Warframe: Baro Ki’Teers Angebot ab 25.3. auf PC, PS4, Xbox One – Kostenlose Osterpalette abzuholen

Bei Warframe kommt der schillernde Handelskollege von Xûr und DZ-Xûr, Baro Ki’Teer, am Osterwochenende aus seinem Void-Bau gekrochen. Ob er auch ein paar bunte Eier für euch bereit hält, erfahrt ihr hier.

Bei Baro gibt’s nichts geschenkt

Nach der Teilzeit-Unerreichbarkeit des Void-Händlers vor zwei Wochen aufgrund von Angriffen auf Warframes technische Infrastruktur und seinem daraus resultierenden Wiederkehren letzte Woche, taucht er ab heute schon wieder auf den Spielerrelais auf, um Ostern nicht einsam und alleine im Void, sondern zusammen mit den Tenno zu feiern.warframe3

Daher hat er wieder ein paar Präsente mitgebracht. Naja, sagen wir mal, Dinge, die wir uns selbst schenken können. Denn kostenlos gibt es vom extravaganten Dukatenliebhaber Baro Ki’Teer nichts.

Das ‚Wann, Wo und Was’ des aktuellen Angebotes

Wann ist Baro anzutreffen?

Vom 25.3.2016, 18 Uhr, bis Sonntag, 27.3.2016, 18 Uhr.

Wo ist er zu finden?warframe-ding

  • PC: Orcus Relais, Pluto
  • PS4: Strata Relais, Erde
  • XboxOne: Leonov Relais, Europa

Was hat er dabei?

Für PS4 und Xbox One sieht das Angebot wie folgt aus:warframe-tabelle-1

Zuallererst sei gesagt, dass dies nicht das erwartete Angebot ist.

Da die Konsolen eigentlich genau das bekommen, was Baro vor einigen Wochen für den PC dabei hatte, wären heute eigentlich Booster, Orokin Beschleuniger und Primed Verderben der Grineer dran gewesen. Weshalb erneut innerhalb einiger Wochen der planmäßige Ablauf nicht eingehalten wird, ist zur Stunde noch nicht geklärt.

Mit Zinnober Sturm und Astrales Zwielicht bietet er zwei recht seltene Haltungsmods für Gleven und Klauenwaffen an, die man sich durchaus zulegen kann. Ansonsten gibt es Dekoration für euren Warframe und Begleiter. Alles in Allem etwas Mau.

PC-Angebot

Nach der kleinen Enttäuschung für Konsolen-Tenno, lässt das nichts Gutes für Baros PC-Angebot hoffen. Nachdem es bei seinen letzten Aufenthalten jeweils das Einschlag- und das hochgehandelte Schnitt-Mod-Set gab, hoffen viele natürlich auf das noch ausstehende Durchschlags-Set. Schauen wir uns an, ob der Void-Händler für PC-Tenno diese Osterüberraschung auch tatsächlich bereithält:warframe-tabelle-2

Wie befürchtet, hat er das oft gesuchte Durchschlag-Mod-Set nicht dabei, sondern lediglich Dinge, die es zu anderen Zeitpunkten schon mal bei ihm zu erwerben gab. Doch wem in seiner Sammlung noch Prova Vandal (Nahkampf) und Quanta Vandal (Primär) fehlen, sollte vor allem bei letzterer zugreifen.warframe4

Die Quanta Vandal startet bei 220 Elektrizitätsschaden, was eine Kombination mit Gift-Mods nahelegt, um sie zu einer guten Waffe gegen gepanzerte Feinde zu machen. Oder ihr baut euch mit Kälte-Mods den Sekundärschaden Strahlung, welcher die Schilde der Corpus dahinschmelzen lässt.

Zusätzlich zu einem guten Anfangsschadenswert verfügt sie über eine hohe Statuschance und ist extrem Munitionseffizient.

Primed Flammenladung solltet ihr euch nach Möglichkeit ebenfalls zulegen, da ihr hiermit voll aufgewertet 165% mehr Feuerschaden mit eurer Sekundärwaffe machen könnt. Nicht zwingend auf jeder Waffe sinnvoll, grundsätzlich jedoch definitiv.

Ostern in Warframe

warframe5

Osterfarbpalette und Kopfschmuck „Lepus“

Wo ihr für Baros Geschenke eure hart erspielten Dukaten ausgeben müsst, da spendiert euch der Entwickler Digital Extremes zu Ostern eine kostenlose Farbpalette. Diese ist für 1 Credit auf dem Markt erhältlich.

Außerdem könnt ihr euren Warframe über die Feiertage ein wenig mit Hasenohren ‚verschönern’. Farbpalette und Ohren könnt ihr euch bis zum 28.3. sichern. Beachtet aber, dass der Kopfschmuck nach dem 28. März wieder aus eurem Inventar entfernt wird. Ganzjährig als schnetzelnder Killerhase durch die Level zu hüpfen, ist also nicht möglich.

Zusätzlich feiert Warframe derzeit Geburtstag. Daher können PC-Spieler bei einem Log-In bis zum 29. März noch drei Waffen im Dex-Stil in ihrem Posteingang finden. Für Konsolen sind diese Waffen mit dem nächsten Patch, welcher am Mittwoch zur Zertifizierung bei Sony und Microsoft eingereicht wurde, erhältlich.

Hinweis: Warframe war am Karfreitag erneut Ziel von Ddos-Attacken, welche viele Spieler daran hindern, überhaupt ins Spiel zu kommen. Bereits vor zwei Wochen war Digital Extremes Opfer von Ddos-Attacken.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.