Respawn spricht über Star Wars: Jedi Fallen Order, nicht über Titanfall 3

Das Studio Respawn hat drei Spiele in Entwicklung: Titanfall 3, ein neues Star-Wars-Adventure und ein VR-Kriegsspiel. Eins davon will man auf der EA-Play zeigen. Das ist die Pressekonferenz von Electronic Arts. Sie läutet schon heute Abend die E3 2018 ein. 

Wir zeigen ein bisschen was: Über Twitter gibt Respawn bekannt, das man heute auf der EA Play ein „kleines saftiges Dingelchen“ zeigen wird. Man sei noch nicht bereit, über alle wunderbaren Dinge zu reden, an denen man arbeitet. Doch einen kleinen Ausschnitt einer der drei Projekte könne man schon heute Abend zeigen. Das sei drin, das sagt der Chef von Respawn Vince Zampella.

EA Play heute Abend: Die „EA Play“ heute Abend eröffnet den Reigen der Pressekonferenzen vor der E3 2018. EA Games hat angekündigt, Battlefield, Anthem, einige der Sportspiele und ein paar Überraschungen zu zeigen. Eine der Überraschungen kommt also von Respawn.

Mehr zum Thema
E3 2018 Zeitplan: Termine für Pressekonferenzen im Überblick

Welches Spiel zeigt Respawn heute Abend?

Tür 1 – Zeigt man ein Star-Wars-Abenteuer? Man weiß, dass Respawn an einem Star-Wars-Spiel arbeitet (via Respawn), das noch vor dem März 2020 erscheinen soll. Zusammen mit Lucasfilm arbeitet Respawn an einem „brandneuen Action-Adventure im Star-Wars-Universum.“ Das soll ein Third-Person-Spiel sein. Mehr weiß man darüber noch nicht.

Tür 2 – Ein VR-Spiel: Außerdem arbeitet Respawn in einer Partnerschaft mit Oculus an einem Virtual-Reality-Kriegsspiel. Das Game trägt noch keinen Titel, soll 2019 erscheinen und will Spieler eine Kriegserfahrung bieten.

Sehen wir heute Abend schon Titanfall 3 und wird es noch schneller?

Tür 3 – Titanfall 3: Die für viele Fans sicher interessanteste Option ist Titanfall 3. In der Franchise schlüpfen Spieler in riesige Mechs, die Titanen. Die Reihe ist für ihr halsbrecherisches Tempo bekannt. Auch bei TItanfall 3 weiß man sicher, dass ein neuer Teil in Entwicklung ist. Titanfall 2 wurde von seinen Fans und den Kritikern geliebt, aber enttäuschte im Verkauf. Für den Flop wird allgemein ein furchtbarer gewählter Release-Zeitraum verantwortlich gemacht.

Mehr zum Thema
Titanfall 3? EA kauft Respawn - Neues Titanfall-Spiel bereits in Arbeit

Neues Star-Wars-Adventure: Jedi Fallen Order

Update 20:22 Uhr: Es war doch das Star Wars Adventure. Das soll den Namen „Star Wars: Jedi Fallen Order“ tragen und Ende 2019 erscheinen. Es wird in den „dunklen Zeiten“ spielen, in denen Jedi verfolgt wurden. Respawn zeigte keine Bilder zum neuen Spiel.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (22)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.