Twitch-Streamer warnt: Wer in Valorant solo Ranked spielt, sabotiert sich selbst

In Valorant ist der neue Ranked-Mode mit den Ranglisten-Kämpfen online. Doch das System hat laut Top-Twitch-Streamer Myth eine große Schwäche. Denn wer alleine antritt, hat womöglich derbe Nachteile.

Was ist Myths Problem mit dem Ranked-System? In der Beta von Valorant kam Anfang Mai das lang ersehnte Ranked-System online. Darin könnt ihr in Ranglisten spielen und geratet so eher an Gegner und Mitspieler eures spielerischen Niveaus.

Doch Ali „Myth“ Kabbani, ein populärer und einer der erfolgreichsten Valorant-Streamer (über 6 Millionen Follower) auf Twitch, hält noch nicht viel von dem neuen Ranked-System. Denn laut seiner Aussage sei es eine sehr schlechte Idee, da allein, also als Solo-Spieler anzutreten. Der Grund: Das Matchmaking unterscheidet nicht zwischen der Gruppengröße.

So kann es gut sein, dass ihr als Solist mit 4 anderen euch unbekannten Solo-Spielern gegen ein gut eingespieltes 5er-Team antretet, die sich alle gemeinsam zum Ranglisten-Match angemeldet haben.

Die 5er-Gruppe sei da klar im Vorteil, denn die kennen sich und spielen koordiniert, während in der Random-Gruppe auf der anderen Seite womöglich nicht Mal die gleiche Sprache gesprochen wird.

Warum kein Ranked-System wie in LoL?

So könnte das Problem behoben werden: Laut Myth ergibt es also quasi keinen Sinn, alleine anzutreten. So würde man sich lediglich seinen Rang versauen und regelmäßig von gut koordinierten 5er-Squads ausradiert werden. Dabei würde er wirklich gerne Solo spielen, aber er hat einfach keinen Bock auf Niederlagen. Daher sei das System in seinen Worten auch „Müll“ und einfach „dumm“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Viel sinniger wäre es dafür für ihn, wenn man ein Ranked-System verwenden würde, das unterschiedliche Ranglisten führt. Nämlich eine für Solo und Duo-Spieler und eine für 5er-Gruppen. Die würden dann jeweils eigene Ränge haben, da es ja auch zwei völlig verschiedene Dinge sind.

Auch andere Streamer, wie der CS:GO-Veteran Spencer „Hiko“ Martin, sehen das ähnlich. Kurioserweise hat Riot Games bei seinem anderen Spiel, League of Legends, genau solch ein Ranking-System mit Solo/Duo-Listen. Es ist also gut möglich, dass Riot sich dieses System noch als Vorlage nimmt. Immerhin befindet sich Valorant noch in der Beta. Ein besonders guter Spieler hat übrigens trotz aller Schwächen des Ranked-Systems schon nach 30 Stunden den maximalen Rang erreicht.

Quelle(n): DoteSports, DoteSports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Radlerdani

Werde nie verstehen warum heut zu Tage alle nach „Solo/Duo“ schreien. Valorant, League, CS:GO – alles Team-Games. Zur damaligen Zeit musste man für IRC #5on5 auch Leute haben, in der ESL oder anderen Ligen zu fünft sein. Das hat gezählt – Teamplay und Kommunikation!

Schade das sich das Gaming in die falsche Richtung entwickelt hat. Im worst case zählt in Valorant (wie in League) der Solo/Duo Rank mehr und Flex (5on5) interessiert niemanden. Traurig.

Robin

Dem kann ich nur zustimmen. Ich selbst bin mit knapp 3k Std und Global Elite Rank in CSGO gerade mal in Silber 1 eingeranked worden. Das Problem ist absolut nicht, dass die Gegner besonders stark o.ä. sind sondern, dass das Rankingsystem Solospieler und Gruppen zusammen mischt. Man hat mehr mit seinem eigenen Team „zukämpfen“ als mit den Gegnern. Kommunikation ist halt in Taktikshooter das A und O. Ohne Kommunikation ist man absolut handicapped und wenn man dann eine Gruppe ins Gegnerteam bekommt, ists meistens GG. In CSGO gibts zwar keine Gruppen und Solo Suche, aber das System matcht i.d.R. immer Gruppen mit Gruppen und Solospieler mit Solospieler.

Scaver

Hallo? It’s still Beta. Auch am Ranked System wird sicher noch gearbeitet und Kritik und Feedback sicher berücksichtigt.
Statt auf Twitch und Co. rumzujammern, könnte man auch mal konstruktives Feedback an den Entwickler schicken!

onions4everyone

hält noch nicht viel von dem neuen Ranked-System.

