

Das ist ziemlich dünn.

Dat Tool
Dat Tool
9 Monate zuvor

Bitte etwas in die Richtung von K.O.T.O.R ????????

BlackHunterCD
BlackHunterCD
9 Monate zuvor

Das wäre toll wenn es in die Richtung geht aber ich glaube es leider nicht

Dat Tool
Dat Tool
9 Monate zuvor

Seit Jahren warte ich auf einen weiteren Teil dieser Reihe…
Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt wink

BigFreeze25
BigFreeze25
9 Monate zuvor

Ich bin mir ziemlich sicher das es eine Art Force Unleashed oder Jedi Knight wird. Alles andere halte ich für unwahrscheinlich.

Dat Tool
Dat Tool
9 Monate zuvor

Dann lieber Jedi Knight.

BigFreeze25
BigFreeze25
9 Monate zuvor

Da gebe ich dir Recht. Jedi Knight 2+3 war in jedem Fall wesentlich besser als Force Unleashed.

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Respawn traue ich nach Titanfall jede Menge zu. Ich hoffe auf ein hübsches und umfangreiches Action Adventure, ähnlich von der Inhaltgröße wie Assassins Creed Odyssey oder Red Dead Redemption 2. Schöne Story, große/lebendige Welt in die man vollends eintauchen kann. Interessante Charaktere und tolle Bewegungs und Kampfanimationen, die eine wundervolle Immersion einer Star Wars Welt erschaffen. Dazu immer wieder neue Inhalte durch DLCs. Dafür wäre ich mehr als zahlungsbereit. grin

Sha
Sha
9 Monate zuvor

Oh man ey das wäre es .

maledicus
maledicus
9 Monate zuvor

EDIT! voriges posting gelöscht wegen kurzzeitiger verwirrung grin Danke @Fly wegen der richtigstellung.

Gruß.

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Ich fürchte das ist Geschmackssache. Ich kann den Hate gegen EA teils verstehen, teils aber auch nicht. EA hat viele große Titel raus gebracht und das liegt noch nicht all zu lange zurück. Irgendwas müssen sie neben dem was sie alles so falsch machen, auch richtig machen. Bleibt abzuwarten, in welche Kategorie es diesmal fällt. grin

maledicus
maledicus
9 Monate zuvor

Wie oben geschrieben, ich lag total daneben bzgl. Titanfall & EA & Ubisoft, bitte zu entschuldigen.

Gruß.

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Gerne doch, kein Problem. Am Ende hoffen wir doch alle auf ein für uns bestes Ergebnis. Gerade als Star Wars Fans oder Liebhaber, haben wir nach so langer Zeit endlich mal wieder ein ordentliches Spiel im Star Wars Universum verdient. smile

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Wo hat Respawn denn mit Ubisoft zusammengearbeitet? Respawn hat bisher nur für EA geliefert.

maledicus
maledicus
9 Monate zuvor

Oh man, du hast recht, ka wieso ich Titanfall und Ubisoft im Kopf hatte. Also bitte alles auf null, mein obiges post macht nur halb sinn ^^

Danke dir und beste Grüße.

BigFreeze25
BigFreeze25
9 Monate zuvor

Ich denke man sollte die Erwartungen etwas zurück fahren. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es vom Umfang her auch nur ansatzweise an RDR2 ranreichen wird. Ehrlich gesagt ich erwarte ein lineares Spiel, ohne Open World, mit einem Umfang vergleichbar wie Force Unleashed oder Jedi Knight.
Klar wäre deine Vorstellung ein Traum, aber das Spiel ist jetzt nicht seit ewigen Zeiten in der Entwicklung.

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Natürlich ist da der Wunsch Vater des Gedanken. Meine Erwartungen was den Umfang des Spieles betrifft, halte ich auch eher Flach. Jedoch mache ich mir bei Respawn weniger um die Qualität sorgen. Hier haben sie bisher immer ordentlich geliefert. Aber wie oder was auch immer da kommen mag, ich freue mich schon drauf.

