Ich weiß nicht, warum Leute die Formel 1 gucken – Aber nach dem Trailer zu F1 22 will ich sofort auf die Rennbahn

Mit F1 22 erscheint am heutigen 28. Juni der neuste Ableger der „Formel 1“-Spielreihe und läutete den Release mit einem actionreichen Launch-Trailer ein. MeinMMO-Autor Dariusz Müller hat wenige Bezugspunkte zu der beliebten Rennsport-Serie und wollte sich trotzdem nach den turbulenten Szenen auf die virtuelle Rennbahn stürzen.

Was macht den Trailer so besonders? Bereits die ersten Sekunden des Trailers machen mir Lust auf ein großes Sport-Event. Wir hören jubelnde Rufe aus dem Cockpit eines offensichtlich erfolgreichen Fahrers und sehen kurz darauf erste Videosequenzen aus verschiedenen Rennen.

Es folgt eine Reihe weiterer kurzer Clips aus verschiedenen Rennen, die angestrengte Fahrer und ihre Grenzen getriebene Rennboliden zeigen. Der Schnitt des Trailers sorgt dafür, dass die Szenen eine Energie, eine Euphorie entfachen. Die einzelnen Szenen sind sehr kurz und wechseln rapide. Es passt irgendwie zu der Action einer Motorsportveranstaltung.

Währenddessen erzählt uns die Erzählerstimme von dem exklusivsten Asphalt der Welt und der Geschwindigkeit der Rennwagen. Dann wird es plötzlich ganz ruhig, ehe anschließend Musik einsetzt und wir Fahrer sehen, die den errungenen Pokal in die Höhe strecken.

Vom Trailer auf die Rennbahn

Was unterscheidet den Trailer von den TV-Übertragungen der Formel 1? Wenn der Trailer etwas richtig gut macht, dann ist es Action und Spannung zu generieren. Es wirkt auf mich, als würde gerade ein epischer Film über den Rennsport starten oder ein Zusammenschnitt der vergangenen Weltmeisterschaft das neue große Ereignis der Formel 1 einleiten – ich bin ein Fan von Sport-Veranstaltungen und Filmen.

Filme und Sport-Veranstaltungen schaffen es, mir immer wieder Lust auf ein Thema zu bereiten. Zur Fußball-WM spiele ich Fifa und nach Filmen wie der Pate oder The Irishman läuft bei mir Mafia 1-3. Genau dieses Verhalten löst auch der F1 22 Trailer in mir aus, doch dabei bin ich gar kein Fan der Formel 1.

Tatsächlich konnte ich nie nachempfinden, wieso zahlreiche Zuschauer die Rennen voller Spannung verfolgen. Ich habe allerdings auch nicht das Auge für geniale Fahrmanöver und kann die Spannung aus der Perspektive der TV-Kamera nicht nachempfinden. Ähnliches geht es wahrscheinlich Leuten, die in Fußballspielen nur 22 Personen sehen, die einem Ball hinterherlaufen.

In dem F1 22 Trailer sehe ich jedoch die actionreichen Szenen, die jubelnden Fahrer und möchte mich sofort auf die Rennstrecke begeben und realisiere, dass der Trailer genau das erreicht, was er erreichen wollte: Er hat mir Lust auf das neuste Spiel des Franchises gemacht.

F1 22 mit Supercars und Virtual Reality

Was ist das für ein Spiel? F1 22 ist der neuste Ableger der F1-Spielreihe. Es ist ein Rennspiel des Entwicklerstudios Codemasters und wird von Electronic Arts veröffentlicht.

In den Spielen der F1-Reihe übernimmt ihr das Steuer eines Rennwagens der Formel 1. Ihr bestreitet Rennen und könnt sogar ein eigenes Team managen. Dabei verfügen die Spiele über eine Einzelspieler-Kampagne, einen Online-PvP-Modus sowie über eine Koop-Karriere.

F1 22 wird zusätzlich im VR-Modus spielbar sein und sogar für die Formel 1 untypische Supercars der einzelnen Hersteller bieten, mit denen ihr Hot-Laps fahren könnt.

Auch wenn die Spiele der F1-Reihe unter Fans von Rennspielen nicht als pure Simulation, sondern eher als Simcade – eine Mischung aus Simulation und Arcade-Racer – zählt, wechselten die Profi-Fahrer des richtigen Rennsports wegen der Corona-Pandemie zwischenzeitlich zu dem Videospiel.

Formel 1 wegen Corona abgesagt – Profi-Fahrer wechseln aufs offizielle Videospiel

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx