Durch diesen Trick verschwendet ihr in Pokémon GO nie wieder einen Ball

In Pokémon GO ist ein neuer Trick aufgetaucht, der euch haufenweise Bälle sparen lässt. Nutzt ihr ihn richtig aus, dann könnt ihr nie wieder einen Ball vorbeiwerfen und damit verschwenden.

Darauf basiert der Trick: Dieser Trick funktioniert nur, wenn ihr den Fangtrick nutzt. Dieser lässt euch die Animationen überspringen, die ihr beim Fangen vom Pokémon seht und spart euch oftmals 10 Sekunden beim Fangen pro Pokémon.

Der neue Trick baut genau darauf auf. Wenn ihr nämlich im passenden Moment den Fangtrick abbrecht, dann spart ihr den geworfenen Ball, obwohl er schon in der Luft war.

Bälle sparen dank des Fangtricks

So funktioniert der Fangtrick: Wir erklären euch hier nochmal im Schnelldurchlauf den Fangtrick:

  1. Klickt ein Pokémon an
  2. Zieht mit dem linken Daumen die Auswahl der Beeren oder der Bälle ein Stückchen in die Bildschirmmitte
  3. Halte diese Auswahl dort mit eurem Finger fest
  4. Mit der anderen Hand könnt ihr dann ganz normal einen Ball auf das Pokémon werfen
  5. Wenn der Ball trifft, dann könnt ihr auf “Fliehen” gehen
  6. Klickt das Pokémon nochmal an – Wenn es erneut erscheint, dann habt ihr es nicht gefangen, wenn es weg ist, dann ist es geflohen oder gefangen worden

Eine genaue Vorstellung des Fangtricks findet ihr in einem anderen Artikel auf MeinMMO.

So nutzt ihr den neuen Trick: Damit ihr eure Bälle sparen könnt, müsst ihr schnell sein. Auch hier erklären wir euch den Trick schrittweise:

  1. Werft den Ball auf das Pokémon, genauso wie ihr es beim Fangtrick immer macht. Achtet aber darauf, dass ihr die Ball-Leiste dafür nutzt und nicht die Beerenleiste
  2. Sollte der Ball nicht treffen, dann könnt ihr ganz schnell auf einen beliebigen Ball drücken, der dann unten erscheint
  3. Wenn ihr schnell genug seid, dann könnt ihr den Ball sparen und habt ihr quasi gar nicht genutzt

Das funktioniert allerdings nur bei Bällen, die das Pokémon nicht treffen. Ihr könnt also kein Pokémon fangen, ohne einen Ball genutzt zu haben.

Wir binden euch hier nochmal ein Video von dem YouTuber ProdigiesNation ein. Er hatte damals den Fangtrick ebenfalls erstmals öffentlich gemacht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der Trick startet bei Minute 0:58

Warum ist der Trick so gut? Viele Trainer leiden immer wieder unter Ballmangel. Mit diesem Trick könnt ihr zumindest sicher sein, dass ihr keinen Ball mehr verschwendet. Jeder Pokéball trifft also tatsächlich das gewünschte Monster.

Ist das so gewollt? Hier gilt das gleiche, wie beim Fangtrick. Natürlich nutzt man hier einen Bug aus, doch zumindest der Fangtrick ist schon seit Jahren im Spiel und wurde noch nicht entfernt.

Sicherlich ist es nicht gewollt, dass man dadurch Bälle spart. Wir empfehlen euch diesen Trick also auf eigene Gefahr. MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff nutzt den Fangtrick und auch diesen Trick aber schon lange und hatte bisher mit keinen Problemen zu kämpfen.

Der Trick ist besonders gut an Community Days, wo mit der Zeit die Bälle gerne mal ausgehen. Im Juni dreht sich der Community Day übrigens um Hornliu.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Klaphood

PokéStops hassen diesen Trick!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x