SWTOR verschiebt kurzfristig Release der neuen Erweiterung auf 2022 – Fans haben es befürchtet

Die neue Erweiterung Legacy of the Sith sollte eigentlich im Dezember 2021 passend zum 10. Geburtstag von Star Wars: The Old Republic erscheinen. Doch nun wird der Release um knapp 2 Monate verschoben. Als Grund nennen die Entwickler, dass sie mehr Zeit für die Fertigstellung brauchen. Doch viele Inhalte kommen schon diese Woche auf den Test-Server.

Wann erscheint die neue Erweiterung? Legacy of the Sith wurde im Sommer 2021 vorgestellt und der Release war für kommenden Dienstag, den 14. Dezember, geplant. Doch nun kommt es zu einer großen Verschiebung.

Die Erweiterung soll jetzt am 15. Februar 2022 herauskommen; 2 Monate später als eigentlich geplant.

Die Entwickler erklären dazu in einem Blogpost, dass sie mehr Zeit brauchen, um die eigenen Erwartungen zu erfüllen:

Schon seit einiger Zeit arbeitet das Team sehr hart an Legacy of the Sith, aber je näher wir an das Startdatum kamen, desto klarer wurde es, dass wir mehr Zeit brauchen.

Um zu garantieren, dass wir euch die Erfahrung liefern, wie wir sie uns vorstellen und ihr sie verdient habt, konzentrieren wir uns aktuell darauf, die vielen Bereiche des Spiels, welche wir verändert haben, gründlich zu testen.

Via SWTOR.com

Schon die vorherige Erweiterung Onslaught, die 2019 erschien, wurde kurzfristig vor dem Release verschoben.

Müssen sich die Spieler nun bis 2022 gedulden? Jein, denn einige Inhalte waren bereits zuvor auf dem PTR anspielbar. Nächste Woche soll zudem ein weiteres Update erscheinen, mit dem alle Inhalte – mit Ausnahme der Story-Missionen -auf dem Test-Server landen.

Wer also neue Gebiete erkunden oder Mechaniken austesten möchte, kann dies theoretisch schon im Dezember tun, nimmt den Fortschritt jedoch nicht mit ins endgültige Spiel.

Alles zur neuen Erweiterung findet ihr hier:

SWTOR bekommt im Dezember neue Erweiterung „Vermächtnis der Sith“ – Für wen lohnt sie sich?

Fans haben mit Verschiebung gerechnet

Wie kommt die Ankündigung an? Im reddit kommentierten viele Nutzer, dass sie die Verschiebung erwartet haben. Denn auf dem PTR scheint es zu einigen Problemen gekommen zu sein. Zudem wurden bisher noch nicht alle Inhalte auf die Test-Server gebracht und es gab für einige Nutzer einfach zu wenig PR für die Erweiterung (via reddit):

  • Chriches1984 schreibt etwa: “Ich habe darauf gewartet, weil es einfach noch nicht fertig war. Jeder, der den PTR benutzt hat, wusste das, aber was mich beunruhigt, ist, dass Bioware es erst eine Woche vor der Veröffentlichung herausgegeben hat.”
  • PedleTwins hingegen ist erleichtert über die Verschiebung: “Ich bin froh. Lieber eine verzögerte Veröffentlichung als eine fehlerhafte Veröffentlichung.”
  • Der Nutzer MaximumButthurt hat sich über die fehlende PR gewundert: “Ja, das war nicht der Hype, den man bei einer großen Veröffentlichung erwarten würde… wahrscheinlich, weil die Reaktionen auf die Tests überwiegend negativ waren.”

Manche Nutzer haben bereits Anfang November eine Verschiebung der Erweiterung vorausgesagt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Erweiterung bringt neue Inhalte für Veteranen und soll Auftakt einer Reihe von Events sein

Was steckt in Legacy of the Sith? Die neue Erweiterung bietet einige Inhalte, darunter:

Zudem sollte die neue Erweiterung den Startschuss für eine Reihe von Events darstellen, darunter auch eins speziell für Rückkehrer und Neueinsteiger. Ob dies nun trotzdem im Januar stattfindet oder ebenfalls verschoben wird, ist derzeit nicht bekannt.

Was sagt ihr zu der Verschiebung? Habt ihr euch schon auf die Erweiterung gefreut oder könnt ihr problemlos bis zum Februar warten?

Ob sich ein Einstieg in SWTOR 2021 trotzdem noch lohnt, haben wir hier verraten:

Lohnt es sich noch 2021 mit dem MMORPG SWTOR anzufangen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rubear

Schade ja aber wenn es um nötige Qualität geht warte ich auch gern noch etwas länger.
Leider ist aber auch dieses Studio und Spiel Opfer des EA und Branchen üblichen Kaputtsparens. Es ist zwar nicht broken aber neue Updates sind meist im Inhalt sehr limitiert und das bei einer Marke wie Star Wars.

Misterpanda

Ich freue mich über jeden neuen Content egal wann er kommt 🙃 Das Spiel ist als SW Fan trotz F2P und Shop ein Musthave! Selbst ohne Abo kann man monatelang die ursprünglichen Klassenstories und Expansions genießen. Cashgrab ist das wirklich nicht.

Knusby

na ja gestern zwar geärgert, aber vielleicht kann man ja bis dahin dann mit Alder Lake das Game mal starten..^^. Oder sie ignorieren das Problem einfach weiter; na ja wer weis

Crifty

Wenn man bedenkt das Onslaught eigentlich sehr wenig Content für eine richtige Expansion war, ist die letzte richtige Expansion mit Knights of the eternal Throne schon 5 Jahre her. Man merkt halt das EA mit Bioware Austin (glaube ich mich zu erinnern) das Spiel nur noch als Cashgrab verwaltet. Schade eigentlich wenn man bedenkt wie groß die Marke „Star wars“ ist und was man alles damit machen kann.

Leyaa

Bei EA ist leider so ziemlich alles Cashgrab. Ich wünschte, die Marke Star Wars würde an einen spiele(r)freundlicheren Publisher geraten.
Das einzig sinnvolle im Bezug zu Star Wars, was ich von EA gesehen habe, ist Jedi:Fallen Order. Dort haben sie die Entwickler einfach mal machen lassen, ohne Lootbox Wahn oder DLC Scam. Sehr ungewöhnlich.

OsMoDiA

Wenn es sein muss dann ist das wohl besser. Wir haben genug unfertige schmutz Releases in diesem Jahr und schon zuvor gehabt.

Don77

Am 10 Dezember sollte es erscheinen und für den 14 Dezember war es geplant ?

Na ja Story wäre wahrscheinlich eh nur 3-4 Stunden gewesen, aber schon irgendwie schade

Chawkean

Ich kann damit leben. Dann zocke ich halt weiter die Checkpoints und H2-Missionen mit der Gilde oder alleine ab. Hauptsächlich die Erweiterung kommt ohne gravierende Fehler raus und ist ausgereift.

ich liebe das Spiel wirklich, ich bin ein riesen StarWars-Fan, ich hoffe sie kriegen die Erweiterung hin. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x