BigFreeze25
BigFreeze25
9 Monate zuvor

Denke auch das die Qualität gut werden wird, aber schätze mal der Umfang wird überschaubar. Muss allerdings nichts heißen: Jedi Knight hatte auch keinen besonders großen Umfang und hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Allerdings sind heutzutage bei wenig Umfang viele schnell am meckern…

Schuschu
Schuschu
9 Monate zuvor

Das ist der Knackpunkt. Ich denke mit meinen Spielgewohnheiten und meiner Zeit, werde ich auch bei einem geringeren Umfang, locker mit klar kommen. Schon allein weil ich mir meine Zeit immer auf ein paar Spiele verteile.
Jedi Knight wurde damals sehr stark von der Community getragen. Besonders im Multiplayer Bereich, gab es so viele Maps und Mods, das man für eine gefühlte Ewigkeit versorgt war. Da waren auch so viele die es so aktiv gespielt haben. War wirklich traumhaft damals.

Luriup
Luriup
9 Monate zuvor

Hmm kleiner Schnitzer mit Jedi-Schüler.
Sith haben Schüler,Jedi haben Lehrling/Jüngling/Padawan.

Das es ein Action lastiges Spiel wird,
freut mich schon mal.
Jedi Academy ist immernoch mein Lieblings Star Wars Spiel,
wenn es um Lichtschwertkämpfe geht.

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Na hoffentlich mal kein Live-Service Zeug. Mittlerweile hat man doch oft genug gesehen das sich Storylastigkeit damit nicht verträgt. Naja, mal schauen. Wäre ja mal was wenn tatsächlich ein ordentliches Star Wars Spiel in der EA Ära erscheint. Respawn hat ja mit Titanfall gute Arbeit geleistet, da habe ich eher weniger Bedenken.

Sleeping-Ex
9 Monate zuvor

Ich fände ja irgendwas zwischen Jedi Knight und Force Unleashed nett.

Willy Snipes
Willy Snipes
9 Monate zuvor

Nett.. awesome!
Das Kampfsystem von beiden und das wäre schon was wert. Hauptsache aber länger als die Force Unleashed stories grin

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Grundsätzlich hab ich schonmal ein sehr positives Gefühl bei dem Spiel, weil Respawn. Bin echt gespannt, was da am Wochenende an Infos kommt. grin

Der Vagabund
Der Vagabund
9 Monate zuvor

Achtung. Das folgende ist als Spaß gedacht:

Echt jetzt? Grade du solltest das Spiel doch hassen weil es um einen Jedi geht. Schließlich wurdest du von einem Enthauptet xD

Sorry den sprich wollte ich schon lange mal bringen wegen dem PB ^^

Bin eher skeptisch was das Spiel angeht. Ich werde das WE erstmal abwarten. Im Hype bin ich nicht so :-/

marty
marty
9 Monate zuvor

Kompliment zur richtigen Sterbeart !! Das Bild ist ja sehr klein ;-))

Der Vagabund
Der Vagabund
9 Monate zuvor

Man erkennt aber gut das blau smile bei Boba wäre mehr grün smile

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Ah, I see you’re a man of culture as well. grin

Der Vagabund
Der Vagabund
9 Monate zuvor

Alle Filme gesehen, bis auf letzte Rebells Staffel und auf Resistance alle Serien gesehen, auch den zeichentrick Clone Wars smile und ich bin ein Nerd xD

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Guter Mann! Die letzte Staffel Rebels musst aber noch nachholen, vor allem die allerletzte Folge war hammer.^^ Resistance hab ich mir auch noch nicht gegeben und hab’s auch nicht wirklich vor. Der Anime-Style ist mir dann doch zu hart. Sonst gerne, aber nicht unbedingt bei Star Wars. XD
Ich bin ja dieses Wochenende auch am meisten auf die Infos zur „The Mandalorian“-Serie gespannt! grin

marty
marty
9 Monate zuvor

Mein ich ja – weiß ja auch nicht jeder!
Die Macht stark in dir ist ;-))

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Ach ich spiel das dann nur, um den Jedi-Bengel auf jede erdenkliche Art und Weise sterben zu lassen… wink
Gehypt bin ich auch noch nicht, aber bei dem Entwickler geh ich auch nicht von einer spielerischen Katastrophe aus. ^^

Sleeping-Ex
9 Monate zuvor

„…aber bei dem Entwickler geh ich auch nicht von einer spielerischen Katastrophe aus.“

Galt sowas nicht auch mal für BioWare? ????

Fly
Fly
9 Monate zuvor

Das stimmt, aber wenn Respawn die selbe „Verfallszeit“ aufweist wie BioWare, sollten immerhin noch einige gute Titel rumkommen bevors abfällt. XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.