Wann kommt die PlayStation 5 raus? Sony sagt: Frühestens Mai 2020

In letzter Zeit mehren sich die Hinweise, dass eine neue Konsolen-Generation vor der Tür steht. Viele fragen: Wann kommt die PlayStation 5 raus? Aus den neuesten Berichten geht hervor: Mit dem Release der neuen PlayStation sollte man, laut Sony, frühestens ab Mai 2020 rechnen. Aber warum hat Sony dann schon so früh über die PS5 gesprochen?

Woher kommt die Ansage? Die Information stammt von Sony am Rande des neuesten „Earning Reports“ vom 26. April (via sony.net).

Der Tech Reporter Takashi Mochizuki hat von diesem Report berichtet und von den Aussagen Sonys, die begleitend zur Vorstellung des Geschäftsberichts getätigt wurden.

Sony habe gesagt: „Es kommt kein Launch einer Next-Gen-PlayStation im Laufe der nächsten 12 Monate.“

Wann kommt die PlayStation 5 raus? Das früheste Datum, an dem wir mit einem Launch der PS5 rechnen könnten, ist daher der Mai 2020.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Warum hat Sony dann neulich so viel vorgestellt? Es gab in letzter Zeit die ersten offiziellen Aussagen, was die PlayStation 5 können wird.

Der System Architect Mark Cerny hat technische Details verraten, etwa dass die PS5 ein SSD-Laufwerk haben werde.

Daher tauchte die Frage auf, warum Sony diese Informationen so früh enthüllt hat, wenn man doch erst spät mit einem Release rechnet.

Der US-Journalist Jason Schreier (via Twitter) hat dafür eine Erklärung: Sony würde im April damit beginnen, Dev-Kits an die Entwickler zu versehen. Daher rechnete Sony damit, dass bald schon ein Leak über die PS5 im Umlauf sein werde. Um so einem Leak zuvorzukommen, hätte man diese Information preisgegeben.

Release der PS5 wird Ende 2020 erwartet

Welches Datum ist für PlayStation 5 wahrscheinlich? Traditionell rechnet man mit dem Erscheinen einer neuen Konsolen-Generation zum Ende eines Jahres, in den Monaten Oktober oder November.

Ein Leak zu Destiny 3 scheint das zu bestätigen. Dort hieß es, Destiny 3 solle ein „Launch-Titel“ für die PlayStation 5 werden und das im November 2020.

Leak sagt: Destiny 3 kommt 2020 als Launch-Titel für PS5 und neue Xbox
Quelle(n): gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TP77Deutschland  ???? Xbox one x

????

Nicknapper

Wäre schön blöd sich die erste Version zum Release zu kaufen
Sowohl Sony als auch Microsoft haben mit den vorherigen Konsolen mehrfach
gezeigt,dass die erste Version meist noch irgendwelche Kinderkrankheiten
hat.

Und die Kinderkrankheiten bei PS und Xbox waren auch alles andere als Einzelfälle,braucht man nur an den Ring of Death bei der 360 denken,das
waren NICHT ein paar Einzelfälle,sondern ein massives Problem was sehr viele 360 betraf.

Es geht hier um eine AKTUELLE Konsolengeneration nicht um zukünftige,bzw die übernächste Generation.

Du hast die ältere Konsolengeneration ins Spiel gebracht , nenn mir bitte auch mal nen Defekt bei einer Sony Konsole zum Release, will die Xbox nicht schlecht reden aber die 360 und 360 Slim waren von der Qualität unterirdisch

Mit dem PC ging es einfach darum,dass wenn man eine neue Konsole
rausbringt,sollte man wenigstens dafür sorgen,dass die Spiele alle die
flüssigen 60FPS erreichen bzw flüssig laufen und nicht bei 30FPS den
Flaschenhals erreichen.Bei WItcher 3 damals hat man teilweise ja nicht
mal die 30FPS erreicht,dass war auch nicht der einzige Fall.

Und du denkst du hättest mit nem PC für 400€ bei selben Settings mehr als 30 FPS gehabt? Sry aber wenn man so eine Konsole raus haut die Konkurrenzfähig sein soll zum PC kostet sie keine 400-600€ sondern 800-1500€.

