PUBG-Entwickler entschuldigt sich für zu enge Damen-Unterwäsche

PUBG-Entwickler entschuldigt sich für zu enge Damen-Unterwäsche

In PlayerUnknown’s Battlegrounds hatten die weiblichen Charaktere auf dem Testserver plötzlich sehr enge Hotpants, die mehr zeigten, als sie verbargen. Das war so aber wohl gar nicht geplant.

Battlegrounds-neue-skins-06

Im Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds geht es darum, unbewaffnet über einer Insel abzuspringen und sich dann einen brutalen Überlebenskampf zu liefern. Wie eure Charaktere zu Beginn einer Runde aussehen, bestimmt ihr in einem Menü vor dem Spiel. Je nachdem, was ihr schon alles freigespielt habt, könnt ihr mit schicken Mänteln oder Büroklamotten ins Gemetzel ziehen.

Oder halt nur in Unterhosen, wenn ihr sonst nix gescheites zum Anziehen habt oder einfach in Unterwäsche metzeln wollt. Wer jedoch auf dem Test-Server von PUBG mit einem weiblichen Charakter in Unterwäsche starten wollte, bekam mehr zu sehen als sonst üblich.

Neue Unterhosen sorgen für Empörung

Auf dem Testserver wurden wohl neue Grafiken für die Frauen-Unterwäsche verwendet. Denn während man in der alten Version einfach nur einen braven Schlüpfer zu sehen bekam, zeichnen sich in der Test-Server-Version klar die Umrisse der darunterliegenden Anatomie ab: der sogenannte Camel-Toe.

Zur Veranschaulichung wurden auf Reddit und Twitter zahlreiche Vergleichsbilder gepostet.

Die neuen Unterhosen wurden derweil kontrovers auf Reddit diskutiert und von vielen Spielern als unangemessen und sexualisierend empfunden. Andere Spieler amüsierten sich hingegen köstlich. Schließlich bekam PUBG-Chef Brendan Greene von der Sache Wind. Er entschuldigte sich daraufhin prompt bei den Spielern und erklärte die Situation.

PUBG-Chef Brendan Greene entschuldigt sich

Laut Greene soll das Modell der Unterhosen eine alte Version sein, die vor zwei Jahren mal ein Freiberufler zu Beginn des Projekts entworfen hatte. Seitdem hätte niemand mehr sich um die Datei gekümmert. Man wolle das Modell so bald wie möglich überarbeiten und eine weniger anstößige Version präsentieren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

PlayerUnknown’s Battlegrounds kommt auf die Xbox One. Hier findet ihr alle Infos zum Release.

Quelle(n): Reddit, GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Glock Donger

OMG wie anstößig das doch ist. Ein Spiel, in dem man andere Menschen abknallt, aber ein Camel Toe ist anstößig. Lächerlich.

terratex 90

genau, erst die wichtigen probleme angehen…

HomerNarr

LOL

Lootziffer 666

Es folgt nun ein langes Statement meinerseits zu diesem Thema, mit dem ich mich jetzt schon einige Stunden beschäftigt habe:

OBERGEIL !!!

Hunes Awikdes

Wer schon länger hinter den Kulissen der Gamebranche arbeitet, weis, dass das nur eine von vielen vorproduzierten PR Aktionen ist, die einen bestimmten Spielerprofil ansprechen soll, sonst nichts.

zedeki arts

Ich würde das nicht ändern – ehr einen G-String für die Herren rausbringen, damit die Mädels auch was zu gucken haben 😀 wiggle wiggle

Luffy

Lass die Entwickler das Spiel so machen wie sie meinen. Wem es nicht gefällt, kann ein anderes Spiel spielen… Es gibt aber auch immer ne Gruppe, die gleich verrückt spielen müssen…

Insane

Oh man, wenn ich hier die Kommentare lese verstehe ich warum es Feminismus geben muss. Scheinbar ist er noch nicht präsent genug.

ItzOlii

Dann erkläre uns doch mal die Sinnhaftigkeit des Feminismus.. und ich meine damit nicht die Gleichberechtigung.
Solche Probleme wie oben im Artikel sind Penauts und zeigen dass wir in der 1. Welt glauben scheinbar keine wichtigeren Probleme zu haben. So punkto Genderthematik was auch in diese Richtung gehen kann.

