The Division 2: Server down am 16.3. – Überraschende Wartung heute

Bei The Division 2 gehen heute, am 16.3., die Server down. Massive führt überraschend Wartungsarbeiten durch.

Seit wenigen Minuten häufen sich die Meldungen, dass The Division 2 down sei. Alle Plattformen sind wohl nicht betroffen – aber das ändert sich gleich.

Denn Massive kündigte jetzt überraschend an: Heute finden Wartungsarbeiten statt. Dies teilten sie rund 10 Minuten vor der Wartung mit.

Das sind die wichtigen Uhrzeiten:

  • Um 11 Uhr unserer Zeit starten die Wartungsarbeiten. Die Server werden heruntergefahren.
  • Um 12:30 Uhr sollten die Server wieder online sein.

Massive gibt an, dass die Server-Downtime voraussichtlich 1,5 Stunden beträgt. Allerdings werde man sich melden, wann die Server wieder online kommen.

Falls sich die Wartung in die Länge zieht, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Diese 15 Tipps zu The Division 2 hätte ich gerne vorher gewusst

Infos zum Server-Status – Änderungen heute

Die heutige Wartungsarbeit findet außerplanmäßig statt. Normalerweise werden die Server donnerstags gewartet.

Jetzt, in der heißen Release-Phase, ist Massive aber eifrig dabei, alle auftretenden Probleme möglichst schnell zu beheben, weshalb wohl noch mit mehreren spontanen Server-Downtimes gerechnet werdet darf.

Bereits gestern fand überraschend ein Server-Neustart statt. Und spät abends am Donnerstag wollte Massive einen Patch aufspielen, der jedoch Probleme bereitete. Dieser wird heute nachgereicht und weitere Probleme werden behoben.

Was ändert sich heute? Die Entwickler haben soeben die Änderungen veröffentlicht:

  • Spieler konnten auf dem falschen Weltrang feststecken, wenn sie Strongholds in einer Gruppe abschlossen, ohne den benötigten Gear-Score aufzuweisen
  • Der Fix sollte das Auftreten von Client-Crashes reduzieren, wenn man bestimmte Skills einsetzt.
  • Spieler konnten nicht mit Agent Kelso in der Castle-Siedlung sprechen
  • Spieler konnten aus derselben Quelle mehrere Ivory-Keys erhalten
  • Fortschritt wurde nicht gespeichert, wenn man Open-World-Aktivitäten und Nebenmissionen in der Instanz anderer Spieler spielte
  • Es gab einen Exploit, bei dem man Nachschublieferungen häufiger looten konnte
  • Wenn man sich schnell ein- und ausloggte, konnte man wiederholt Blaupausen kaufen
  • Kombinierte man das Talent „Dialed in“ mit der Ernet-Maske, erhielt man viel zu hohe Präzision und Stabilität

Bis die Server wieder online sind, könnt Ihr diese wichtige News zum Loot durchlesen:

The Division 2 klärt die wichtigste Frage zum Loot – So dropt besseres Gear

Ihr wollt keine News mehr zu The Division 2 verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite „The Division 2 – Mein MMO“.

Autor(in)
Quelle(n): forums ubi
Deine Meinung?
Level Up (31) Kommentieren (171)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.