Sind „Cheats“ in Valheim eigentlich in Ordnung? Stimmt bei uns ab

Im Survival-Spiel Valheim könnt ihr euch über Admin-Befehle verschiedene Vorteile „ercheaten“. Für viele Fans des Genre ist das ganz normal, Neulinge können von diesem Usus etwas verwirrt sein. Wir wollen nun von euch wissen: ist cheaten eigentlich in Ordnung?

So funktionieren Cheats in Valheim: Das Survival-Spiel bietet die Möglichkeit, Admin-Befehle einzugeben. Dabei handelt es sich im Grunde um Cheat-Codes, die über die Konsole eingegeben werden und dann eine Auswirkung haben. So könnt ihr damit etwa:

  • den Debug-Modus aktivieren und so fliegen oder kostenlos bauen
  • Ressourcen und Gegner direkt vor euch erschaffen
  • Tiere zähmen, ohne erst lange durch den Zähmungs-Prozess zu gehen
  • Rüstungen und Waffen spawnen lassen
  • alle Gegner in der Nähe töten oder Loot verschwinden lassen

Außerdem finden sich in den Befehlen einige Codes für Gegenstände, die es sonst im Spiel noch gar nicht gibt – etwa das geheime Schwert Dyrnwyn, das ihr nur per Konsolen-Befehl erhaltet.

In unserem Guide findet ihr alle Admin-Befehle in Valheim und wie ihr sie nutzt.

Cheaten in Valheim – Ist das okay?

Viele Spieler und besonders Puristen sehen Cheats nicht gerne, selbst wenn es sich „nur“ um harmlose Admin-Befehle handelt. Dass Cheats an sich verpönt sind, haben selbst die Entwickler gemerkt und den Befehl „imacheater“ zu „devcommands“ geändert.

Andere Spieler haben nichts dagegen. Schließlich funktionieren diese Befehle ohnehin nur auf dem eigenen Server – außer, der Betreiber eines anderen Servers erlaubt Cheats für alle. So können selbst Solo-Spieler das ganze Spiel erleben, ohne sich durch die beinharten Bosskämpfe zu quälen und daran zu scheitern.

Was sind Cheats eigentlich? Das Wort „to cheat“ kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „betrügen“. Cheats sind also Schummeleien, mit denen man sich etwa Vorteile verschafft, die vom Spiel so nicht vorgesehen sind.

In Videospielen kommen Cheats bzw. Cheat-Codes (besonders in älteren Spielen) noch aus der Entwicklung. Dort dienten sie den Entwicklern dazu, beim Spiel bestimmte Dinge zu testen, ohne sich alles erspielen zu müssen. Die Codes wurden dann oft ins fertige Spiel übernommen.

Heute kennt man Cheats vor allem als externe Programme, etwa in Shootern, die in Form von „Wallhacks“ oder „Aimbots“ anderen Spielern den Spaß versauen. In Survival-Games sind aber oft noch diese Entwickler-Befehle enthalten und dienen Spielern dazu, in ihren eigenen Spielen kreativ zu bauen oder Hürden zu überwinden, die sie aus eigener Kraft nicht schaffen.

Wieder andere finden einfach den Kreativ-Modus sehr nützlich, schließlich bietet Valheim viele Möglichkeiten, sich mit seiner Basis auszuleben. Einige Spieler bauen etwa den Hafen von Sturmwind nach, andere gleich ein ganzes Dorf für sich alleine.

So etwas geht mit dem Debug-Mode natürlich leichter. Und den nervigen Loot vom Boden verschwinden zu lassen ist ebenfalls nützlich – streng genommen aber ein Cheat. Bei uns könnt ihr nun abstimmen, was ihr davon haltet.

Die Admin-Commands sind nicht die einzige Möglichkeit, sich Valheim leichter zu machen. Viele Spieler greifen mittlerweile zu Mods, mit denen sie einige Mechaniken ändern, hinzufügen oder sogar das ganze Spiel schwerer machen. Wir stellen euch die 9 besten Mods für Valheim vor und erklären, wie ihr sie installiert.

Aber auch ohne Mods und Cheats, also ganz „Vanilla“ macht Valheim richtig Spaß – sogar über viele hundert Stunden hinweg. Man muss nur wissen, wie man sich beschäftigt. Genau darum haben wir einen Vielspieler danach befragt und er hat uns erklärt, wie man auch nach über 267 Stunden noch Spaß in Valheim hat.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Porter

Für sich alleine kann jeder machen was er will, spielt man mit anderen zusammen lässt man die Finger davon (es sei denn alle stimmen zu).
Meins ist es nicht Cheats zu benutzen, nach 240+ Stunden Spielzeit ist so langsam die Luft bei mir raus und habe nicht einmal Cheats oder sonst was benutzt, hätte ich dies getan wären es sicher nicht so viele Stunden Spielspaß gewesen.
Allen ein schönes Wochenende und bleibt gesund!

Hak

Wenn man sich unbedingt den Spielspaß verderben will, nur zu.

Creative Modus zum endgame bauen ist dann was anderes aber davor halte ich es für dummfug.

Wurstbr0t

Was heißt verderben? Wenn ich mit Cheats spiele dann habe ich deutlich mehr Spaß.

Xhnnas

Bleibt jedem selbst überlassen finde ich. Mir hätte eine Möglichkeit noch gefehlt von Anfang an alle Rezepte zu haben. Kleine Lust die Bosse zu jagen 🙁

Alex

Klar ist das Ok warum auch nicht? Ist doch jedem selbst überlassen was er spielen möchte, einige wollen einfach nur Bauen, da ist das doch komplett sinnvoll.
Für das normale Spielen sollte man natürlich darauf verzichten da macht man sich sehr schnell seine Spielerfahrung kaputt, aber warum sollte das nicht ok sein? 😀 ist ja kein PvP Spiel.

Baya.

Ich hab Valheim nur gezockt (mit den Cheats für unendliche Mats) um zu Bauen 🙂
Waffen/ Rüstungen / Spielfortschritt etc. interessiert mich gar nicht.

T3rrorP1rat

Habe den Sinn von “cheaten” oder von “Vorteilen im Spiel erzwingen” noch nie verstanden. Jedem das seine, aber für mich ist es nichts – dann brauch ichs auch nicht spielen.

Tronic48

Nein, nicht Okay

TNB

Nicht okay auf seinem eigenen Server admin Befehle zu nutzen? lol

Nana

Da würde mich die Argumentation interessieren. Was ist denn dein Schaden daran, wenn jemand in seiner privaten Spielewelt cheatet?

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Nana
Tronic48

Sorry, hätte ich vielleicht dazu Schreiben sollen, auf dem Privat Server kann er natürlich machen was er will.

Shin Malphur

Im Early Access ist das völlig egal, zumal die Cheats ja vorgegeben sind. Aber im fertigen Spiel, sobald es um einen Multiplayertitel geht (egal ob PvP möglich ist oder nicht, sind Cheats absolut nicht in Ordnung! Was man in privaten Lobbies oder in Singleplayerspielen anstellt, ist jedem selbst überlassen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x