Der Grund: Das Matchmaking unterscheidet nicht zwischen der Gruppengröße.

Wenn er hofft dass das Ranking System Gruppengröße in die Kalkulation einberechnet, bin ich durchaus sehr froh dass ich den Typ nicht einmal wirklich kenne. Es ist schon komplex genug eine gute Berechnung auch ohne diesen Faktor hinzubekommen, den eigentlich das Matchmaking System mit Regression zur Mitte als Hintergedanken übernehmen sollte.
Valorants Ranking System fühlt sich bis jetzt am besten von allen an.

Edit:
Hab den Text ein bisschen entschärft, ich will nicht mit Vorurteilen an sowas rangehen.

Fucuro

Also gut, dass hat er gesagt, aber mit welchen Fakten hat er das unterlegt? Im Developer Post von Riot wurde es genau eben nicht so beschrieben.
Woher habt ihr die Aussage von ihm? Hat er dort mehr geschrieben als, dass er es nur so denkt?

Mapache

Ich spiele eigentlich immer nur Solo. Klar hat man da einen Nachteil wenn man dauerhaft auf eingespielte Teams trifft. Aber dessen sollte sich ja auch jeder der Solo spielt bewusst sein. Mir gefällt aber der Gedanke nicht immer an so ein Team gebunden zu sein. Von daher bleib ich beim einsamer Wolf Prinzip. 😁

Das bei Valorant momentan noch nicht nach Gruppengröße sortiert wird ist sicher ärgerlich aber ich denke mal es ist hauptsächlich dem Grund geschuldet, dass es eben noch eine Beta ist. Demnach auch nicht so eine Menge an Spielern vorhanden ist und man lieber erstmal das Ranked an sich testet als das Matchmaking.

Azarashi

(Streamer-)Typen wie Dafran und co haben im Solo auch schon Valorant erreicht. Alles in allem ist es zu früh, da schon irgendwas zu bewerten, auch weil sich das ganze Ladder Game noch einpendeln muss. Ist eben noch Beta. Aber jetzt schon großen Nachteilen für Solo-Spieler zu sprechen, weil man selber noch nicht über Diamond hinauskommt und andere es trotzdem schaffen… klingt irgendwie doch nach einer kleinen „Ausrede“ von Streamern die in Valorant das neue große Ding sehen, und Angst haben es nicht an die Spitze zu schaffen und ggf. Viewer zu verlieren.

Snake

Hmmm also er mag es solo zu spielen will aber nicht verlieren. Verlieren gehört zu solchen Spielen dazu, man kann nicht immer jedes match gewinnen. Selbst ein eingespieltes Team kann von einem random zusammengewürfelten trupp auseinander genommen werden.

Vallo

Verlieren gehört dazu, der Grund ist etwas anderes und das beachtest Du nicht. Von daher ist die Aussage vom Streamer schon zu verstehen. Ein eingespieltes Team kann von einen zufällig zusammengewürfelten Team besiegt werden, aber es ist unwahrscheinlich. Man versaut eher seine Position.

Herlitz

Ist nicht eher der, der in einer Beta gut funktionierendes Matchmaking erwartet „dumm“?

onions4everyone

Hm, auch wenn ich keine Sympathie gegenüber dem Streamer hege, „dumm“ ist schon etwas zu viel.
Beta ist im Prinzip eine Phase wo alle geplanten Features in geplantem Umfang und Funktion zur Verfügung stehen.
Lediglich Bugs sind in der Beta zu finden, nicht Funktionalitäten die „eigentlich anders gehören“.

Kommt aber halt auch immer drauf an ob man dumm gleichstellt mit „in etwas ungebildet sein“. 😆

Herlitz

Das ist eine Anspielung auf

Daher sei das System in seinen Worten auch „Müll“ und einfach „dumm“.

Betatests werden schon lange nicht mehr nur durchgeführt um Bugs zu finden. Ein wunderbares Mittel um den Titel zu hypen.

Valorant pusht sich damit auf Platz 1 im Twitch-Ranking.
WoW hat 2012 jedem Jahresabo einen Betazugang spendiert.
Etliche weitere Games und ihre Verlosungen.

Leute, die sich ernsthaft die Arbeit machen Bugs zu melden dürften nur noch ein winziger Bruchteil sein.
Beta=Ich kann eher zocken als Andere, bestenfalls sogar gratis.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x