Valorant: Alles zum Ranked System – Freischalten, Ranks und Listen

Valorant hat nun endlich den lang ersehnten Competitive Mode mit dem Ranked-System. Doch wie funktioniert es eigentlich? Wie kommt man in den Ranked-Mode und wie schaltet man weitere Ränge in der Liste frei?

Was ist ein Ranked-Mode? Die Release-Version von Valorant hat mit Patch 1.02 einen kompetitiven Modus mit Ranked-System erhalten. Damit ist ein Ranglisten-System gemeint, in dem ihr vom Spiel abhängig eurer Leistung in Ränge und Stufen eingeteilt werdet. Je besser ihr spielt, desto höher steigt ihr in der Ranked-Liste auf.

Daher sollten eure Gegner auch mehr eurem tatsächlichen Können entsprechen, als es bei den unbewerteten, öffentlichen Runden der Fall ist. Denn dort kann euch theoretisch ein Profi wie Shroud begegnen, im gewerteten Modus eher nicht, sofern ihr auf den unteren Rängen bleibt.

Ansonsten ist ein Ranglisten-Spiel identisch mit einer regulären Runde in Valorant. Ihr spielt nach wie vor 5vs5 auf denselben Maps und denselben Waffen und Agenten. Macht euch aber darauf gefasst, dass die Spieler verbissener spielen und eher auf eurem Skill-Level operieren.

Alles zum Competitive Mode – Freischalten, Ränge, Matchmaking

Wie funktioniert der Ranked-Mode? Um überhaupt mitspielen zu können, müsst ihr euch erst für den Ranked Mode qualifizieren und dann nochmals in einer Anzahl von Platzierungs-Runden euren Start-Rang ermitteln. Gute Spieler starten so signifikant höher als Neulinge. Wie das alles funktioniert und welche Ränge es gibt, hat Riot auf einem Blog veröffentlicht. Wir haben es hier für euch nochmals zusammengefasst.

Wie schalte ich den Ranked-Mode frei?

So kommt ihr in die Rangliste: Bevor ihr euch an den gewerteten Kämpfen versuchen könnt, müsst ihr sicherstellen, dass ihr ungefähr wisst, was ihr tut. Daher kann man als neuer Spieler nicht sofort loslegen. Vielmehr muss man schon 20 Runden in Valorant hinter sich gebracht haben. Vorher könnt ihr keine Spiele im Ranked-Mode starten.

Welche Matches zählen dazu: Es zählt die absolute Zahl der gespielten Matches seit Beginn eurer Valorant-Laufbahn. Ihr müsst also nicht 20 Matches ab Einführung des Ranked-Mode spielen. Es reicht, wenn ihr insgesamt einmal 20 Spiele mitgemacht habt.

Wie viele Platzierungs-Matches muss ich spielen, bis mein Rang feststeht?

Hilfe, ich habe immer noch keinen Rang: Das liegt daran, dass das System erstmal rausfinden muss, wie es euch einteilen kann. Dazu müssen nochmals 5 Runden als Platzierungsmatches absolviert werden. Erst dann bestimmt das System euren Start-Rang in der passenden Stufe.

Wie bestimmt das Spiel meinen Start-Rang? Laut Riot werden bei euren Platzierungs-Runden vor allem eure persönlichen Leistungen analysiert. Gewonnene Runden sind da weniger bedeutsam. Vielmehr geht es darum, ob ihr sinnvoll am Spiel teilgenommen habt oder nur als Kill-Feeder oder semi-afk rumgedümpelt seid.

Wie sieht die Ranked Liste aus und wie steige ich auf?

Das sind die Ränge: Insgesamt gibt es eine Liste von 22 Rängen in Valorant. Die verteilen sich auf insgesamt 8 Stufen (Tiers). Jeder Tier umfasst 3 Ränge, nur die letzte Stufe hat nur einen Rang. Jeder Rang wird außerdem mit einem Rangabzeichen illustriert.

Die Stufen der Ränge sind:

  • Iron
  • Bronze
  • Silver
  • Gold
  • Platinum
  • Diamond
  • Immortal
  • Radiant (Hieß früher Valorant und wurde zum Release umbenannt)
valorant ranked icons
Das sind die Ränge in Valorant.

Wie steige ich im Rang auf? Wie schon bei den Platzierungsrunden überprüft ein internes System stets eure Leistung in den Ranglisten-Spielen. Dazu kommt noch ein wachsendes Gewicht auf gewonnene und verlorene Spiele. Wins sind also im Ranked-Modus essenziell, um aufzusteigen. Gute Leistung im Match verstärkt dies noch zusätzlich.

Andererseits könnt ihr im Rang absteigen, wenn ihr euch schlecht anstellt und oft verliert.

Wie funktioniert das Matchmaking? Gewertete Spiele in Valorant gruppieren euch nur mit Spielern eures Ranges sowie 2 Ränge darüber oder darunter. In Gruppen ist etwas mehr Spielraum möglich, nur extreme Abweichungen werden nicht toleriert.

Was passiert, wenn ich länger nicht spiele? Dann passiert euch nix, ihr verliert keinen Rang durch längere Abwesenheit. Allerdings wird euer Rang nach 14 Tagen Abwesenheit nicht mehr angezeigt. Er erscheint aber wieder, wenn ihr erneut anfangt zu spielen.

Fun Fact: Schon gut 30 Stunden nach Release des Ranked-Mode in der Beta hat ein Spieler namens Tyson „TenZ“ Ngo den maximalen Rang „Valorant“ erreicht. Der frühere Counter-Strike-Profi aus der US-Organisation Cloud 9 hat sehr stark gespielt und so bereits auf einem hohen Rang losgelegt. Über das vergangene Wochenende hat er weiterhin sehr stark gespielt und konnte so schnell auf den Maximalrang aufsteigen.

Quelle(n): GameSpot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x