Mndsch3in

Keine Ahnung, wenn ich mir die Tweet Kommentare so durchlesen.
Ich find ja einen Gewissen sinnhaften Grund hinter so manchen Feministen Bewegungen. Doch das? Das ist exakt meine Definition von „Cancer“… ehrlich

Alfred Tetzlaff

Echter Feminismus findet sich eh nur im S.C.U.M.-Manifest (Valerie Solanas) https://uploads.disquscdn.c… …

hCxFu.Dennis

Dem kann Ich mich nur Anschließen.

Early Reflux

Kein Mensch braucht heute noch den Feminismus. Die gesetzliche Gleichstellung ist schon erreicht und dieses Patriarchat geschwafel ist absoluter Blödsinn! Eigentlich ist es das ganze Gegenteil. Wir erleben mittlerweile zunehmend, wie männliche Geschlecht zunehmend in der Öffentlichkeit dämonisiert wird und keiner merkt es!

Insane

Dir ist schon klar, dass der Kommentar über zwei Jahre alt ist? Kommentierst du auch Herodot, dass jetzt doch Demokratie in Griechenland herrsche und er daher vollkommen unrecht habe?:D

Mal abgesehen davon: in welcher Art und Weiße wirst du denn konkret diskriminiert oder dämonisiert?

Hier im übrigen mal messbare Fakten von 2019 aus der Studie für EM2030 SDG.

https://data.em2030.org/wp-

ItzOlii

Sorry aber was soll das?
Männer werden in nahezu jedem Game mit ihren Adonis Körper dargestellt und hier macht man ne Welle weil es was abzeichnet, oder in anderen Games wegen der Brustgrösse etc?!
Gleichberechtigung ist unbestritten wichtig und richtig aber dieser Feminismuswahn geht mir langsam nur noch auf die Nerven..

Ps: Hervorragende Grafikarbeit;)

KingK

Verstehe das Trara darum auch nicht. Aber im Internet lauern eben immer viele auf solche Dinge. Hauptsache sie können irgendwo mit dem Finger drauf zeigen.

Ich finde die Grafikarbeit auch top^^

ItzOlii

Ja absolut so.
Mittlerweile sind wir in der Allgemeinheit völlig übersensibilisiert in diesen Themen.

Fluffy-Chan

Ahhahha xD
In anderen Spielen würde man die Entwickler für diese detailverliebtheit preisen wie götter 🙂

Liberatus Blair

2B aus Nier, bei der ist das ein Feature und der Entwickler wird tatsächlich gelobt dafür.^^

Korunos

Kannst du das detailierter erklären? ich habe nier NOCH nicht gespielt und weiß daher nicht was du meinst

Son Goku

Typisch Weiber im Internet. Und die Alte haut auch mehrmals „Piss off“ in den comments raus, da die meisten offenbar überhaupt kein Problem damit haben, nur die Dame muss ja wieder für die armen Feministen kämpfen. Was kotzen mich solche Tanten an …

Verrückte Welt

Gut, dass die wichtigen Probleme dieses Spiels so schnell angegangen werden.

Psycheater

Vielleicht sollte der Begriff Camel Toe mal erklärt werden ;-P

John Wayne Cleaver

Eigentlich müsste man sie ja für die detailgetreue Darstellung loben. ????????

Psycheater

Stimmt. Auf die ästhetisch, ansprechende Umsetzung hatte Ich noch gar nicht geachtet.

Mache Ich jetzt eben, muss nur noch schnell Taschentücher holen ;-P

John Wayne Cleaver

Taschentücher bräuchte ich auch.
Aber bin einfach zu steif. So eine Grippe geht mir immer voll auf die Gelenke. ????????

Alfred Tetzlaff
Destiny Man

Geil!

Wildwood

Ich find die enge Variante besser, Jep bin ein Mann und mag meide weiblichen Chars fast nackig 😉

John Wayne Cleaver

Männer werden in Videospielen halb nackt dargestellt und keinen interessierts.
Es tauchen Bilder von weiblichen Chars in einer 0815 Bikini-Buchse auf und das Internet rennt „Amok“.
Manchmal ist dieses „sich über jeden Kleinscheiß aufregen“ echt anstrengend und nervig.
In Zukunft gibt es für weibliche Chars in Videogames nur noch Burka, dann muss sich auch keiner künstlich über irgendwas ganz normales aufregen.

(Dieser Kommentar ist bewusst leicht überspitzt geschrieben und sollte nicht tot ernst genommen werden. Wem Satire und Sarkasmus nicht bekannt sind, der ignoriert den Kommentar lieber.)