Ja warum habe ich mir eine Xbox One gekauft ? Weil ich nicht nur auf PC
spiele sondern ebenso auf Konsolen,anders als auf den PC ich auf Konsole
leichter mit Freunde nebeneinander über eine Konsole und einen
Bildschirm spielen kann und dafür nicht 2 PC’s brauche oder das für
beide/alle nur von zu Hause aus geht.
Ausserdem haben mir die letzten
Konsolen auch ein Blu Ray Player geboten,warum soll ich extra Geld nur
für einen Blu-Ray Player ausgeben,wenn ich auch einen zusammen mit der
Konsole haben kann ? Auf PC schaue ich keine Blu Rays,weil der PC anders
steht,mein TV Gerät größer ist und ich nicht nur für Filme gleich ein
teures Blu-Ray Laufwerk kaufe.

Ist natürlich Legitim aber wäre auch alles mit PC möglich per Wifi auf den Fernseher streamnen mit geringer Latenz, Xbox und Playstation Controller funktionieren zu 100% am PC durch nen bluetooth stick für 10€, Blueray laufwerk kostet 20-40€ jenach Modell. Aber okay wenn der Fernseher sehr weit wegsteht ist das eher Medium das gebe ich zu.

Es soll auch Menschen geben,wie z.B. Schüler,Arbeitslose oder Leute mit
Niedriglohn usw,die nicht mal eben so nebenbei eine Konsole kaufen
können,sondern die darauf hinsparen müssen und für die wäre es dann erst
recht vom Vorteil,lieber 1,2,3 Jahre zu warten,dann bekommen sie für
das gleiche Geld mehr.

Ja die gibt es,aber diese Leute sind auch nicht die Zielgruppe, ich kann mir auch nicht nebenbei nen neues Auto kaufen sondern ich muss auch darauf sparen oder ich nehm eins was 1-3 Jahre alt ist ist nunmal so.

Mal davon abgesehen,die PS4 Pro und One X gibt es schon einige Zeit und
wurden nicht erst ein paar Monate vor Release der neuen Konsolen
veröffentlicht,zur neuen Xbox hat man derzeit noch nicht wirklich was
gehört und die Infos zur neuen PS sind auch noch recht dürftig.

Jap das ist wahr hab auch nie was anderes behauptet, würde aber mir heute keine PS4 Pro kaufen für 400€ da ich die normale PS4 habe und mir reicht Mitte Ende 2020 wenn die neue Konsole kommt…aber am Ende muss das jeder für sich wissen und die die keine haben und kleinen geldbeutel können die kaufen.

Reptile

Also mich würde es nicht wundern, wenn die PS5 auf den Tag genau 7 Jahre nach der Markteinführung der PS4 erscheint.

Ich würde sie aber auch erst im November 2021 nehmen, denn Spielematerial sowie div. noch nicht abgeschlossene PS4-Projekte, gibt es ja immer noch reichlich, daher kein Grund zur Eile.

Und ganz ehrlich, ich kaufe mir keine Konsole mehr zu Release, da man als Day One-Käufer meistens nur der Gearschte ist.

Meist gibts die Teile zu Beginn eh nur in plumpsten Mattschwarz, aber kaum ein halbes Jahr später, will man das Teil unbedingt in Glacier White mit goldenem Deckel haben, daher warte ich dieses mal lieber gleich 5-6 Monate, als mir wie zuvor 3 verschiedene PS4- und genau so viele Xbox One-Modelle zu kaufen.

Der Goldesel ist mir schliesslich letzte Woche abgekratzt. ????

Shin Malphur

Ich weiß ja, dass auch jüngere Leute hier auf Mein-MMO unterwegs sind, aber eine Überschrift muss nicht unbedingt auf Kindergartenniveau geschrieben werden. Das wäre etwas kürzer und würde imho den Lesefluss auch nicht stören:
„Sony: Release der PS5 frühestens ab Mai 2020“

Warum man für die Zeile unbedingt eine Frage mit Antwort formulieren muss verstehe ich nicht.

am0xi

Warum man für die Zeile ein Kommentar schreiben muss verstehe ich nicht

Shin Malphur

Weil die Autoren der Artikel hier die Kommentare lesen und teils drauf eingehen. Nennt sich Dialog zwischen Community und Betreiber der Seite. Wie sonst soll ich mein Feedback einbringen?

