Ihr müsst keine 672 Stunden The Division 2 spielen – Update killt 5 nervigste Belobigungen

Heute kommt für The Division 2 das große Update 3.0. Das bringt viele neue Features, nimmt aber auch etwas aus dem Spiel. So müssen einige „Belobigungen“, die Commendations, dran glauben, die auf tägliches Einloggen und Spielen basieren. Massive findet, die machen einfach keinen Spaß.

Was sind Belobigungen? Belobigungen in The Division 2 sind das, was in anderen Spielen Erfolge, Triumphe oder Achievements sind.

Kleine oder größere Nebenaufgaben, die The Division 2 den Agenten stellt – dafür gibt es dann etwa kleine Aufnäher als Belohnung.

the division 2 belobigungen
Belobigungen in The Division 2.

Welche Belobigungen fliegen raus? Typische „Fleiß-Belobigungen“, die auf täglichen Logins und täglichem Spielen basieren, fliegen raus. Diese 5 Belobigungen nimmt Massive mit dem Update 3.0 heute am 14. Mai aus dem Spiel:

  • 28 Days Distinction – Spieler mussten dazu 672 Stunden (28 Tage) in The Division 2 verbringen
  • Distinguished Service Ribbon – Spieler mussten hierfür 30 aufeinanderfolgende Tage in The Division 2 einloggen und mindestens eine Stunde spielen und dabei eine Mission abschließen
  • Supreme Response Distinction – An 7 aufeinanderfolgenden Tagen mussten Spieler 4 Hauptmissionen abschließen und 5 Zivilisten retten
  • Year One Merit – Spieler mussten dafür 14 Tage im Monat spielen und dass insgesamt 12 Monate lang
  • Division Service Merit: An 100 Tagen mussten Spieler je 1 Stunde spielen und dabei 20 Ressourcen zu Kontrollpunkten bringen
the division 2 true patriot action

Darum fliegen die raus: Massive sagt, man hat die Belobigungen rausgenommen, weil sie den Spielern einfach keine gute Erfahrung bescherten.

Manchmal würdem die Spieler einfach vergessen einzuloggen oder die Strähne werde gebrochen, obwohl sie gar nichts falsch gemacht haben.

Massive will Belobigungen einführen, mit denen Spielern zeigen können, wie sehr sie sich The Division verpflichtet fühlen, aber ohne dass sie täglich einloggen müssen. Die Spieler, die schon die Belobigungen erhalten haben, werden diese aber behalten.

Man wird auch einen „Vanity Patch“ spendieren, um auszugleichen, was da schon an Zeit reingeflossen ist.

Mehr zum Thema
Warum der Verzicht auf Gear Score 515 bei The Division 2 ein starkes Signal sendet

Kommen auch neue Belobigungen? Mit dem Patch führt The Division 2 auch einige neue Belobigungen ein:

  • So gibt’s etwa Belobigungen für den Raid „Operation Dark Hours“, der aber noch nicht offen ist
  • Für eine Fleißbelohnung reicht es, 30 Stunden zu spielen
  • Dazu gibt’s weitere Belohnungen, wenn man alle Missionen und Stützpunkte auf hart macht, 50 Invaded Strongholds abschließt oder 50 heroische Kontrollpunkte besetzt.
Mehr zum Thema
The Division 2: Das sind die offiziellen Patch Notes für das Monster-Update 3.0
Autor(in)
Quelle(n): The Division 2 Patch Notes
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.