The Division 2 belohnt Euch, wenn Ihr tanzt und einfach nett seid

In The Division 2 kommt Ihr an Belohnungen, wenn Ihr mit anderen zusammen tanzt und Euch anständig gegenüber Mitspielern verhaltet. So schaltet Ihr Belobigungen dafür frei, indem Ihr einfach nett zu anderen seid.

Was hat es mit den Belohnungen auf sich? Sobald Ihr die Kampagne durchgespielt habt, ist The Division 2 noch nicht zu Ende. Nun gilt es, sich durch das Endgame zu kämpfen, die Open-World zu durchforsten und Sammelobjekte zu vervollständigen.

Zudem befindet sich in The Division 2 ein Fortschrittsystem, das sich „Belobigungen“ nennt.

Ihr findet die Belobigungen im Menü rechts unter „Fortschritt“. Wechselt nun oben rechts auf den Reiter „Belobigungen“.

the division 2 belobigungen

Belobigungen für nette, hilfreiche Mitspieler

Das sind Belobigungen: Die Belobigungen sind 125 Ziele, die Ihr in The Division 2 erreichen könnt. Die Belobigungen lassen Punkte springen, mit denen Ihr in einem Rang aufsteigen könnt, sowie zusätzliche Prämien. Dabei handelt es sich um Arm-Aufnäher – alos rein kosmetisches Zeug, das Euren Agenten schmückt.

Die Belobigungen sind in 5 Kategorien unterteilt mit jeweils 25 Zielen:

  • „Kampf“
  • „Taktisch“
  • Entdeckung“,
  • „Teamwork“
  • und „Dienst“

Das sind die albernen Aufgaben: Gerade unter der Kategorie „Teamwork“ dürft Ihr ein paar witzige Dinge zusammen mit anderen Agenten tun, um die Belobigungen freizuschalten und Aufnäher zu verdienen.

  • Auszeichnung für Synchrongesten: Hierfür müssen alle Gruppenmitglieder in einer Gruppe von 4 Agenten gleichzeitig dieselbe Geste ausführen. Damit werden jene belohnt, die die Moral ihrer Teammitglieder durch Momente der Leichtigkeit verbessern, so Massive. Gesten führt Ihr aus, indem Ihr die Pfeiltaste nach unten drückt, dann mit dem rechten Stick eine Geste auswählt und X drückt (PS4).
  • Pfau-Auszeichnung: Ihr müsst in einem öffentlichen Bereich eine Tanz-Geste ausführen, während andere Agenten zusehen. Ein anderer Agent soll dann ebenfalls eine Tanz-Geste ausführen. Sprich, Ihr müsst andere Agenten dazu bringen, mitzutanzen. Laut Massive wird diese Auszeichnung nur jenen verliehen, die die Moral aufrecht erhalten, indem sie Mitstreiter aufheitern.
the division 2 belobigungen
Die Pfau-Auszeichnung

Das sind Belobigungen für positives Verhalten:

  • Auszeichnung für Schaumrettung: Wurde ein Gruppenmitglied von einem Klebeschaum aus dem Chem.-Werfer getroffen, müsst Ihr ihm da raushelfen.
  • Verdienst als Dark-Zone-Sanitäter: Ihr müsst in jeder Dark-Zone Agenten heilen, die nicht in Eurer Gruppe sind. Insgesamt 5 Agenten pro Dark-Zone. Geht also da raus und heilt selbstlos andere Spieler.
  • Auszeichnung für Lebensrettung: Folgt einem fremden Ruf nach Verstärkung in einen Haupteinsatz, belebt einen Agenten in der Gruppe wieder und schließt das Ziel mit der Gruppe ab, ohne dabei eine Heilungsfertigkeit einzusetzen. Laut Massive ist diese Auszeichnung nur für Agenten, die Mitgefühl unter Beweis stellen und in schwierigen Zeiten zusammenhalten.

So will Euch Massive mit Belobigungen lange im Spiel halten: Viele Belobigungen in der Kategorie „Dienst“ verlangen von Euch ein starkes Durchhaltevermögen – und fördern für den ein oder anderen vielleicht die Langzeitmotivation. So sollt Ihr beispielsweise:

  • 12 Monate lang an 14 Tagen pro Monat spielen
  • An 100 Tagen jeweils mindestens eine Stunde lang spielen und 20 Ressourcen an Kontrollpunkte liefern
  • 672 Stunden Ingame-Zeit verbingen
  • An 30 Tagen in Folge jeden Tag mindestens eine Stunde spielen und einen Einsatz abschließen

Die meisten anderen Belobigungen beziehen sich darauf, dass Ihr Gegner auf bestimmte Weisen tötet oder Missionen unter bestimmten Bedingungen abschließt.

Werdet Ihr versuchen, möglichst viele Belobigungen gezielt freizuschalten?

Mehr zum Thema
Diese 10 Tipps zu The Division 2 hätte ich gerne vorher gewusst
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.