Nicknapper

Also ich habe mir zum Release die PS2,Ps3, ps4 und psvr gekauft und besitze alle 4 noch und sie funktionieren ausgezeichnet und abgesehen von ein paar Einzelfällen von Defekter Hardware nach dem Release die halt vorkommen können bei einem Produkt was in so großer Stückzahl auf den Markt kommt war ich immer zufrieden.

Es gab/gibt immer viele Revisionen einer Konsole aber auch erst 1 Jahr nach Release der Grundkonsole , ob die immer besser sein muss ist immer die Frage , gerade im Handheld bereich sieht man das spätere Revisionen auf günstigere Komponenten zurückgreifen und man kann auch davon ausgehen das die Nextgen in einer späteren Revision auf ein Optisches Laufwerk verzichtet um die Bauform und den Preis zusenken.

Die PS4 ist ca 5,5 Jahre alt und hat zum Release 400€ gekostet , jetzt zeig mir nen PC der zu der Zeit soviel gekostet hat und der es heute überhaupt schafft TripleAAA Titel abzuspielen. Meine Grafikkarte alleine hat mehr als das doppelte gekostet…PC schlägt Konsole immer in Sachen Leistung, aber in Preis/Leistung über Zeit ist die Konsole dank ihrer Optimierung unschlagbar.

Und ich kann für mich sagen wenn mich Exclusivtitel nicht interessierten würden hätte ich keine Konsole, denn dafür steht sie bei mir um so sachen wie God of War , Gran Turismo und co zuzocken alle anderen Games hab ich aufm PC.

Denn heutzutage ist eine Konsole auch nicht mehr als ein in Masseproduzierter kompakt Pc zu einem unschlagbaren Preis der 5 Jahre Garantiert ein großteil der Spiele die erscheinen einfach laufen, einfaches Plug and Play ohne sich sorgen zumachen + die passenden Blockbuster Titel die es nur bei ihnen gibt.

Deswegen versteh ich nicht wofür du die xbox one x brauchst wenn du sowieso auf exclusive Titel pfeifst , hättest doch besser 400€+ in deinen Pc packen können oder nicht?

vanillapaul

Einzig bei Plug&Play muss ich dir widersprechen. Das ist heute leider nicht mehr der Fall. Alle Spiele müssen installiert werden, dann hier ein Update, dort ein Update und so weiter. Bis man ein Spiel wirklich spielen kann, kann es je nach Internetleitung schon einiges an Zeit vergehen.

Nicknapper

Also ich muss sagen nur weil man Spiele installieren muss, was in der Regel 2x X drücken ist ohne Einstellungen zumachen, zusagen es ist kein Plug and Play schon arg kleinlich und Patches und Updates müssen nicht unbedingt vor dem Spielstart drauf sein 😉 man kann auch mit 1.0 starten und den Patch im Hintergrund laden während man die ersten 1-10 Std spielt jenach Internet-Leitung… ausgenommen davon sind natürlich reine Online-Games oder games die auf Online Komponente zwingend angewiesen sind.

Blu B

ich freu mich schon 🙂

Gorm

Wenn die PS5 erscheint wird es dank AK bei eBay von PS4/Pro Konsolen regnen.

Sunface

November 2020 begrüße ich sehr. Genug Zeit um Content zu erschaffen.

????ørყ ♦♠

Ich hoffe die Leute haben durch Destiny 2 gelernt Destiny 3 nicht gleich zum Release zu kaufen. Ich bin froh, dass ich bis zum Forsaken Release gewartet habe.

Sunface

Ich werde es auf jeden Fall zu Release mit der PS5 kaufen soviel ist sicher. Auch wenn D3 zunächst schwächer sein sollte. Dafür liebe ich Destiny zu sehr.

Lord Sith

Dann warte doch einfach bis 2035, da kannste dann die nächste Ankündigung nach der Ankündigung der Ankündigung kaufen.????