Psycheater

DANKE

John Wayne Cleaver

BITTE

T-Hunter

Mach die Anmerkung lieber vor deinen Kommentar, ansonsten verfehlt er seinen Zweck…

FeindStaub

Burka ist eine gute Idee, spart den Entwicklern viel Programmierarbeit und damit Kosten *thumbs up*

BigFreeze25

Kommt drauf an…wenn die Burka sich realistisch im Wind bewegen soll, macht das schon viel Arbeit. Manch ein Spiel muss dafür ne extra Physik entwerfen.

FeindStaub

Wenn der Camel-Toe sich realistisch bewegen soll, ist das auch nicht gerade wenig Arbeit 😉

hCxFu.Dennis

Warum eine Burka und keine Kappa oder gar eine Kippa?
Vorurteile?!

Ich befolge deinen Rat und Ignoriere diesen Durchfall lieber.

John Wayne Cleaver

„Warum eine Burka und keine Kappa?
Vorurteile?!

Ich befolge deinen Rat lieber und Ignoriere diesen Durchfall lieber.“

———————————–

Ich wusste ja, dass früher oder später einer ankommt und den satirischen Part nicht erkennt. Aber ich habe mir deinen Kommentar nun mehrfach durchgelesen und verstehe nicht was du sagen willst. Sorry 🙁

hCxFu.Dennis

Das nehme Ich Dir auch keinesfalls übel, viele Menschen haben schwere Probleme Texte richtig zu lesen und diese im Richtigen Kontext zu verstehen.

Es geht halt darum, das Du ein völlig sinnfreien Vergleich ziehst. Zudem Total Humorlos, an der Grenze zur Diffamierung.

Nenne mir bitte ein Spiel, wo das Geschlechtsorgan eines Mannes so Definiert gezeigt wird?

Der Vergleich mit einer Burka und deren indirekten Kritik der vorherrschenden Frauenrechte, hinkt massiv. Im Judentum haben es Die Frauen kein Stück besser.

Warum nicht diese Religiöse Merkmale, Satirisch Anprangern. Vorurteile sind nicht rechtfertigen, weder mit Satire noch mit Sarkasmus. Einfach Schädlich.

John Wayne Cleaver

„Nenne mir bitte ein Spiel, wo das Geschlechtsorgan eines Mannes so Definiert gezeigt wird?“

Conan Exiles, Outlast: Whistleblower …. Um nur mal 2 zu nennen.

„Das nehme Ich Dir auch keinesfalls übel, viele Menschen haben schwere Probleme Texte richtig zu lesen und diese im Richtigen Kontext zu verstehen.“

Das fällt wohl unter die Kategorie „klassisches Eigentor“. 😀
Es geht hier lediglich darum, das Leute sich über die detailgetreue Darstellung grundlos aufregen. Daher der Burka-Hinweis, weil es da dann eben nichts zu sehen gibt über das man sich sinnfrei aufregen könnte. Passt eigentlich ziemlich gut.
Das hat nichts mit tiefer Religionskritik oder ähnlichem zu tun.
Mal davon abgesehen, dass eine Kippa eine männliche Kopfbedeckung ist, würden Chars die nur diese tragen ja noch mehr zeigen. 😀
Beim nächsten mal dann lieber den Hinweis am Ende beherzigen und es ignorieren. Anstatt sich mit der „Internet-Moralapostel“-Nummer nur ein dickes Eigentor zu schießen.

Da ich hier aber auch keine Lust auf eine endlose und sinnfreie Diskussion habe, beende ich das hier mal für mich.
Dir noch viel Spaß und frohe Weihnachten, Chanukka, Kwanzaa oder was du feiern magst. 😉

hCxFu.Dennis

Schon etwas Verschwurbelt dein Argumentations Muster.
Gehst Du so immer Vor?

Ich bin sicher Dich nicht Gewählt zu haben um zu entscheiden was Diskutiert wird oder nicht. Ziemlich Arrogant.

Sei es drum, scheinbar möchtest oder kannst Du, Kognitiv die Unterschiede zwischen Definierbar gezeigtem und Explizit zur Schaugestellt nicht verstehen.

Schöne Feiertage wünsche Ich Dir dennoch.

Daxter

Naja man kann sich aber auch über jeden Blödsinn künstlich aufregen.

Nookiezilla

Uff, nochmal Glück gehabt. Danke Bluehole, mein Leben kann ruhig weiter gehen ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx