Twilight Spirits: Entwickler macht Revelation Online nochmal?

Twilight Spirits ist ein kommendes MMORPG aus China, das sehr stark wie das jüngst hier als Beta gestartete Revelation Online aussieht. Das liegt daran, dass hinter beiden Spielen das Entwicklerstudio NetEase steckt.

„Was ist besser als Revelation Online? Nochmal ein Revelation Online!“ Diese Gedanken gingen mir durch den Kopf, als ich die Ankündigung samt den ersten Bildern und Trailern zu Twilight Spirits zuerst sah, denn das neue Spiel der Revelation-Entwickler sieht dem inoffiziellen Vorgänger sehr ähnlich.

twilight-spirits01
Schwerter, Kanonen und Möpse

Die Gemeinsamkeiten zu Revelation Online beginnen schon an der Darstellung des Spiels. Es sieht einfach wie eine aufgehübschte Version von Revelation aus und bringt farbenfrohe, asiatisch angehauchte Szenarien, geflügelte Helden sowie extravagante Charakterdesigns. Dazu gehören – wie bei den meisten Asia-MMOs üblich – kaum bekleidete Heldinnen mit großen Brüsten.

Das Gameplay von Twilight Spirits soll noch actionreicher als Revelation Online werden und ein dynamisches Kampfsystem ohne feste Zielaufschaltung vorweisen. Dazu kommen – ebenfalls wie in Revelation Online – Klassen wie der bekannte Revolverheld, der dieses Mal sogar eine Bullet-Time-Zeitlupe nutzen kann, sobald er bestimmten Angriffen ausweicht.

twilight-spirits03
Kommt das auch bei uns raus?

Zusätzlich zu diesen Gameplay-Features soll es eine dicke Portion PvP mit Gilden-Gefechten geben und auch Story-Fans dürfen eine Menge vertonte Geschichten und Zwischensequenzen im Anime-Look erwarten. Also auch wie in Revelation Online, nur wohl etwas hübscher. Twilight Spirits befindet sich in China gerade in der zweiten geschlossenen Beta.

Ob und wann das Spiel im Westen erscheint, ist noch nicht bekannt. Da aber Entwickler NetEase zusammen mit Publisher My.com bereits mit Revelation Online auf den westlichen Markt drängt, stehen die Chancen für einen West-Release laut der Webseite Freemmostation nicht mal so schlecht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Freemmostation
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ayano Keiko

es spielt sich wie kritika also hat es nichts mit dem epicfail mmo relevation zutun XD nur schade das man sowenig einstellen kann an chars daher ist es genau so mies wie relevation XD

Luriup

Tjo bei B&S und Revelation kann man mittels Schieberegler die Oberweite noch gut reduzieren.
Bei meiner Valky und Kunochi bei BDO ging das nicht so recht.
Die waren von Hause aus gut gebaut.^^

Um das mal mit westlichen MMO wie SWToR zu vergleichen.
Dort gibt es nur 4 Körpertypen für weibliche Chars.
Hungerharke=Magermodel/normal/2m Wrestlerin/gut proportionierte Frau.
Da die 4 Körpertypen auch munter unter den NPC verteilt wurden,
sieht man Typ 4 auch recht oft.
Soldaten vor allem da ihr General in der Story Typ 4 hat.

Da Revelation auch in CN noch offiziel in der OB ist,
frag ich mich ob das Sinn macht noch ein 2. gleicher Bauart raus zu bringen.

Vallo

Schau dir die Anime Spiele von Aeria an. Alles das selbe und die Publishen es dennoch munter weiter. Schein wohl niemanden zu kümmern wenn man Copy & Paste betreibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x