Sarakin

„Hätte ich damals beim Release der PS4 gewusst,was in den Jahren danach noch kommt,hätte ich mir das Geld gespart und direkt die One X gekauft.“

Dann vllt gleich warten bis die PS6 kommt…könnte das was du da sagst aufn PC auch anwenden…hätte ich gewusst was in der Zukunft noch kommt, hätte ich mir auch kein 486er für 1000 Mark gekauft…usw.

Das kannst du auf alles anwenden…die Frage die bleibt, willst du auf Konsole die neuesten Titel in besserer Qualität spielen oder nicht.

xollee

Gebe ich dir absolut recht. Natürlich ist Witcher3 keine Garantie für irgendetwas. Vorallem weil Witcher3 auch selber nicht perfekt war, aber zumindest verdammt gut und deutlich besser wie die meisten Spiel davor. Cyberpunk2077 kann natürlich ein absoluter Reinfall werden, vorallem wenn man es zu früh released oder vllt doch gemerkt hat das man sich total überschätzt hat. Bei so einem großen Projekt ist alles möglich. Ich glaube aber fest daran das CDPRed Witcher3 nochmal toppen möchten, weil sie wissen das es in ihrer Macht liegt. Geld werden sie mit dem Spiel so oder so dank Witcher3 und dessen Ruf machen… die Frage ist ob sie das dann nach Cyberpunk noch können… oder sie es dann vllt auch garnichtmehr umbedingt wollen/brauchen. Ich merke das ich selber viel zu sehr gehyped bin, was ich auch offen zugebe. Die First Person Sicht finde ich auch nicht so prall, aber mitlwerweile könnte ich auch mit ihr leben (fand Deus Ex damals auch sehr gut). Und womöglich wird sich das Spiel dann auch etwas weniger wie GTA anfühlen, was ich nebenbei sehr hoffe.

Dave

wenn sie mit der konkurenz mithalten wollen, dann sollten sie das aber auch entsprechend pushen. früher oder später kann man schon damit rechnen, dass 100% der inhalte auch gestreamt werden können.

Reptile

Bei den Müslileitungen, welche in grossen Teilen Deutschlands immer noch am Start sind, willst du alles zu 100% gestreamt haben?

Na dann viel Spass damit!

PS: Hier bei uns in der Schweiz, sieht es, abgesehen von 3-4 Grossstädten, keinen Deut besser aus, was das Leistungsangebot betrifft – 100% Streaming (welches auch in 4-8k ruckelfrei läuft) kannst du hier also schon mal gepflegt, noch bis mindestens 2039, in der Pfeife rauchen, zumal es selbst dann immer noch Leute geben wird, welche ihre alten Games und Filme auf Disc(s) behalten wollen. (mich eingeschlossen!)

Exat

Zur PS5 kann ich nur eins sagen:
this is for the players! ????

Ace Ffm

Also liebe PC Spieler,bis ca Mitte 2020 habt ihr noch zeit um was für euer nächstes Lieblingsspielzeug zurückzulegen. Haha!!!

Namma

Versteh ich nicht, da die playstation 3 und 4 jeweils zum start ziemlich die Leistung eines 3-4 Jahre alten PCs erreichten, was die grafikqualität angeht. So wird auch diesmal kein PC Spieler einen wow Moment erleben. Ich hab eine Ps4 pro und einen ca 1300pc auf dem ich zb destiny 2, ff14 und 15, tomb raider usw in 4k 60 fps Spiele. Am TV selber hat der fire tv durch seine schnellere Bedienung eine von den zwei letzten nützlichen Funktionen der Ps4 abgelöst. Jetzt steht sie da und hofft ab und zu mal eine 3d bluray schlucken zu dürfen 😀

Erwarte lieber nicht zu viel, aber Spaß machen wirds ich die Ps5

Sunface

Bei mir hat die PS4 den PC weitestgehend abgelöst. Ich mag das Teil einfach unglaublich gern und nutze den PC nur noch nebenbei zum Youtube/Twitch schauen, surfen und für Discord. Der Plan ist nicht nochmal ein Upgrade zu fahren sondern komplett auf die PS4/5 umzusteigen. Ich finde es einfach entspannender auf der Konsole.

