Wie die Jagd nach einer Maske in The Division 2 zu meinem coolsten Erlebnis wurde

Unser Autor Tarek hat sich neulich in The Division 2 auf die Jagd nach den Hunter-Masken gemacht. Dabei hatte er sein bisher bestes Erlebnis.

Mittlerweile habe ich schon einige Spielstunden in The Division 2 und Washington D.C. verbracht. Ich bin knapp am Gear-Score-Cap und optimiere meine Builds eher halbherzig, da ja bald Weltrang 5 kommen wird.

Zur Abwechslung habe ich mich vor kurzem mit einem Freund auf die Suche nach Hunter-Masken begeben. Dabei hatte ich meinen bisher wohl coolsten Moment des Spiels.

the-division-hunters-trio
Die Hunter sind richtig fiese Gegner-Typen in The Division 1 und 2

4 Hunter sind doch kein Problem!

Wir entschieden uns, die Phantom-, Diamant-, Todes- und Kreuz-Maske zu holen, da man hier direkt 4 Masken auf einmal bekommt und die Phantom-Maske ziemlich cool aussieht.

Doch 4 Masken bedeuten auch 4 Hunter. Wird schon schiefgehen. Also begaben wir uns mitten in der Nacht zum Zielort und ließen die Hunter spawnen.

Sie stürmten sofort auf uns zu und schafften es, uns zu überrumpeln. In der Dunkelheit war es extrem schwer, die Position dieser fiesen Mistkerle ausfindig zu machen.

Mehr zum Thema
The Division 2 Guide: So kommt Ihr an die 12 Masken der gefürchteten Hunter

Wir starteten also wieder vom Kontrollpunkt in der Nähe und wollten uns rächen.

Doch vor dem Kontrollpunkt waren wir erstmal verblüfft: Eine Patrouille von einigen feindlichen NPCs, ich glaube es waren Hyenas, ist ebenfalls aufgetaucht und verstrickte die Hunter in einen Kampf. Und uns ebenfalls.

Doch die Hunter konzentrierten ihre Angriffe sofort wieder auf uns, als wir in Sichtweite waren. Diese Säcke haben nach wie vor eine Vorliebe für Division-Agenten.

the-division-2-die-12-masken
Diese 12 Masken kann man in The Division 2 bekommen.

Die Jagd nach Masken wurde zu einer Schlacht

Nun bekamen wir es also mit Hyenas und Hunters auf einmal zu tun. Wir wurden zurück zum Kontrollpunkt getrieben und das war der Punkt, an dem der Kampf erst so richtig losging.

Denn unsere Verbündeten vom Kontrollpunkt fackelten nicht lange und griffen ebenfalls in den Kampf ein. Nun entbrannte eine Schlacht um den Kontrollpunkt herum, mit uns 2 Division Agenten, die Hunter, Hyenas und den Zivilisten.

Insgesamt waren bestimmt 30 NPCs in den Kampf verwickelt. Das war eine verdammt epische Szene. Granaten flogen durch die Gegend, an mehreren Stellen entbrannten heftige Scharmützel.

Mehr zum Thema
Aus diesem doofen Grund scheitern alle am Hunter-Rätsel in The Division 2

Ein Hunter stürmte sogar direkt in den Kontrollpunkt hinein und tötete Zivilisten einfach im Nahkampf mit seinem Messer.

Es war fast schon wie aus einem Film und mein Kumpel und ich mittendrin. Zwischenzeitlich stand ich für wenige Sekunden einfach ungläubig da und habe aus der Deckung heraus das Geschehen beobachtet.

Unsere Verbündeten hatten leider ein paar Verluste zu verzeichnen, doch mit vereinten Kräften machten wir die Hunter und Hyenas zusammen platt. All das war nicht gescriptet und ist einfach aus der Situation heraus entstanden.

the-division-2-tareks-agent
So läuft mein Agent nun durch die Straßen von D.C.

Es war einer der besten, wenn nicht sogar der beste Moment, den ich bisher zusammen mit meinem Kumpel in The Division 2 erlebt habe und zeigt einmal mehr, wie dynamisch die Spielwelt funktioniert.

Die Masken tragen wir nun als Trophäe und Erinnerung an dieses epische Ereignis.

Hattet Ihr auch schon solche Momente? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zum Thema
The Division: 4 Theorien über die Hunters – Warum jagen sie uns?
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (31) Kommentieren (24)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.