Namma

Das ist ja auch super so 🙂 am Ende geht es ja darum, das man Spaß hat. Bei mir ist es halt so, dass ich mmorpgs liebe und diese am liebsten doch aufm PC spiele. Und am TV unterhält mich die switch doch deutlich mehr wie die Ps4. Aber Spaß hatte ich mit ihr auch.
Ich wollte sie auch nicht schlecht machen, denn Preis leistungs mäßig ist sie ja schon ganz ordentlich.

xollee

Wenn man bedenkt das Cyberpunk noch aufjedenfall vor dem release der neuen Konsolengeneration rauskommen sollte…dann bedeutet das ja im Umkehrschluss das wir nur noch maximal 1 Jahr auf Cyberpunk warten müssen:P:P:P Na ich hoffe das sich da keiner verrechnet…inkl. mir:P

Willy Snipes

Hieß es nicht nur ,,es wird auch schon für Next Gen entwickelt“?
Wüsste nicht dass explizit gesagt wurde dass es VOR Release der neuen Generation kommen sollte ???? das waren Spekulationen.
Weil: es kann ja immernoch für PS4 und PS5 kommen, selbst wenn die PS5 schon länger draußen ist.

Aaaaaaah ich kann es aber auch kaum noch erwarten ????????

xollee

Irgendwie hast du auch recht. Das Spiel soll aufjedenfall auch für die aktuelle Genration kommen, was nicht ausschließt das es dann für beide Genrationen irgendwann nach release der PS5 und co. geschieht.
Es gibt zur Zeit so ein Loch was gute Games angeht… dachte das Jahr wird besser als 2018…aber dem ist irgendwie nicht so…vorallem nach der Anthem schlappe und dem „Division2optimierungshalbjahr“.

Dave

ich hab mich gefragt, wie sie das mit der abwärtskompatibilität anstellen. es wäre nur logisch, wenn sie ps now dafür nutzen. ich kann mir aber auch vorstellen, dass nicht nur ältere games gestreamt werden können, sondern auch die neuen. das würde dann heißen, dass man ps5 games auf der ps4 zocken könnte, somit wäre die ps5 für einige komplett überflüssig!

Vallo

Und weshalb sollte es logisch sein Ps Now dafür zu nutzen? Es wäre eher die unlogischste Variante die sie nutzen könnten. Ansonsten ist es doch schon logisch wie sie es machen

T01fel

Abwärtskompatibel ist für mein Verständnis, dass ich eine PS4 Disc in die 5 schiebe bzw ein Spiel aus der Bibliothek auf die 5 ziehe und dann zocken kann. Was soll PS Now damit zu tun haben? Streaming ist nicht gleich Abwärtskompatibel.

vanillapaul

Wenn die das wieder als Abwärtskompatiblität verkaufen wird es einen Shitstorm geben.
Da die PS4 in ihrer Struktur einem PC sehr ähnlich ist und die PS5 das ebenfalls wird braucht man keinen umständlichen Dienst. PS4 Disc rein und ab dafür.

Dave

naja, was ist für den kunden denn umständlicher? aufstehen und ne alte, unter umständen mittlerweile zerkratze, kaum lesbare disc einlegen und darauf warten, bis das laufwerk endlich hochfährt und die disc lädt, oder einfach auf start drücken?

vanillapaul

PS Now ist kostenpflichtig. Das ist das Umständliche.

Wenn die das so lösen wie es aktuell auf der Xbox One der Fall ist hätte der Kunde etwas von. Schmeiß deine verkratzte CD rein, die ist nur für die Lizenz wichtig und installier die Dateien per Download. Hatte bisher mit keiner 360 Disc Probleme und das obwohl mein Sohn die damals mal in die Finger bekommen hatte. Und bei zweien ist die Beschichtung teilzerstört.

Reptile

Nix PS Now, diesen Service nutzten nicht einmal halb so viele Leute, wie manche hier vielleicht denken mögen.

Sony hat auf der PS5 ja VOLLSTE AK zu PS4-Games versprochen – für mich heisst das klipp und klar, du wirst dein(e) PS4-Spiel(e) schlicht und einfach in das Laufwerk der PS5 schieben können und et läuft, genau so wie bei der allerersten Version der PS3 damals, welche von Haus aus, so gut wie alle PS1 und 2 Games auf Anhieb erkannt hat.

Einzig die digitalen Titel, wirste wohl erneut herunterladen müssen, aber deine bisherigen PSN-Einkäufe, werden sicher alle auch in der Bibliothek der PS5, automatisch angezeigt werden.

treboriax

Nix PS Now, diesen Service nutzten nicht einmal halb so viele Leute, wie manche hier vielleicht denken mögen.

Ich weiß zwar nicht, was andere hier vielleicht denken mögen, aber Sony hat am Freitag während der Bekanntgabe der Jahresergebnisse 2018 von mittlerweile 700.000 PS Now Nutzern gesprochen – nicht sonderlich beeindruckend bei insgesamt 96,8 Millionen verkaufen PS4 Konsolen (ca. 0,7 Prozent)…

am0xi

Ich fände es nur sinnvoll wenn Discs endlich komplett abgeschafft werden, alleine der Müll, der Transport etc sind total unnötige Faktoren.
Jaja ich weiß, nicht jeder hat tolles internet um nen spiel innerhalb ein paar stunden runterzuladen, gibt immer gründe gegen Veränderungen.

JimmyVoice

Mai ist unwahrscheinlich
Sony hatte ihre Konsolen immer erst im Herbst ab 15. September heraus gebracht.

Warum sollten Sie das ändern?

m4st3rchi3f

Da steht ja auch nicht dass sie im Mai kommt, sondern der Aussage nach frühestens im Mai

Sony habe gesagt: „Es kommt kein Launch einer Next-Gen-PlayStation im Laufe der nächsten 12 Monate.“
Der früheste Termin, dass wir etwas von der PlayStation 5 sehen oder hören, ist daher der Mai 2020.

JimmyVoice

September 2020 kommt Sie, so heisst es für Mich

JimmeyDean

Kritik an die Redaktion: Bitte VorbestellerButton verlinken! =D 😉

barkx_

Bitte nicht. Ich bin mit meiner Pro zufrieden und hab noch genug spiele auf der PS4 und auf der 3 zu zocken ???? Abwärtskompatibilität ist defintiv interessant. Trotzdem will ich einfach keine neue Konsole und werde wohl zum ersten Mal, nicht bei Release zuschlagen

JimmeyDean

Bin definitiv momentan auch noch mehr als zufrieden mit der aktuellen Gen….aber bin immer dafür den Fortschritt voran zu treiben….Weihnachten2020 ist die PS4 7 Jahre raus (vom günstigen Pro-Update mal abgesehen) da wäre ich auf jeden Fall gewillt wieder mal zu investieren =)

Impact

Ich bin wirklich mal sehr gespannt, wie stark oder weniger stark sich die „neue Konkurrenz“ in Form von Stadia auf die Next-Gen Konsolen von Sony und Microsoft auswirken wird 🙂

JimmyVoice

Erstmal gar nicht, weil die Konsolen schon vor Stadia konzipiert wurden

Impact

Den Zusammenhang verstehe ich nicht !?

Stadia wird definitiv dazu führen, dass Leute, die heute eine Konsole besitzen, diese verkaufen und auf Stadia umsteigen. Die spannende Frage ist ja, wie viele das sein werden.

Ich gehöre nicht zu den Schwarzmalern, die ernsthaft glauben, Stadia wird 2019 veröffentlicht und 2020 melden Sony und Microsoft Insolvenz an…. 😀 Aber die Konsolenhersteller werden mit Sicherheit einen mehr oder weniger starken Umschwung spüren

Wrubbel

Für mich gar nicht. Erstmal kann Stadia mir den Buckel runter rutschen.

Impact

Deshalb habe ich auch auf Sony und Microsoft Bezug genommen… Wie es sich auf dich auswirkt ist uninteressant

JimmeyDean

Stadia ist, zumindest in Deutschland, mindestens 5 Jahre zu früh für den breiten Markt…

Impact

Das mag sein. Aber Deutschland ist für die (globale) Gamingbranche nahezu irrelevant

Sunface

DA bin ich auch sehr gespannt. Freue mich schon darauf Stadia zu testen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x